Unsere neue Weltreise auf der Nordhalbkugel

Reisen Sie mit uns in 27 Tagen einmal um die Welt! Neben unserer klassischen Eberhardt-Weltreise bieten wir Ihnen 2019 erstmals eine neue Weltumrundung auf der Nordhalbkugel an. Lesen Sie hier die Highlights der Reise, die unser Studienreiseleiter Dr. Michael Krause für Sie zusammengetragen hat ...

Von Dr. Michael Krause / 09.05.2018
https://assets.eberhardt-travel.de/2018/Russland/59994_Weltreise_auf_der_Nordhalbkugel_Original.jpg

Eine Weltreise? Etwa so wie bei Jules Verne, der seinen Haupthelden die Erde in 80 Tagen umrunden ließ – ein im Erscheinungsjahr 1873 unerhört und kaum durchführbar scheinendes Vorhaben?

Inzwischen sind nicht nur Phantasie und Reiselust, sondern auch die Technik immens vorangeschritten und Weltreisen sind bei vielen Reiseanbietern üblich. Besonders interessant und vielseitig kann man seit Jahren mit unserer Eberhardt-Weltreise die Erde auf bequeme und unterhaltsame Weise in 33 Tagen umrunden und dabei aufregende und bildgewaltige Reise-Erlebnisse sammeln. Eine Weltreise eröffnet neue Perspektiven – verspricht unsere Werbung und diese Erwartung wird auch buchstäblich erfüllt, wie man in den beeindruckenden Reiseberichten, Blogs und Fotogalerien entdecken kann.

Doch nun noch eine Weltreise? Ja, und eine, die es genauso "in sich hat" wie die bisherige, die vorwiegend die Höhepunkte der südlichen Erdhälfte zeigte.

In "nur" 27 Tagen können Sie auf der Neuen die Besonderheiten und Höhepunkte der Nordhalbkugel unseres Planeten erleben, in einer erlesenen Mischung von spektakulären Naturerlebnissen, Ausflügen zu Naturvölkern und Besuch von UNESCO-Stätten und Kulturschätzen in einigen der bedeutendsten Metropolen unserer Welt.
Und wie Jules Vernes Protagonist Phileas Fogg gewinnen auch Sie einen ganzen Tag, weil Sie die Datumsgrenze "richtig" überqueren …


Unsere "neue" bietet eine einzigartige Kombination von Natur und Kultur bei der Umrundung der Nordhalbkugel. Sie bringt Sie in die aufregendsten Naturlandschaften im Norden Europas, Asiens und Amerikas, mit Erlebnissen im wundervollen, wenn auch abseits ausgetretener Touristenpfade liegenden Kamtschatka, sie führt ein in Kultur und Lebensweise von Naturvölkern und lässt Sie erlesene bis rustikale Köstlichkeiten regionaler Küche kennenlernen, die man eben nur wirklich am Ort ihrer Herkunft stilecht und mit allen Sinnen genießen kann. Zudem zeigt sie eindrucksvolle Metropolen wie Sankt Petersburg und Moskau, die sibirische Hauptstadt Irkutsk und die japanische Weltstadt Tokio. Zum Abschluss der Reise erleben Sie das liebliche Vancouver, die moderne westkanadische Metropole an einem Meeresarm des Pazifik, abgeschirmt gegen den Ozean durch die malerische Insel Vancouver Island und umgeben von den hohen Bergen der North-Shore-Mountains und als Abschluss das vielbesungene und unvergesslich bleibende New York. Durchstreifen Sie Manhattan, bummeln Sie über Broadway und Wall Street, begrüßen Sie den Abend auf dem Times Square und statten Sie "Lady Liberty", der weltbekannten Freiheitsstatue einen Besuch ab, bevor Sie wieder nach Hause fliegen.

Und seien Sie gewiss: mehr und besser geht nicht in nur 27 Tagen!



Eberhardt-Weltreise auf der Nordhalbkugel - in 27 Tagen um die Welt

27 Tage Weltreise auf der Nordhalbkugel mit Lappland - Karelien - Sibirien - Kamtschatka - Japan - Kanada - USA: Rovaniemi - St. Petersburg...

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: