Reiseinformationen zu Brunei

Statistische Fakten

Hauptstadt: Bandar Seri Begawan
Staatsform: Erbmonarchie
Einwohner: 429.000 (Stand 2016)
Zeitverschiebung: Mitteleuropäische Zeit (MEZ): +7 Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied +6 Stunden.
Sprachen: Malaiisch

Offizielle Landesbezeichnung ist Brunei Darussalam. Das Sultanat Brunei liegt am Nordrand der Insel Borneo zwischen den beiden malaysischen Inselteilen Sabah und Sarawak.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise ist ledigliche ein noch mindestens 6-Monate gültiger Reisepass erforderlich. Deutsche Touristen erhalten bei Einreise eine Aufenthaltserlaubnis für 30 Tage (mit Einreisestempel). Es ist erlaubt, bis zu 12 Büchsen Bier oder 2 Flaschen Wein aus Malaysia nach Brunei einzuführen. Dieser Alkohol MUSS aber bei der Einreise nach Brunei deklariert werden. Selbiges gilt für die Einfuhr von Zigaretten. Pro Stange Zigaretten ist außerdem eine steuerliche Gebühr zu bezahlen.

Währung

Brunei-Doller (BND) 1 BND = 0,614 € 1 € = 1,62 BND

Kommunikation

Post
Luftpost nach Europa benötigt ca. 2-5 tage

Telefon
Die Vorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Brunei Darussalam ist +673, von Brunei Darussalam nach Deutschland: +49, nach Österreich +43 und in die Schweiz +41. Öffentliche Telefonzellen, meist Kartentelefone gibt es in Einkaufszentren und den Postämtern.
NOTRUFNUMMERN Polizei 993, Unfallrettung 991, Feuerwehr 995

Mobilfunk
Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Brunei Darussalam von E-Plus, O2, Telekom Deutschland und Vodafone.

Internet
Länderkürzel: .bn

Stromspannung
20-240 Volt Wechselstrom, 50 Hertz. Es empfiehlt sich, einen Adapter mit zu nehmen.

Medizin

Es sind keine Impfungen für die Einreise nach Brunei vorgeschrieben. Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reisekrankenversicherung inklusive Rücktransprt. Eine individuelle Reiseapotheke sollte mitgenommen werden.

Klima

In Brunei ist im Wesentlichen das gleiche Klima wie auf der gesamten Insel Borneo zu erwarten. Es ist tropisch heiß und ganzjährig feucht. Die Temperatur erreicht im langjährigen Mittel 23-32 Grad Celsius, wobei der Mittelwert mit 27,1 Grad Celsius gleichverteilt über das ganze Jahr erreicht wird.

Reisegepäck

Das ganze Jahr hindurch ist leichte Sommerkleidung, die gut waschbar und atmungsaktiv ist, empfehlenswert. Guter Sonnenschutz sowie Regenschutz sind erforderlich.
Aus Rücksicht auf die Sittenstrenge der moslemischen Bevölkerung sollte man sich an dezente Kleidung halten und z.B. keine kurzen Hosen tragen. Für Frauen gilt: Oberarme und Knie müssen bedeckt sein. Außerdem sollte man keine Oberteile mit tiefen Ausschnitten tragen. Bei einem Besuch einer Moschee sind die Schuhe vor dem Betreten auszuziehen.

Feiertage

1. Januar - Neujahr
23. Februar - Nationalfeiertag - Unabhängigkeitstag
15.-16. Juli - Geburtstag des Sultans
25. Dezember - Weihnachten
24. Januar - Mohammeds Geburtstag
5. November - Neujahr nach islamischer Zeitrechnung

Öffnungszeiten
Banken: Mo bis Fr 9-15 Uhr, Sa 9-11 Uhr
Post: Mo bis Do 7.45-16.30 Uhr
Regierungsbüros: Mo bis Do 7.45-12.15, 13.30-16.30 Uhr, Sa 7.45-12.15 Uhr
Büros: teilweise wie Regierungsbüros, teilweise Mo bis Fr 8-12, 13.30-17 Uhr
Geschäfte: Kaufhäuser, Supermärkte, Shopping-Zentren und viele chinesische Geschäfte sind täglich geöffnet, ansonsten ist der Ruhetag entweder Freitag oder Sonntag. Die Öffnungzeiten aller Geschäfte variieren von 8.30/10 Uhr bis 19/22 Uhr

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: