Gehen Sie auf Entdeckunsgsreise mit unserem interaktiven Adventskalender!   Jetzt entdecken

Gruppenreise in das Elsass

5 Tage Colmar – Eguisheim – Obernai – Straßburg – Hohkönigsburg – Elsässer Weinstraße

© Boris Stroujko - stock.adobe.com
Vicky Kern Ihre Ansprechpartnerin: Vicky Kern Tel.: (03 52 04) 92 123 E-Mail Mehr über mich
Jeder Reisetermin möglich
Durchführung ab 2 Personen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
  JETZT ONLINE ANFRAGEN!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse im Elsass

  • Bei geführten Rundgängen lernen Sie die Städte Straßburg, Colmar und Obernai mit ihren typischen, bunten Fachwerkhäusern besser kennen.
  • Ein Besuch des Unterlindenmuseums sowie des Europäischen Parlaments darf bei keiner Reise im Elsass fehlen.
  • Bei einem Weinseminar mit anschließender Verkostung, erfahren Sie mehr über die edlen Tropfen.
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte fragen Sie uns.
Neben der Europastadt Straßburg mit ihren zahlreichen europäischen
Einrichtungen, erwarten uns auch viele landschaftliche und kulturelle Höhepunkte.
Wir reisen entlang der Elsässer Weinstraße mit ihren hübschen Fachwerkhäusern,
urigen Weinkellern und bekannten Orten wie Colmar und Obernai am Fuße des
Odilienberges. Bei einer Zugfahrt in den Weinbergen und einem Weinseminar
lernen wir typische Rebsorten aus dem Elsass kennen.

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise

Sie reisen am Morgen in das Elsass. Unterwegs besuchen Sie das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth (Eintritt ca. 3€) und die deutsche Kriegsgräberstätte Niederbronn-Les-Bains. Sie erreichen Ihr Hotel am frühen Abend. Ihr Abendessen nehmen Sie im Hotel.
Abendessen als 3-Gang-Menü

2. Tag: Colmar - Eguisheim - Obernai

Die Perle des Elsass, Colmar, erwartet Sie am heutigen Tag. Das reizvolle mittelalterliche Zentrum mit seinen farbenfrohen Fachwerkhäusern wird Sie begeistern!
Ihr Reiseleiter bringt Ihnen die wunderschöne Altstadt von Colmar und das Viertel
„Klein Venedig“ näher. Im Anschluss führen wir Sie durch das Unterlindenmuseum
mit dem bekannten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald. Nicht weit von
Colmar entfernt, besuchen Sie das reizende Winzerdorf Eguisheim, das letztes Jahr
zum schönsten Dorf von Frankreich gewählt wurde. Danach erreichen Sie Obernai,
einen der malerischsten Orte am Fuße des Odilienbergs. Die Stadt hat sich viel von
ihrem altertümlichen Charme bewahrt. Der berühmte Sechseimerbrunnen gehört
zweifelsohne zu den schönsten Sehenswürdigkeiten.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü

3. Tag: Straßburg - Bootsfahrt - Europaparlament - Flammkuchenessen

Lernen Sie heute auf Ihrer Rundreise die Europametropole an der Ill kennen, wo Vergangenheit und Gegenwart in einzigartiger Weise aufeinander treffen. Sie unternehmen zunächst gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung eine Bootsfahrt auf der Ill und erleben so die Stadt vom Wasser aus. Die Bootsfahrt führt Sie bis zum Europaparlament. Hier erwartet Sie eine Führung. Anschließend holt Sie Ihr Reisebus
ab und Sie sind zum Flammkuchenessen eingeladen. Ein zarter Teig, schmackhafte
Crème frâiche, allerlei Zwiebeln und Schinken – fertig ist das herzhafte Gericht.
Bon Appetit!
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtführung in Straßburg. Gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung erkunden Sie die schönsten Seiten dieser zauberhaften
Stadt. Bei einer kurzen Orientierungsfahrt im gemütlichen Rundreisebus fahren Sie vorbei an der Orangerie, während Ihre Reiseleitung Ihnen viel Wissenswertes erzählen wird. Im Anschluss erkunden Sie die Altstadt zu Fuß: das Gerberviertel Petite France, das großartige Münster und das älteste Haus Straßburgs, das Maison Kammerzell.
Mittagessen, Abendessen als 3-Gang-Menü, Frühstück vom Buffet

4. Tag: Hohkönigsburg - Elsässer Weinstraße - Ribeauville - Dambach-la-Ville mit Weinseminar

Als erster Besichtigungspunkt im Elsass steht die Hohkönigsburg (französisch Haut-Koenigsbourg) bei Orschwiller auf dem Reiseprogramm. Die mittelalterliche Kammburg liegt am Rand der Vogesen auf einem großen Sandsteinfelsen. Wandeln Sie bei einem Rundgang in der meistbesuchten Burg der Region auf den Spuren der Raubritter. Weiter geht es entlang der Elsässer Weinstraße in das Dorf Ribeauvillé mit seinen traditionellen Fachwerkhäusern. Hier können Sie nicht nur guten Wein verkosten, sondern auch das Wasser der Carola Quelle. Am Nachmittag erwartet Sie unser Winzer in Dambach-la-Ville zur Zugfahrt durch die Weinberge. Sie werden überrascht sein von der Größe des Anwesens und von der Liebe, die in jedem Gläschen Wein steckt. Bei einem Weinseminar im urigen Keller werden Ihnen die wichtigsten Begriffe der komplizierten Weinkunde erläutert.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü

5. Tag: Rückreise

Heute treten Sie nach ereignisreichen Tagen die Heimreise an.
Frühstück vom Buffet
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: FR-QQCDU,
Merken
Letzte Aktualisierung: 09.12.2019 10:57:30

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Gruppenreise Paris
Gruppenreise Paris

5 Tage die Weltmetropole entdecken

zur Reise
Reisebild: 4 Tage Paris: Stadtrundfahrt, Eiffelturm & Louvre
4 Tage Paris: Stadtrundfahrt, Eiffelturm & Louvre

4 Tage Paris: Stadtrundfahrt, Eiffelturm & Louvre

zur Reise
Reisebild: 3 Tage Gruppenreise mit dem Zug nach Paris
3 Tage Gruppenreise mit dem Zug nach Paris

3 Tage Gruppenreise nach Paris: Stadtrundfahrt & Bootsfahrt auf der Seine

zur Reise
Reisebild: Gruppenreise Südfrankreich
Gruppenreise Südfrankreich

9 Tage den Süden Frankreichs entdecken

zur Reise
Reisebild: Ökumenische Gruppenreise nach Griechenland
Ökumenische Gruppenreise nach Griechenland

8 Tage von Thessaloniki nach Athen

zur Reise
Reisebild: Incentivereise nach Dublin
Incentivereise nach Dublin

3 Tage Dublin - Guinness Storehouse - Boyne Valley - Halbinsel Howth

zur Reise
Reisebild: Gruppen-Rundreise USA - Ost und West
Gruppen-Rundreise USA - Ost und West

Rundreise USA - New York - Niagara-Fälle - Los Angeles - San Francisco - Las Vegas...

zur Reise
Reisebild: 3-Tagesreise nach Lothringen
3-Tagesreise nach Lothringen

3-Tagesreise nach Lothringen

zur Reise
Reisebild: Dänemark in Pracht und Farben
Dänemark in Pracht und Farben

4 Tage Gartenreise mit königlichen Schlössern und Gärten

zur Reise
Reisebild: Privatreise Ecuador (tägliche Anreise möglich)
Privatreise Ecuador (tägliche Anreise möglich)

14 Tage privat geführte Rundreise - Quito - Otavalo - Mitte der Welt - Cotopaxi -...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

H. Leder am 12.11.2019
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Die Reise war wunderschön .Die Reiseleiterin Frau Sauer war einfach toll. Sehr umsichtig und ihr Wissen über das Elsass einfach unglaublich Ohne sie wäre die Reise ein Katstrophe gewesen. Das Hotel war noch schlechter als eine einfache Herberge. Enge Zimmer, das Bad fürchterlich. Es fehlte an Allem: Das Essen - HP- man findet darüber keine Worte, so schlecht war es. Die Essenzeit sollt ab ca. 20.00 Uhr sein, serviert wurde ab 21.30 Uhr und es hat überhaupt nicht geschmeckt. Dafür müsste man das Geld zurückbekommen. Auch hier war Frau Sauer immer für uns da, Nie wieder eine Vermittlung in dieses Hotel!!!! 3-Sterne Hotel Ibis Colmar Horbourg-Wihr..

Antwort von Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL am 13.11.2019
Lieber Herr Leder,
vielen Dank für Ihre ehrliche Einschätzung zu Ihrer Reise. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Reise insgesamt sowie insbesondere mit Ihrer Reiseleiterin Frau Sauer so zufrieden waren. Gern werden wir Ihre lobenden Worte natürlich an Sie weitergeben.
Jedoch bedauern wir sehr, dass das Hotel Ihren Erwartungen nicht gerecht wurde. Seien Sie versichert, dass wir Ihre diesbezüglichen Hinweise sehr ernst nehmen und umgehend mit unseren Partnern vor Ort kritisch auswerten werden. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL-Team

W. Hopf am 22.09.2019
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Hotel Ibis war katastrophal, kein Service, Getränkeversorgung funktionierte überhaupt nicht, Qualität des Essens grottenschlecht, ich werde nie den lieblosen Reis mit dem geschmacklosen Kabeljau an einer ungewürzten Dillsoße vergessen, an dem Restaurant ist die Kultur zumal die französische vollständig vorbeigegangen, Flammenkuchenessen und Weinprobe mit Emil war gut, das waren Profis, die Auswahl der Sehenswürdigkeiten entsprach dem Angebot, die Reiseleiterin hat sich um ihre Gruppe ausgezeichnet bemüht, allerdings zeigte sie Mängel in ostdeutscher Kultur, Geschichte und MentalitätDr. Wolfgang Hopf 22.09.2019

Antwort von Johanna Schilling, Eberhardt TRAVEL am 24.09.2019
Sehr geehrter Herr Dr. Hopf,
herzlichen Dank für Ihre persönliche Einschätzung zu Ihrer mit uns unternommenen Reise in das Elsass, die Sie uns schriftlich übermittelt haben. Wir freuen uns, dass es für Sie die richtige Reise war und Sie sich durch Frau Sauer gut betreut gefühlt haben.

Wir bedauern sehr, dass Sie mit der Unterbringung im Hotel IBIS nicht vollends zufrieden waren. Für die aufgetretenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns in aller Form bei Ihnen entschuldigen. Wir haben uns Ihre Kritik zu Herzen genommen und diese auch nochmals mit dem Hotel vor Ort ausgewertet.
Für Ihre kritischen Hinweise und Anmerkungen sind wir Ihnen mehr als dankbar. Diese dienen unserer Arbeit und wir versuchen stets, die Verbesserungsvorschläge unserer Reisegäste in alle folgenden Reisen einzuarbeiten und diese somit weiter zu optimieren.

Wir hoffen dennoch, dass die positiven Eindrücke zur Reise bei Ihnen überwiegen und würden uns sehr freuen, Sie auch zukünftig auf unseren Reisen begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, vor allem viel Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Johanna Schilling
und das Team von Eberhardt TRAVEL

R. Eckert am 19.09.2019
Elsass-Reise 14.-18.09.2019:
Die Reiseleitung durch Frau G. Sauer war perfekt und ließ keine Wünsche offen! Ihr profundes Wissen unterwegs und über die Reisezielen vor Ort im Elsass hat sie unaufdringlich und mit sehr gutem Ausdruck und deutlich artikuliert den Gästen vermittelt. Ihre sehr guten Sprachkenntnisse (französisch) waren besonders hilfreich. Die Probleme und Vorkommnisse im Ibis-hotel Colmar hat Frau Sauer vor Ort mit der Hotelleitung ausgewertet und im Rahmen des möglichen Verbesserungen für uns Gäste erreicht.
Im Vergleich zu den CDU-Reisen der letzten vier Jahre hatte das Ibis-hotel den schlechtesten Standard!

Die Busfahrer waren sehr zuverlässig. Wir haben uns immer sicher gefühlt!
R. Eckert am 19.09.2019
Elsass-Reise 14.-18.09.2019:
Die Reiseleitung durch Frau G. Sauer war perfekt und ließ keine Wünsche offen! Ihr profundes Wissen unterwegs und über die Reisezielen vor Ort im Elsass hat sie unaufdringlich und mit sehr gutem Ausdruck und deutlich artikuliert den Gästen vermittelt. Ihre sehr guten Sprachkenntnisse (französisch) waren besonders hilfreich. Die Probleme und Vorkommnisse im Ibis-hotel Colmar hat Frau Sauer vor Ort mit der Hotelleitung ausgewertet und im Rahmen des möglichen Verbesserungen für uns Gäste erreicht.
Im Vergleich zu den CDU-Reisen der letzten vier Jahre hatte das Ibis-hotel den schlechtesten Standard!

Die Busfahrer waren sehr zuverlässig. Wir haben uns immer sicher gefühlt!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: