Gehen Sie auf Entdeckunsgsreise mit unserem interaktiven Adventskalender!   Jetzt entdecken

Eberhardt TRAVEL in Kamtschatka - auf zum "letzten Ende der Welt"

Kamtschatka - als wir unseren Gästen und Freunden von unseren neuen Reisen nach Kamtschatka erzählten, hörten wir oft "WOW, das klingt ja spannend" oder "Wo liegt das eigentlich genau"? Wir wurden gefragt "Gibt es da auch Strom" oder "Kann man überhaupt dahin fliegen?". Das Interesse war ungemein groß und so machten wir uns, die Reisemanager von Eberhardt TRAVEL, auf den Weg in das gigantische Reich der Bären und Vulkane.

https://assets.eberhardt-travel.de/2019/Russland/67521_Kamtschatka__Baer_mit_Jungtieren_am_See_Original.jpg

Wie lange fliegt man eigentlich nach Kamtschatka? Und wie fliegt man da am besten? Mit der Aeroflot. Ab Berlin, Frankfurt, München, Hamburg nach Moskau und dan direkt in 8,5 Stunden nach "Petropawlowsk-Kamtschatski", der Hauptstadt der Halbinsel ganz weit im Fernen Osten Russlands. Der Flug ist komfortabel, man fliegt über die sibirischen Wälder und kommt dann auf Kamtschatka in Nordostasien an. Der Flughafen ist klein, die Ankunftshalle ist eher ein großes Zelt mit einem Kofferband. Und dann betritt man das erste Mal die "Vulkanhalbinsel". Wir wussten nicht so Recht, was uns erwarten würde. OK, Kamtschatka gehört zu Russland, es wird also Russisch gesprocehn, bezaht wird in Rubel und es gibt Bären und Vulkane. Aber wie leben die Menschen, wie werden die Hotels für unsere Reisegruppen aussehen und in welchen Verkehrsmitteln werden unsere Gäste unterwegs sein?

Wir wurden positiv überrascht - die Hotels sind zwar meist einfach, aber sauber, gemütlich und nett. Der Reisebus ähnelt sehr unseren Reisebussen in Deutschland. Und die örtlichen Reiseleiterinnen - junge Frauen, welche Deutsch studiert haben - freuen sich sehr auf die Reisegruppen von Eberhardt TRAVEL. Und wir merken, dass der Massentourismus hier noch nicht angekommen ist. Seit Kamtschatka kein militärisches Sperrgebiet mehr ist, kommen seit Jahren Naturentdecker und  "Trekkingreisende" nach Kamtschatka. Nun möchten wir mit unseren Reisen Gästen die Möglichleit geben, Kamtschatka "ohne Zelt" auf eine komfortablere Art und Weise mit Hotelübernachtungen als geführte Gruppenrundreise zu entdecken. Und das ist kein Problem - um die Hauptstadt Petropawlowsk herum werden neue Hotels gebaut, so dass es an Zimmern nicht fehlen wird.

Aber was wird man nun erleben, wenn man Kamtschatka mit Eberhardt TRAVEL entdeckt? Natürlich wird man nicht so intenesiv in die pure Wildnis im Fernen Osten eindringen, wie man es auf einer Trekkingreise mit Zeltübernachtungen und tagelangen Wanderungen tut. Wir haben das Reisekonzept entwickelt, wo sie während der gesamten Reise in einem Hotel übernachten und die geführten, Deutsch sprechenden Ausflüge täglich vom Hotel aus starten. Aber selbstverständlich bringen wir Sie so gut wie möglich in die spektakuläre Natur Kamtschatkas - mit "6WD" Geländewagen an den Fuß des mächtigen Vulkans Avacha zum Beispiel. So müssen Sie nicht stundenlang über die langen Vulkanfelder wandern, sondern können da oben die "schwarze" Landschaft vom Basislager aus genießen. Und ziemlich sicher möchten Sie die Braunbären bestaunen - bei unseren Reisen fliegen Sie mit Helikoptern zum Kurillensee und können dort mit Rangern Bären beim Lachsfischen aus nächster Nähe beobachten.

Kamtschatka - so weit entfernt "am Ende der Welt" erwartet Sie mit seinen gigantischen Vulkanen, erstaunlichen Naturschauspielen, Ureinwohnern, Schlitenhunden und den Kamtschatka-Braunbären!



Rundreise Kamtschatka - Braunbären und Vulkane

11 Tage Russland - auf der Halbinsel Kamtschatka intensiv: Petropavlovsk - Paratunka - Kronozki-Biosphären-Nationalpark - Tal der Geysire...

zur Reise

Eberhardt-Weltreise auf der Nordhalbkugel - in 27 Tagen um die Welt

27 Tage Weltreise auf der Nordhalbkugel mit Lappland - Karelien - Sibirien - Kamtschatka - Japan - Kanada - USA: Rovaniemi - St. Petersburg...

zur Reise

Russland - Große Naturreise in den Fernen Osten

22 Tage Rundreise Kamtschatka - Petropawlowsk - Wladiwostok - Russkij-Insel - Leopardenland-Nationalpark - Insel Sachalin - Lesnoje

zur Reise

Russland-Rundreise - Kamtschatka und Sibirien - Ferner Osten intensiv

14 Tage Rundreise in den Fernen Osten Russlands mit Kamtschatka und Baikalsee, Petropawlowsk - Irkutsk - Listwjanka - Insel Olchon...

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: