Rundreise Schweiz – Jungfraujoch, Pilatus, Säntis

9 Tage exklusive Schweiz-Erlebnisreise Interlaken – Thun – Jungfraujoch – Pilatus – Luzern – Zürich – Schwägalp – St. Gallen – Appenzell

Pilatus und Blick auf den Vierwaldstättersee – © xbrchx - stock.adobe.com
Annette Probst-Weise Eberhardt-Reisemanagerin: Annette Probst-Weise E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2024 / 4 Termine 2025 
18.08.2024 – 26.08.2024 (max 20 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

18.08. – 26.08.2024
9 Tage
max 20
22.09. – 30.09.2024
9 Tage
max 22
07.06. – 15.06.2025
9 Tage
17.07. – 25.07.2025
9 Tage
17.08. – 25.08.2025
9 Tage
14.09. – 22.09.2025
9 Tage

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in der Schweiz.

  • Beginnen Sie einen erlebnisreichen Tag mit einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet im Panoramarestaurant auf dem 2.502 Meter hohen Säntis!
  • Der höchste Bahnhof Europas ist Ihr Ziel bei der Fahrt mit der Jungfraubahn auf das Jungfraujoch in 3.454 Metern Höhe.
  • Ein besonderes Erlebnis ist die Übernachtung auf dem Pilatus auf 2.070 Metern Höhe! Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend und einen einzigartigen Morgen inmitten der herrlichen Bergwelt!
  • Im Reisepreis sind Kosten für Bahn- und Bergbahnfahrten im Wert von 390 € enthalten.
18.08.2024 – 26.08.2024
2 Termine 2024 / 4 Termine 2025 
Min. 12 / Max. 20
Linda Haas
Ihre Reiseleitung
ab/an Deutschland (18.08.)
Linda Haas
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 12.09. – 30.09.2024 / ab 5.698 €
  • 12.09. – 22.09.2024 / ab 3.398 €
  • + 2 weitere Termine
  • 22.08. – 09.09.2025 / ab 5.558 €
  • 08.08. – 19.08.2024 / ab 2.848 €
  • + 2 weitere Termine
  • 03.08. – 09.08.2024 / ab 2.588 €
  • + 5 weitere Termine
  • 25.05. – 30.05.2025 / ab 1.698 €
  • 23.06. – 29.06.2025 / ab 2.258 €
  • 20.08. – 28.08.2024 / ab 3.398 €
  • 10.09. – 18.09.2024 / ab 3.358 €
  • 09.09. – 23.09.2024 / ab 3.498 €
  • 29.08. – 04.09.2024 / ab 1.498 €
  • + 4 weitere Termine
  • 25.05. – 07.06.2025 / ab 3.698 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Fahrt im Reisebus mit 4- oder 5-Sterne-Ausstattung
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne Resort "Carlton-Europe Vintage Erwachsenenhotel" in Interlaken
  • 3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Säntis - das Hotel auf der Schwägalp am Fuße des Säntis
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 8 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 1 x Frühstück vom Buffet im Panorama-Restaurant auf dem Säntis
  • 1 Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Bellevue auf dem Pilatus
  • Stadtführung in Thun
  • Ausflug zum Jungfraujoch
  • Bergbahnfahrt Interlaken - Grindelwald - Kleine Scheidegg - Jungfraujoch - Lauterbrunnen - Interlaken
  • Fahrt mit dem Luzern - Interlaken - Express von Interlaken nach Luzern
  • Besuch von Luzern mit Stadtrundgang mit örtlicher Stadtführerin
  • Bergbahnfahrt Alpnachstad - Pilatus - Kriens
  • Ausflug nach Zürich mit Stadtrundfahrt mit örtlichem Reiseleiter
  • Ausflug zum Säntis mit Führung auf dem Berg
  • Bergbahnfahrt Schwägalp - Säntis - Schwägalp
  • Ausflug nach St. Gallen und zum Bodensee
  • Stadtführung in St. Gallen inklusive Eintritt in die Stiftsbibliothek
  • Ausflug nach Appenzell
Zubuchbare Leistungen

  • Bitte bei der Buchung der Reise bereits buchen:
  • Ausflug auf den Harder Kulm inkl. Berg- und Talfahrt mit der Standseilbahn (3. Tag)
    44,00 EUR p. P. • (TA CH-EXE9T-HADER) • mind. 10 Teilnehmer

Ihr Reiseablauf zum Termin
"18.08.2024 – 26.08.2024"

 

Auf dieser Traumreise durch die Hochalpen der Schweiz werden Sie von den Naturschönheiten der Ostschweiz und der Zentralschweiz, dem ewigen Eis der Gletscher im Berner Oberland, dem türkis schimmernden Wasser des Vierwaldstättersees, des Thunersees und des Brienzersees begeistern. Einmalige Bergerlebnisse wie der Säntis mit seinem 360-Grad-Panorama, die Übernachtung auf dem Pilatus und das Jungfraujoch mit dem ewigen Eis und dem höchsten Bahnhof Europas erwarten Sie. Spazieren Sie durch St. Gallen mit dem berühmten Stiftsbezirk, durch Luzern mit der berühmten Kapellbrücke und durch die alte Zähringerstadt Thun.

1. Tag:  Anreise nach Interlaken

Sie reisen heute mit dem Reisebus von Dresden entlang der BAB4 und weiter über die A72 und A6. Entlang der Strecke können Sie unter anderem an folgenden Orten zusteigen: Chemnitz, Rasthof Vogtland, Nürnberg, Ulm und Lindau. Detaillierte Informationen zu den Zustiegs-Möglichkeiten finden Sie unter dem Punkt Anreise. Sollten Sie mit dem Auto oder dem Zug direkt zum Hotel anreisen, treffen Sie dort Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe. Gern erstellen wir Ihnen ein persönlich auf Ihre Anreise zugeschnittenes Angebot mit Zugverbindungen oder Parkplatz-Möglichkeit vor Ort.
Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise.
Anreise planen (Bus, Bahn, P+R, Übernachtung)
18.08.2024: Sie reisen vorbei an Nürnberg und dem Bodensee in die Schweiz. Die Route führt Sie vorbei an Luzern und dem Vierwaldstättersee über den Brünigpass nach Interlaken. Im Carlton Europe Vintage Erwachsenenhotel werden Sie herzlich begrüßt.

2. Tag:  Ausflug nach Thun mit Stadtrundgang

19.08.2024: Zuerst reisen Sie entlang des Thunersees nach Thun. Während eines Rundganges lernen Sie die Stadt am Ufer der Aare und des Thunersees kennen. Sie sehen den Rathausplatz mit dem stattlichen Rathaus. Über einen überdachten Treppenweg gelangen Sie zum Schloss, welches mit seiner Dominanz das Stadtbild prägt. Anschließend haben Sie genügend Zeit zum individuellen Bummel in der Stadt. Vielleicht unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Thunersee. Vom See aus haben Sie einen schönen Blick in die Alpen. Am Nachmittag kehren Sie zum Hotel nach Interlaken zurück.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Carlton - Europe Vintage Erwachsenenhotel Klima

3. Tag:  Fakultativer Ausflug zum Harder Kulm

20.08.2024: Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Vielleicht bummeln Sie in Interlaken. Sie können an einem Ausflug zum Hausberg Interlakens, dem Harder Kulm, teilnehmen (Bergbahnkosten: ca. 44 €). Eine Panorama-Standseilbahn bewältigt die steile Fahrt auf 1.322 Meter Höhe. Vom hübschen Bergrestaurant eröffnet sich ein herrlicher Blick zum Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Sie haben genügend Zeit für einen Spaziergang. Nutzen Sie den Nachmittag zum Entspannen und Spazieren in der Umgebung des Hotels.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Carlton - Europe Vintage Erwachsenenhotel Klima

4. Tag:  Ausflug zum Jungfraujoch

21.08.2024: Mönch, Eiger, Jungfrau – die Berge rufen! Sie spazieren nach dem Frühstück zum Bahnhof Interlaken-Ost. Von hier fahren Sie mit dem Zug nach Lauterbrunnen. Mit der Zahnradbahn der Wengeralpbahn erreichen Sie die Kleine Scheidegg. Auf der Kleinen Scheidegg legen Sie einen Stopp ein. Sie stehen direkt vor Eiger, Mönch und Jungfrau – den imposanten Bergen, die die Region mit einer Höhe um die 4.000 Meter prägen. Sie sehen die imposante, berühmt, berüchtigte Eiger-Nordwand und können Ihr Ziel, das Jungfraujoch, bereits erblicken. Anschließend geht es mit der Jungfraubahn durch den Eiger zur höchstgelegenen Bahnstation Europas, dem Jungfraujoch in 3.454 Metern Höhe. Sie haben genügend Zeit, um den Rundgang zu allen Attraktionen des Jungfraujochs zu gehen. Lassen Sie – witterungsbedingt bei guter Sicht – ihre Blicke vom höchsten Aussichtspunkt, der Aussichtsplattform Sphinx in 3.571 Metern Höhe in die herrliche Bergwelt der Drei- und Viertausender und auf den mit 23 Kilometern längsten Gletscher der Alpen – den Aletsch schweifen. Im Eispalast im Gletscher erwarten sie einzigartige Eisplastiken. In der Alpinen Sensation erleben Sie durch verschieden multimediale Installationen die Geschichte der Jungfraubahn von der kühnen Idee bis zur Realisierung. Vielleicht spazieren Sie ein Stück über den Gletscher, der über mehrere Aussichtspunkte verfügt. Mönch und Jungfrau sind zum Greifen nah! Zurück führt Sie die Route zunächst mit der Zahnradbahn zur Station Eigergletscher. Sie steigen um in den Eiger-Express, eine neue Gondelumlaufbahn mit Großgondeln, in denen 25 Personen bequem Sitzplätze finden. Mit dieser Bahn erreichen Sie Grindelwald Terminal. Mit dem Zug kehren Sie nach Interlaken zurück.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Carlton - Europe Vintage Erwachsenenhotel Klima

5. Tag:  Fahrt mit dem Luzern-Interlaken-Express - Stadtführung in Luzern - Fahrt auf den Pilatus

22.08.2024: Am Morgen heißt es Abschied nehmen vom Berner Oberland. Sie spazieren zum Bahnhof Interlaken-Ost (ca. 7 Gehminuten) und besteigen den Luzern-Interlaken-Express. Nun reisen Sie zunächst mit dem Zug durch das Haslital vorbei am Brienzersee mit seiner schillernden türkisblauen Oberfläche und durch das Schnitzerdorf Brienz hinauf zum 1.007 Meter hohen Brünigpass. Dies ist der höchste Punkt der Bahnstrecke. Die Fahrt geht weiter entlang des Lungerersees und des Sarnersees nach Luzern. Die Stadt am Nordufer des Vierwaldstättersees bietet viele Sehenswürdigkeiten. Während eines Stadtrundganges lernen Sie die Altstadt Luzerns mit der Jesuitenkirche, dem Weinmarkt, dem Kornmarkt und der berühmten Kapellbrücke kennen. Jetzt haben Sie genügend Zeit, um ganz gemütlich in den engen Gassen zu bummeln. Vielleicht nehmen Sie am Ufer der Reuss in einem der netten Cafés einen kleinen Imbiss ein. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Alpnachstad. Von hier erreichen Sie den Pilatus mit der steilsten Zahnradbahn der Welt (48 Prozent Steigung). Die atemberaubende Fahrt führt durch mehrere Tunnel und entlang der steilen Felswand über eine technisch einmalige Strecke bis zur Endstation Pilatus-Kulm in 2.070 Metern Höhe. Vom Esel, einem ummauerten Gipfel in 2.132 Meter Höhe, genießen Sie einen herrlichen Rundblick bis zum Säntis und den Berner Alpen und der Vierwaldstättersee liegt Ihnen zu Füßen. Sie verbringen die Nacht im Hotel Bellevue mit einem wunderschönen Blick in die Berge (Es empfiehlt sich, für diese Übernachtung eine kleine Tasche zu packen und die Koffer im Bus zu lassen).
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Bellevue auf dem Pilatus Klima

6. Tag:  Stadtführung in Zürich - Weiterfahrt auf die Schwägalp

23.08.2024: Heute erwartet Sie zunächst das Frühstück auf dem Pilatus – gutes Wetter vorausgesetzt – bei einer traumhaften Aussicht. Genießen Sie diesen Morgen in den Bergen! Mit etwas Glück entdecken Sie vielleicht frühen Morgen die Steinböcke, die am Pilatus leben. Nach dem Frühstück gelangen Sie mit der Kabinenbahn „Dragon Ride“ und der 4-er-Gondel-Umlaufbahn (Seilbahn) nach Kriens, wo Sie der Bus erwartet. Nun reisen Sie nach Zürich. Die größte Stadt der Schweiz befindet sich malerisch am Nordende des Zürichsees und zu beiden Seiten der Limmat. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Großmünster, das eigentliche Wahrzeichen Zürichs, den Neumarkt und das Fraumünster, das in seinen Ursprüngen bis auf das 9. Jahrhundert zurückgeht. Anschließend haben Sie Zeit für einen individuellen Stadtbummel. Danach setzen Sie Ihre Reise Richtung Ostschweiz fort. Durch das Appenzellerland geht es hinauf auf die Schwägalp am Fuße des Säntis. Im Hotel – das Säntis beziehen Sie Ihre gemütliche Zimmer und werden mit einem typischen Appenzeller Menü zum Abendessen verwöhnt.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Säntis - das Hotel Klima

7. Tag:  Ausflug nach St. Gallen und zum Bodensee

24.08.2024: Im Anschluss an das Frühstück unternehmen Sie einen Tagesausflug nach St. Gallen und zum Bodensee. In St. Gallen erleben Sie eine Stadtführung. Besonders sehenswert sind die historische Altstadt mit der weltberühmten Kathedrale, das Klosterviertel und die Stiftsbibliothek. Manche Kostbarkeit der Buchkunst können Sie in der Bibliothek bestaunen. Den gesamten Stiftsbezirk erklärte die UNESCO 1983 zum Weltkulturerbe. Anschließend haben Sie Zeit, die Stadt mit ihren prächtig geschmückten Bürgerhäusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert zu erkunden. Am Nachmittag führt Sie die Route zum Bodensee und vorbei an Rorschach, Arbon, Romanshorn, Uttwil und Kesswil mit bezaubernden Fachwerkhäusern. Anschließend kehren Sie zurück zur Schwägalp.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Säntis - das Hotel Klima

8. Tag:  Frühstück auf dem Säntis - Ausflug nach Appenzell - leichte Wanderung am Fuße des Säntis

25.08.2024: Wohl kaum ein Berg übt eine derart große Faszination aus wie der Säntis im Appenzellerland. Dieser Tag beginnt mit der Bahnfahrt auf den 2.502 Meter hohen Berg, von dem Sie einen herrlichen Blick haben. Hier, in diesem einzigartigen Panorama, erwartet Sie ein Frühstücksbuffet besonderer Art. Ihnen liegt der Bodensee zu Füßen und die Berge der Glarner, Urner und Berner Alpen grüßen. Während einer Führung lernen Sie die verschiedenen Anlagen auf dem Gipfel kennen und erfahren interessante Details über die Geschichte des Berges.
Anschließend fahren Sie nach Appenzell. Bummeln Sie in der schönen kleinen Stadt. Die alten Häuser sind mit reichen Schnitzereien und bunten Verzierungen versehen und besonders nett anzuschauen.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine geführte Wanderung auf der alten Pass-Straße am Fuße des Säntis (Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und nehmen Sie Regenbekleidung mit!). Sicher bleibt Ihnen Zeit, in der Käserei vorbei zu schauen und den guten Appenzeller Käse zu probieren.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Säntis - das Hotel Klima

9. Tag:  Rückreise

Bei Ihrer heutigen Rückreise besteht planmäßig die erste Möglichkeit des Ausstiegs in Lindau an der BAB7. Weiter führt die Route über Ulm, Feuchtwangen, Nürnberg, Münchberg, Rasthof Vogtland über Zwickau und Chemnitz auf der A9 und A72 zurück nach Dresden (alle Ausstiegsmöglichkeiten, die bei Bedarf angesteuert werden, finden Sie unter dem Menüpunkt „Anreise“). Wenn Sie mit dem Auto oder dem Zug angereist sind, verabschieden Sie sich am Hotel von der Reisegruppe und treten Ihre Heimreise individuell an (Gern lassen wir Ihnen dazu entsprechende Informationen zukommen.).
26.08.2024: Nach dem Frühstück können Sie einen letzten Blick zum Säntis werfen und treten mit vielen schönen Erlebnissen Ihre Heimreise an.
Frühstück vom Buffet
Diese Reise ist auch als Kombination möglich und Teil des folgenden Angebotes
Auf dem Pilatus in der Zentralschweiz – © Eberhardt TRAVEL - Gisela Gerlach

Schweizer Berg-Ausblicke zum Träumen
19 Tage Rundreise Engelberg - Titlis - Fieschertal - Eggishorn - Zermatt - Rothorn - Kleines Matterhorn - Interlaken - Jungfraujoch - Schilthorn - Thun - Luzern - Pilatus - Zürich - Schwägalp - Säntis - St. Gallen - Appenzell zur Reise  

Reisetermine & Preise

Termine / Preise pro Person für 2024
18.08. – 26.08.2024
9 Tage
max 20
Linda Haas
ab/an Deutschland
  DZ ab   2.498 €
  EZ ab   2.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.498 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 2.998 €
22.09. – 30.09.2024
9 Tage
max 22
Heike Heinen
ab/an Deutschland
  DZ ab   2.488 €
  EZ ab   2.968 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.488 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 2.968 €
Termine / Preise pro Person für 2025
07.06. – 15.06.2025
9 Tage
Heike Heinen
ab/an Deutschland
  DZ ab   2.598 €
  EZ ab   3.098 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.598 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 3.098 €
17.07. – 25.07.2025
9 Tage
Katrin Deutschbein
ab/an Deutschland
  DZ ab   2.458 €
  EZ ab   2.958 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.458 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 2.958 €
17.08. – 25.08.2025
9 Tage
  DZ ab   2.738 €
  EZ ab   3.238 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.738 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 3.238 €
14.09. – 22.09.2025
9 Tage
Katrin Deutschbein
ab/an Deutschland
  DZ ab   2.198 €
  EZ ab   2.698 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.198 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 2.698 €
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   Busroute   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
  • Bitte zahlen Sie im Carlton-Europe Vintage Erwachsenenhotel und im Säntis-das Hotel die Kurtaxe und die Beherbergungsabgabe in Höhe von ca. 3,50 - 4,00 CHF pro Person/Nacht direkt im Hotel.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Reise-Impressionen
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"18.08.2024 – 26.08.2024"

  1. – 5.
Interlaken
Carlton - Europe Vintage Erwachsenenhotel
  5. – 6.
Kriens
Hotel Bellevue auf dem Pilatus
  6. – 9.
Schwägalp
Säntis - das Hotel


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen

Möglichkeit zur Vor- & Nachübernachtung

Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise. So können Sie bequem an den ausgeschriebenen Zustiegen in unseren Reisebus ein- bzw. aussteigen und an der Reise teilnehmen. Bitte geben Sie bei der Buchung die Vor- und Nachübernachtung im Punkt „Anreise“ an, falls gewünscht.

Übernachtungen im Hotel Ibis Dresden Hotel Bastei oder Königstein - Sachsen – ab 58 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im Hotel "InterCityHotel Dresden" - Sachsen – ab 78 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im QUICK Hotel Kesselsdorf inkl. PKW-Parkplatz (kein Tiefgaragenstellplatz) – ab 45 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im Hotel Ibis Pforzheim Zentrum - Baden-Württemberg – ab 76 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar



  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 02.06.2024 – 10.06.2024
Das Portal vor dem Bahnhof
Mit der Bahn zur Bergstation
Die Jesuitenkirche
Blick zum  Fraumünster
Blick in die Stadt
Das Rathaus

Wir hatten die Gelegenheit 3 bekannte Berge der Schweiz - Jungfraujoch, Pilatus, Säntis - bei einer Reise durch die wunderschöne Schweiz kennenzulernen

Reisegruppe vom: 15.09.2023 – 23.09.2023
St. Gallen: Stiftsbibliothek
Arbon: Saurer Museum,
Sonnenaufgang am Pilatus und Steinbock
St. Gallen: Stiftskirche
Zürichsee und Hotel Dolder
Blick von der

Reisegruppe vom: 23.07.2023 – 31.07.2023
Am Bodensee entlang, Arborn
Jungfraujoch -Top of Europe
Jungfraujoch
Interlaken, Heimwehfluh, Eisenbahnausstellung
Am Bodensee entlang, Arborn
Pilatus, mit der Kabinenbahn geht es nach Kriens

Die Schweiz mit den Bergen, Jungfrau, Pilatus und Säntis und den schönen Städten Thun, Zürich und St. Gallen, erleben wir bei wechselhaftem Wetter, aber mit unvergesslichen Momenten und tollen Aussichten.

Reisegruppe vom: 21.06.2023 – 29.06.2023
364 Abschied vom    Pilatus - Kabinenbahn Dragon Ride
507 Auf dem Säntis - Führung - Fundament des Turmes
324 Auf dem   Pilatus - Steinböcke ganz nah
464 St. Gallen - Stiftsbibliothek
574 Schwägalp - Wanderung durch den Erlebnis Naturpark - Türkenbundlilie
271 Auf dem   Pilatus - Abendstimmung

Während unserer Rundreise in der Schweiz erleben wir wunderschöne Berge, wie das Jungfraujoch, den Pilatus und den Säntis mit einzigartigen Panoramen. Wir besuchen die Städte Thun, am Thunersee, die Kleine Schwester von Bern, Luzern, die Touristenstadt am Vierwaldstättersee, Zürich, das Finanzzentrum der Schweiz am Zürichsee und St. Gallen, mit ihrem Stiftsbezirk, welcher zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Im Appenzellerland entdecken wir gelebte Tradition und Handwerkskunst von der Bauernmalerei bis zur Schokolade.

Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: CH-EXE9T, ab 2.198 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 12.07.2024 17:19:54

Das sagen unsere Reisegäste

R. Enterlein am 14.06.2024
Das uns zugewiesene Zimmer in Inerlaken war sehr klein im Gegensatz zu den Zimmern der anderen Reisenden.
L. Löwe am 14.06.2024
Diese Reise war eine der schönsten, die wir bei Eberhardt Travel gebucht haben und erleben durften. Dazu trugen nicht nur der Reiseleiter Andreas und der Busfahrer Heiko bei, sondern die gesamte Reise war hervorragend organisiert und es gab keine Mängel.
R. Lachnitt am 25.09.2023
Also ich bin mit Reise in die Schweiz sehr zufrieden, mir hat alles gut gefallen und würde diese Reise noch einmal machen wollen. Auch mit der Reiseleitung war ich auch sehr zufrieden. Die Hotels wo wir übernachtet haben war sehr gut und hat sich wohl gefühlt. Die Ausflüge die wir jeden Tag gemacht haben, waren sehr schön und man hat viel von der Schweiz gesehen. Nur mit der Zürich Ausflug war ich nicht so zufrieden, ich hätte mir gerne mehr von der Altstadt angeschaut. Aber im großen und ganzen war ich sehr zufrieden mit der Reise.
S. Egeln am 24.09.2023
Top organisiert danke, Stadtrundfahrt in Zürich unattraktiv da lange Fahrwege besser war der Stadtgang und in Appenzell hat ein Käseevent gefehlt Essen oder Besichtigung macht weiter so
R. Kindel am 08.08.2023
Die Reise war super. Alles war sehr gut organisiert. Die Hotels waren prima, bis auf Interlaken. Hier war der Lüfter im Bad sehr laut. Zimmer, Essen und Personal waren sehr gut. Wir haben viel gesehen, es war eine sehr interessante und schöne Reise für uns. Hierzu haben vor allem auch Frau Gerlach und unser Busfahrer Michael beigetragen. Die beiden haben u. a. unsere Reise zu einem Erlebnis der besonderen Art werden lassen.
A. Annecke am 03.08.2023
Es war eine schöne abwechslungreiche Rundreise mit einen guten Busfahrer Michael un Reiseleiterin Gisela.Die Auswahl der Hotels und ihre Lage waren ausgezeichnet.Die Verpflegung war gut.Am besten war für mich der Ausflug zum Pilatus.Auch der Trip auf den Säntis war gut,leider spielte das Wetter nicht mit.Die Schifffahrt auf dem Thunersee und der Trip auf dem Harder Kulm könnten auch fest ins Programm eingefügt werden.Auch die Bahnfahrt nach Luzern war sehr angenehm.Mit freundlichen Grüßen Andreas Annecke
J. Pietzsch am 30.06.2023
Die Reise entsprach vollständig unseren Vorstellungen Ein sehr gutes Angebot. Kann man immer empfehlen. Besonderen Dank möchten wir unserer Reiseleiterin Anette Weise aussprechen. Sie hat die Reise perfekt geleitet.
Kommentar zum Reisebericht, Lothar und Christine Müller am 24.09.2022
Wir möchten uns bei Sinah und Frank bedanken. Frank fuhr sehr umsichtig und Sinah hat uns viele wertvolle Informationen zukommen lassen. Der Reisebericht und die Bilder gefallen uns sehr gut. Nochmals vielen Dank
R. Müller am 09.09.2022
wir waren sehr zufrieden, Reiseleiter und Busfahrer waren echt Spitze jederzeit wieder . Der einzige Makel ist die Stadtrundfahrt in Zürich Baustellen enge Strassen hat kein Fahrer verdient. Eine Atraktion war Zürich für uns nicht . Alles in allem eine tolle Reise auch die Auswahl der Hotels.