Eberhardt TRAVEL GmbH - Logo
Kostenfreie Hotline
+49 (0) 800 - 22 21 57 5
Eberhardt TRAVEL GmbH - Hotline

Glacier- & Bernina- Express – die besondere Reise

Max. 35 Teilnehmer

7 Tage Schweiz-Rundreise: St. Moritz – Bernina-Express – Glacier-Express – Zermatt – St. Gallen


Richtig reisen. In der Schweiz.
  • Die Reise im Glacier-Express, dem langsamsten Schnellzug der Welt, im Panoramawagen der 1. Klasse von St. Moritz nach Zermatt wird Sie begeistern!
  • Sie wohnen in 4-Sterne-Hotels in St. Moritz, Zermatt und St. Gallen
  • Mit Pferdestärken erleben Sie während einer romantischen Kutschfahrt das einzigartige Val da Roseg mit herrlichem Blick auf die vergletscherte Sella-Gruppe.
Annette Weise
Ihre Ansprechpartnerin
für diese Reise
Annette Weise
Tel.: (03 52 04) 92 242

118 Reisegäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung: Empfehlungsrate 96 % Empfehlungsrate 96 % Empfehlungsrate 96 % Empfehlungsrate 96 % Empfehlungsrate 96 % 96 %
War es für Sie
die richtige Reise?
Ja 103 Nein 1
3 Reisetermine:
3 % Frühbucher-Rabatt...jetzt schon 2015 buchen!
Reisecode: CH-GBEXK
Ihr Reiseablauf

Erleben Sie den berühmten Wintersportort St. Moritz und spazieren Sie durch Zermatt am Fuße des Matterhorns. Mit dem Glacier-Express bereisen Sie im Panorama-Wagen der 1. Klasse die Originalstrecke von St. Moritz nach Zermatt und mit dem Bernina-Express nach Tirano.


1. Tag: Anreise nach Sils

Heute reisen Sie vorbei an Nürnberg und Ulm nach Sils. Im Hotel erwarten Sie Ihre Gastgeber bereits. (Abendessen/Übernachtung)

2.Tag: Stadtrundgang in St. Moritz und Pferdekutschfahrt

Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch St. Moritz. Geschichte und Gegenwart treffen in dem berühmten Ort aufeinander. Wo sich besonders im Winter die Schönen und Reichen tummeln, zeigt Ihnen Ihr Stadtführer die Besonderheiten des Ortes. Sie spazieren vorbei an den Nobelhotels und Boutiquen von Dior, Chanel und Versace. Genießen Sie das einmalige Flair und das Champagner-Klima. Anschliessend reisen Sie mit dem Bus nach Pontresina. Am Bahnhof wechseln Sie die PS. Mit Pferdekutschen fahren Sie ins malerische Val Roseg. Nach einem längeren Aufenthalt zum Spazieren und Rasten geht es gemütlich mit den Pferdewagen zum Bus zurück. Entlang der Berninapass-Strasse mit einem atemberaubenden Blick auf den Morteratschgletscher fahren Sie zurück nach Sils. (F/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Fahrt mit dem Bernina-Express

Heute unternehmen Sie die erste der beeindruckenden Zugfahrten in der Schweiz. Nach dem Frühstück fahren Sie zum Bahnhof von St. Moritz. Hier erwartet Sie der Bernina-Express. Sie reisen im Panorama-Wagen der 1. Klasse durch die Berge. Die Bernina-Linie ist die höchste Bahnverbindung, die offen – ohne Scheiteltunnel – über die Alpen führt. Der Zug verläßt den Ort in einer Höhe von 1.800 Metern, überwindet den Berninapass bei 2.235 Metern und endet im italienischen Tirano auf 425 Metern. Bei Morteratsch, kurz hinter Pontresina, bietet sich Ihnen der wohl beeindruckendste Blick auf den Morteratschgletscher, einen der imposantesten Gletscher der Schweiz. Die Bahnstrecke ist eine der größten technischen Meisterleistungen in der Geschichte des Bahnbaus. Schwindelerregende Brücken, Kehren und beeindruckende Streckenabschnitte mit herrlichen Aussichten in die Graubündner Bergwelt werden Sie faszinieren. Höhepunkt ist sicher das Kreisviadukt bei Brusio. Die Bahnfahrt endet in Tirano, dem Städtchen mit dem italienischen Flair. Viele kleine Geschäfte, Strassencafés und Restaurants säumen die engen Gassen. Nach einem längeren Aufenthalt in Tirano fahren Sie mit dem Bus über den Berninapaß zurück. Sie erwarten beeindruckende Ausblicke auf die imposante Bahnstrecke, auf der Sie am Morgen gereist sind. (F/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Fahrt mit dem Glacier-Express von St. Moritz nach Zermatt

Gestärkt durch das gute Frühstück bringt Sie der Bus zum Bahnhof. Hier besteigen Sie den neuen Glacier-Express. Sie fahren im Panoramawagen der 1. Klasse die Originalstrecke von St. Moritz nach Zermatt. Die neuen Wagen ermöglichen Ihnen eine bequeme Fahrt im langsamsten Schnellzug der Welt. Zahlreiche Tunnel, Viadukte und Passüberquerungen stellen wahre Meisterleistungen des Eisenbahnbaues dar. Auf steilen Streckenabschnitten helfen Zahnräder an den Loks und Wagen und Zahnstangen zwischen den Gleisen beim Anstieg und auch beim Bremsen. So ist es möglich, dass auch steilste Abschnitte überwunden werden können. Die einzigartige Hochgebirgslandschaft mit wunderschönen Ausblicken in die Bergwelt und das Rhonetal mit seinen vielfältigen Landschaftsformationen werden Sie begeistern. Sie erreichen kurz hinter Filisur das Landwasserviadukt. Dies ist eines der beeindruckendsten und kühnsten Bauwerke der Schweiz. Die 65 Meter hohe Brücke ist in einem eleganten Bogen mit einem Radius von 100 Metern an eine wilde Felswand gebaut. Durch die wildromantische Rheinschlucht schlängelt sich der Zug weiter Richtung Disentis. Hier grüßt Sie eines der imposantesten barocken Klöster nördlich der Alpen. In Disentis verlassen Sie das Schienennetz der Rhätischen Bahn und die Lok wird gewechselt. Auf den Schienen der Matterhorn-Gotthard-Bahn muss die Bahn sehr stark klettern. Deshalb benötigt die Lok nun eine Steighilfe in Form eines Zahnrades. Über den Oberalppass und Andermatt erreichen Sie das liebliche Goms. Das Tal der jungen Rhone ist ein besonders beliebtes Feriengebiet. Die historischen Dörfer mit ihren typischen, wettergegerbten Holzhäusern prägen das Tal. Durch das wildromatische Mattertal fährt der Zug nach Zermatt. Im bekannten Bergsteigerort treffen Sie am späten Nachmittag ein.(F/M/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Tag zur freien Verfügung in Zermatt – fakultativer Ausflug auf den Gornergrat

Das Hotel bietet Ihnen einige Möglichkeiten den Tag zu genießen bei Wellness und Fitness. Zahlreiche gut ausgebaute Wanderwege rund um Zermatt bieten darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten die faszinierende Natur auf sich wirken zu lassen. Erlebnisreich ist eine Fahrt auf den Gornergrat mit der höchstgelegenen, im Freien angelegten Zahnradbahn Europas (Zusatzkosten: 57 €). In etwa 45 Minuten erreichen Sie eine Höhe von 3.089 Metern. Bei schönem Wetter bietet sich Ihnen ein einmaliger Blick auf das Matterhorn, das Monte-Rosa-Massiv und die 29 Viertausender rund um Zermatt. Genießen Sie die traumhafte Bergwelt. Empfehlenswert ist eine leichte Wanderung von der Bergstation zur nächsten Station der Bahn. Vielleicht treffen Sie die putzigen Murmeltiere oder die majetätischen Steinböcke, die hier oben in den Bergen zuhause sind. Vielleicht bummeln Sie am Nachmittag und sehen die wunderschönen alten Walliser Holzhäuser, die Bahnhofstraße und den Marktplatz. Wenn Ihnen Zermatt gefällt, sollten Sie es nicht versäumen, die Murmeltiere am Murmeltierbrunnen auf dem Marktplatz zu streicheln. Der Legende nach kehren Sie dann immer wieder nach Zermatt zurück. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Fahrt nach St. Gallen

Nach dem Frühstück heißt es leider wieder Abschied nehmen von der Welt der Viertausender Bergspitzen. Mit dem Zug geht es nach Täsch, wo Sie der Bus erwartet. Vorbei am Vierwaldstättersee führt Sie die Route zunächst nach Luzern. Hier haben Sie Zeit für einen Bummel durch die schöne Stadt. Besonders sehenswert ist die Altstadt mit der berühmten Kapellbrücke und den vielen bunten Bürgerhäusern. Anschließend fahren Sie in die Ostschweiz nach St. Gallen. (F/Abendessen/Übernachtung)

7. Tag: Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie die Heimreise an.(F)

Reiseroute & Leistungen
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive
  • geführter Ortsrundgang in St. Moritz
  • Ausflug ins Val Roseg
  • Pferdekutschenfahrt im Val Roseg
  • Fahrt mit dem Bernina-Express von St. Moritz nach Tirano im 1. Klasse-Panorama-Wagen
  • Fahrt im Glacier-Express von St. Moritz nach Zermatt im 1. Klasse-Panorama-Wagen
  • Zugfahrt von Zermatt nach Täsch
  • Besuch von Luzern
Weitere Leistungen inklusive
  • Fahrt im 5-Sterne-Bus
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Edelweiß in Sils
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Ambassador in Zermatt
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Radisson Blu in St. Gallen
  • 6 x Frühstück vom Buffet
  • 6 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 Mittagessen im Glacier-Express
  • Eberhardt-Reiseleitung
Zubuchbare Leistungen

vor Ort buchbar:

  • Ausflug auf den Gornergrat inklusive Bergbahnfahrt (5. Tag) – ca. 57 €
Informationen
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmer: 35 Personen
  • Im Reisepreis sind Kosten für Bahn-/Bergbahnfahten im Wert von 255 € enthalten.
Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl für 40 € - 100 € zubuchbar.

Länderinformationen
Schweiz

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:


Rundreise Schweiz - Glacier- und Bernina...

Reisebild: Rundreise Schweiz - Glacier- und Bernina erleben
10 Tage Rundreise durch die Schweiz mit Davos - Fahrt mit dem Zug des Bernina-Express - St....
>> zur Reise

Schweiz Rundreise - Erlebnis Glacier und...

Reisebild: Schweiz Rundreise - Erlebnis Glacier und Bernina
9 Tage Schweiz Rundreise Davos - Fahrt mit dem Zug des Bernina-Express - St. Moritz - Zugfahrt...
>> zur Reise

Rundreise Schweiz - Glacier und Bernina Express

Reisebild: Rundreise Schweiz - Glacier und Bernina Express
7 Tage Rundreise mit Davos - Pontresina - Zugfahrt mit Bernina-Express - Tirano - Tiefencastel...
>> zur Reise