Jede Reise ist ihre Erzählung wert. – © 

Reiseberichte

  • Jede Reise ist ihre Erzählung wert.

8.956 Reiseberichte und Fotogalerien aus aller Welt

Jede Reise ist ihre Erzählung wert. Lesen Sie hier, was unsere Reiseleiter unterwegs in Europa und der ganzen Welt gemeinsam mit unseren Gästen erlebt haben und wecken Sie Ihr Fernweh in den vielfältigen Bildergalerien.
Tag 4 Blick auf den Pico Ruivo vom Pico Arieiro
Tag 4 Wegweiser zum Pico Arieiro
Tag 4 Blick auf den Gebirgspass Pico Arieiro
Tag 2 Ausblick auf das Örtchen Madalena do Mar

Auf heißen Sohlen durch die immergrüne Insel Madeira

18.07.24 – 25.07.24, Autor: Robert Kramer

Erlebnisreiche Wanderungen an den traumhaften Levadas und der bizarren Vulkanlandschaft.

Bilder in der Galerie: 68

"Das Leben ist zu kurz, um normal zu sein. Sei verrückt!" Pippi Langstrumpf

18.07.24 – 27.07.24, Autor: Heike Jack

Unter diesem Motto trifft sich eine ganz normale Singlegruppe zu einer bisschen verrückten Reise durch Südschweden...

Bilder in der Galerie: 93
Grillska Huset
Stockholms engste Gasse Mårten Trotzigs gränd
Der Salon
Besuch des Wikinger-Museums

Schweden im Sommer: Sonne, Licht und Lebensfreude

18.07.24 – 28.07.24, Autor: Heike Wagner

Schwedentraum
Das Abendrot am Firmament scheint wie ein roter Diamant
wer dessen Zauber nicht erkennt
erkennt auch niemals dieses Land.
Ein Stückchen Paradies auf Erden
Worte sind billig - erlebt muss es werden.
(Christina Wille)

Bilder in der Galerie: 135
Stockholm: Inga Lindström Denkmal
Stockholm: Rathaus
Stockholm: Rundgang im Rathaus
Stockholm: Rundfahrt/Rundgang

Stockholm ausführlich erkunden, bei einer einzigartigen und ganz besonderen Tour

12.07.24 – 17.07.24, Autor: Dr. Inge Bily

Als kleine Reisegruppe konnten wir Stockholm erkunden: touristisch und auch kulinarisch, in der hübschen Altstadt, wie auch im Vasa-Museum und im Freilichtmuseum Skansen, bei Schiffstouren und Verkostungen lokaler Spezialitäten

Bilder in der Galerie: 87
Im U Fleku
Unser Hotel
Herrlicher Blick vom Rathausturm über die Dächer von Prag
Mühlrad im Teufelskanal

Städtereise nach Prag, 11.07. – 14.07.2024

11.07.24 – 14.07.24, Autor: Falk Rätzer

Prag, die "Goldene Stadt an der Moldau", ist ein Touristenmagnet zu jeder Jahreszeit und lockt alljährlich Millionen von Besuchern in dieses wunderschöne europäische Zentrum.

Bilder in der Galerie: 38
Talstation Pilatus-Zahnradbahn, Alpnachstad, Schweiz
Alpnacher See mit Stanserhorn, Alpnachstad, Schweiz
Jugendstil-Speisesaal im Hotel Edelweiss, Sils im Engadin, Schweiz
Depot und Werkstätten der Matterhorn-Gotthard-Bahn, Andermatt, Schweiz

Glacier- und Bernina-Express - die besondere Reise

10.07.24 – 16.07.24, Autor: Saskia Pinnow

Gelockt von den spektakulärsten Bahnlinien und den imposantesten Alpenpanoramen der Schweiz entdecken wir den Kanton Graubünden, das deutschsprachige Wallis, die Grimsel Region und den Kanton Obwalden in ihrer landschaftlichen, historischen und kulturellen Vielfalt.

Bilder in der Galerie: 80
0309 Ankunft Helsinki
0402 Helsinki
1003 zurück ins Baltikum
0104 Bialystok

Finnland entdecken - Rundreise mit Rollstuhl

07.07.24 – 18.07.24, Autor: Jörg Nesse

...mit und ohne Rollstuhl quer durch das Baltikum nach Savo und Karelien...

Bilder in der Galerie: 62
Blick auf einige Dreitausender
Stuibenwasserfall, der höchste in Tirol
Unser bequemer Reisebus 1
Schöne Fernsicht von der Mautstation

6 erlebnisreiche Tage in Tirol

07.07.24 – 12.07.24, Autor: Günter Thomas Menzel

Hört man Tirol, so denkt man automatisch an hohe Berge, Gletscher, Bäche, die rauschend ins Tal stürzen, gastfreundliche Menschen und Alpentiere.
All diese Vorzüge konnten die Reiseteilnehmer unserer Tirolrundreise genießen.

Panoramatouren mit dem Bus, drei Seilbahnen, Floßfahrt auf den höchsten Bergsee Tirols, Parken auf den höchsten österreichischen Parkplatz, Wanderung über die höchste Fußgängerbrücke Österreichs und Tiergehege waren einige Höhepunkte. Wer Lust hatte, konnte auch die längste Sommerrodelbahn Österreichs benutzen.

Das Reiseprogramm war so gestaltet, dass sowohl Reiseteilnehmer, die gut zu Fuß sind als auch diejenigen, die nicht so lange Strecken gehen können bzw. Stöcke benutzten, voll auf Ihre Kosten kamen.

Nirgends mussten wir warten oder anstehen.

Bilder in der Galerie: 65
Oper Garnier
Versailles
Paris Plage
Galeries Lafayette

Paris vor den Olympischen Spielen, eine nicht nur sportliche Herausforderung.

06.07.24 – 11.07.24, Autor: Wolfgang Kowalewski

Natürlich ist Paris immer eine Reise Wert, selbst im dunklen und regnerischen November. Eine ganz besondere Erfahrung ist es aber, wenn sich eine ohnehin schon 24 Stunden am Tag pulsierende Metropole wie Paris auf die Olympischen Spiele vorbereitet. Wir durften dabei sein und eine exklusive Zeit in der französischen Hauptstadt verbringen. Und es gab Fotomotive, wie es sie sicherlich in dieser Form nicht mehr geben wird.

Bilder in der Galerie: 104
Kabine der Dutch Symphony
Dutch Symphony
Teil der ersten Stadtmauer
Am Kanal

Kreuzfahrt Niederlande und Belgien mit André Rieu Konzert

06.07.24 – 11.07.24, Autor: Gabriele Stoffele

Wer lebt, sieht viel. Wer reist sieht mehr.
Arabisches Sprichwort

Bilder in der Galerie: 27
Oxford. Radcliffe Camera
Warner Bros. Filmstudio
Oxford. Stadtführung
London. Leckereien am House of Minalima

Magie und Lebensfreude, in einer zauberhaften Reise vereint.

06.07.24 – 13.07.24, Autor: Heike Jack

"Draco dormiens nunquam titillandus". - "Kitzle nie einen schlafenden Drachen".
Das ist das Motto von Hogwarts, der berühmten Zauberschule von Harry Potter, auf dessen Spuren wir unterwegs in England sind. Ob wir in die Versuchung kommen?

Bilder in der Galerie: 177
048 - Stadtrundfahrt Edinburgh
147 - Durham Cathedral
132Jedburgh Abbey
081 - Glencoe

In Schottland auf den Spuren von Harry Potter

30.06.24 – 07.07.24, Autor: Vivien Fiedler

Eine kleine Einführung in die Welt der Magie und Zauberei. Nicht nur wir Zauberlehrlinge, sondern auch Muggel folgen den Spuren von Harry Potter durch Schottland.

Bilder in der Galerie: 176
Gasse, Horta, Faial, Azoren, Portugal
Ponta Delgada, São Miguel, Azoren, Portugal
Hausansicht, Horta, Faial, Azoren, Portugal
Likörverkostung im Laden Mulher de Capote, Ribeira Grande, São Miguel, Azoren, Portugal

Reisebericht Rundreise Azoren - Inselhüpfen im Atlantik

29.06.24 – 09.07.24, Autor: Maria Feibig

Die Azoren, ein paradiesischer Archipel im Atlantik, locken mit atemberaubenden Landschaften und mildem Klima – das perfekte Reiseziel für alle, die das Besondere suchen!

Bilder in der Galerie: 296
Ablegen in Mâcon
Thermes de Constantin
Einfahrt Avignon
Avignon  - Pont Saint-Bénézet

Senf und Kathedralen, Papstpalast und Brücken, blühender Lavendel, Sonne im Süden und der Klang der Zikaden - all das auf einer Flusskreuzfahrt!

28.06.24 – 07.07.24, Autor: Roswitha Zytowski

Was kann es Schöneres geben, als entspannt Landschaften an sich vorbeiziehen zu lassen, gutes Essen zu genießen und auf den Erkundungstouren noch Wissenswertes über die schönen Regionen zu erfahren. Wenn das Ganze dann noch mit einer Panoramafahrt in Avignon abgerundet wird, dann kommen wohl alle auf ihre Kosten.

Bilder in der Galerie: 89
Glasgow City Chambers
Urquhart Castle
Inverness
Glasgow: Provand's Lordship

Große Schottland-Rundreise für Genießer

28.06.24 – 07.07.24, Autor: Sinah Witzig

Wildromantische Natur mit tiefgrünen Tälern und Seen, sagenumwobene Burgen und Schlösser, Geschichten von tapferen Kriegern und epischen Schlachten und natürlich das ein oder andere Tröpfchen Whisky - all das darf auf einer richtigen Schottland-Reise natürlich nicht fehlen. Auf dieser Reise treten wir jedoch auch ein wenig abseits der bekannten Pfade und lernen auch ganz unerwartete Seiten des nördlichsten Landesteil Großbritanniens kennen.

Bilder in der Galerie: 127
zu den Hochgebirgsstauseen Kaprun
Rundwanderung zur Schwalbenwand & Schönwieskopf
Sigmund-Thun- Klamm
auf dem Weg zu den Krimmer Wasserfällen

Wanderreise Österreich – Zell am See und Kaprun, 27.06. – 04.07.2024

27.06.24 – 04.07.24, Autor: Renate Schuster

Sommererlebnis im Nationalpark Hohe Tauern
Der Sommer ist die ideale Zeit, um auf Entdeckungstouren zu gehen.
Eine unerschöpfliche Alpin - und Kulturlandschaft erwartete uns.

Bilder in der Galerie: 84
Tag 6 - Riga - Stadtbesichtigung - Jugendstil Eisenstein Haus 1
Tag 3 - Kaunas - Jesuitenkirche
Tag 2 - Vilnius - Eindrücke 2
Tag 2 - Vilnius - St. Peter & Paul - Innenhof

Das Baltikum von Süden nach Norden: Rundreise durch Litauen, Lettland und Estland

27.06.24 – 05.07.24, Autor: Jana Wessendorf

Wie tickt das Baltikum? Welches der baltischen Länder liegt wo? Und welche Hauptstadt gehört wohin? Riga zu Litauen, Tallinn zu Estland und Vilnius zu Lettland. Wie war das? 'Ich kann es mir einfach nicht merken' hört man als Antwort gar nicht so selten. In neun Tagen, da sind wir sicher, wird sich das nachhaltig geändert haben.

Bilder in der Galerie: 128
Castle Combe
Portsmouth
Zug von St Erth nach St Ives
Trelissick Garden

Südengland - Blumen und Gärten, Fischerdörfer und schaurige Geschichten aus dem Dartmoor

27.06.24 – 07.07.24, Autor: Constanze Maißel

Hier kann man sie noch finden, die nahezu zeitlose Romantik abgeschiedener kleiner Dörfer mit bunten Vorgärten, alte Städtchen mit Fischerbooten, traumhafte Strände, majestätische Burgen und riesige Kathedralen, eine Mischung, die eine Rundreise durch Südengland so anziehend macht.

Bilder in der Galerie: 132
Übersichtskarte
Bergidyll
Auf der Alp
ZOB Vaduz

Volldampf voraus – die Schweiz mit historischen Bahnen, Raddampfer und vielem mehr

26.06.24 – 02.07.24, Autor: G. Adamietz

"...im Dampfwagen. Oh, welches große Werk des Geistes ist doch diese Erfindung! Man fühlt sich ja mächtig wie ein Zauberer der Vorzeit! Wir spannen unser magisches Pferd vor den Wagen und der Raum verschwindet; wir fliegen wie die Wolken im Sturm, wie der Zugvogel fliegt; unser wildes Pferd wiehert und schnaubt, der Dampf entsteigt seinen Nüstern."

Hans Christian Andersen 1805–1875
Eines Dichters Bazar, 1873

Bilder in der Galerie: 309
Miradouro do Pisao (3)
...im Capelinho Gebiet (11)
...im Borges Park (4)
Rundwanderung Caldeira da Ribeira Grande (3)

“Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit.” (Elizabeth von Arnim, Schriftstellerin)

26.06.24 – 06.07.24, Autor: Willi Thomas Krupp

Die Azoren gelten als eines der letzten, beinahe unberührten, Naturparadiese Europas. Den meisten nur bekannt vom „Azorenhoch“. Weit draußen im Atlantik liegt die portugiesische Inselgruppe mit den dramatischen Landschaften, grünen Wiesen und blauen Hortensienhecken. Bis zum europäischen Festland sind es 1.370 Kilometer. Auf drei der neun verschiedenen Inseln, São Miguel, Faial und Pico können wir die vulkanisch geprägte Umgebung erwandern. Ein Drittel aller Walarten tummeln sich um die Azoren – wir werden versuchen sie zu finden.
1. Die größte Insel der Azoren ist São Miguel. Die Inselhauptstadt Ponta Delgada ist zugleich die Hauptstadt der gesamten Inselgruppe. Die malerische Altstadt ist absolut sehenswert. Die Bewohner nennen ihre Heimat »Ilha Verde« – die grüne Insel. Das der Name vollkommen berechtigt ist, liegt am vielen Grün und der üppigen Vegetation. Beeindruckend sind die Kraterseen im Inselinneren, die Steilküsten am Atlantik und die heißen Quellen. Daran erkennt man auch gut, dass man sich auf einer Vulkaninsel befindet.
2. Faial wird, auch wegen der im Sommer blau blühenden Hortensien, die »blaue Insel« genannt. Die Insel besitzt eine traumhafte Küste, wunderschöne Landschaften und den imposanten 1.043 Meter hohen Berg Cabeco Gordo. Auf Faial lässt sich die vulkanische Geschichte der Azoren besonders gut bestaunen. Der letzte Vulkanausbruch liegt nur rund 300 Jahre zurück und erst 1958 brach an der westlichen Spitze ein Teil der Insel ab. Rund 15.000 Einwohner leben auf Faial, mehr als ein Drittel davon in der Hafenstadt Horta, die weltweit bei Seglern bekannt ist, die hier traditionell einen Stopp auf ihrer Atlantiküberquerung einlegen.
3. Mit einer Fläche von 448 Quadratkilometern ist die Insel Pico die zweitgrößte des Archipels, auf der sich der höchste Berg Portugals befindet, eben der Pico (Spitze), der ihr mit seiner Höhe von 2351 Metern ihren Namen gegeben hat. Häufig Berginsel genannt, ist sie einer der Eckpunkte der sogenannten „Dreiecksinseln“, die südlichste der zentralen Inselgruppe des Archipels und nur sechs Kilometer von Faial entfernt.

Bilder in der Galerie: 159

Einmaliges Erlebnis mit dem Canadian quer durch Kanada mit unzähligen kaum beschreibbaren Höhepunkten

25.06.24 – 10.07.24, Autor: Marcus Hasselhorst

In 16 Tagen das zweitgrößte Land der Welt bereisen, dieses große Abenteuer wartet auf die Gäste der Reisegruppe, die sich aufmacht um in Kanada mehr als 6000 km zurückzulegen und das hauptsächlich mit dem Zug. Viele Höhepunkte liegen im Programm dieser Traumreise und so fiebern alle Auserwählte dem Abflug in die Neue Welt entgegen.

Keine Bilder veröffentlicht
Tag 3 - Abendlicher Spaziergang durch Trondheim, Nidarosdom
Tag 7 - Lustrafjord
Tag 7 - Sognefjell
Tag 7 - Fahrt durch den Lærdaltunnel

Wunderwelt der Fjorde

25.06.24 – 05.07.24, Autor: Christin Kuschka

Norwegen - Ein Traumland mit einzigartiger Landschaft und hochinteressanter kultureller Vergangenheit. Auf unserer 11-tägigen Rundreise erwarten uns unzählige spektakuläre Höhepunkte: die Hansestadt Bergen, türkisblaue Fjorde zwischen grandiosen Bergmassiven wie der Geirangerfjord als König der norwegischen Fjorde, eindrucksvolle Wasserfälle, die Hauptstadt Oslo und viele weitere unvergessliche Erlebnisse.

Bilder in der Galerie: 91
240627 Three Forth Bridges - Eisenbahnbrücke aus dem 19. Jahrhundert
240625 Stirling Castle 05 Wandteppich
240624 McCaig Hill 02
240626 Ft. George 04 Modell

Rundreise Schottland – Natur, Whisky und Loch Ness 22./23.06.-29./30.06.2024

23.06.24 – 29.06.24, Autor: Prof. Frank Reininghaus

Reisebericht der Rundreise Schottland, die uns
(Busreise) von der Fähre Amsterdam Ijmuiden nach Newcastle zum Beginn der Rundreise nach Glasgow bzw.
(Flugreise) von Frankfurt per Direktflug nach Glasgow, Loch Lomond, Fort George, Stirling Castle, Loch Ness, Urquhart Castle, Inverness, Pitlochry, Dunkeld, das Schiffshebewerk Falkirk Wheel und die Kelpies bis in die schottische Hauptstadt Edinburgh geführt hat.
Die Rückreise erfolgte
(Flugreise) ab Edinburgh nach Frankfurt bzw.
(Busreise) mit Weiterfahrt durch die Borders Region (Melrose Abbey, Jedburgh Abbey) und Northumbria (Hadrian´s Wall) nach Newcastle und mit der Fähre zurück „back to the Continent“.

Bilder in der Galerie: 67
105. Basilica Santa Maria
32. Pincio-Park
14. Auf dem Palatin
40. Pantheon

Va Bene, andiamo, ciao - mit den Worten von Agniezka!

23.06.24 – 28.06.24, Autor: Teresa Rumpel

Auf diesem sehr intensiven Kurztrip nach Rom erlebten wir die Stadt in all ihren Facetten. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten schauten wir uns an, doch bekamen wir trotzdem nur einen Bruchteil von dem zu sehen, was die Stadt eigentlich alles hergibt. Eindrucksvoll schmiegen sich die geschichtsträchtigen Häuser und Gassen in das moderne Stadtleben ein und mit den Worten unserer lieben Reiseleiterin Agniezka im Ohr erwachte auch die Vergangenheit zum Leben: Seien es die Gladiatorenkämpfe im Kolosseum, die eigentlich französische Spanische Treppe, der Saus und Braus auf der Engelsburg oder die Geheimnisse der Künstler in den Vatikanischen Museen. Als "Pilgergruppe aus Kesselsdorf" begegneten wir dem Papst und erlebten den Hype um den katholischen Glaubensführer wie bei einem Popstar.

Bilder in der Galerie: 109
Kilmacduagh
Bunratty Folk Park, Klassenraum aus dem Mittelalter
Glengarriff, Abendessen
Blarney Castle

9-tägige Rundreise durch Irland - Erlebnis der grünen Insel

23.06.24 – 01.07.24, Autor: Natalie Hady

Irland, die grüne Insel im Atlantik, hat uns vom ersten Moment an in ihren Bann gezogen. Diese Reise sollte mehr sein als ein bloßer Urlaub – sie versprach ein Abenteuer voller Kultur, atemberaubender Landschaften und herzlicher Begegnungen. Vom 23. Juni bis zum 1. Juli 2024 begaben wir uns auf eine unvergessliche 9-tägige Rundreise durch die Republik Irland.

Bilder in der Galerie: 33
Stadttor
In der Franziskuskirche

Abwechslungsreiche Rundreise durch die Niederlande

23.06.24 – 29.06.24, Autor: Rena Becker

Die Niederlande bestechen mit ihrer Glanzleistung in der Wasseringenieurstechnik, den Grachten, den Windmühlen, den Alten Meistern und natürlich mit ihrem weltberühmten Käse. Unternehmen Sie eine interessante Rundreise durch all diese Besonderheiten....

Bilder in der Galerie: 124
Pitlochry
Guiness Storehouse
Oban
Fahrt die Antrim Coast entlang

Schottland und Irland - zwei beliebte Reiseziele in einer Reise!

23.06.24 – 04.07.24, Autor: Marlies Thrum

Wir machen uns auf den Weg, Schottland und Irland kennenzulernen. Die malerische Welt der Highlands genauso wie die großen Städte Schottlands, die traumhafte Antrim Coast in Nordirland mit dem Damm des Riesen- dem Giant´s Causeway und der Schrägstrich-Stadt Londonderry/ Derry in Nordirland, der Glenveagh Nationalpark, die zauberhafte Seenlandschaft um Enniskillen und die pulsierende Hauptstadt Dublin in Irland- Los gehts.

Bilder in der Galerie: 209
Tag 4 Blick auf das Feuerkogelplateau
Tag 2 Aussicht auf den Laudachsee
Tag 5 Traunsee-Schifffahrt mit Blick auf Altmünster
Tag 2 Baumwipfelpfad auf dem Grünberg

Ein Sommermärchen im Salzkammergut

23.06.24 – 30.06.24, Autor: Robert Kramer

Erlebnisreiche Wanderungen an den traumhaften Bergseen im schönen Salzkammergut.

Bilder in der Galerie: 86
Freskenschmuck an Trentos Palästen
majestätische Baumwurzel
das Castello Buonconsiglio vor der Bergkulisse
welch intensive Farbe

Wanderreise in die Brenta-Dolomiten in Nord-Italien: 22.-29.6.2024

22.06.24 – 29.06.24, Autor: Claudia Hartwich

Eine Gruppe von 14 ambitionierten Wanderern machte sich auf den Weg, eine der autonomen Regionen im Nordosten Italiens, das Trentino-Alto Adige, zu Deutsch Trentino-Südtirol, kennenzulernen. Wir alle freuten uns auf die Brenta-Dolomiten. Dass wir dabei nicht nur Berggipfel erklettern, sondern auch kulinarische Höhenflüge erleben durften, war das i-Tüpfelchen dieser wunderbaren Reise.

Bilder in der Galerie: 90
Kirche Saint - Nicolas
Vom Wasser umgeben
Westfassade
Lagerbestand im Keller

Schlösser und Gärten der Loire

22.06.24 – 30.06.24, Autor: Falk Rätzer

In der französischen Region Pays de la Loire zählen mehr als 400 Chateaus zu den Schlössern an der Loire. Die bekanntesten und wichtigsten haben wir während der Reise besichtigt

Bilder in der Galerie: 131