NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Mietwagen Rundreise im Westen der USA

17 Tage individuelle Mietwagen Rundreise von Los Angeles über Grand Canyon – Monument Valley – Moab – Bryce Canyon – Zion-Nationalpark – Las Vegas – Yosemite Nationalpark bis San Francisco

© f11photo - Fotolia
Kristin Werner Ihre Ansprechpartnerin: Kristin Werner Tel.: (03 52 04) 92 132 E-Mail Mehr über mich
64 Termine 2020 / tägliche Anreise 2021 
29.10.2020 – 14.11.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse durch den Wilden Westen der USA.

  • Erleben Sie die Höhepunkte des umwerfenden Westens der USA mit seinen Metropolen und seinen einzigartigen Nationalparks.
  • Erkunden Sie Los Angeles und Beverly Hills, die traumhafte Stadt San Fransisco und das atemberaubende Las Vegas.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 29.10.2020:
(Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Entdecken Sie ganz individuell den Westen der USA! Sie können sich jeden Tag so einteilen wie Sie sich Ihren Aufenthalt an dem jeweiligen Ort wünschen und in den wunderschönen Nationalparks verweilen. Entdecken Sie den Grand Canyon, den Yosemite Nationalpark, das Monument Valley, den Zion Nationalpark, aber auch die einzigartigen Metropolen wie Los Angeles, Las Vegas und San Fransisco!
Leistungen inklusive

  • 16 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Mietwagen (z.B. Chevrolet Spark) ab Flughafen Los Angeles bis Flughafen San Francisco bereits inklusive
  • Gebühren für die ESTA-Registrierung für die USA (gilt nicht für eine evtl. notwendige Visa-Beantragung, s. Informationen)
  • 24 Stunden Notruf-Erreichbarkeit des Reiseveranstalters in Deutschland
  • umfangreiche Reiseunterlagen mit Reiseliteratur und Kartenmaterial

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Los Angeles

Heute reisen Sie selbstständig nach Los Angeles an und nehmen Ihren Mietwagen am Flughafen entgegen. Sie können den restlichen Tag ganz nach Ihren wünschen gestalten und Ihre Umgebung erkunden.

2. Tag: Los Angeles entdecken

Heute beginnen Sie Ihre erste Entdeckungstour durch die Straßen von L.A. - die Stadt der Hollywood Stars. Sie sollten sich Hollywood und den Walk of Fame ansehen. Erkunden Sie den Rodeo Drive, den Sunset Boulevard mit dem Man's Chinese Theatre und Beverly Hills - das viertel der Stars. Wenn Sie am Abend noch Zeit haben könnten Sie sich einen Film im Man's Chinese Theatre ansehen oder einen Spaziergang über den Hollywood Boulevard unternehmen.

3. Tag: Los Angeles - Laughlin

Heute fahren Sie weg von der Küste durch die Mojave-Wüste, wo Sie gern ein paar Stopps einlegen können, bishin zur Spielerstadt Laughlin, welche zu den größten Casino-Städten der USA zählt.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 500 Kilometer

4. Tag: Grand Canyon

Heute beginnen Sie Ihre Fahrt auf der einzigartigen Route 66 und biegen dann ab Richtung Norden zum Grand Canyon-Nationalpark. Die 29 Kilometer breite und 250 Kilometer lange Schlucht ist eines der sehenswertesten Gebiete der Welt. Mitten hindurch fließt der dafür verantwortliche Fluss, der Colorado River.

5. Tag: Page

Ihre heutige Fahrt geht weiter in Richtung Page. Die Stadt ist der Mittelpunkt für viele Nationalparks und den Glen Canyon Dam am Lake Powell. Heute können Sie sich frei entscheiden welche Route Sie erkunden möchten. Sie können zum Glen Canyon Dam fahren und den riesigen Staudamm bestaunen oder den schönen Antelope Canyon besichtigen. Sie können jedoch auch die Stadt erkunden, welche alles hat was Sie sich vorstellen können.

6. Tag: Monument Valley

Sie können heute die Wüste mit rotem Sand und riesigen Gesteinsformationen entdecken - Monument Valley - das Tal der Monumente. Hier wurden viele der bekanntesten Western-Filme gedreht. Denken Sie hier auch besonders an Sonnenschutz, da hier viel Sonne scheint und wenig Schatten ist.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 200 Kilometer

7./8. Tag: Moab - Arches Nationalpark - Dead Horse Point

Ihre Reise geht weiter Richtung Moab. Von dort aus können Sie zum Arches-Nationalpark mit seinen riesigen Steinbrücken fahren. Sie können aber auch den Dead Horse Point erkunden. Dort gibt es Canyons, Tafelberge, Bögen und Säulen die eine wunderschöne Landschaft ergeben. Beide Orte sind auf jeden Fall einen Ausflug wert.

9. Tag: Bryce Canyon Nationalpark

Wenn Sie heute sehr zeitig am Bryce Canyon ankommen, können Sie das Farbenspiel der Sonne erleben, der die sogenannten Feen-Felsen in verschiedenen Farbtönen anstrahlt, welche ein einzigartiges Fotomotiv bieten. Außerdem können Sie heute noch den Dixie-Nationalwald entdecken der 3000 Km² im Südwesten Utahs bedeckt.

10. Tag: Zion Nationalpark

Der Zion-Nationalpark ist der älteste Park in Utah und bietet einige Fotostopps. Im Tal selbst haben Sie die Möglichkeit eine Mittagspause einzulegen und vielleicht einen Spaziergang zu unternehmen.

11./12. Tag: Las Vegas

Heute kommen Sie in die wohl best ausgeleuchtete Stadt der USA. Las Vegas, die Metropole mit den meisten Casinos, die bei Nacht zu vollem Glanz erstrahlt. Lichtershows und Glanzreklamen soweit das Auge reicht. Hier haben Sie genug Zeit um die gigantischen Hotelanlagen und den Las Vegas Strip zu erkunden und einzigartige Erinnerungen zu bekommen.

13. Tag: Death Valley - Mammoth Lakes

Sie verlassen Las Vegas und überqueren die Bundesstaatengrenze von Nevada nach Kalifornien. Durch die kalifornische Wüste erreichen Sie das berühmte Tal des Todes, das Death Valley, der tiefstgelegene Punkt Nordamerikas und eine der heißesten Regionen der Erde. Sie fahren weiter Richtung Mammoth Lakes. Diese Kalifornische Stadt ist eine sehr beliebte Wintersportregion, aber ist auch in der Sommer Saison ein sehr schönes Ausflugsziel. Sie können hier die Stadt erkunden und einen schönen Spaziergang unternehmen. Sie haben von hier aus auch einen wunderschönen Blick auf die Sierra Nevada.

14. Tag: Yosemite Nationalpark

Der beliebteste Nationalpark der Amerikaner ist der Yosemite-Nationalpark. Erleben Sie die wunderschönen Wälder und die atemberaubenden Felsen. Dieser Park ist ein guter Ort um sich einfach mal auszuruhen und die Natur zu genießen. Der Half Dome ist eine Sehenswürdigkeit, die Sie nicht verpassen sollten. Nehmen Sie sich heute Zeit und spazieren Sie ein wenig durch den Park.

15./16. Tag: San Fransisco

Sie verlassen die Sierra Nevada und fahren an die amerikanische Pazifikküste. San Francisco gilt als eine der schönsten Städte der USA durch seine hügelige Lage am Meer. Die Bay, Inseln, Landzungen und die verbindenden Brücken prägen das Bild der Landschaft um San Franzisco und Oakland. Bewundern Sie die im viktorianischen Stil erbauten Häuser am Alamo Square, Chinatown mit seinem eigenen Flair und den Financial District mit der Transamerica-Pyramide! Lassen Sie sich auf keinen Fall die kurvenreichste Straße der Welt - die Lombard-Street - sowie die Fisherman’s Wharf, den südländisch herausgeputzten Hafen mit bunten Geschäften und verschiedenen Restaurants und Pier 39 entgehen! Der Höhepunkt sollte die Überquerung der Golden-Gate-Bridge sein! Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die Skyline von San Francisco und auf die Brücke.

17. Tag: Abreise aus San Francisco

Heute verabschieden Sie sich von San Francisco. Sie setzen eigenständig Ihre Reise fort oder kehren nach Deutschland zurück.

Reisetermine & Preise

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
1
2
3
4
5
6
7
November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23