Winter- und Frühlingstraum Schweizer Bahnen

7 Tage Winter-Rundreise in der Schweiz mit Zugfahrten Glacier-Express – Bernina-Express und Thusis – Rheinschlucht – St. Moritz – Schanfigg – Pontresina – Kreisviadukt in Brusio – Tirano – Chur – Arosa – Sarnen – Pilatus – Luzern – Rigi

Schweiz – Glacier-Express im Winter – © Schweiz Tourismus
Annette Probst-Weise Eberhardt-Reisemanagerin: Annette Probst-Weise E-Mail Mehr über mich
3 Termine 2025 
25.01.2025 – 31.01.2025
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

25.01. – 31.01.2025
7 Tage
07.02. – 13.02.2025
7 Tage
max 22
18.03. – 24.03.2025
7 Tage

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in der Schweiz im Winter.

  • Erleben Sie die faszinierende Fahrt mit dem Bernina-Express von Pontresina nach Tirano über die winterlichen Alpen und das berühmte Kreisviadukt in Brusio.
  • Lassen Sie Ihre Blicke von der Rigi, der "Königin der Berge", über den Vierwaldstättersee in die Glarner und Berner Alpen schweifen!
  • Sie reisen mit dem Glacier Express – dem langsamsten Schnellzug der Welt durch die wilde Rheinschlucht und über den Oberalppass!
  • Genießen Sie Ihre Bahnfahrt mit der Arosa Bahn durch das liebliche Schanfigg!
  • Im Reisepreis sind Kosten für Bahn- und Bergbahnfahrten im Wert von ca. 230 € enthalten.
25.01.2025 – 31.01.2025
3 Termine 2025 
Min. 20
Sinah Witzig
Ihre Reiseleitung
ab/an (25.01.)
Sinah Witzig
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 20.08. – 28.08.2024 / ab 3.398 €
  • 10.09. – 18.09.2024 / ab 3.358 €
  • 14.09. – 22.09.2024 / ab 1.998 €
  • + 4 weitere Termine
  • 14.06. – 21.06.2024 / ab 2.098 €
  • + 8 weitere Termine
  • 15.06. – 21.06.2024 / ab 2.378 €
  • + 7 weitere Termine
  • 21.07. – 26.07.2024 / ab 898 €
  • 18.08. – 23.08.2024 / ab 858 €
  • 08.08. – 19.08.2024 / ab 2.848 €
  • + 2 weitere Termine
  • 21.07. – 26.07.2024 / ab 1.048 €
  • 18.08. – 23.08.2024 / ab 1.068 €
  • 18.08. – 26.08.2024 / ab 2.498 €
  • + 5 weitere Termine
  • 09.09. – 23.09.2024 / ab 3.498 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Fahrt im Reisebus mit 5-Sterne-Ausstattung
  • 3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel "Albula & Julier" Tiefencastel
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel "Krone" in Sarnen
  • 6 x Frühstück vom Buffet
  • 5 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Fahrt mit dem Bernina-Express im Panoramawagen der 2. Klasse von Pontresina nach Tirano
  • Ausflug nach St. Moritz
  • Ausflug nach Chur
  • Fahrt mit dem Arosa-Express Chur - Arosa - Chur in der 2. Klasse
  • Bergbahnfahrt Arosa - Weisshorn und zurück
  • Fahrt mit dem Glacier-Express im Panoramawagen 2. Klasse von Tiefencastel nach Andermatt
  • 1 Abendessen als Fondue-Plausch im Hotel Krone in Sarnen
  • Ausflug nach Luzern inklusive Stadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug zur Rigi inklusive Bergbahnfahrt von Vitznau auf die Rigi und zurück
Zubuchbare Leistungen

  • Bitte mit der Buchung reservieren.
  • Bergbahnfahrt auf den Pilatus
    80,00 EUR p. P. • (TA CH-WISB7-PILAT) • mind. 10 Teilnehmer • mit Buchung reservieren

Ihr Reiseablauf zum Termin
"25.01.2025 – 31.01.2025"

 

Die Schweiz im Winter gleicht einem Märchen aus Eis und Schnee. Während Ihrer Eisenbahn-Rundreise erleben Sie die schönsten Schweizer Bahnstrecken. Ob Arosa-Express, Bernina-Express oder Glacier-Express - jede Route strahlt ihre eigene Faszination aus. Sie besuchen Chur, die älteste Stadt der Schweiz, und Luzern, die wunderschöne Stadt am Vierwaldstättersee.

1. Tag:  Anreise nach Tiefencastel in die Schweiz

Sie reisen heute mit dem Reisebus von Dresden entlang der BAB4 und weiter über die A72 und A6. Entlang der Strecke können Sie unter anderem an folgenden Orten zusteigen: Chemnitz, Rasthof Vogtland, Nürnberg, Ulm und Lindau. Detaillierte Informationen zu den Zustiegs-Möglichkeiten finden Sie unter dem Punkt Anreise. Sollten Sie mit dem Auto oder dem Zug direkt zum Hotel anreisen, treffen Sie dort Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe. Gern erstellen wir Ihnen ein persönlich auf Ihre Anreise zugeschnittenes Angebot mit Zugverbindungen oder Parkplatz-Möglichkeit vor Ort.
Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise.
Anreise planen (Bus, Bahn, P+R, Übernachtung)
Sie reisen vorbei an Nürnberg und dem Bodensee in die Schweiz nach Tiefencastel, wo Sie im Hotel "Albula & Julier" bereits erwartet werden.
Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Albula & Julier Klima

2. Tag:  Zugfahrt mit dem Bernina-Express von Tiefencastel nach Tirano und Ausflug nach St. Moritz

Nach dem Frühstück spazieren Sie zum Bahnhof Tiefencastel. Mit dem Bernina-Express reisen Sie im Panorama-Wagen der 2. Klasse durch die winterlichen Berge. Die Bernina-Linie stellt die höchste Bahnverbindung der Alpen dar. Sie führt offen und ohne Scheiteltunnel über die Alpen. Der Zug überwindet den Berninapass bei 2.235 Metern und verlässt die Schweiz in Campocolongo, auf ca. 450 Metern Höhe in Tirano endet Ihre Fahrt. Kurz hinter Pontresina bietet sich Ihnen der wohl imposanteste Blick auf den Morteratsch-Gletscher, einen der größten Gletscher der Schweiz. Die Bahnstrecke ist eine der beeindruckendsten technischen Meisterleistungen in der Geschichte des Bahnbaus. Über schwindelerregende Brücken, Kehren und atemberaubende Strecken mit herrlichen Aussichten führt die Route in die Graubündner Bergwelt und weiter in das Puschlav. In Tirano erwartet Sie Ihr Chauffeur mit dem Bus und Sie reisen zurück über den Berninapass. Genießen Sie erneut die faszinierenden Ausblicke auf die einzigartige Bahnstrecke, auf der Sie am Morgen gereist sind! In St. Moritz legen Sie einen Stopp ein. Der internationale Kurort ist speziell im Winter Treffpunkt der europäischen Prominenz. Sie haben Zeit, durch St. Moritz-Dorf vorbei an luxuriösen Hotelbauten und vornehmen Geschäfte zu bummeln.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Albula & Julier Klima

3. Tag:  Ausflug nach Chur und Zugfahrt mit der Arosa-Bahn

Am Morgen fahren Sie mit dem Bus nach Chur, Kantonshauptstadt Graubündens und älteste städtische Siedlung der Schweiz. Sehenswert ist die Altstadt mit verwinkelten Gassen und schönen Gebäuden aus dem 15. bis 17. Jahrhundert. Am Bahnhof besteigen Sie schließlich der Arosa-Bahn. Durch die anmutige Landschaft des Schanfigg reisen Sie über atemberaubende Viadukte zum Kurort Arosa. Genießen Sie den Schnee und spazieren Sie in dem Wintersportort! Ein besonderes Erlebnis ist der Ausflug mit der Seilbahn auf das Weisshorn (2.653 Meter). Sie haben genügend Zeit auf dem Berg. Lassen Sie Ihre Blicke über das ein fantastische Panorama der winterlichen Welt der Bündner Alpen schweifen. Vielleicht nehmen Sie einen kleinen Imbiss im Bergrestaurant ein. Am Nachmittag fahren Sie mit der Seilbahn nach Arosa und mit Arosa-Bahn wieder nach Chur. Mit dem Bus gelangen Sie nach Tiefencastel zurück.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Albula & Julier Klima

4. Tag:  Bahnfahrt mit dem Glacier-Express von Tiefencastel über Disentis nach Andermatt

Heute erwartet Sie ein Höhepunkt der Bahnreise - Ihre Zugfahrt mit dem Glacier-Express im 2. Klasse-Panorama-Wagen! Ihre Reise in der winterlichen Märchenlandschaft beginnt bereits in Tiefencastel. Der Zug fährt nach Chur. Entlang des jungen Rheins gelangen Sie durch die imposante Rheinschlucht nach Disentis. Die Reise führt Sie vorbei am mächtigen Benediktiner-Kloster. Einmalige Blicke in die verschneite Bergwelt der Zwei- und Dreitausender eröffnen sich Ihnen während der Fahrt auf den Oberalppass (2.044 Meter). Über steile Streckenabschnitte windet sich der Zug mit Hilfe von Zahnrädern und Zahnstangen durch Kehren und Tunnel wieder hinab nach Andermatt. Nun steigen Sie um in den Bus und die Busfahrt führt Sie vorbei am Vierwaldstättersee zum Hotel nach Sarnen, wo Sie bereits erwartet werden.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Krone Sarnen Klima

5. Tag:  Ausflug nach Luzern und fakultativer Ausflug auf den Pilatus

Nach dem Frühstück reisen Sie nach Luzern. In der wunderschönen Stadt am Nordufer des Vierwaldstättersees spazieren Sie zunächst mit einer örtlichen Reiseleiterung durch die Gassen und über die berühmte Kapellbrücke. Sie sehen die bunt bemalten Bürgerhäuser, die Jesuitenkirche und den Fritschi-Brunnen. Anschließend bleibt Zeit für eigene Erkundungen in der Stadt Luzern.
Sie können einem Ausflug auf den Pilatus unternehmen (Zusatzkosten: ca. 80 €): Der Bus bringt Sie nach Kriens. Hier beginnt Ihre Fahrt mit der Panorama-Gondelbahn und der Luftseilbahn "Dragon Ride" auf den Pilatus. In 2.132 Metern Höhe eröffnet sich Ihnen bei guter Sicht ein wundervolles Panorama über den Vierwaldstättersee und in die Berner Alpen. Lassen Sie Ihre Blicke schweifen! Am Nachmittag kehren Sie nach Sarnen zum Hotel zurück.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Krone Sarnen Klima

6. Tag:  Vitznau - Ausflug auf die Rigi mit der Rigi-Bahn

Mit dem Bus fahren Sie nach Vitznau. Nun steht die Fahrt mit der Rigi-Bahn, der ältesten Zahnradbahn der Welt, auf dem Programm. Der Zug befährt eine imposante Strecke ganz gemächlich durch die winterliche Landschaft auf die Rigi in 1.800 Metern Höhe. Genießen Sie den einzigartigen Blick von der Königin der Berge, wie die Rigi auch genannt wird! Sie sehen die Zentralschweizer Seen und die Berge der Berner Alpen! Der Vierwaldstättersee und der Zugersee liegen am Fuße des Berges. Aus der Ferne grüßen bei gutem Wetter Säntis, Eiger, Mönch und Jungfrau. Mit dem Zug erreichen Sie über Rigi-Staffelhöhe und Rigi-Kaltbad wieder Vitznau. Während der Fahrt bekommen Sie immer wieder neue Blicke über den Vierwaldstättersee zum Pilatus und auf die den See umgebende Landschaft. Auf der Uferstraße erfolgt die Rückfahrt immer entlang des Sees. Am späten Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Krone Sarnen Klima

7. Tag:  Rückreise aus der Schweiz

Bei Ihrer heutigen Rückreise besteht planmäßig die erste Möglichkeit des Ausstiegs in Lindau an der BAB7. Weiter führt die Route über Ulm, Feuchtwangen, Nürnberg, Münchberg, Rasthof Vogtland über Zwickau und Chemnitz auf der A9 und A72 zurück nach Dresden (alle Ausstiegsmöglichkeiten, die bei Bedarf angesteuert werden, finden Sie unter dem Menüpunkt „Anreise“). Wenn Sie mit dem Auto oder dem Zug angereist sind, verabschieden Sie sich am Hotel von der Reisegruppe und treten Ihre Heimreise individuell an (Gern lassen wir Ihnen dazu entsprechende Informationen zukommen.).
Heute treten Sie mit einmaligen Erinnerungen an eine traumhafte winterliche Zugreise im Bahnland Schweiz die Heimreise an.
Frühstück vom Buffet

Reisetermine & Preise

Termine / Preise pro Person für 2025
25.01. – 31.01.2025
7 Tage
Sinah Witzig
ab/an
  DZ ab   1.658 €
  EZ ab   1.858 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.658 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) EIXH 1.858 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 1.898 €
07.02. – 13.02.2025
7 Tage
max 22
A. Probst-Weise
ab/an Deutschland
  DZ ab   1.858 €
  EZ ab   2.058 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.858 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) EIXH 2.058 €
18.03. – 24.03.2025
7 Tage
Katrin Deutschbein
ab/an Deutschland
  DZ ab   1.798 €
  EZ ab   1.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.798 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) EIXH 1.998 €
  Kleinere Reisegruppe   Premiumreise oder 5-Sterne-Reisebus   Busroute   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Reise-Impressionen
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"25.01.2025 – 31.01.2025"

  1. – 4.
Tiefencastel
Hotel Albula & Julier
  4. – 7.
Sarnen
Hotel Krone Sarnen


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen

Möglichkeit zur Vor- & Nachübernachtung

Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise. So können Sie bequem an den ausgeschriebenen Zustiegen in unseren Reisebus ein- bzw. aussteigen und an der Reise teilnehmen. Bitte geben Sie bei der Buchung die Vor- und Nachübernachtung im Punkt „Anreise“ an, falls gewünscht.

Übernachtungen im Hotel Ibis Dresden Hotel Bastei oder Königstein - Sachsen – ab 55 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im Hotel "InterCityHotel Dresden" - Sachsen – ab 92 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im QUICK Hotel Kesselsdorf inkl. PKW-Parkplatz (kein Tiefgaragenstellplatz) – ab 55 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar



  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 27.03.2024 – 02.04.2024
Luzern, Verkehrshaus, U-Boot können die Schweizer auch. Es fuhr nur im Genfer See.
Glacier Express, Lawinenverbauung auf dem Weg nach Nätschen
Luzern, Verkehrshaus, nur für die Expo 1964 war das U-Boot gebaut worden.
Glacier Express, Tunnel, Kehren, es geht runter nach Andermatt.
Rigi Kulm, hier treffen wir auf den Winter.
Luzern, am Fuß der Kirche steht ein hübsches Ensemble an Fachwerkhäusern.

Bernina- und Glacier Express – das sind nicht nur Beförderungsmittel, sondern diese beiden Schweizer Züge versprechen Genuss erster Güte.




Auf diese Genießerrunde begaben sich 19 frohgemute Gäste und waren rundum begeistert. Die landschaftlichen Schönheiten der Schweiz im Winter- und Frühlingskleid, die Bahntrassen, Tunnel und Kehren, bei denen einem schwindelig werden konnte, sorgten für Freude. In der schönen Stadt Luzern am sonnigen Ostersamstag wären wir gerne noch ein Weilchen geblieben. Doch der Pilatus rief. Wir haben viel gesehen und könnten aus den Eindrücken locker ein paar Tage mehr machen.

Reisegruppe vom: 08.03.2024 – 14.03.2024
Die Fahrt mit dem Bernina Express von Tiefencastel nach Tirano
Arosa, die bunten Busse
Berninapass
Andermatt
Gleich sind wir in Andermatt
Luzern, Verkehrshaus

Einen Wintertraum erleben wir in der Schweiz 2024, das Jahr, in dem wir in Deutschland oft auf Schnee warteten. Wir erleben die gewaltigen Berge mit viel Schnee, aber oft mit wenig Sonne. Das Erlebnis, die Landschaft mit den unterschiedlichsten Bahnen zu erkunden, war eine Reise der besonderen Art.

Reisegruppe vom: 10.02.2024 – 16.02.2024
Fahrt durch die Rheinschlucht
Von der Rhätischen Bahn zur Matterhorn-Gotthard-Bahn
Blick zum Hotel und Sendeturm
Blick auf Arosa
Es gibt in Chur 140 Brunnen
Blick auf Lichtenstein

Voller Erwartung freuten wir uns auf eine Reise im Winter durch die verschneite Schweiz

Reisegruppe vom: 07.03.2023 – 13.03.2023
269 Die Rigi im Sonnenschein am Nachmittag
238 Besuch im Verkehrshaus der Schweiz
023 Fahrt mit dem Bernina-Express über den Berninapass und entlang des Lago di Bianco
139 Arosa - der See
092 Fahrt über den Julierpass
189 Fahrt mit dem Glacier-Express - Rheinschlucht

Unsere Reise in die Schweiz steht ganz im Zeichen der schönsten Schweizer Bahnstrecken. Ob Arosa-Express, Bernina-Express oder Glacier-Express - jede Route zeigt auch im späten Winter ihre eigene Faszination. Abgerundet wird das Programm mit Besuchen in Chur, der ältesten Stadt der Schweiz, und Luzern, die wunderschöne Stadt am Vierwaldstättersee.

Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: CH-WISB7, ab 1.658 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 13.06.2024 04:02:45

Das sagen unsere Reisegäste

R. Hilbig am 05.04.2024
Winter und Frühlingstraum Schweizer Bahnen war eine ganz tolle Reise mit großartigen Ausflügen und sehr guten Hotels. Die Reiseleiterin Vivian Kreft hatte die ganze Organisation vor Ort voll im Griff und hat uns manches wissenswertes über die Schweiz und die jeweiligen Ausflugsziele vermittelt. Sie war stets um unser Wohlergehen bemüht. Der Busfahrer Heiko Dreßner fuhr stets sicher, auch bei Schneesturm und Glätte über den Bernina Pass. Der Bus war sehrt gut, modern und komfortabel und in Sachen Getränke und Speisen hat es an nichts gefehlt. Das war unsere zweite Busreise mit Eberhardt Travel und wir können nur sagen - immer wieder. Elke und Rolf Hilbig, Dresden
U. Einhorn am 23.03.2024
Auf Eberhard travel ist absolut Verlass, gerne wieder.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 04.04.2024
Liebe Frau Einhorn, vielen Dank für Ihre Reisebewertung und Ihre ehrliche Einschätzung. Wir freuen uns, dass Ihnen die Reise grundsätzlich gut gefallen hat und Sie mit vielen, neuen Eindrücken zurückgekehrt sind. Wir bedauern, dass Sie mit dem Hotel Krone in Sarnen nicht vollends zufrieden waren. Wir haben dies intern und mit dem Hotel ausgewertet, um ggf. Missstände für die Zukunft zu optimieren. Leider mussten wir feststellen, dass Sie vor Ort weder dem Hotel noch unserer Reiseleiterin Frau Gerlach von Ihrer Unzufriedenheit erzählten. Dies ist aber notwendig, um direkt vor Ort zu reagieren und die Möglichkeit bekommen Abhilfe zu schaffen. Dennoch hoffen wir, dass die positiven Eindrücke der Reise überwiegen und Sie uns auch in Zukunft wieder Ihr Vertrauen schenken. Bleiben Sie gesund und reisefreudig! Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

M. Jacob am 20.02.2024
Empfehlenswert, etwas anstrengend mit Bus
F. Meier am 14.03.2023
Aus unserer Sicht hat alles gestimmt: Die Vorbereitung, die Auswahl der Reiseziele und eine hervorragende Betreuung während der Reise durch Frau Weise und nicht zuletzt durch den sehr sicheren Fahrer des Busses Herrn Jan (Nachname leider nicht mehr in Erinnerung). Wir werden die Reise gern weiterempfehlen und aufgrund der guten Erfahrungen diesem Anbieter auch treu bleiben.
R. Bettzieche am 14.03.2023
Alles sehr gut
J. Ploch am 14.03.2023
ALLES SUPER ORGANISIERT UND PÜNKTLICH
B. Scheibe am 14.03.2023
Wir sind das zweite mal mit Eberhardt gereist. Es war eine sehr schöne Reise. Die Organisation, die Informationen, die ausgewählten Hotels, die gesamte Reisegruppe, einfach toll! Auch die verschiedenen Zugfahrten im Bernina , Arosa und Glacier waren hervorragend. Unsere Reiseleiterin Anette gab der Reise noch das "Sahnehäubchen" durch ihre ausführlichen Informationen aus allen Bereichen der Schweiz. Wir können diese Reise uneingeschränkt weiterempfehlen. Nach unserer Meinung sogar lieber im Winter als im Sommer.
W. Jaehnsch am 23.02.2023
Organisationsablauf perfekt, Reiseleiter Herr Kunzmann sowie Busfahrer Jan sehr umsichtig (eine glatte Eins), schönes Hotel in Sarnen mit echt lecker Speisen. Eine gelungene Reise!
K. Schmidt am 21.02.2023
Perfekt geplant Reiseleiter und Kraftfahrer harmonieren hervorragend zusammen. Es war ein Spitzenteam und eine Spitzenreise. Danke

Antwort von Leon Prinz, Eberhardt TRAVEL am 21.02.2023
Liebe Familie Schmidt,

vielen Dank für die positive Bewertung Ihrer Schweiz-Reise.

Es freut uns, dass Ihnen Ihre Reise insgesamt gut gefallen hat und dass unsere Kollegen und Kolleginnen vor Ort Sie von ihrer Kompetenz überzeugen konnten. Selbstverständlich werden wir Ihr Lob weiterleiten.

Wir hoffen, Sie bald wieder auf einer unserer Eberhardt-Reisen begrüßen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute.

reisefreudige Grüße
Ihr Leon Prinz und das gesamte Team von Eberhardt-TRAVEL