NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Mietwagen Rundreise an der Ostküste der USA

10 Tage Mietwagen Rundreise im Osten der USA – Washington, D.C. – Philadelphia – New York – Boston

© Christopher Boswell - stock.adobe.com
Kristin Werner Ihre Ansprechpartnerin: Kristin Werner Tel.: (03 52 04) 92 132 E-Mail Mehr über mich
64 Termine 2020 / 356 in 2021 / u.v.m.
29.10.2020 – 07.11.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in den Großstädten der Ostküste.

  • Entdecken Sie die faszinierende Geschichte der USA!
  • Lassen Sie sich in die Zeit der Entstehung der Unabhängigkeitserklärung zurückversetzen und besuchen Sie die beeindruckenden Bauten auf eigene Faust.
  • Entscheiden Sie selbst wie Sie Ihren Tagesablauf in den amerikanischen Großstädten gestalten.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 29.10.2020:
(Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Auf Ihrer individuellen Reise können Sie die historischen aber auch architektonischen Bauten der wichtigsten Großstädte der Vereinigten Staaten kennen lernen.
Leistungen inklusive

  • 9 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Mietwagen (z.B. Chevrolet Spark) ab Flughafen Washington bis Flughafen Boston bereits inklusive
  • Gebühren für die ESTA-Registrierung für die USA (gilt nicht für eine evtl. notwendige Visa-Beantragung, s. Informationen)
  • 24 Stunden Notruf-Erreichbarkeit des Reiseveranstalters in Deutschland
  • umfangreiche Reiseunterlagen mit Reiseliteratur und Kartenmaterial

Ihr Reiseablauf

 

1./2. Tag: Washington District of Columbia

Sie reisen heute individuell in Washington, D.C. an und nehmen am Flughafen Ihren Mietwagen in Empfang. Im Anschluss haben Sie den restlichen Abend zur freien Verfügung. Am Morgen starten Sie ausgeruht in die amerikanische Hauptstadt und erkunden die in weißem Marmor gebauten Denkmäler und Museen, wie das Washington Monument, Franklin Memorial, Lincoln Memorial, den Arlington Friedhof, das Capitol und ein Ausflug in das Smithsonian darf auch nicht fehlen.

3./4. Tag: Philadelphia

Sie fahren heute in die Stadt in der 1776 die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet und verlesen wurde. Philadelphia ist bis heute eine Stadt die zwischen Historie und Moderne wechselt. Bei Ihrem Besuch darf die Liberty Bell, Independence Hall und das Philadelphia Museum of Art nicht fehlen.

5. – 7. Tag: New York City

In New York City angekommen erleben Sie gleich den Trubel der Großstadt. New York ist die Stadt die niemals schläft und in der Sie sehr viele Attraktionen haben von denen Sie wählen können. Sie können mit der Fähre zu Liberty und Ellis Island fahren und die Freiheitsstatue erkunden oder Sie schauen sich auf dem Broadway ein Musical an. Später können Sie auch auf das Empire State Building oder auf das Rockefeller Center hinauffahren. Sie können aber auch eines der vielen Museen besuchen. Aber ein Spaziergang im großen Central Park darf bei Ihrem Besuch nicht fehlen. Genießen Sie den Big Apple!

8. – 10. Tag: Boston

In Boston können Sie ganz bequem dem Freedom Trail folgen und erleben so die wichtigsten Standorte der Entstehung der Unabhängigkeitserklärung. Sie sollten aber auch einen Spaziergang im ältesten Stadtpark der Vereinigten Staaten, dem Boston Common, unternehmen. Wenn Sie möchten können Sie sich auch die umliegenden, renommierten Universitäten wie Yale, Berklee und Harvard ansehen. Am 10. Tag geben Sie den Mietwagen zurück. Sie treten nun Ihren Flug in die Heimat an und können sich vieler neuer Erinnerungen erfreuen.

Reisetermine & Preise

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
1
2
3
4
5
6
7
November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30