Anna Jeske

Anna Jeske

Reisemanagerin Russland

Qualifikationen:
Master of Science - Betriebswirtschaftslehre

Sprachkenntnisse:
Englisch, Russisch, Spanisch

  a.jeske@eberhardt-travel.de   (03 52 04) 92 264

Frau Anna Jeske in allen Belangen sehr positiv und angenehm!

Anonym / 06.06.2024

Reisebegleitung (Anna) und der Busfahrer (Dennis) waren perfekt.

N. Ott / 19.09.2021

Reiseleitung, Anna Jeske, sehr nett und kompetent.

L. Schiebeck / 17.09.2021

Die Betreuung durch Frau Jeske war hervorragend. Sie hat sich vor Reisebeginn bereits sehr um alles gekümmert! TOP!

M. Schlechte / 03.11.2019

Reibungsloser super Reiseablquf mit Top freundlicher Reisebegleitung

P. Wiedemann / 22.10.2019

Reiseleiterin, Frau Jeske hat die Gruppe bestens betreut

T. Esser / 11.06.2019

Meine letzten Expertentipps

Auf Dienstreise in Hradec Kralove, (Königgrätz) Tschechien


zum Blog  
Famtrip Südmähren
Vom 21.04.-25.04.2023 hat der tschechische Fremdenverkehrsverband Touristiker aus der ganzen Welt nach...

zum Blog  
Reisemanagerin Anna war für Sie in Moskau
Die neue Reisesaison rückt langsam näher und wir Eberhardt-Reisemanager wollen die Zeit bis dahin natürlich...

zum Blog  
Über mich ...
Schon von klein auf habe ich viele Länder in Europa bereist. Ich unternahm Städtereisen wie etwa nach Moskau und Kopenhagen, Rundreisen durch Spanien, Portugal und Polen, aber auch Wanderreisen, auf denen ich die wunderschöne Natur in Regionen wie der Vinschgau in Italien oder das Montafon in Österreich erleben konnte.  Zweisprachig mit russisch und deutsch aufgewachsen, war ich schon immer sehr offen für andere Lebensweisen und neue Reiseeindrücke.
Während meines BWL-Studiums an der Universität Bremen absolvierte ich ein Auslandssemester in Gdańsk. Während dieser Zeit konnte ich neue Regionen in Polen erkunden und interessante Menschen aus aller Welt kennenlernen. Diese Erfahrung ist für mich sehr wertvoll gewesen und hat in mir den Wunsch geweckt, in der Reisebranche zu arbeiten, um den Menschen andere Länder und Kulturen näher zu bringen. Seit Februar 2017 gehöre ich zum Team von Eberhardt-TRAVEL.
Bereits entdeckte Länder ...
Meine nächsten Reisen
Mein Reisebericht: 08.06. – 12.06.2024, Rundreise Schlesien - Schlösser und Legenden

Mit einer Gruppen von 30 Reisenden, machten wir uns auf den Weg Schlesien in Polen zu entdecken, seiner bewegten Geschichte auf den Grund zu gehen und dabei vor allem den wunderschönen Schlössern in der Region einen Besuch abzustatten. In den letzten Jahren wurden viele fast zerfallene Schlösser neu restauriert und erstrahlen heute im neuen Glanz. Da sich die Schlösser allein aus staatlichen Mitteln nicht finanzieren können, beherbergen viele der Schlösser auch Hotels und Museen, die somit weitere Einnahmequellen darstellen.




Das Besondere an dieser Reise ist auch, dass wir selbst in den Schlosshotels übernachtet haben und uns somit auch ein wenig wie die Schlossherrn fühlen konnten.


Blick auf Breslauer Dom
Blick auf das Waldenburger Land vom Schloss Fürstenstein
Breslau - Abendessen im Restaurant Spiz
Breslau - Aula Leopoldina
Breslau - Fleischbänke
Breslau - Jahrhunderthalle
Breslau - Zwerg mit Liebesschlössern
Breslauer Dom - Altar
Mein Reisebericht: 29.12. – 01.01.2024, Silvesterreise nach Prag

Mit einer Gruppe von 52 Personen und gemeinsam mit einer weiteren Reisegruppe von Eberhardt TRAVEL verbrachten wir Silvester in Prag: auf dem Hinweg erwartete uns eine Weinverkostung auf Schloss Melnik, unsere örtliche Reiseleiterin Erika führte uns über die Prager Burg und die Altstadt und mit Live-Musik und einem reichhaltigen Buffet starteten wir bei der Silvesterfeier in unserem Hotel NH Prague City beschwingt in das neue Jahr.

Altstädter Ring, Astronomische Uhr
Blick auf das nächtliche Prag von der Skybar des Hotel HN Collection
Blick auf die Prager Burg
Cable Car im NH Hotel Prague City.jpg
Certovka
Gedenken vor der Karlsuniversität
Innenhof Schloss Melnik
Karlsbrücke von der Seite
Mein Reisebericht: 28.10. – 31.10.2023, 4 Tage Städtereise nach Prag

In einer kleinen Gruppe von acht Reisenden machten wir uns auf den Weg die tschechische Hauptstadt Prag zu erkunden. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten, wie der Karlsbrücke, der Astronomischen Uhr und der Prager Burg, standen auch besondere Programmpunkte, wie die Auffahrt auf die Aussichtsplattform des Prager Fernsehturms, die Besichtigung des Gemeindehauses oder eine abendliche Moldauschifffahrt auf dem Programm.

Mein Reisebericht: 11.03. – 24.03.2023, 14-Tage-Rundreise Singapur&Malaysia, 11.03.-24.03.2023

Singapur und Malaysia sind auf alle Fälle zwei Länder, die man gesehen haben sollte, wenn man Südostasien kennenlernen will. Singapur gilt immer auch gerne als „Das Asien für Einsteiger“ – hier verbinden sich Tradition und Moderne und Menschen verschiedener Nationalitäten und Kulturen leben hier friedlich miteinander. Dies gilt auch für Malaysia, wo wir mit der Hauptstadt Kuala Lumpur, den Cameron Highlands, dem Taman Negara Nationalpark und Georgetown ganz unterschiedliche Städte und Landschaften kennenlernen sollten.

Batu Gajah, Kellies Castle
Bootsanleger Labu Sentral, Fahrt zum Taman Negara Nationalpark
Cameron Highlands, Besucherzentrum BOH-Teeplantage
Cameron Highlands, Blumen im Butterfly Park
Cameron Highlands, Butterfly Park, Reiseleiterin Loh
Cameron Highlands, Eingang Butterfly Park
Cameron Highlands, örtlicher Markt
Cameron Highlands, Schmetterlinge im Butterfly Park
Mein Reisebericht: 30.12. – 02.01.2023, 4 Tage Silvesterreise Breslau & polnisches Riesengebirge, 30.12.2022-02.01.2023

Breslau ist eine belebte Studentenstadt mit einem reichen Kulturangebot und einer wunderschönen Altstadt. Und auch das Riesengebirge in der Umgebung lädt zu Ausflügen ein. So verbrachte unsere Gruppe die Tage über den Jahreswechsel in Breslau und im polnischen Riesengebirge. Am Silvesterabend erwartete uns eine ausgelassene Feier mit gutem Essen, Musik und Tanz.

Altstadt Breslau, Schlachtbänke
Altstadt Breslau
Breslau, Weihnachtsmarkt auf dem Rynek - Tannenbaum
Breslau, Weihnachtsmarkt auf dem Rynek
Dom, Kapellen 1
Dom, Kapellen 2
Dom, Kapellen 3
Dom., Weihnachtskrippe
Mein Reisebericht: 22.10. – 29.10.2022, Singlereise Yoga & Detox an der Polnischen Ostsee, 22.10.-29.10.2022

Mit einer Gruppe von 13 Damen reisten wir nach Kolberg an der Polnischen Ostsee, um bei viel Bewegung, Yoga-Stunden, gesunden Mahlzeiten und entspannenden Massagen den Alltag einmal hinter sich zu lassen und den Körper sanft von seinen Giften zu reinigen.

1. Zwischenmahlzeit am 7. Tag Cocktail aus Apfel, Blaubeeren, Fenchel, Grünkohl, frischer Gurke, Zitronensaft, Pfefferminz und Kokoswasser
Abenbrot am 1. Tag Pochiertes Ei mit gedünstetem Gemüse, Tomatensalat mit Walnüssen und Kräutertee
Abendbrot am 3. Tag Gedünstete Zucchini, Sonnenblumenkerne und Rote Beete Getränk
Abendbrot am 6. Tag Avocado-Salat, Kronwickenbraten mit jungen Möhren und Kräutertee
Abendessen am 2. Tag Gedünstetes Gemüse mit schwarzen Linsen
Abendessen am 7. Tag Gemüsegulasch, Walnüsse und Kräutertee
Ärztin Dr. Marzena Rypina
Blick auf Fußgängerpromenade vom Shuum Hotel
Mein Reisebericht: 21.05. – 28.05.2022, 8 Tage Reise auf die Kanalinseln, 21.05.-28.05.2022

Die Kanalinseln haben sich in den letzten Jahr zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. So machte sich für diese Saison bereits die dritte Eberhardt-Reisegruppe auf den Weg zu der britischen Insel Jersey, die näher zu Frankreich als zu Großbritannien liegt. Somit vereint Jersey Vieles sowohl von der französischen, als auch von der britischen Kultur und lädt mit steilen Küsten und wunderschönen Gärten zum Erholen und Entspannen ein. Die Besonderheit bei dieser Gruppe war, dass auch 6 Wandergäste darunter waren, die Jersey wandernd erkundeten.

Mein Reisebericht: 29.08. – 03.09.2021, 6 Tage Reise nach St. Petersburg - mit kleiner Reisegruppe und abseits der Touristenströme

Reisen nach Russland sind unter Berücksichtigung einiger Formalitäten wieder möglich. So machten wir uns mit einer ganz kleinen Reisegruppe von nur 6 Personen auf zu der wunderschönen Metropole an der Newa mit ihren wunderschönen Palästen und imposanten Kathedralen.
Wir hatten die einmalige Möglichkeit durch fast leere Räume in der Eremitage zu schlendern und standen für einen Moment völlig alleine im sagenumwobenen Bersteinzimmer.

Mein Reisebericht: 29.12. – 03.01.2020, Silvesterreise nach St. Petersburg 29.12.19 - 03.01.2020

In einer kleinen Reisegruppe verbrachten wir den Jahreswechsel in St. Petersburg. In den kommenden Tagen lernten wir die imposanten Sehenswürdigkeiten St. Petersburgs kennen, aßen sehr gut und deftig und lernten überall herzliche Menschen kennen.

01.0.2020 Bsuch russische Familie 5
01.01.2010 Peter und Paul Festung 1
01.01.2020 Besuch russiche Familie 4
01.01.2020 Besuch russische Familie 1
01.01.2020 Besuch russische Familie 2
01.01.2020 Besuch russische Familie 3
01.01.2020 Besuch russische Familie 4
01.01.2020 Besuch russische Familie 5
Mein Reisebericht: 17.10. – 21.10.2019, 5 Tage Reise nach St. Petersburg

Eine klassische Städtereise nach St. Petersburg mit all seinen Highlights erwartete uns vom 17.-21.10.2019.

Anleger mit Sphingen 1
Birschewaja Ploschad 1
Birschewaja Ploschad 2
Birschewaja Ploschad 3
Blutskirche 2
Blutskirche bei Nacht
Bootsfahrt auf den Kanälen 1
Bootsfahrt auf den Kanälen 2
Mein Reisebericht: 31.05. – 07.06.2019, Kombireise Moskau - St. Petersburg: Die zwei größten Städte Russlands in acht Tagen

Moskau und St. Petersburg sind die beiden größten Städte Russlands. Auf unserer Reise hatten wir die Möglichkeit beide Metropolen kennenzulernen. Die 700 km Strecke zwischen den beiden Städten legten wir mit dem Schnellzug Sapsan in nur 4 Stunden zurück.

31.05. Flughafen Domodedowo
01.06. Aussicht AZIMUT Hotel Smolenskaja
01.06. Mokauer Metro 1
01.06. Moskauer Metro 2
01.06. Moskauer Metro 3
01.06. Kreml 1
01.06. Kreml 2
01.06. Kreml 3
Mein Reisebericht: 29.12. – 01.01.2019, Silvesterreise ins 5-Sterne-Hotel Monopol in Breslau

Vom 29.12.-01.01.2019 verbrachte unsere Reisegruppe den Jahreswechsel in Breslau. Hier konnten wir uns von der Architektur verzaubern lassen und feierten im traditionsreichen 5-Sterne-Hotel Monopol bei Tanz und Musik ins neue Jahr.

Alte Fleischbänke
Aula Leopoldina
Blumenmarkt
Café
Dom
Dominsel 1
Dominsel 2
Dominsel 3
Mein Reisebericht: 24.05. – 28.05.2018, Reise Bericht Moskau: 5 Tage Städtereise in die russische Hauptstadt

Moskau ist einer Stadt voller Gegensätze: Historische und traditionelle Bauten treffen auf große Wolkenkratzer und futuristische Bauten. Währen 5 Tage hatten wir die Möglichkeit die russische Hauptstadt kennenzulernen.

25.05.18 Alexandergarten
25.05.18 Basilius Kathedrale
25.05.18 Christi Erlöser Kathedrale 1
25.05.18 Christi Erlöser Kathedrale 2
25.05.18 Gorki Park 1
25.05.18 Gorki Park 2
25.05.18 Gorki Park 3
25.05.18 GUM 1
Mein Reisebericht: 29.12. – 02.01.2018, Reisebericht: Jahreswechsel auf Schloss Krokowa bei Danzig

Vom 29.12.17 - 01.01.18 hat unsere Reisegruppe einen unvergesslichen Jahreswechsel in dem Schloss Krokowa bei Danzig erlebt. Stationen der Reise waren Danzig, Sopot, die Kaschubei mit seiner Hauptstadt Kartuzy und das Fischerdorf Debki.

01.01.18 Schloss 6
01.01.18 Schloss 2
01.01.18 Schloss 1
31.12.17 Helena 13
01.01.18 Debki 28
01.01.18 Debki 30
01.01.18 Debki 27
01.01.18 Debki 26
Mein Reisebericht: 06.05. – 13.05.2017, Zu Fuß durch die traumhafte Natur Sardiniens

Sardinien gilt unter Wanderern noch als Geheimtipp: Dabei hat diese Region landschaftlich so viel zu bieten und eine einzigartige Vegetation vorzuweisen.

09.05.17 Isola Rossa 23
12.05.17 Capo Testa 30
06.05.17 Santa Teresa Spiaggia Fena Bianca 8
07.05.17 Nuraghe Prisgiona 6
07.05.17 Bala Sardinia 4
10.05.17 Monte Limbara 5
10.05.17 Agriturismo 2
08.05.17 Maddalenische Inseln 15