Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  
  Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  

Reiseinformationen zu Ukraine

Einreise

Visumfrei für eine touristische Einreise für Bürger der EU. Notwendig zur Einreise ist der mindestens noch einen Monat über den geplanten Aufenthalt hinaus gültige Reisepass und der Nachweis einer Auslandsreisekrankenversicherung (gültig für die Ukraine) für die Dauer des Aufenthalts. Ein Personalausweis zur Einreise genügt nicht.  

Zollbestimmungen

Gegenstände, die für den persönlichen Bedarf des Reisenden bestimmt sind, können zollfrei mitgeführt werden.   Kunstwerke, Antiquitäten und Kaviar sollten nur mit offizieller Genehmigung ausgeführt werden.

Zeitverschiebung

Zeitverschiebung: Die Ukraine ist der Zone der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) um + 1 Stunde voraus.

Sprache

Amtsprache: Ukrainisch. Verkehrssprache auch Russisch, besonders im Osten der Ukraine und in den Gebieten am Schwarzen Meer. Das Russische, das Ukrainische und das Weißrussische bilden zusammen den ostslawischen Zweig der slawischen Sprachfamilie. Das im Westen benachbarte Polnische hingegen gehört zum westslawischen Zweig der slawischen Sprachfamilie. In der jüngeren Generation der Ukraine sind gute Kenntnisse des Englischen weit verbreitet, in der Westukraine versteht und spricht man außerdem Polnisch, Englisch und Deutsch.

Stromspannung

220 V, 50 Hz. Adapter wird empfohlen. Im ländlichen Bereich und abhängig vom Verhältnis zu Russland kann es zu Energiekrisen mit unkontinuierlicher Stromversorgung kommen.

Kommunikation

Post

Der Postverkehr ist unzuverlässig. Sendungen nach Westeuropa sind oft über zwei Wochen unterwegs.

Telefon

Die Vorwahl von Deutschland in die Ukraine ist 00380, bei einer fünfstelligen Rufnummer muss nach der Ortsvorwahl noch eine 2 vorangestellt werden. Die Vorwahl von der Ukraine nach Deutschland ist 81049. Jeweils nach der 8 ist das Freizeichen abzuwarten.
NOTRUFNUMMERN: Polizei 02, Unfallrettung 03, Feuerwehr 01.

Mobilfunk

Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in der Ukraine von E-Plus, O2, T-Mobile und Vodafone. Das Mobilfunknetz ist nicht flächendeckend.  

Geld und Währung

Währung

Währungseinheit: Griwna (UAH)
1 Griwna = 100 Kopeken.
Derzeitiger Kurs:
1 Euro = ca. 10 UAH   

Devisenbestimmungen/Umtausch

Einfuhr Fremdwährung: unbeschränkt. Einfuhr Landeswährung: bis zu 3.000 UAH.    Ausfuhr Fremdwährung: in Höhe der bei der Einreise (mündlich deklarierten) Einfuhr abzüglich der umgetauschten Beträge (Belege; Deklaration vorlegen). Ausfuhr Landeswährung: bis zu 10.000 UAH mit schriftlicher Deklaration.   Umtausch: Der Umtausch in Deutschland in nicht möglich. Unsere Reiseleiter weisen Sie auf erste Möglichkeiten des Geldtauschs am Anreisetag hin. Bargeldtausch von Euro in die Landeswährung ist an Banken möglich. Bitte beachten Sie die schwankenden Wechselkurse. Internationale Kreditkarten werden teilweise von größeren Hotels (bei Buchung abklären) und Geschäften akzeptiert. In Kiew kann mit EC- oder Kreditkarte bei Geldautomaten oder Banken Bargeld abgehoben werden. Beim Einsatz von Kreditkarten wird zur Vermeidung von Manipulationen besondere Aufmerksamkeit und kritische Auswahl des Kartenempfängers empfohlen.
Änderungen vorbehalten. Stand 1/2011

Klima und Wetter

Die Ukraine hat überwiegend gemäßigtes Kontinentalklima mit warmen Sommern, in denen die Temperaturen zwischen 20 und 25°C liegen, und kalten, schneereichen Wintern, in denen Temperaturen von -5 bis -10°C üblich sind. Die Herbstmonate sind meist sonnig. An der Schwarzmeerküste herrscht ein eher mediterranes Klima. So klettern die Temperaturen in diesem Landesteil im Sommer normalerweise bis auf 30°C und fallen auf -5°C im Winter.  

Kleidung und Reisegepäck

Während der Hauptreisezeit sollte man überwiegend Sommerkleidung mitnehmen, jedoch auch Übergangskleidung griffbereit haben. Im Winter braucht man unbedingt warme Kleidung, da es sehr kalt werden kann. Ein Regenschutz ist das ganze Jahr über notwendig.

Gesundheit

Impfungen

Es bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen wirden jedoch eine Hepatitis A - Prophylaxe. Auch eine Impfung gegen die durch Zecken übertragene FSME  kann bei Reisen in bewaldete Gegenden Galiziens sinnvoll sein.

Souvenirs

Übliche Souvenirs haben oftmals eine bäuerliche Tradition: Schnitzwaren und Textilerzeugnisse, z.B. auch aus Leinen.  Auch ukrainischer Gold- und Silberschmuck ist hübsch. Zahlreiche der erhältlichen Souvenirs verraten eine lange kulturhistorische Bindung an Russland.

Kulinarisches

Die ukrainische Küche hat sich wechselseitig stark mit der russischen und polnischen Küche beeinflusst. Eine Besonderheit der ukrainischen Küche ist die große Vielfalt der benutzten, überwiegend einheimischen Lebensmittel, wie Kartoffeln, Kraut, Rüben, Fleisch, Früchte, Pilze, Beeren und Kräuter. Die bekanntesten Gerichte  sind die Rote Rüben - Kraut - Suppe Borschtsch, die Suppe Soljanka und die mit Hackfleisch, Kraut, Spinat oder Quark gefüllten Teigtaschen Wareniki. Deftige Vorspeisen, wie kalte Zunge oder hauchdünn geschnittene Specksorten werden gern gegessen. Krautsalate in verschiedenen Variationen sind üblich. Dicke Saure Sahne kommt bei Suppen und Salaten zum Einsatz. Die üblichen Nachtische sind eher der russischen Tradition verbunden: Plinis (Eierkuchen) mit Früchten und Marmeladen sowie diverse Törtchen. In der Ukraine wird ein gutes, kerniges Bier gebraut. Angebotener Wein ist meist aus Moldawien.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: