Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  
  Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Europa-Reisen, Kuren, Aktiv- und Singlereisen bis zum 11.11.2019!  

Mietwagen-Rundreise Argentinien

12 Tage Buenos Aires – El Calafate – El Chalten – Perito Moreno Gletscher – Torres del Paine Nationalpark

© ©Carmen - stock.adobe.com
Peggy Schkade Ihre Ansprechpartnerin: Peggy Schkade Tel.: (03 52 04) 92 148 E-Mail Mehr über mich
76 Termine 2019 / 91 Termine 2020 
17.10.2019 – 28.10.2019
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Argentinien

  • Erleben Sie die faszinierende Metropole und argentinische Hauptstadt Buenos Aires
  • Entdecken Sie den beeindruckenden Perito Moreno-Gletscher in Patagonien, der einzige Gletscher in diesem Gebiet, der noch wächst
  • Gehen Sie auf Erkundungstour im Torres del Paine-Nationalpark und lassen Sie sich vom Farbspiel der Natur begeistern!
Anzahl Teilnehmer zum Termin 17.10.2019:
Min. 2
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Erleben Sie die Faszination Patagoniens während einer individuellen Mietwagen-Rundreise! Sie starten in El Calafate und genießen die fantastischen Aussichten auf den Perito Moreno-Gletscher. Das Massiv um den Fitz Roy und den Cerro Torre bietet sich für unvergessliche Tageswanderungen an. Weiterhin überqueren Sie die Grenze nach Chile und entdecken die einmalige Landschaft im Nationalpark Torres del Paine mit seinen Granit-Felsen, blau-grün funkelnden Lagunen und den hier lebenden Guanakos, Vikunas, Kondoren u.v.m.
Sie wohnen während dieser individuellen Mietwagenrunreise Patagonien in gut ausgewählten, komfortablen Hotels und Lodges und lernen auch Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens kennen.
Leistungen inklusive

  • Mietwagen (Typ Rav Standard Superior) vom 2. - 11. Tag
  • Inlandsflüge Buenos Aires - El Calafate - Buenos Aires
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 11 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Lodges
  • 11 x Frühstück
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • englischsprachige Stadtführung in Buenos Aires in kleiner Gruppe (deutschsprachige Führung gegen Aufpreis)
  • Bootsfahrt an die Gletscherkante des Perito Moreno-Gletschers

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Individuelle Anreise

Heute reisen Sie individuell von Deutschland nach Buenos Aires in Argentinien. Gern sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich.
In der Hauptstadt des Landes werden Sie von einem Transfer zu Ihrer Unterkunft gefahren und haben Zeit, sich frisch zu machen.
Während eines Stadtrundgangs lernen Sie am Nachmittag die argentinische Metropole in einer kleinen Gruppe mit englischsprachigem Guide kennen (deutschsprachige, private Führung gegen Aufpreis). Entdecken Sie die Wahrzeichen der Stadt, wie den geschichtsträchtigen Plaza de Mayo mit der Casa Rosada (Regierungspalast) oder die berühmten Stadtteile San Telmo und La Boca. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, den Tag gemütlich im Hotel ausklingen zu lassen.

2. Tag: Flug nach El Calafate und Weiterfahrt nach El Chalten

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Buenos Aires gebracht. Von dort aus fliegen Sie nach El Calafate im Süden Argentiniens. Am Flughafen steht für Sie Ihr Mietwagen zur Abholung bereit. Anschließend setzen Sie Ihre Reise direkt nach El Chalten fort. Der kleine Ort in Patagonien ist im Norden des Nationalparks Los Glaciares gelegen und ist optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung. Hier werden Sie die nächsten drei Nächte verbringen.

Fahrstrecke: Flugzeug: 3 StundenPkw: 2,5 Stunden
Frühstück Hotel Lunajuim

3. Tag: Zeit für individuelle Wanderungen / optional: Wanderung zum Aussichtspunkt Lagune Cerro Torre

Herzlich willkommen in Patagonien! Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit für individuelle Ausflüge oder Wanderungen in der traumhaften Landschaft Süd-Argentiniens. Sie können beispielsweise eine Wanderung zum Aussichtspunkt Lagune Cerro Torre oder Laguna de los Tres mit Blick zum Fitz Roy-Massiv unternehmen. El Chalten eignet sich optimal als Ausgangspunkt für eine Tagestour zum berühmten Granitturm Cerro Torre. Zunächst verlassen Sie das Tal des Flusses Fitz Roy und müssen einen kleinen Anstieg bewältigen. Sie wandern durch einen Südbuchenwald bis zur grün schimmernden Laguna Torre am Fuße des Cerro Torre. Bei gutem Wetter haben Sie einen tollen Blick auf die Felsnadel mit ihrer steil abfallenden Wand. Nach der Rast, vor dieser atemberaubenden Kulisse, wandern Sie zurück zum Ausgangspunkt und kehren zurück zum Hotel in El Chalten.
Frühstück Hotel Lunajuim

4. Tag: Zeit für individuelle Wanderungen / optional: Wanderung mit traumhaften Blick auf das Fitz Roy-Massiv

Nutzen Sie heute noch einmal den Tag für individuelle Ausflüge in dieser spektakulären Naturkulisse. Sie können zum Beispiel eine Wanderung zum Gipfel Loma del Pliegue Tumbado unternehmen. Auf seiner Spitze von 1.289 Metern Höhe erwartet Sie bei guter Sicht ein fantastischer Blick auf das Fitz Roy- sowie auch auf das Torres-Massiv. Am Nachmittag kehren Sie wieder zu Ihrem Hotel in El Chalten zurück.
Frühstück Hotel Lunajuim

5. Tag: Rückfahrt nach El Calafate

Nach dem Frühstück verlassen Sie El Chalten und fahren mit dem Mietwagen wieder zurück nach El Calafate (ca. 3 Stunden Fahrt). Die argentinische Stadt ist das sogenannte "Tor zum Nationalpark Los Glaciares" und bekannt für seinen riesigen Gletscher Perito Moreno. Der malerisch am Lago Argentino gelegene Ort beherbergt ein Glaciarium, dass seine Besucher Interessantes und Wissenswertes über die verschiedenen Gletscher der umliegenden Region näher bringt (nicht inklusive). Hier werden Sie die nächsten 3 Nächte verbringen und somit genügend Zeit haben, die umliegenden Naturlandschaften zu erkunden. Am Nachmittag Check-in im Hotel in El Calafate.
Frühstück Los Canelos

6. Tag: Faszination Perito Moreno Gletscher

Gut gestärkt wartet nach dem Frühstück ein ganz besonderes Highlight der Reise auf Sie. Heute erkunden Sie den Nationalpark „Los Glaciares“ und werden die Faszination des Perito Moreno Gletschers kennenlernen. Mit dem Boot fahren Sie ganz dicht an die riesige Gletscherwand des Perito Moreno heran. Mit etwas Glück sehen Sie, wie ein Brocken des Gletschers unter lautem Getöse in den Lago Argentino hinabfällt. Sie beobachten dieses beeindruckende Schauspiel in sicherer Entfernung aus verschiedenen Blickwinkeln. Sie werden schnell merken, wie Sie dieses Naturschauspiel in den Bann ziehen wird. Der Perito Moreno Gletscher zählt zu den größten des patagonischen Gletschergebietes Campo de Hielo Sur. Dieses ist mit einer Gesamtfläche von ca. 13.000 km2 das größte Gletschergebiet Patagoniens. Die Besonderheit des Auslassgletschers ist seine Mündung in den südlichen Teil des Lago Argentino. Nach diesem beeindruckenden Erlebnis werden Sie am Nachmittag zum Hotel zurückkehren.
Frühstück Los Canelos

7. Tag: Optional: Ausflug zur Estancia Cristina

Wir empfehlen Ihnen heute eine geführte Besichtigung mit Katamaran-Fahrt zur Wildnis-Lodge "Estancia Cristina" und Jeep-Exkursion zum Upsala-Gletscher (ganztags: 220 Euro pro Person).
Erleben Sie einzigartige Gastfreundschaft gepaart mit einer atemberaubenden Aussicht auf den beeindruckenden Upsala-Gletscher. Dieser ist mit einer Länge von 30 Km und einer Höhe von 74 Metern der größte Gletscher Südamerikas. Die Estancia verfügt unter anderem ein kleines Restaurant, das Ihnen köstliche Spezialitäten der patagonischen Küche serviert. Besuchen Sie auch das angeschlossene Museum, das Ihre Gäste einen Einblick in die spannende Geschichte der Estancia gibt (nicht inklusive). Anschließend Rückfahrt nach El Calafate.
Frühstück Los Canelos

8. Tag: Fahrt in den Nationalpark Torres del Paine, Chile

Sie verlassen den Nationalpark Los Glaciares mit vielen tollen Erlebnissen und Erfahrungen. Von El Calafate aus fahren Sie heute in den Nationalpark Torres del Paine. Der Nationalpark befindet sich im chilenischen Teil Patagoniens. Kurz nach der Grenzüberquerung zu Chile sehen sie das imposante Torres del Paine-Massiv vor sich. Schroffe Bergzinnen, türkisblaue Seen und die Ausläufer des Inlandeisfeldes machen die Schönheit des Gebietes im Süden Patagoniens aus. Besonders die Tierwelt hält einige Überraschungen bereit. Guanakos, Nandus, Graufüchse und 120 verschiedene Vogelarten leben hier in ihrer natürlichen Umgebung. Mit ein bisschen Glück erspähen Sie den König der Lüfte, den Kondor. Mit etwas Glück können Sie während der Fahrt die ersten Guanakos beobachten.
Frühstück Hosteria Pehoe

9. Tag: Zeit für individuelle Wanderungen/ optional: Wanderung zum Aussichtspunkt de las Torres

Der Tag steht Ihnen heute für individuelle Ausflüge oder Wanderungen zur freien Verfügung. Falls es das Wetter und die Windverhältnisse zulassen, können Sie einen atemberaubenden Anstieg zum Aussichtspunkt de las Torres unternehmen. Vom Hotel aus wandern Sie durch das Valle del Silencio. Am Refugio Chileno können Sie sich mit einem warmen Tee aufwärmen (nicht inklusive). Von hier führt der Weg weiter nach oben bis Sie nach weiteren zwei Stunden den Aussichtspunkt unterhalb der drei Felsnadeln Las Torres erreichen. Nehmen Sie sich während des Aufstiegs Zeit, die atemberaubende Aussicht auf die Felsnadeln zu genießen, bevor Sie die türkisfarbene Lagune vor dem blauen, patagonischen Himmel erreichen. Der Rückweg ist dem Hinweg gleich, sodass Sie die Wanderung jederzeit abkürzen können.
Frühstück Hosteria Pehoe

10. Tag: Zeit für individuelle Wanderungen / optional: Fahrt zum Grey-Gletscher

Ein weiterer Tag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Sie können eine Boots-Exkursion zum Grey Gletscher buchen (Zusatzkosten: 145 USD). Mit dem Boot überqueren Sie dabei den gleichnamigen Grey-See. Mit jeder Seemeile nähern Sie sich dem beeindruckenden Gletscher, dessen Eis sich in der Sonne kristallfarben spiegelt. Am Ausläufer des Gletschers angekommen haben Sie nun ausreichend Zeit, dieses umwerfende Naturwunder zu bestaunen. Oder Sie unternehmen Wanderungen im Nationalpark oder buchen einen Reit-Ausflug (Zusatzkosten ca. 70 Euro).
Frühstück Hosteria Pehoe

11. Tag: Rückfahrt nach El Calafate

Am Morgen nehmen Sie Abschied vom wunderschönen Nationalpark Torres del Paine und fahren von Chile wieder zurück auf die argentinische Seite Patagoniens. Nach einer ca. vierstündigen Fahrt erreichen Sie Ihre Unterkunft in El Calafate. Genießen Sie ein letztes Mal die wunderschöne Kulisse am Lago Argentino, bevor Sie am morgigen Tag die Rückreise nach Buenos Aires antreten.
Frühstück Los Canelos

12. Tag: Flug nach Buenos Aires und individuelle Abreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom faszinierenden Patagonien. Sie fliegen in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires. Am Nachmittag treten Sie Ihre individuelle Rückreise nach Deutschland an. Gern sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich.
Frühstück

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
3
4
5
6
7
8
9
November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
1
2
3
4
5
6
7
Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10