Reisebericht: Rundreise Bodensee mit Blumeninsel Mainau

21.08. – 26.08.2018, 6 Tage Rundreise rund um den Bodensee - Deutschland, Österreich & Schweiz: Bregenz - Pfänder - Konstanz - Stein am Rhein - Lindau - Friedrichshafen - Salem - Insel Mainau - Ulm

6 Tage Rundreise Bregenz - Pfänder - Konstanz - Lindau - Friedrichshafen - Ulm21.08.2018 Anreise nach Bregenz
Wir starteten pünktlich um 8 Uhr in Dresden unsere Anreise. Sie führte uns über Chemnitz, Hof, Nürnberg, Ulm direkt bei Lindau an den Bodensee. Am Seeufer fuhren wir dann die wenigen Kilometer hinüber nach Bregenz und hatten einen ersten schönen Eindruck vom See, Bregenz und dem Pfänder.
Vor dem Abendessen war noch etwas freie Zeit, um schon einmal die Umgebung zu erkunden, einen ersten Spaziergang zum See zu machen.

22.08.2018 Bregenz und der Pfänder


deutschland

Nach dem Frühstück ging es gut gestärkt zur Stadtführung in die Innenstadt von Bregenz.
Unser Bus hiel im Seestadtareal, wo uns unsere beiden Reiseleiter schon empfingen. In zwei Gruppen eroberten wir dann die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten.
Wir waren am Seeufer, bestaunten die Seebühne, bummelten dann hinüber in die Altstadt und hinauf in die wunderschöne Oberstadt. Über die Mittagszeit war Zeit und Raum, um etwas Essen zu gehen oder weiter zu erkunden.
Um 13 Uhr trafen wir uns zur gemeinsamen Auffahrt auf den Pfänder, dem Bregenzer Hausberg.
es war ganz schön viel los und wir brauchten etwas Geduld, um endlich hinauf fahren zu können.
Oben angekommen, lohnte sich die Aussicht allemal, auch wenn an diesem Tag die Aussicht nicht ganz klar war. Die Bregenzer Berge, Vorarlberg, das Appenzeller Land und natürlich der See, alles lag vor uns und wir genossen eine fantastische Aussicht. Wer Lust hatte, konnte ein wenig zu Fuß erkunden, oder gar hinunter wandern..., oder man ließ sich zu Kaffee und Kuchen auf der wunderbaren Terrasse des Gipfelrestaurants nieder. Jeder wie und was er wollte. Am späten Nachmittag holte unser Bus alle Reisegäste wieder aus der Stadt ab.
Anschließend gab es leckeres Essen im Hotel.

23.08.2018 Ausflug zur Insel Mainau


deutschland

Ganz gemütlich nach dem Frühstück fuhren wir los, es ging die Uferstraße entlang über Hardt und Höchst bis zur Schweizer Grenze. Wir zahlten unsere Schwerlastabgabe und durften einreisen. Auf dem Weg nach Konstanz ging es immer am Bodenseeufer entlang. Wir sahen den Rhein, die Rheinaue und die kleinen Ortschaften auf der schweizer Seite, fuhren immer wieder durch schöne Landschaft und reiche Obstplantagen.
Bei Kreuzlingen erreichten wir die Grenze zu Deutschland und es ging hinüber nach Konstanz und zunächst zur Mainau.
Den ganzen Vormittag bis über den Mittag waren wir auf der Blumeninsel, besuchten das Schmetterlingshaus, das Schloss, das Palmenhaus, die kleine Kirche und die wunderschön gestalteten Blumenfelder. Der Pfau und die Blumenenten waren der krönende Abschluß.
Am Nachmittag war noch eine Stunde Zeit, um Konstanz und ihre Innenstadt etwas zu erkunden, bevor es nach Bregenz zurück ging.

24.08.2018 fakultativer Ausflug: Rheinfall bei Schaffhausen und Stein am Rhein


deutschland

Wieder durch die Schweiz war unsere Anreise, diesmal etwas weiter im Hinterland über Winterthur. Wir erreichten den legendären Wasserfall, das Wetter war etwas durchwachsen, aber doch trocken. Höhepunkt beim Besuch am Wasserfall war die kleine Bootsfahrt, die es als Wow für alle spendiert gab. Wir mußten etwas warten, ehe wir als Gruppe fahren konnten, aber das Erlebnis war es wirklich wert. Ganz dicht erlebten wir, wie sich die Wassermassen des Rhein-Flusses da über 23 Meter in die Tiefe stürzten. Ein tolles Erlebnis. Dan fuhren wir weiter nach Stein am Rhein, dort, wo der Rhein den Bodensee wieder verläßt. Uns erwartete eine wunderschöne alte Stadt, die Häuser mit Lüftelmalerei und altem Fachwerk. Es war Zeit genug zum Genießen, Essen, Bummeln, Anstaunen.
Am Nachmittag fuhren wir eine andere Tour zurück, es ging über Radolfzell und Konstanz zurück nach Bregenz.

25.08.2018 Lindau und Friedrichshafen


deutschland

Zunächst war das Wetter nicht so vielversprechend, es hatte geregnet in der Nacht.
Aber wir fuhren zeitig los, um vor unserer Schiffsfahrt noch etwas von Lindau zu sehen.
In den Morgenstunden genossen wir die leeren Gassen und Bummelten zum Hafen. Lindaus Hafeneinfahrt ist legendär und wunderschön. Es war genug Zeit um alles in Ruhe festzuhalten, den Löwen, den alten Leuchtturm, das schöne Rathaus, den Mangturm.....
Dann ging es auf's Schiff und wir schipperten das deutsche Bodenseeufer entlang bis Friedrichshafen.
Die Stadt des Zeppelinbaus empfing uns mit Regentropfen. Trotzdem wollten wir so einiges erkunden. Nach dem Mittag holte uns unser Bus dort ab. Wir hatten noch zwei Programmpunkte auf der Agenda und so ging es zunächst nach Birnau, wo eine wunderschöne barocke Basilika anzuschauen war. Mitten in den Weinbergen stand dieses barocke Juwel.
Ganz in der Nähe befindet sich auch Salem, Stammsitz der Baden Würtemberger.
Aber ganz in der Nähe ist da auch noch ein Affenschutzprojekt und wie wir später herausfanden, auch ein Storch- Schutzprojekt. Beides fanden wir am Affenberg in Salem.
Am Nachmittag ging es dann über Friedrichshafen und Lindau zurück nach Bregenz zum Hotel.

26.08.2018 Rückfahrt


deutschland

Ein schöner Kurzurlaub ging zu Ende, wir mußten zeitig die Heimreise antreten.
Ein Sportwettkampf sollte ausgetragen werden und schon früh am Morgen waren diverse Straßen abgesperrt. Aber wir waren zeitig genug dran !
In Ulm machten wir einen schönen Sonntag Morgen Spaziergang. Vom Bus ging es zum Münster und wir konnten noch einen Blick hineinwerfen, ehe der Gottesdienst begann. Das Glockengeläut haben wir genossen, es war wunderschön und sehr intensiv. Durch die Altstadtgassen spazierten wir zum alten Rathaus und hinunter zur Donau, zurück durch das alte Fischerviertel.
Dann ging es an die Heimreise und pünktlich erreichten wir alle Ausstiege.


Meinen lieben Reisegästen wünsche ich alles Gute, vielleicht bis zum nächsten Mal !
Ihre Reiseleiterin Uta Schöne







Bildergalerie zur Reise

Kommentare zum Reisebericht

Captcha

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: