Alle unsere Urlaub-Hotels sind mit eigener Anreise (z.B. Auto) buchbar.       Jetzt entdecken

Reiseinformationen zu Litauen

Statistische Fakten

Hauptstadt: Vilnius
Staatsform: Parlamentarische Republik
Einwohner: 2.794.000 (Stand 2019)
Zeitverschiebung: Osteuropäische Zeit = Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +1 Stunde. Da auch in Litauen die Sommerzeit gilt, bleibt der Zeitabstand von 1 Stunde immer erhalten.
Sprachen: Litauisch

Einreisebestimmungen

Visumfrei für einen unbegrenzten Aufenthalt. Notwendig ist der mindestens noch für die Dauer des Aufenthalts gültige Reisepass, für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten genügt auch der mindestens noch für die Aufenthaltsdauer gültige Personalausweis.

Währung

Zahlungsmittel ist der €. Bei Reisen von Eberhardt Travel sind Frühstück, Abendessen und Eintritte bereits inkludiert. Ihr Bedarf an Geldautomaten zum Abheben von Bargeld mit Kreditkarte und EC-Karte (Maestro) stehen in größeren Orten zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Gebühren Ihrer Hausbank. Internationale Kreditkarten werden in größeren Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert.

Kommunikation

Telefon
Die Vorwahl von Deutschland nach Litauen ist 00370. Die Vorwahl von Litauen nach Deutschland ist 0049. In Kaufhäusern und an Zeitschriften-Kiosken gibt es Telefonkarten für die Telefonzellen.
Notrufnummern: Europaweite Notrufnummer 112 oder Polizei 02, Unfallrettung 03, Feuerwehr 01.

Mobilfunk
Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Litauen von E-Plus, O2, T-Mobile und Vodafone. Die Erreichbarkeit ist in den bereisten Landesteilen gut.

Stromspannung
220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz. In Litauen sind meist europäische zweipolige Stecker üblich. In den durch Eberhardt-Travel genutzten Hotels sind keine Adapter erforderlich.

Medizin

Es empfiehlt sich der Abschluss einer privaten Auslandsreisekrankenversicherung, die auch einen medizinisch notwendigen Rücktransport deckt. Empfehlenswert sind Impfungen gegen Hepatitis A und gegen die durch Zecken übertragene FSME.

Klima

Litauen hat mitteleuropäisches Übergangsklima mit angenehmen Sommern und kalten Wintern. Der Juli ist der wärmste Monat mit durchschnittlichen Temperaturen von etwa 20°C. Der meiste Regen fällt auch in den Sommermonaten Juli und August. Der Wind ist meist auflandig. Der schneereiche Winter hat durchschnittliche Temperaturen von circa -5°C.

Gebräuche

Souvenirs
Typisch für Litauen ist Bernsteinschmuck. Außerdem findet man geschmackvolle Holzarbeiten (wie Besteck, Dosen usw.) sowie schlichte, aber schöne Artikel aus Keramik und Leinenprodukte. Es gibt in Litauen viele Geschäfte mit kunsthandwerklichen Artikeln.

Kulinarisches

Die litauische Küche ist schlicht, solide und herzhaft und durch Landesprodukte Fleisch und Ostseefisch geprägt. Ein traditionelles litauisches Gericht sind Kartoffelklöße in Specksoße (cepelinai). Blinys, die es überall im Baltikum gibt, sind kleine Pfannkuchen - meist mit saurer Sahne oder Fisch gefüllt. Fisch wird vorzugsweise geräuchert oder mariniert gegessen. Wem das alles nicht behagt, der kann sich aber auch ein "Bifteka", "Kotleta" oder "Snitzeli" bestellen. Man trinkt Kaffee oder Tee. In Litauen werden regionale Biere gebraut; insbesondere jene der Brauerei in Klaipeda haben einen guten Ruf. Wodka wird in guter russischer Qualität gebrannt; darüber hinaus gibt es einige hochprozentige Kräuterspirituosen.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: