Natur-Rundreise Iran bis zum Persischen Golf

14 Tage Rundreise vom Kaspischen Meer bis zum Persischen Golf: Qazvin – Bandar-e Anzali – Elburz-Gebirge – Ardabil – Sabalan-Gebirge – Tabriz – Stephanus-Kloster – Tabriz – Maragheh – Takab – Takh-e Suleyman – Bisotun – Ahvaz – Haft Tepe – Bandar-e Gonaveh – Bishapur – Shiraz – Persepolis


Merken
Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2019/20 bis 30.06.2018 sichern!
Reisepartner gesucht ‐ Für den Termin 21.04. – 04.05.2018 suchen wir eine zweite Dame für ein halbes Doppelzimmer (Dame/Dame). Gern vermitteln wir den Kontakt für ein vorheriges Kennenlernen. Sie sparen 670 € Einzelzimmer-Zuschlag!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse im Iran.

  • diese Reise eignet sich perfekt für Gäste, die die klassischen Höhepunkte im Iran bereits kennen und nicht genug von diesem faszinierenden Land bekommen können!
  • Abseits der klassischen Touristenrouten erhalten Sie auf dieser Rundreise einen tiefen Einblick in das Alltagsleben der iranischen Bevölkerung und in die über 3.000-jährige Kulturgeschichte des Landes!
  • Sie reisen vom Kaspischen Meer bis zum Persischen Golf!
  • Auf dieser Rundreise in den Iran tauchen Sie ein in eine Welt aus 1001 Nacht!
Der Iran ist ein Land voller Kontraste mit einer Küstenlänge von ca. 2.440 Kilometern, zwei Hochgebirgen, fruchtbaren Landstrichen, aber auch Steppen, Stein- und Sandwüsten sowie einer unglaublichen Fülle an historischen Monumenten. Abseits der klassischen Touristenrouten erhalten Sie einen tiefen Einblick in das Alltagsleben der iranischen Bevölkerung und in die über 3000-jährige Kulturgeschichte des Landes.
  • 1. Tag: Flug nach Teheran

    Von Ihrem Wunschflughafen fliegen Sie über Istanbul nach Teheran und landen in der Nacht. Am Flughafen werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung begrüßt und zum Hotel begleitet.

    (Bordverpflegung / Übernachtung)
  • 2. Tag: Qazvin - Kaspisches Meer

    Nach einem späteren Frühstück geht es nach Qazvin, wo Sie das Mausoleum Imamzade-ye Hossein besuchen, dessen Eingangsportal und Innenraum mit Spiegelmosaiken bedeckt sind. Nach der Besichtigung reisen Sie weiter nach Bandar-e Anzali, der bedeutendsten iranischen Hafenstadt am Kaspischen Meer.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 3. Tag: Bandar-e Anzali und nördliches Elburz-Gebirge

    Am Morgen besuchen Sie den Fischmarkt in Bandar-e Anzali und fahren mit dem Motorboot durch die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt der Lagunen-Sumpflandschaft Mordab. Gegen Mittag verlassen Sie die Hafenstadt und fahren über den Khalkhal-Pass im nördlichen Elburzgebirge nach Ardabil.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 4. Tag: Ardabil - Tabriz

    Am Vormittag besichtigen Sie in Ardabil das Mausoleum von Sheikh Safi, dem Stammvater der Safawiden-Dynastie und die safawidischen Brücke Pol-e Jajin. Anschließend geht es über das Sabalan-Gebirge nach Tabriz, der Provinzhauptstadt Ostaserbaidschans. Dort besuchen Sie die Blaue Moschee Masjed-e Kabud und das Aserbaidschan-Museum, in welchem archäologische und ethnologische Funde der Region ausgestellt sind.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 5. Tag: Fahrt zum Stephanos-Kloster und Besuch des Goli-Parks in Tabriz

    Ihr Ausflug führt Sie heute zur Stadt Jolfa und an die Grenze zu der von Armenien besetzten aserbaidschanischen Enklave Nakhichevan. Nordwestlich von Jolfa liegt das Kloster des Heiligen Stephanos. Obwohl es ihm geweiht wurde, geht die Gründung des Klosters im 1. Jahrhundert n. Chr. laut Überlieferung auf den Apostel Bartholomäus zurück. Die heutige Klosterkirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und steht auf der Liste des Weltkulturerbes. Wieder in Tabriz angekommen, besuchen Sie zum Abschluss des Tages den Goli-Park.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 6. Tag: Kandovan und Maragheh

    Nach einem zeitigen Frühstück ist Abfahrt zum Bergdorf Kandovan, welches während des Mongolensturmes den Menschen als Zufluchtsort diente und seitdem bewohnt blieb. Die Wohnungen wurden von Gebirgsbauern in die kegelförmigen Tuffkegel gegraben. Anschließend führt Sie die Reise nach Maragheh. Dort sehen Sie die Grabtürme Gonbad-e Sorkh und Gonbad-e Kabud sowie etwas außerhalb auf einem Hügel das ehemalige Observatorium aus ilkhanidischer Zeit. Von Maragheh geht es danach weiter zum Übernachtungsort Takab.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 7. Tag: Takh-e Suleyman

    Am Morgen fahren Sie zur auf 2.000 Metern Höhe gelegenen Feuertempel-Anlage Takh-e Suleyman, dem Thron des Salomon. Es ist davon auszugehen, dass die Gegend aufgrund ihrer mineralhaltigen, heißen Quellen bereits in achämenidischer Zeit besiedelt gewesen ist. Im 6. Jahrhundert n. Chr. entstand an gleicher Stelle eines der wichtigsten Feuerheiligtümer der Sassaniden, das Feuer der Krieger und Könige. Nach der Besichtigung der Anlage fahren Sie über Sanandaj nach Kermanshah.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 8. Tag: Kermanshah und Tag-e Bostan

    In Kermanshah besuchen Sie die Gedenkhallen Tekiyeh Maovenol-Molk mit ihren berühmten farbigen Wandfliesen und den orientalischen Basar. Am Nachmittag fahren Sie zu den beiden Grotten von Taq-e Bostan mit ihren Reliefbildern aus sassanidischer Zeit. Das Gelände diente vermutlich schon vor 2000 Jahren als Paradeisos, als eine Gartenanlage mit einem künstlich angelegten See.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 9. Tag: Bisotun - Khoramabad

    NEUER Verlauf: Nach dem Frühstück verlassen Sie Kermanshah und fahren zur UNESCO-Weltkulturerbestätte Bisotun und sehen das Darius-Relief sowie die Herkules-Skulptur. Am Berg der Götter stellt das Felsrelief des Darius seinen Sieg über die Lügenkönige dar.
    Sie reisen weiter nach Khoramabad und besuchen mit Ihrer Reiseleitung die Zitadelle sowie das Ethnologische Museum. Um diesen Tag nicht unnötig in die Länge zu ziehen, übernachten Sie heute in Khoramabad.


    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 10. Tag: Susa - Haft Tepe - ChoghaZanbil - Shushtar - Ahvaz

    NEUER Verlauf: Genießen Sie die reizvolle Landschaft zwischen Khorramabad und Susa (Shush) mit atemberaubenden Canyons und gewaltigen Gebirgszügen! Sie erreichen Susa, eine der ältesten und dauerhaft besiedelten Städte des Iran. Von 1900 bis 1100 v. Chr. erlebte die Stadt ihre Blütezeit. Während Ihres Rundganges besuchen Sie das archäologische Museum sowie den Siedlungshügel mit den Resten des ehemaligen Apadana-Palastes. In Susa soll der biblische Prophet Daniel geboren und auch begraben worden sein. Anschließend besichtigen Sie das Ausgrabungsgelände von Haft Tepe aus der mittleren elamischen Periode.
    Weiter geht es zur Stufenpyramide von Chogha Zanbil. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe war eine elamische Tempelstadt und besitzt den einzigen erhaltenen und umfassend restaurierten Zikkurat des Landes.
    Ihre Reise führt Sie weiter nach Shushtar, wo Sie die einzigartigen Wassermühlen besichtigen. Die Stadt liegt am Fluss Karun, dem längsten und wasserreichsten Fluss des Iran.
    Nach den Besichtigungen geht es weiter nach Ahvaz, der Hauptstadt der Provinz Khuzistan.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 11. Tag: Persischer Golf - Bandar-e Gonaveh

    Sie fahren von Ahvaz in südöstlicher Richtung in die Provinz Bushehr am Persischen Golf. Unterwegs sehen Sie die Anlagen der Erdöl verarbeitenden Industrie, welche erheblich zum Wohlstand des Landes beiträgt. Sie übernachten in der Hafenstadt Bandar-e Gonaveh am Persischen Golf.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 12. Tag: Bishapur - Shiraz

    Nach dem Frühstück reisen Sie über Borazjan nach Bishapur und besichtigen die Reliefs in der Tankg-e Choqan-Schlucht. Anschließend besuchen Sie die Reste der sassanidischen Stadt Bishapur, welche von Shapur I. im Jahr 266 n.Chr. direkt an der alten Königsstraße der Achämeniden von Susa nach Persepolis gegründet wurde. Nach der Besichtigung fahren Sie durch die Schlucht des Alexander und anschließend über den Gebirgspass nach Shiraz. Am Abend besuchen Sie dort den berühmten Vakil-Basar und das Shah Cheragh-Heiligtum.

    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 13. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe Persepolis & Naqsh-e Rostam oder Freizeit in Shiraz

    Die Gäste, die die Ausgrabungen in Persepolis bereits kennen, haben heute die Möglichkeit, Shiraz auf eigene Faust zu erkunden.
    Alle anderen Gäste besuchen Persepolis, die ehemalige Repräsentationsstadt der Achämeniden. (Zusatzkosten: 70 € pro Person, vor Ort buchbar)
    Die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Anlage fasziniert durch ihre gut erhaltenen Reliefdarstellungen und den Palastruinen von Darius, Artaxerxes und Xerxes. Nach der Besichtigung fahren Sie zur Nekropole Naqsh-e Rostam, wo sich in einer senkrecht abfallenden Felswand die gewaltigen Königsgräber von Darius und Xerxes befinden. Am Nachmittag geht es nach Shiraz zurück, wo Sie das Mausoleum des berühmten Dichters Hafis besuchen werden.
    (Frühstück vom Buffet / Abendessen / Übernachtung)
  • 14. Tag: Rückflug nach Deutschland

    Am frühen Morgen werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren. Sie fliegen über Istanbul zurück nach Deutschland.
    (Bordverpflegung)

  Unverbindliche Reservierung bis max. 12 Monate vor Abreise möglich.

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
21.04. – 04.05.2018
max 20
im DZ  ab 3.528 €
im EZ  ab 4.198 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 4.198 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 3.528 €
13.10. – 26.10.2018
max 20
im DZ  ab 3.458 €
im EZ  ab 3.958 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 3.958 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 3.458 €


Reisetermine und Preise pro Person 2019

Termin / Infos
Preise
06.04. – 19.04.2019
max 20
im DZ  ab 3.374 €
ab 3.478 €
im EZ  ab 3.927 €
ab 4.048 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 3.927 € 4.048 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 3.374 € 3.478 €
05.10. – 18.10.2019
max 20
im DZ  ab 3.490 €
ab 3.598 €
im EZ  ab 4.043 €
ab 4.168 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 4.043 € 4.168 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 3.490 € 3.598 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Frankfurt
Berlin
Düsseldorf
Hamburg
Stuttgart
Frankfurt inkl. Rail&Fly
München
Wien
Zürich
Leipzig
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Hotel Howeyzeh
2. – 3.
Grand Hotel Sefid Kenar
Lage: Ihr Hotel liegt direkt zwischen der Anzali Lagune und dem Kaspischen Meer.

Zimmer: Ihr Hotelzimmer ist klimatisiert und verfügt über einen Kühlschrank sowie Fernseher.

Ausstattung: Das 4-Sterne Haus verfügt über ein eigenes Restaurant, einen Coffee Shop, einen privaten Hotelstrand sowie ein Volleyballfeld.
3. – 4.
Sabalan Grand Hotel
Lage: Das Sabalan Grand Hotel liegt im Zentrum der Stadt in der Nähe aller historischer Stätten Ardabils.

Zimmer: Ihre Zimmer sind mit einem Safe, einem Fernseher und Klimaanlage ausgestattet.

Ausstattung: Ihr Hotel verfügt über 2 Restaurants, in welchen Sie persische Spezialitäten genießen können. Außerdem verfügen Sie über einen Coffe Shop und ein Tee-Haus.
4. – 6.
Tabriz El-Goli Pars Hotel
Lage: Ihr Hotel ist ideal im Zentrum der Stadt gelegen.

Zimmer: Ihre Zimmer sind mit Dusche/ WC, Haartrockner, Minibar sowie Fernseher ausgestattet.

Ausstattung: Das 5- Sterne Hotel verfügt über ein Internetcafe, einen Indoor- Pool, ein Restaurant, Coffe- Shops sowie Sauna und Jacuzzi.
6. – 7.
Ranji Hotel
Lage: Das Hotel liegt im oberen Teil von Takab.

Zimmer: Ihre Zimmer sind mit einem Safe, Telefon und einem Fernseher ausgestattet.

Ausstattung: Ihr Hotel verfügt über 2 Restaurants, in welchen Sie traditionelle Gerichte genießen dürfen.
7. – 9.
Parsian Hotel Kermanshah
Lage: Ihr 4- Sterne Hotel liegt in der Nähe des Stadtzentrums von Kermanshah.

Zimmer:
Ihre Zimmer sind mit einer Minibar, einem Fernseher sowie einem Safe augestattet.
Ausstattung:
Das Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant, in dem Sie verschiedene Köstlichkeiten genießen dürfen.
Anschließend können Sie ein kühles Getränk an der hoteleigenen Bar probieren.
Außerdem steht Ihnen eine Sauna sowie ein Dampfbad zur Verfügung.
9. – 10.
Rangin Kaman Hotel
10. – 11.
Hotel Oxin
11. – 12.
Khalije Fars Hotel
12. – 14.
Hotel Park Saadi
Reisegruppe vom 09.04.2016 bis 23.04.2016
217 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Dirk Schlosser
Schneebedeckte Berge, Gebirgsmassive und grüne Landschaften prägten das Bild unserer Reise. Sie führte uns in die Gebiete erster Hochkulturen und über 4500 Jahre alter Kulturgeschichte.
Reisecode: IR-IRAKA
ab 3.374 €

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Rundreise in kleiner Gruppe Argentinien, Rio de Janeiro und Iguazu

14 Tage petit & leger Rundreise: Buenos Aires - Perito Moreno-Gletscher - Salta - Purmamarca - Iguazu - Rio de Janeiro...

zur Reise

Rundreise Iran - Höhepunkte in Persien

8 Tage Rundreise Iran mit Teheran - Isfahan - Yazd - Shiraz - Persepolis

zur Reise

Rundreise Iran & antike Schätze in Persien

14 Tage klassische Rundreise auf den Spuren von Herodot und Marco Polo: Teheran - Hamadan - Kashan - Yzad - Kerman -...

zur Reise

New York City Städtereise

6 Tage in der Weltmetropole in den USA - Eigenanreise

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: