Alle unsere Urlaub-Hotels sind mit eigener Anreise (z.B. Auto) buchbar.       Jetzt entdecken

Mietwagen Rundreise durch Costa Rica

14 Tage Rundreise Costa Rica mit San José – Tortuguero – Vulkan Arenal – Rincon de la Vieja – Monteverde – Manuel Antonio – Übernachtungen in 4- und 3-Sterne-Hotels & Lodges – Mietwagen inklusive!

© Kevin - stock.adobe.com
Martin Gruhle Ihr Ansprechpartner: Martin Gruhle Tel.: (03 52 04) 92 207 E-Mail Mehr über mich
146 Termine 2020 / tägliche Anreise 2021 
06.07.2020 – 18.07.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Costa Rica.

  • Verbringen Sie eine wunderbare Rundreise mit dem Mietwagen auf in Costa Rica. In 14 Tagen erleben Sie Höhepunkte des tropischen Landes mit dem Monteverde Nebelwald, Manuel Antonio, dem berühmten Tortuguero Nationalpark, San Jose und dem Vulkan Arenal. Bereisen Sie Costa Rica zum ausgewählten Wunschtermin mit unserer Routen-Empfehlung oder ändern Sie die Reiseroute ganz nach Ihrem Belieben ab. Sie bestimmen die Ausflüge während Ihrer Rundreise! Wir kümmern uns um Ihre Anreise, den gewünschten Mietwagen und alle Unterkünfte inklusive Frühstück. Alles ist individuell planbar.
  • Sie werden bei der Rundreise die eindrucksvolle Flora und Fauna des Costa Ricas, ganz nah und individuell erleben.
  • Ihre Vorteile bei einer Mietwagen Rundreise mit Eberhardt TRAVEL: Sie buchen alles aus einer Hand, sind somit über die Pauschalreise voll abgesichert und haben 24 Stunden einen Ansprechpartner für eventuelle Notfälle
  • Gerne buchen wir für Sie passende Flüge ab/an Deutschland, Österreich oder der Schweiz hinzu.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 06.07.2020:
(Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Entdecken Sie während Ihrer Mietwagen Rundreise die artenreiche und einzigartige Natur dieses tropischen Paradieses. Von den mächtigen, dampfenden Vulkanen im Nordwesten über die weitläufigen Nationalparks bis hin zu traumhaften Stränden der Pazifik- und Atlantikküste. Auf dieser abwechslungsreichen Rundreise werden Sie von einem Höhepunkt zum nächsten fahren und dabei den ganz individuellen Flair Costa Ricas direkt mit erleben.
VARIANTEN DIESER REISE

Mietwagenreise
ohne Flug
Leistungen inklusive

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel in San Jose
  • Transfer von San Jose zum Tortuguero sowie vom Tortuguero zur Mietwagenstation in Guapiles
  • Bootstransfer im Tortuguero zum Hotel und zurück
  • 1 Nacht in San Jose
  • 2 Nächte in Tortuguero
  • 2 Nächte in San Carlos am Arenal
  • 2 Nächte im Raum Rincon de la Vieja
  • 2 Nächte in Monteverde
  • 3 Nächte in Manuel Antonio
  • 13 x Frühstück in den gebuchten Unterkünften
  • 3 Mittagessen
  • 2 Abendessen
  • Der Mietwagen vom 04. bis zum 13. Tag ist bereits im Reisepreis enthalten.
  • Ausflugstouren und Eintritte im Tortuguero Nationalpark
  • Ansprechpartner in deutscher Sprache vor Ort
  • Im Inklusiv-Paket des Mietwagens sind bereits die Vollkaskoversicherung ein Handy für lokale Gespräche, ein GPS-Gerät sowie die lokalen Steuern und unbegrenzte Kilometer inkludiert!

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Ankunft in San Jose

Heute beginnt Ihre traumhafte Rundreise mit dem Mietwagen durch die einzigartigen Landschaften Costa Ricas. Am Flughafen werden Sie schon erwartet und mit einem örtlichen Transfer zu Ihrem ersten Hotel in San Jose gebracht.

2. Tag: San Jose – Tortuguero

Stärken Sie sich beim reichhaltigen Frühstück noch einmal, denn heute steht ein ereignisreicher Tag an. Am Vormittag fahren Sie in den Braulio Carrillo Nationalpark. Dort haben Sie Zeit um die immergrüne, bergige Landschaft zu bestaunen. An der karibischen Seite des Nationalparks angekommen, steigen Sie auf ein Boot um, welches Sie weiterbefördert. Vom Boot aus können Sie noch einmal den Nationalpark aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Am Nachmittag werden Sie das Dorf in Tortuguero besuchen. Dort werden Sie die Lebensweise der Einheimischen auf eine ganz persönliche Art kennen lernen. Gegen Abend treffen Sie in Ihrer neuen Unterkunft ein.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Laguna Lodge Tortuguero

3. Tag: Nationalpark Tortuguero

Der Tortuguero Nationalpark ein traumhafter Ort für jeden Naturliebhaber. Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, diesen ausgiebig zu erkunden. Auf den zahlreichen Nebenkanälen werden Sie in Kontakt mit verschiedensten Tier- und Pflanzenarten kommen. Da sich der Großteil des Nationalparks entlang der Küste erstreckt, befinden sich in ihm zahlreiche unberührte Strände. Diese haben besonders Meeresschildkröten für sich entdeckt und kommen jedes Jahr in den Monaten zwischen Juli und September zur Eiablage hier her.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Laguna Lodge Tortuguero

4. Tag: Von Tortuguero zum Vulkan Arenal

Nach dem Frühstück werden Sie mit dem Transfer nach Guapiles gebracht. Hier übernehmen Sie Ihren Mietwagen für die nächsten Tage. Mit dem Mietwagen fahren Sie in Richtung des Vulkans Arenal, im nördlichen Tiefland. Dabei kommen Sie vorbei an zahlreichen kleinen Dörfern, wie Puerto Viejo de Sarapiqui und San Miguel, welche malerisch zwischen den Bergen und Flüssen dieser wunderschönen Landschaft liegen.Zudem kommen Sie vorbei an der Haupteinnahmequelle der Region, welche aus dem Anbau von Ananas, Bananen und Zuckerrohr auf riesigen Plantagen besteht. Am Abend erreichen Sie Ihre nächste Unterkunft und werden da schon vom mächtigen Vulkan Arenal, welchen man schon aus einiger Entfernung entdecken kann, begrüßt.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 125 Kilometer
Frühstück, Mittagessen Casa Luna Hotel & Spa

5. Tag: Vulkan Arenal

Heute haben Sie den Tag zur Verfügung, um das Gebiet um den Vulkan Arenal zu entdecken. Vor allem die Hängebrücken von Arenal sind einen Abstecher wert. Dabei durchlaufen Sie die Baumwipfel dieses 250 Hektar großen Naturreservats und haben immer wieder einen beeindruckenden Ausblick auf den Vulkan Arenal. Alternativ können Sie auch den Nationalpark von Arenal besichtigen. Besonders die lauten Brüllaffen und farbenfrohen Tukane sind hier heimisch und bieten immer wieder einen wunderschönen Anblick. Nach den anstrengenden Aktivitäten können Sie in den wohltuenden Thermalquellen von La Fortuna entspannen.

6. Tag: Vulkan Rincon de la Vieja

Nach einem stärkenden Frühstück starten Sie Ihre Fahrt ins Guanacaste-Gebirge. Während des vormittags fahren Sie entlang des Arenal-Sees. Dieser Stausee, welcher auch der größte Binnensee Costa Ricas ist, wird umgeben von dichten tropischen Wald, welcher vielen Vogelarten, aber auch größeren Säugetieren wie Tapir und Jaguar einen sicheren Lebensraum bietet. Während der Weiterfahrt bemerken Sie allmählich eine Veränderung der Landschaft. Anzeichen für den aktiven Vulkanismus in der Region um den Rincon de la Viaja stellen dampfende Schlote in der Erde, heiße Quellen und größere Schlammflecken dar. In diesen Ausmaßen findet man sie allerdings hauptsächlich in dem Nationalpark von Ricon de la Viaja. Am Abend erreichen Sie Ihre nächste Unterkunft.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 160 Kilometer

7. Tag: Freizeit oder Besuch des Nationalparks Rincon de la Vieja

Den heutigen Tag können Sie nutzen, um in der wunderschönen Natur der Region, sportlich aktiv zu sein. In der direkten Umgebung der Hotelanlage haben Sie die Möglichkeit, zu Beispiel einen Reitausflug oder eine Canopy-Tour zu unternehmen. Alternativ können Sie auch den Nationalpark Rincon de la Vieja besuchen. Der Nationalpark, welcher nicht zu unrecht, als der spektakulärste Nationalpark des Landes bezeichnet wird, ist nicht nur aufgrund des beeindruckenden Vulkans einen Ausflug wert. Mit seinen vielen Wasserfällen und der artenreichen Tier- und Pflanzenwelt, ist er ideal für eine ausgedehnte Wander-Tour.

8. Tag: Fahrt ins Tilaran-Gebirge

Nutzen Sie das Frühstück noch einmal um sich ausgiebig zu stärken, denn heute haben Sie einen ereignisreichen Tag vor sich. Vom Rincon de la Vieja fahren Sie heute ins Tilaran-Gebirge nach Monteverde und den bekannten Nebelwald. In der Stadt Santa Elena legen Sie einen Stopp ein. Hier können Sie unter anderem einen Froschgarten, das Serpentarium sowie einige Kunstgalerien besuchen. Am Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft direkt am Monteverde-Reservat.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 170 Kilometer
Frühstück Trapp Family Lodge

9. Tag: Monteverde-Reservat

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Besuch im Monteverde Reservat und lassen Sie sich von der Schönheit des Naturparadieses verzaubern. Sie werden aus dem Beobachten und Fotografieren nicht mehr heraus kommen, denn im gesamten Reservat gibt es über 2000 Baum- und Pflanzenarten, mehr als 400 Vogelarten, etwa 100 Säugetierarten und fast 1200 Amphibien- und Reptilienarten. Besonder der prächtige Quetzal ist ein Highlight im Monteverde. Wenn Sie es etwas abenteuerlicher haben, können Sie auch gern den Sky Trek benutzen.
Frühstück Trapp Family Lodge

10. Tag: Fahrt nach Manuel Antonio

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf um an die atemberaubende Pazifikküste Costa Ricas zu fahren. Die Region um den Nationalpark Manuel Antonio zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Costa Rica. Auf dem Weg dort hin, fahren Sie vorbei an majestätischen Bergen und merken wie sich allmählich die Vegetation verändert. Vom kühleren Nebelwald kommen Sie langsam in den tropischen Regenwald. Manuel Antonio ist nicht nur ein wunderschöner Nationalpark, sondern auch ein traumhafter Badeort. Besonders die direkte Nähe zur unberührten Natur macht Manuel Antonio zu einem ganz besonderen Flecken Erde.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 188 Kilometer
Frühstück Hotel Plaza Yara

11. Tag: Nationalpark Manuel Antonio

Besuchen Sie heute den Manuel Antonio Nationalpark. Mit Fernglas und Kamera bewaffnet machen Sie sich auf um die Natur in vollen Stücken zu genießen. Dabei können Sie mit viel Glück das selten Drei-Finger-Faultier entdecken, aber auch andere Tiere wie Affen, Leguane und die verschiedensten Vögel. Das besondere an diesem Nationalpark ist, dass er auf eine ganz spezielle Art die maritime Lebewelt in Form von Korallenriffen und die terrestrische Flora und Fauna verbindet.
Frühstück Hotel Plaza Yara

12. Tag: Tag zur freien Verfügung

Den Tag heute können Sie nutzen um die Erlebnisse und Eindrücke der letzten Tage noch einmal Revue passieren zu lassen und die Idylle der Manuel Antonio Strände zu genießen. Oder Sie nutzen den Tag um noch ein letztes Mal, die einzigartige Flora und Fauna Costa Ricas zu genießen und noch ein paar tolle Fotos zu schießen.
Frühstück Hotel Plaza Yara

13. Tag: Abreise von San Jose

Heute heißt es Abschied nehmen von der wunderbaren Natur Costa Ricas. Mit dem Mietwagen fahren Sie zurück nach San Jose und geben diesen dann am Flughafen ab.
Frühstück

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
2
3
4
5
6
7
8
August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19