Gehen Sie auf Entdeckunsgsreise mit unserem interaktiven Adventskalender!   Jetzt entdecken

Reiseinformationen zu Kapverdische Inseln

Statistische Fakten

Hauptstadt: Praia
Staatsform: Parlamentarische Republik
Einwohner: 546.388 (Stand 2017)
Sprachen: Portugiesisch

Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Sie Ihren Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss. Das Einreisevisum wird durch Eberhardt TRAVEL organisiert. Bitte führen Sie zur Sicherheit eine Kopie Ihrer Dokumente bei sich.

Währung

Landeswährung ist der Escudo de Cabo Verde, ECV. Der Wechselkurs gegenüber dem Euro liegt fest bei 1 Euro = 110,265 ECV. Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist nicht gestattet. Geld können Sie bei der Ankunft am Flughafen tauschen. Banken und Wechselstuben sind werktags von 8 - 15 Uhr geöffnet. Bitte wechseln Sie möglichst kleinere Scheine, da im Alltag größere Banknoten oft nicht gewechselt werden können. Bewahren Sie dringend die Tauschbelege auf, da diese mitunter beim Rücktausch verlangt werden. Kreditkarten (VISA und Mastercard) werden in allen größeren Hotels akzeptiert. Mit Ihrer VISA Card und PIN können Sie auch am Geldautomaten oder am Schalter Bargeld in Landeswährung abheben. Bitte beachten Sie anfallende Gebühren. Reiseschecks in Euro sind ein sicheres Zahlungsmittel und werden bei Verlust ersetzt. Die Banken und Wechselstuben sowie einige Hotels akzeptieren bzw. tauschen Reiseschecks gegen Gebühr.

Kommunikation

In den meisten Hotels befinden sich Telefone auf den Zimmern, von denen Sie Gespräche führen können. Mit Ihrem Handy können Sie im Ausland mobil telefonieren und angerufen werden, sofern Ihr Betreiber ein entsprechendes Roaming-Abkommen mit dem Reiseland vereinbart hat. Bitte beachten Sie die Gebühren! Günstig telefonieren können Sie auch in Internetcafés und Telefonzellen. Internationale Vorwahl nach Deutschland: 0049 (die „0“ vor der Ortsvorwahl weglassen) Vorwahl aus Deutschland nach Cabo Verde: 00238 (die „0“ vor der Ortsvorwahl weglassen)

Stromspannung
Stromspannung und Steckdosenform entsprechen der deutschen Norm mit 220 V, 50 Hz. Die Mitnahme eines Adapters ist nicht erforderlich. Es kann gelegentlich zu Stromausfällen kommen.

Medizin

Für die Kapverden sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfohlen werden jedoch die Standard-Impfungen gegen Tetanus, Polio, Typhus, Hepatitis A und B. Das Malaria-Risiko ist äußerst gering. Bitte denken Sie an eine Reiseapotheke mit allen benötigten Medikamenten in ausreichender Menge, Verbandmaterial, ggf. Reisetabletten sowie Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor. Bitte führen Sie auch die entsprechenden Beipackzettel Ihrer Medikamente bei sich, so dass ggf. ein adäquates Mittel in der Apotheke gekauft werden kann. Der Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung mit Rückholschutz wird dringend empfohlen!

Klima

Es wird in 2 Jahreszeiten unterschieden. In der Jahreszeit der Winde, Oktober bis Mitte Juli, in der Sie reisen, scheint die Sonne fast jeden Tag. Die Temperaturen auf Meereshöhe liegen hier zwischen 22 und 28°C und es weht ein trockener Nordost- Passat, in dem man die Hitze weniger spürt. In Höhenlagen wird es deutlich kühler, die durchschnittliche Temperatur in der Caldeira auf Fogo auf ca. 1.600 m beträgt 16°C. Das Meer hat eine Temperatur von ca. 26°C. Die Regenzeit dauert von Juli bis September.

Kulinarisches

Die kapverdianische Küche ist so international wie seine Bewohner. Das Nationalgericht ist die Cachupa, eine Art Eintopf. Leitungswasser ist kein Trinkwasser! Unbedenklich ist abgekochtes Wasser als Tee oder Kaffee, Industrieabfüllungen mit Kohlensäure wie Wasser, Cola usw. Auch Fruchtsäfte in Dosen oder Tetrapacks sind sicher. Bitte beachten Sie besonders bei Obst und Gemüse die Faustformel "Cook it, peel it or forget it!" und meint, was nicht gekocht oder geschält ist, ist zu vermeiden.

Trinkgelder

Wie in Deutschland sind 10% Trinkgeld üblich für den Service in Restaurants oder Cafés. Je nach Zufriedenheit, steht es Ihnen frei mehr oder weniger Trinkgeld zu geben. Beim Erwerb von Speisen oder Getränken in einem Geschäft wird kein Trinkgeld erwartet. Das Trinkgeld in Höhe von 75 € pro Person für Ihre örtlichen Reiseleiter und Chauffeure wird zu Beginn der Reise von Ihrer Reisebegleitung eingesammelt.

Sicherheitshinweise

Politische und soziale Sicherheit haben einen hohen Stellenwert in Cabo Verde. Wie in allen touristischen Zentren kann es jedoch auch hier zu Taschendiebstahl kommen. Wir bitten Sie daher, keinen wertvollen/auffälligen Schmuck offen zu tragen. Bedenken Sie "Gelegenheit macht Diebe". Bitte gehen Sie mit Bedacht mit bettelnden Kindern um. Bitte achten Sie auf Natur und Umwelt! Entnehmen Sie keine Pflanzen oder Tiere, vermeiden Sie Müll und verschwenden Sie kein Wasser. Auf den Kapverden gibt es noch keinen "Massentourismus". Die touristische Infrastruktur ist im Aufbau. Wir bitten Sie um Verständnis, dass es auf den Inlandsflügen unter Umständen zu Wartezeiten kommen kann.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: