NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung ab 15.10.2020 bis 31.01.2021!   Mehr Infos 

Reisebericht: Singlereise Georgien mit Wanderungen im Kaukasus

13.08. – 24.08.2019, 12 Tage Rundreise für Singles mit 4 geführten Wanderungen im Großen Kaukasus am Kasbek und in Svanetien, Tbilisi - alte Hauptstadt Mzcheta - Burg Ananuri - Höhlenstadt Upliziche - Klöster Gelati und Motsameta - Bagrati Kathedrale - Gergeti Kirche - Schwa

Ein kleines Land, nicht größer als Bayern, bietet so viel .. einzigartige Bergkulissen des Großen Kaukasus, geschichtsträchtige und zugleich moderne Städte, das Schwarze Meer und eine überaus reichhaltige und schmackhafte Küche ..Auf dieser Reisen wollten wir einerseits die geschichtsträchtige Kultur Georgiens erleben, aber auch die

spektakuläre Bergwelt des Großen Kaukasus


georgien

erobern. Ein Spagat, der manches Mal ordentlich grätschte .. aber am Ende der Reise waren sich alle sicher, dass Georgien noch ein zauberhaftes Land ist, und der eine oder andere war mit Sicherheit nicht das letzte Mal dort.

Ein Tipp, an alle die sich nun angesprochen fühlen .. brecht bald nach Georgien auf, denn ein stark wachsender Besucherstrom aus der ganzen Welt wird seine Spuren hinterlassen..

Unsere Reise beginnt mit einem Flug über den neuen Flughafen von Istanbul nach Tbilisi, der Hauptstadt Georgiens. Auf dem Weg vom Flughafen in die City bekommen wir einen ersten Eindruck von einer turbulenten Stadt, zwischen hektischem Verkehr, Bauten aus Sowjetzeiten und modernen Glasgiganten. Und wir hören das erste Mal von "Saakaschvilis Erbe", einem Oligarchen, ehemals Präsident von Georgien, der seine Spuren im ganzen Land hinterlies, indem er monumentale Bauten errichtete - Fluch und Segen zugleich.

Bildergalerie zur Reise

Kommentare zum Reisebericht

Captcha