Alle unsere Urlaub-Hotels sind mit eigener Anreise (z.B. PKW, Bahn) buchbar.       Jetzt entdecken

Reisebericht: Barrierefreie Rollstuhl-Rundreise an der deutschen Ostseeküste

27.06. – 02.07.2020, 6 Tage barrierefreie Rundreise im Rollstuhl oder Rollator in Mecklenburg-Vorpommern in Nord-Deutschland: Rostock - Warnemünde - Stralsund - Fischland-Darß-Zingst - Kühlungsborn

mit und ohne Rollstuhl entlang der mecklenburgisch - vorpommerischen Ostseeküste...1. Tag: Samstag, 27.06.2020 – Anreise nach Rostock

Am Firmensitz des Unternehmens Eberhardt Travel beginnt mit ersten Gästen unsere Reise Richtung Ostsee. Am Leipziger Flughafen ist die Reisegruppe dann mit dreizehn Gästen auch schon komplett.
Vorbei am Großraum Potsdam / Berlin, ein Stück durch die Havelregion...so erreichen wir am Nachmittag Rostock, wo wir im Hotel Sportforum schon erwartet werden. Nach dem Bezug der bestens behindertengerechten Zimmer, treffen wir uns zum Abendessen...

2. Tag: Sonntag, 28.06.2020 – Rostock und Warnemünde

Kommentiert von einem Stadtführer geht es zunächst zur ausgedehnten Rundfahrt durch Rostock, bevor wir den Nachmittag im schönen Warnemünde verbringen; Teepott, Neptun-Hotel, der Alte Strom, der Leuchtturm und natürlich die Seepromenade all dies sehen und erleben wir bei unserem Aufenthalt.

3. Tag: Montag, 29.06.2020 – Ausflug nach Fischland-Darß-Zingst

Auf dem Weg zur Halbinsel zunächst ein Stopp in Gelbensande; das ehemalige Jagdschloss des Mecklenburger Großherzog bekommt gerade neues Leben eingehaucht.
Auf Fischland durchfahren wir dann Wustrow und pausieren in Ahrenshoop; Künstlerkolonie hübsch bereichert durch die Schifferkirche und herrlich reetgedeckte Gebäude wie den Kunstkaten.
Nachdem wir auf dem Darß Born, Wieck, Prerow bei kleinen Rundfahrten erlebt haben dann der Aufenthalt in Zingst; Seebrücke und Promenade lassen sich hier wunderbar berollen.
Auf der Rückfahrt dann noch eine kleine Tour durch das schöne Barth; war hier wirklich Vineta?

4. Tag: Dienstag, 30.06.2020 – Stralsund

In Stralsund unternehmen wir zunächst einen Stadtrundgang durch die Altstadt.
Nicht umsonst UNESCO-Weltkulurerbe, aber eben dadurch auch teilweise schwierig zu berollen. Trotzdem schön und im Anschluss ist es ja dann im Ozeaneum wieder barrierefrei. Nach diesen beiden Programmpunkten geht es dann zur Sörtebeker Brauerei wo ein interessantes Biertasting und ein leckeres Abendbrot auf uns warten.
Nach einem kurzen Abstecher nach Rügen, die Strelasundquerung ist ein Muss, geht es zurück Richtung Rostock.

5. Tag: Mittwoch, 01.07.2020 – Ausflug nach Kühlungsborn

Zunächst besichtigen wir in Bad Doberan das Münster.
Dann folgen wir der Bäderbahn "Molli" gemütlich bis nach Heiligendamm.
In Kühlungsborn genießen wir bei schönstem Wetter dann nochmals die Strandpromenade, ehe ein Aufenthalt im historischen Zentrum von Rostock unser Programm beendet.

6. Tag: Donnerstag, 02.07.2020 – Heimreise

Auf der Heimreise legen wir in Röbel, der "bunten Stadt" an der Müritz noch eine Mittagspause ein, bevor sich dann beim nächsten Stopp die Reisegruppe aufzulösen beginnt...

Bildergalerie zur Reise

Kommentare zum Reisebericht

Captcha

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: