14 Tage Mietwagen Rundreise durch die Toskana

Rundreise mit oder ohne Flug: Höhepunkte der Toskana wie Florenz – Chianti-Gebiet – San Gimignano – Siena – Montalcino – Grosseto – Pitigliano – Follonica – Insel Elba – Pisa – Lucca – Montecatini Terme – Pistoia – Mietwagen inklusive!

© Florian – Adobe Stock
Martin Gruhle Ihr Ansprechpartner: Martin Gruhle Tel.: (03 52 04) 92 207 E-Mail Mehr über mich
171 Termine 2020 / tägliche Anreise 2021 
01.05.2020 – 14.05.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse In der zauberhaften Toskana.

  • Ihre Vorteile bei einer Mietwagen Rundreise mit Eberhardt TRAVEL: Sie buchen alles aus einer Hand, sind somit über die Pauschalreise voll abgesichert und haben 24 Stunden einen Ansprechpartner für eventuelle Notfälle
  • Verbringen Sie eine wunderbare Rundreise mit dem Mietwagen durch die Hügellandschaft der Toskana. In 14 Tagen erleben Sie Höhepunkte der Region mit Florenz, dem Chianti-Gebiet, San Gimignano, Siena, Elba, Pisa, Lucca, Grosseto und Montecatini Terme.
    Bereisen Sie die Toskana zum ausgewählten Wunschtermin mit unserer Routen-Empfehlung oder ändern Sie die Reiseroute ganz nach Ihrem Belieben ab. Sie bestimmen die Ausflüge während Ihrer Rundreise!
    Wir kümmern uns um Ihre Anreise, den gewünschten Mietwagen und alle Unterkünfte inklusive Frühstück. Alles ist individuell planbar.
  • Sie erhalten nach Buchung auf Wunsch einen Reiseführer für Ihr entsprechendes Reiseziel. So können Sie sich bereits sofort nach Ihrer Buchung ganz intensiv auf Ihre Traumreise vorbereiten
Anzahl Teilnehmer zum Termin 01.05.2020:
(Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Die Toskana ist nicht ohne Grund ein klassisches Sehnsuchtsziel in Italien: die weiche Landschaft, alte Weinberge und Olivenhaine, edler Rotwein und weltbekannte Kulturschätze ziehen Besucher in ihren Bann. Erfahren Sie auf dieser Mietwagen-Rundreise sämtliche Facetten der Toskana und ihrer Kunststadt Florenz!
VARIANTEN DIESER REISE

Mietwagen-Reise durch die Toskana
14 Tage
Leistungen inklusive

  • Mietwagen ab/an Flughafen Florenz der Kategorie Kleinwagen zum Beispiel VW Polo oder Citroen C3 - weitere Inklusiv-Leistungen siehe "Informationen" unter dem Reiseablauf
  • 13 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften vom familiengeführten Agriturismo (Bauernhof) bis hin zum 4-Sterne-Hotel (Beispiele sehen Sie unter "Hotels")
  • 13 x Frühstück
  • Informationsmaterial mit Versand der Reiseunterlagen
  • 24-Stunden Notruf-Erreichbarkeit des Reiseveranstalters in Deutschland
  • Reiseführer zur Region nach Buchung
Zubuchbare Leistungen

  • Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihren gewünschten Abflughafen! Wir bieten auch Flüge ab Österrreich oder der Schweiz an.

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise

Von Ihrem gebuchten Abflughafen fliegen Sie heute nach Florenz, der Hauptstadt der Toskana. Nach der Landung holen Sie am Flughafen Ihren Mietwagen für die gesamte Rundreise ab. Nach der Fahrt zu Ihrem Hotel und dem Bezug Ihres Zimmers, haben Sie, abhängig von der Flugzeit, noch Zeit, die Stadt etwas zu erkunden. Sie können bei einem Abendspaziergang die Schönheit der Stadt erleben und sich in einen der zahlreichen Restaurants kulinarisch auf Ihre weitere Reise einstimmen.

2. Tag: Besichtigungen in Florenz

Heute können Sie den ganzen Tag verwenden, um Florenz ausgiebig zu erkunden. Nach einem entspannten Frühstück starten Sie in den Trubel dieser romantischen Metropole. Kunst und Kultur prägen diese Stadt seit jeher und sind in jeder Ecke zu finden. Wandeln Sie also auf den Wegen, die einst auch Michelangelo, Leonardo da Vinci oder Galileo Galilei benutzten. Besichtigen Sie die Kathedrale Santa Maria del Fiore, das beeindruckendste Wahrzeichen dieser Stadt. Während einer Pause von den vielen Eindrücken, probieren Sie doch einfach eines der weltbesten Gelato oder eine der zahlreichen anderen Köstlichkeiten im Mercato Centrale. Genießen Sie am Abend das goldene Licht dieser Stadt bei einem Glas Wein und freuen Sie sich schon auf die weiteren Tage Ihrer Reise, abseits dieser Wiege der Renaissance.
Frühstück Hotel Cimabue

3. Tag: Radda im Chianti-Gebiet

Heute fahren Sie von Florenz nach Radda im Chianti. Dort beziehen Sie Ihre Unterkunft für die nächsten Tage. Das Chianti-Gebiet ist ein Musterbeispiel für die typisch toskanische Landschaft, welche von Weinbergen, Olivenhainen und Zypressen geprägt ist. Die mittelalterliche Stadt Radda ist die Seele des Chianti, welche malerisch auf einen Hügel liegt. Bei einer kleinen Wanderung in und um die Stadt können Sie am besten die vielen Facetten dieser Gegend erkunden.
Besichtigen Sie die zahlreichen Bollwerke, jene stummen Zeitzeugen der ständigen Auseinandersetzungen zwischen den Republiken Florenz und Siena. Während Ihres Aufenthalts lohnt sich auch ein Abstecher zum Casa Chianti Classico, dem Zentrum für alles rund um den regionalen Wein.

Gerne organisieren wir Ihnen auch eine Weinprobe auf einem der vielen Güter im Chianti. Sprechen Sie uns einfach darauf an!

Fahrstrecke: Pkw: ca. 55 Kilometer

4. Tag: San Gimignano

Auf Ihrem heutigen Tagesausflug geht es in die Kleinstadt San Gimignano. Die mittelalterliche Stadt ist geprägt von Türmen und die Straßen sind gesäumt von mittelalterlichen Häusern. Besonders hervor sticht der Turm "Torre Grossa", dessen Besteigung mit einer tollen Aussicht belohnt wird. Versüßen Sie sich Ihren Rundgang mit einem leckeren Eis und lassen Sie den Abend bei einer köstlichen Pizza ausklingen.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 90 Kilometer

5. Tag: Siena - Montalcino

Der heutige Tag bringt Sie nach Siena, einer Stadt mit hunderten Gesichtern. In der für ihre Ziegelsteingebäude bekannten Stadt fühlen Sie sich direkt ins Mittelalter zurück versetzt. Besonders der Dom aus schwarzem und weißem Marmor lädt zu einer Besichtigung ein. Jedes Jahr wird auf dem Piazza del Campo das traditionelle Pferderennen Il Palio veranstaltet. Dabei treten die einzelnen Stadtteile gegeneinander an und nicht zu unrecht wird es als das wohl härteste Rennen der Welt bezeichnet. Nach Ihrer Stadtbesichtigung fahren Sie weiter nach Montalcino, wo sich auch Ihr Hotel befindet.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 80 Kilometer

6. Tag: Pienza - Bagno Vignoni - Abbadia San Salvatore

Das heutige Frühstück kann gerne etwas reichhaltiger sein, denn Sie haben die Möglichkeit, gleich drei wundervolle Orte zu besichtigen. Ihr erster Stopp führt Sie in ein Musterbeispiel der Renaissance-Architektur, die Stadt Pienza. Durch die einzigartigen Perspektiven und akkuraten Bauten, lassen sie jeden Betrachter staunen. Weiter geht es in den Thermalort Bagno Vignoni. Seine heißen Quellen und versteckten Grotten waren auch schon den Römern und Etruskern bekannt. Ihr letzter Stopp für heute ist das Bergdorf Abbadia San Salvatore. Nach einen wunderbaren Spaziergang durch den mittelalterlichen Ort, gönnen Sie sich ein tolles Abendessen in einem der kleinen Restaurants. Im Anschluss geht es zurück zu Ihrer Unterkunft in Montalcino.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 110 Kilometer

7. Tag: Grosseto

Nachdem Sie aus Ihrem Hotel ausgecheckt haben, geht es für Sie weiter in Richtung Südwesten. Auf Ihren Weg nach Grosseto fahren Sie vorbei an atemberaubenden Weinbergen. Besichtigen Sie bei einem Stopp das Schloss Poggio alle Mura. Am Nachmittag erreichen Sie die Stadt Grosseto. Nach Bezug Ihres Hotels haben Sie noch ausreichend Zeit für einen Stadtbummel.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 55 Kilometer

8. Tag: Pitigliano - Thermalquellen von Saturnia

Auf Ihrem heutigen Tagesausflug geht es nach Pitigliano. Diese mittelalterliche Stadt thront auf der Spitze eines Felsens zwischen steil eingeschnittenen Tälern. Die Gegend lädt mit ihren vielen Höhlen regelrecht zum wandern ein. Aber auch ein Abstecher in den historischen Stadtkern lohnt sich. Ihren Nachmittag verbringen Sie in den Thermalquellen von Saturnia. Nehmen Sie ein Bad in diesen heilbringenden Quellen und genießen Sie dabei die herrliche Natur. Rundum entspannt geht es dann zurück zum Hotel.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 160 Kilometer

9. Tag: Punta Ala - Follonica - Piombino

Nach dem Frühstück geht es wieder Richtung Nordwesten. Auf Ihrer Fahrt legen Sie einen ersten Stopp in Punta Ala ein. Von dem auf einer Landzunge gelegene Ort können Sie bei gutem Wetter die ca. 30 km entfernte Insel Elba erkennen. Weiter geht es nach Follonica. Der größte Badeort der Toskana lädt zu einem entspannten Sonnenbad ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie Piombino. Dort beziehen Sie Ihr Quartier. Das Abendessen nehmen Sie in romantischer Umgebung in einem der vielen Restaurants an der Küste ein.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 90 Kilometer

10. Tag: Badetag oder Ausflug nach Elba

Nach dem Frühstück haben Sie heute die Möglichkeit, den Tag auf zwei Arten zu gestalten. Entweder Sie suchen sich Ihren perfekten Badeplatz entlang der Küste oder Sie nutzen die Chance auf einen aufregenden Ausflug zur Insel Elba. Mit der Fähre können Sie bequem Ihren Mietwagen mitnehmen und von Piombino nach Elba übersetzen. Dort begeben Sie sich auf die Spuren von Napoleon. Egal ob auf seinem Wohnsitz, dem Palazzina dei Mulini oder in der Hafenstadt Portoferraio, der ehemalige französische Kaiser ist allgegenwärtig.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 65 Kilometer

11. Tag: Pisa

Heute verlassen Sie Piombino und fahren nach Pisa. Dort besichtigen Sie den Touristenmagneten schlechthin, den "Schiefen Turm von Pisa", mit dem nahe liegenden Dom Santa Maria Assunta. Sollten Sie genug von den Touristenmassen haben, schlendern Sie doch einfach durch die verwinkelten Gassen und Straßen dieser lebhaften Stadt. Dabei genießen Sie am besten "la Dolce Vita"- das süße Leben bei einer leckeren Pizza oder einem der zahlreichen Pasta-Gerichte, gefolgt von einem erfrischendem Gelato. Am Abend fahren Sie dann zu Ihrer Unterkunft in Forte dei Marmi.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 150 Kilometer
Frühstück President Hotel

12. Tag: Baden in Forte dei Marmi

Den heutigen Tag haben Sie komplett zu Ihrer Entspannung. Nutzen Sie die Chance zu einem entspannten Frühstück. Ein guter Platz am Strand, Sonne, das Geräusch des Meeres und köstliche maritime Kost - mehr braucht es nicht, um dem Geist die nötige Erholung von den vielen Eindrücken der letzten Tage zu geben.
Frühstück President Hotel

13. Tag: Lucca - Montecatini Terme - Pistoia

Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Norden. Der erste Punkt Ihrer heutigen Tour ist die Stadt Lucca am Fluss Serchio. Die gut erhaltene Stadtmauer, der Guinigiturm oder auch die gotische Kathedrale, bieten eine Menge Entdeckungen bei einem Spaziergang durch die Stadt. Sie fahren weiter nach Montecatini Terme. Die imposanten Heilbäder waren schon bei den Habsburger-Lothringen, den Gründern des Kurortes, bekannt. Mit Pistoia besuchen Sie den letzten Höhepunkt des heutigen Tages. Schlendern Sie auf den wunderschönen Straßen dieser mittelalterlichen Stadt. Hier genießen Sie das toskanische Flair der gut erhaltenen Altstadt, fernab der Touristenströme.
Am Abend beziehen Sie, nach diesem ereignisreichen Tag, Ihr Hotel in Florenz.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 130 Kilometer
Frühstück Hotel Cimabue

14. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und fahren zum Flughafen. Dort geben Sie Ihren Mietwagen ab. Damit endet Ihre erlebnisreiche Rundreise und Sie fliegen mit wunderbaren Eindrücken von der Toskana zurück nach Hause.
Frühstück

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11