NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Mietwagen Rundreise Bulgarien – von den Bergen bis zum Schwarzen Meer

10 Tage Mietwagen Rundreise mit Sofia – Rila-Kloster – Sandanski – Melnik – Bansko – Plovdiv – Nessebar – Goldstrand – Varna – Balchik – Veliko Tarnovo – Etar – Mietwagen inklusive

© ©dennisvdwater - stock.adobe.com
Claudia Schöpe Ihre Ansprechpartnerin: Claudia Schöpe Tel.: (03 52 04) 92 133 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2020 / 175 Termine 2021 
22.10.2020 – 31.10.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Bulgarien.

  • Erleben Sie eine wundervolle Rundreise mit dem Mietwagen durch Bulgarien. Sie entdecken UNESCO-Weltkulturerbestätten, genießen atemberaubende Natur und entspannen in herrlichen Wellness-Hotels.
  • Folgen Sie unserer Routenempfehlung oder bestimmen Sie selbst wo Ihre Reise lang gehen soll und welche Ausflüge Sie unternehmen möchten.
  • Wir kümmern uns um Ihre Anreise, den Mietwagen und alle benötigten Unterkünfte für Ihre Rundreise im Mietwagen.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 22.10.2020:
(Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Entdecken Sie bei Ihrer Mietwagen Rundreise durch Bulgarien dieses kleine aber wunderschöne Land, was so viel zu bieten hat. Überzeugen Sie sich selbst von der rechen Kultur, der faszinierenden Geschichte und der unberührten Natur dieses Landes. Sie entdecken Kulturschätze in Veliko Tarnovo, Plovdiv und Sofia, und Sie bestaunen Meisterwerke der Architektur wie zum Beispiel in Rila.
Jede Stadt und jedes Dorf erzählt seine eigene Geschichte.
Genießen Sie die warmherzige Gastfreundschaft der Bulgaren und lassen Sie auf dieser Reise kulinarisch verwöhnen.
Leistungen inklusive

  • Mietwagen der Kategorie "Kleinwagen" inklusive Diebstahlschutz, Haftpflichtversicherung, unbegrenzte Kilometer, Klimaanlage, Vollkasko.
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten 5- und 4-Sterne-Hotels (Beispiele sehen Sie unter Hotels)
  • 10 x Frühstück vom Buffet
  • Informationsmaterial mit Versand der Reiseunterlagen
  • ausführliche Routenplanung auf Wunsch des Kunden
  • umfangreiche Reiseunterlagen mit Reiseliteratur und Kartenmaterial

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Bulgarien

Sie fliegen in die bulgarische Hauptstadt Sofia. Am Flughafen nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang. Ihr Mietwagen ist bereits in der Kategorie Kleinwagen für Sie reserviert. Sollten Sie eine andere Kategorie wünschen, fragen wir diese gern für Sie an.
Je nach Anreisezeit können Sie nach einer kurzen Erfrischungspause im Hotel Ihren ersten Rundgang durch Sofia starten. Besuchen Sie die Alexander Newski Kathedrale und spazieren Sie auf den gelben Pflastersteinen zum Parlamentsgebäude, zum Denkmal des Zaren Alexander und zum schönen Volkstheater.
Besichtigen Sie auch das religiöse Dreieck, wo die Moschee Banja Baschi, die orthodoxe Kirche Sweta Nedelja (Heilige Nedelja) und die Synagoge ziemlich nah beieinander sind.
Am Abend empfehlen wir Ihnen ein landestypisches bulgarisches Restaurant, in dem Sie traditionelle Speisen in genießen können.

2. Tag: Sofia - Rila-Kloster - Sandanski

Bevor Sie heute das eindrucksvolle Rila-Kloster besichtigen, können Sie Halt an einer weiteren UNESCO-Weltkulturerbestätte machen, an der Kirche von Bojana. Sie gilt als bemerkenswertes Denkmal der bulgarischen mittelalterlichen Kunstmalerei und steht unter UNESCO-Schutz. Bewundern Sie die besonders gut erhaltenen Fresken mit dem Familienbild der Gründer.
Ihre Mitwagenrundreise führt Sie zum überwältigenden Rila-Kloster, das wohl eindrucksvollste Denkmal der bulgarischen Kunst und Architektur sowie Wallfahrtsort der Bulgaren und Wahrzeichen des orthodoxen Glaubens. Bestaunen Sie die farbenfrohen Fresken, die einzigartigen Holzschnitzereien und die beeindruckenden Klosterzellen.
Anschließend fahren Sie mit Ihrem Mietwagen nach Sandanski in Ihr elegantes 5-Sterne-Hotel. Genießen Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Berge und lassen Sie sich im hauseigenen Spa-Zentrum verwöhnen.
Frühstück PIRIN Park Hotel

3. Tag: Melnik - Rozhen-Kloster - Bansko

Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie mit dem Auto nach Melnik, in die kleinste Stadt Bulgariens mit nur 200 Einwohnern. Die Stadt ist berühmt für ihre Sandsteinpyramiden, der Renaissance-Architektur, den faszinierenden Häusern aus der Zeit der Nationalen Wiedergeburt in Bulgarien und für ausgezeichnete Rotwein-Produktion. Besuchen Sie das Kordopulov-Haus, welches einst der wohlhabenden Kordopulov-Familie aus dem 18. Jahrhundert gehörte und mit seiner einfallsreichen Innenarchitektur überrascht!
Nicht weit von Melnik befindet sich das Rozhen-Kloster aus dem 12. – 13. Jahrhundert, welches Sie auf Ihrem Weg nach Banya besichtigen können.
Nicht weit vom bekannten Ski-Kurort Bansko, am Fuße des Pirin-Gebirges befindet sich das Örtchen Banya, wo sich ihr grandioses 5-Sterne-Hotel Hot Springs befindet, in welchem Sie für die nächsten beide Tage wohnen werden.

4. Tag: Wellness - Dobarsko - Bansko

Den heutigen Tag können Sie im großzügigen Wellness-Bereich des Hotels verbringen. Entspannen Sie an den Pools mit wunderschönem Ausblick auf die Berge oder nutzen Sie die verschiedenen Spa- und Wellness-Angebote.
Sie können auch mit dem Auto in das kleine Dorf Dobarsko fahren und dort die Kirche aus dem 12. Jahrhundert besuchen, welche eine Wandmalerei von Jesus Christus im Raumschiff beherbergt. Oder Sie fahren nach Bansko und schauen sich den beliebten Wintersportort an.

5. Tag: Plovdiv - Batschkovo-Kloster

Mit dem Auto fahren Sie nach dem Frühstück in die Europäische Kulturhauptstadt 2019 - Plovdiv:
Ihr Hotel befindet sich in der wunderschönen historischen Altstadt, von wo aus Sie bequem alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu Fuß erlaufen können.
Spazieren Sie über 700 Jahre alte Straßen. Bewundern Sie farbenfrohe architektonische Meisterwerke aus der bulgarischen Wiedergeburtsepoche. Entdecken Sie die gut erhaltenen Architekturdenkmäler aus dem Römischen Reich, wie das antike Amphitheater, das römische Stadion, Stadtmauern und andere Gebäude. Spazieren Sie über die Einkaufspromenade und genießen Sie in einem der schönen Cafés das Treiben der Stadt.
Nur 30 Minuten Autofahrt entfernt, befindet sich das schöne Batschkovo-Kloster aus dem 12. Jahrhundert, welches Sie besichtigen können.
Frühstück Hotel Boris Palas

6. Tag: Nessebar - Goldstrand

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Auto an die Schwarzmeerküste. Besuchen Sie die UNESCO-Stadt Nessebar. Nesserbar - die altehrwürdige Stadt befindet sich auf einer kleinen Halbinsel im Schwarzen Meer. Bestaunen Sie bei einem Stadtrundgang viele der mehr als 40 Kirchen aus verschiedenen Epochen, worunter einige der besterhaltenen mittelalterlichen Gebäude auf dem ganzen Balkan zählen. Genießen Sie bei Ihrem Spaziergang die alte Architektur der Häuser, die engen Gassen mit Künstlerläden und die typischen Souvenirshops.
Im Anschluss fahren Sie entlang der Küste an den Goldstrand in Ihr 5-Sterne-Hotal am Strand.

7. Tag: Goldstrand - Varna - Auflug Balchik

Unweit von Varna, befindet sich einer der beliebtesten Urlaubsorte Bulgariens, der Goldstrand.
Genießen Sie einen Tag am Strand, spazieren Sie über die Strandpromenade oder fahren Sie in die Meereshauptstadt Varna. Schauen Sie sich den herrlichen Meeresgarten an oder besuchen Sie eine Ausstellung oder ein Museum.
Eine dreiviertel Autostunde entfernt, nördlich von Varna, liegt Baltschik, die wegen ihrer einheitlichen Architektur auch die Weiße Stadt genannt. Besuchen Sie die Sommerresidenz von Queen Mary, idyllisch am Strand gelegen und von einem weitläufigen botanischen Garten umgeben! Hier können Sie über 3.000 Pflanzenarten bewundern.

8. Tag: Veliko Tarnovo

Entspannen Sie am Vormittag am Strand, bevor es weiter in die ehemalige bulgarische Hauptstadt Veliko Tarnovo geht. Besichtigen Sie den historischen Zarevets Hügel, wo einst der riesige Zarenpalast aus dem 13. und 14. Jahrhundert stand. Anschließend können Sie entlang der der Samovodska Tscharschia, der Straße der Handwerker spazieren.
Frühstück Hotel Panorama

9. Tag: Etar - Tryavna - Sofia

Auf Ihrem Weg nach Sofia, sollten Sie Halt in Etar machen. Dieses einzigartige Freilichtmuseum stellt das Leben und Handwerk der lokalen Bevölkerung aus dem 19. Jahrhundert dar.
Im Anschluss können Sie einen Abstecher in die Kleinstadt Tryavna unternehmen, ehemaliges Zentrum der Textilindustrie und bis heute für seine Holzschnitzkunst bekannt. Besichtigen Sie das Daskalovata Haus, bekannt für seine schönen geschnitzten Decken. Bis heute befindet sich in Tryavna eine der ältesten und bedeutendsten Kunstschulen von ganz Bulgarien.
Den Abend verbringen Sie in Sofia.

10. Tag: Rückflug

Je nach Rückflugzeit und Abgabezeit Ihres Mietwagens steht Ihnen der letzte Tag in Sofia zur freien Verfügung. Spazieren Sie über den Vitosha Boulevard und kaufen Sie noch einige Souvenire für zu Hause.
Bevor Sie Ihren Rückflug antreten, geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen ab.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
1
2
3
4
5
6
7
Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27