Irland und Nordirland-Rundreise

11 Tage Flugreise Irland und Nordirland: Belfast – Giant's Causeway – Derry – Carrowmore – Connemara – Burren – Cliffs of Moher – Ring of Kerry – Midleton – Waterford – Kilkenny – Dublin

© GigiPeis - Fotolia
Peggy Schkade Ihre Ansprechpartnerin: Peggy Schkade Tel.: (03 52 04) 92 148 E-Mail Mehr über mich
4 Termine 2019 
26.05.2019 – 05.06.2019
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Irland und Nordirland.

  • Erleben Sie das UNESCO-Weltnaturerbe der Vulkanfelsen des Giants Causeway und die Attraktionen im neu gestalteten Besucherzentrum.
  • Ihr zentral gelegenes Hotel in Dublin ist idealer Ausgangspunkt für einen Abstecher ins berühmte Genuss-Viertel Temple Bar. Auch in Belfast übernachten Sie in einem zentralen Hotel.
  • Nach der Stadtrundfahrt im nordirischen Belfast können Sie im Titanic-Museums die Geschichte des berühmten Schiffes erkunden.
  • Wie viel Schattierungen von Grün gibt es in Irland? Entscheiden Sie es selbst bei Rundfahrten auf der Halbinsel Connemara oder dem fakultativen Ausflug in den Glenveagh Park.
Stefan Jahnke Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (26.05.)
Stefan Jahnke
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 20
263 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  238    5

Gästebewertungen lesen
Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt für alle Europa-Reisen 2019 bis zum 11.11.2018!
Irland - Land des Regenbogens, geheimnisvolle Heimat der Kobolde, Reiseziel zwischen altkeltischer Vergangenheit und gesamteuropäischer Zukunft. Die fruchtbaren Wiesen, welche der Insel zu ihrem bekanntesten Beinamen "Grüne Insel" verhalfen, wechseln mit kargen Gebirgsklüften und malerischen Seenlandschaften sowie Nationalparks und verträumten Städtchen. Der Besuch des politisch getrennten Eilandes ist in vielerlei Hinsicht faszinierend. Lassen Sie sich von herrlichen Landschaften, lebendiger Geschichte und der Gastfreundlichkeit der Iren beeindrucken! Irland wird mit Sicherheit ein Erlebnis der besonderen Art.
Leistungen inklusive

  • Flüge ab/an deutschen Flughäfen, Wien oder Zürich über Frankfurt/Main oder München nach/von Dublin
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im 5- oder 4-Sterne-Reisebus vor Ort
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten 3-Sterne-Hotels
  • 10 x irisches Frühstück
  • 10 Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
  • Eberhardt-Reiseleitung (ohne Flugbegleitung)
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtführungen in Belfast und Dublin mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Eintritt in das Besucherzentrum am Giant's Causeway in Nordirland
  • Eintritt in die Megalith-Gräber von Carrowmore
  • Rundfahrten Connemara-Region und Ring of Kerry
  • Besuch Cliffs of Moher
  • Eintritt in das Bunratty Castle mit dem Folk Park
  • Besuch einer Schaffarm
  • Besuch der Jameson Whiskey Destillerie in Midleton
Zubuchbare Leistungen

  • Vor Ort buchbar:
  • Tagesausflug in den Glenveagh Nationalpark inklusive Eintritt in das Castle: 40 €
  • irische Theater-Aufführung in Tralee: 25 €
  • Eintritt in das Kilkenny Castle: ca. 8 €
  •  
  • Mit der Buchung reservieren:
  • Eintritt in das Titanic Museum in Belfast inkl. Audioguides: 25 €
    EK IE-TITANIC

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Dublin

Sie fliegen nach Dublin und fahren mit einem irischen Bus in Ihr Hotel in Belfast. Dort treffen Sie am Abend mit unseren Bus-Reisegästen zusammen und Ihre Eberhardt-Reiseleitung begrüßt Sie.
Abendessen Übernachtung

2. Tag: Nordirland: Titanic Museum und Stadtrundfahrt in Belfast

Heute lernen Sie die lebendige Hauptstadt Belfast bei einer Rundfahrt kennen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das viktorianisch, überschwänglich verzierte Rathaus, die schmucke Oper sowie der neogotische Uhrenturm Albert Memorial. Auch die Zeugnisse der politischen Spaltung der Stadt und des ganzen Landes sind allgegenwärtig. In der nahe gelegenen Werft wurde vor über 100 Jahren die Titanic gebaut und in Dienst gestellt! Im Titanic Museum wurde dem legendären Kreuzfahrtschiff ein Denkmal gesetzt. Wenn Sie mögen, gehen Sie auf Entdeckungsreise in das Museum (Zusatzkosten inkl. Audio-Guides 25 € pro Person) oder bummeln Sie durch die Straßen. Sie übernachten wieder in Belfast.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

3. Tag: Antrim Coast - Giant's Causeway - Derry/Londonderry

Die wilde Küste der Grafschaft Antrim gehört zu den wohl schönsten Regionen Nordirlands. Hier lohnt der sagenumwobene Giant's Causeway, der Damm des Riesen, einen ausgiebigen Besuch. Die Naturgewalten haben die bizarren Formationen aus Basaltgestein vor etwa 60 Millionen Jahren geschaffen und prägen das Landschaftsbild in beeindruckender Art und Weise. Auf Ihrer Weiterreise statten Sie der Stadt Derry/Londonderry einen Besuch ab. Die Altstadt ist von der historischen Stadtmauer umschlossen, der einzig vollständig erhaltenen in ganz Irland. Bummeln Sie durch die Gassen und genießen Sie das Flair der mittelalterlichen Stadt. Anschließend reisen Sie nach Letterkenny, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

4. Tag: Fakultativer Ausflug Glenveagh Nationalpark

Gestalten Sie den Tag nach Ihren Vorstellungen! Sie können durch Letterkenny bummeln oder bei einem Spaziergang in die Umgebung die Landschaft genießen. Es bietet sich aber auch die Möglichkeit, den Glenveagh Nationalpark (Zusatzkosten: 40 €) zu besuchen, der für seine malerischen Seen, Schluchten und Berge bekannt ist. Im Norden Donegals geizt die Natur nicht mit ihren Reizen. Sie entdecken eine beeindruckende Hügel- und Küstenlandschaft, die zu den schönsten Gegenden Irlands zählt. Der mediterrane Park, in dem sich das Glenveagh Castle befindet, bildet einen erstaunlichen Kontrast zur rauen Bergwelt. Sie übernachten im Hotel vom Vortag.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

5. Tag: Carrowmore - Drumcliff - Gort

Sie verlassen die Grafschaft Donegal und reisen entlang der gleichnamigen Bucht nach Süden. Sie legen einen Stopp in Drumcliff, am Grab vom irischen Dichter W.B. Yeats, ein. Anschließend besichtigen Sie die bekannten Megalith-Gräber in Carrowmore. Die Lage der Grabhügel vor dem Knocknarea ist einmalig. Die weitere Reise führt Sie quer durch den County Mayo bis nach Gort.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

6. Tag: Connemara-Region und Galway

Mit einem irischen Reisebus geht es in die umwerfend schöne Connemara-Region, die sich durch vielfältige Landschaften mit schroffen Bergen, klaren Flüssen und grünen Weiden auszeichnet. Sie passieren tiefblaue Seen, zahlreiche Sumpfheiden und Felder, gesäumt von den typischen Steinmauern. Die Region gilt als Zentrum der Gaeltacht - der gälischen Kultur und Sprache. Sie legen einen Stopp an der historischen Kylemore Abbey ein, die majestätisch am Seeufer thront.
Anschließend reisen Sie nach Galway. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist Universitätsstadt und Bischofssitz. Sie können durch die lebendigen Straßen, der pittoresken Stadt flanieren. Sie übernachten im Hotel vom Vortag.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

7. Tag: Burren - Cliffs of Moher - Bunratty Castle - Tralee

Nach dem Frühstück durchqueren Sie die stille Steinöde der Region Burren. Vor 15.000 Jahren wurde die einzigartige Landschaft von Gletschern geformt. Die Eismassen ließen die Samen arktischer Pflanzen zurück, was zu der heutigen Vegetation aus arktischen, alpinen und mediterranen Gewächsen beitrug. Gegen Mittag erleben Sie ein besonderes Naturschauspiel und einen Höhepunkt jeder Irland-Reise: Sie sehen die gewaltigen Cliffs of Moher, die sich bis zu 200 Meter senkrecht aus dem Atlantischen Ozean erheben. Anschließend fahren Sie zum Bunratty Castle, einer Burganlage aus dem 15. Jahrhundert, und besichtigen im Folk Park typisch eingerichtete Häuser aus dem 19. Jahrhundert. Vorbei an Limerick, bekannt durch die gleichnamigen Reime, fahren Sie nach Tralee zur Übernachtung im zentral gelegenen Hotel. Nach dem Abendessen können Sie in Tralee eine traditionelle irische Theater-Aufführung mit Musik und Tanz im "Siamsa Tire Folk-Theater" in Tralee erleben (Zusatzkosten: 25 €).
Frühstück, Abendessen Übernachtung

8. Tag: Panoramafahrt Ring of Kerry

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Panoramafahrt über die Iveragh-Halbinsel auf dem berühmten Ring of Kerry. Lassen Sie sich von dem wechselnden Küstenbild mit seinen Sandstränden, Felsen und Inseln fesseln! Von dem Aussichtspunkt Lady's View haben Sie wie einst schon Königin Victoria einen fantastischen Blick auf das Seengebiet von Killarney. Unterwegs statten Sie einer Schaffarm einen Besuch ab und erfahren viel Wissenswertes über die irische Schafzucht.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

9. Tag: Cobh - Jameson Whiskey-Destillerie - Waterford

Heute verlassen Sie den Westen Irlands und fahren an die Südküste nach Cobh. Die Hafenstadt war die letzte Station der Titanic auf ihrer schicksalhaften Reise im Jahr 1912.
Was wäre eine Irland-Reise ohne Whiskey? In der Jameson Distillery in Midleton machen Sie sich mit der Herstellungsweise des berühmten gälischen Lebenswassers vertraut. Währenddessen lernen Sie alle aufwändigen Herstellungsschritte kennen, vom Vorbereiten des Getreides über die Gärung und Destillation bis hin zur jahrelangen Lagerung, die dem Whiskey seinen einzigartigen Geschmack verleiht. Selbstversätndlich darf die Probe einer der über 40 hier hergestellten Whiskeysorten nicht fehlen.
Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Waterford, der ältesten Stadt Irlands.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

10. Tag: Kilkenny - Dublin

Am Morgen statten Sie Kilkenny einen Besuch ab. Hier haben Sie etwas Freizeit, um durch das hübsche Städtchen zu bummeln oder das Kilkenny Castle zu besuchen (Eintritt: ca. 8 €). Schließlich führt Sie die Rundreise nach Dublin, wo Sie eine Rundfahrt durch die über 1.000 Jahre alte irische Hauptstadt unternehmen. Sie sehen die prächtigen Doors of Dublin, das ehrwürdige Trinity College und die St. Patrick's Kathedrale, ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Danach bleibt Ihnen etwas Zeit für einen individuellen Spaziergang durch die pulsierende Metropole. Sie übernachten im zentral gelegenen Hotel in Dublin. So haben Sie Gelegenheit, das Flair der irischen Hauptstadt am Abend zu erleben.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

11. Tag: Rückflug

Sie fahren zum Flughafen von Dublin und treten Ihren Rückflug an.
Frühstück Übernachtung

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019, bei 11 Tage Reise mit Flug
26.05. – 05.06.2019
Stefan  Jahnke
11 Tage 

im DZ 
ab 2.210 €
ab 2.278 €

im EZ 
ab 2.617 €
ab 2.698 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.210 € 2.278 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.617 € 2.698 €
23.07. – 02.08.2019
Stefan  Jahnke
11 Tage 

im DZ 
ab 2.181 €
ab 2.248 €

im EZ 
ab 2.598 €
ab 2.678 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.181 € 2.248 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.598 € 2.678 €
06.08. – 16.08.2019
Peter  Rudolph
11 Tage 

im DZ 
ab 2.229 €
ab 2.298 €

im EZ 
ab 2.646 €
ab 2.728 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.229 € 2.298 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.646 € 2.728 €
03.09. – 13.09.2019
Norbert  Binder
11 Tage  max 25

im DZ 
ab 2.375 €
ab 2.448 €

im EZ 
ab 2.792 €
ab 2.878 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.375 € 2.448 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.792 € 2.878 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 bei einer Reisegruppe von max. 25 Personen
  •  
Zusatzinformationen

  • Bitte beachten Sie auch unsere Flugreisen, die im irischen Reisebus durchgeführt werden:
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Reise-Impressionen

Ihre Hotels

Schiff: Sie fahren entweder mit der KING SEAWAYS oder der PRINCESS SEAWAYS von Amsterdam nach Newcastle. Beide Schiffe wurden 2006 generalüberholt und bieten modernen Standard. Für Unterhaltung an Bord sorgen Kino, Bingo, das Casino sowie Einkaufsmöglichkeiten und Bars.

Ausstattung: Die komfortablen Kabinen sind mit Badezimmer mit Dusche/WC/Handtüchern, Klimaanlage, Garderobe sowie einer Lesebeleuchtung am Bett ausgestattet.


http://www.dfdsseaways.de/
Lage
Das Hotel ist im Herzen Belfasts gelegen und damit ideal, um die Stadt zu erkunden. Nicht weit entfernt sind beispielsweise Titanic Belfast, Victoria Square Shopping Centre und Giant's Causeway.

Zimmer
Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über ein Badezimmer mit Dusche/WC, TV, Safe, WLAN, Klimaanlage und einen Schreibtisch.

Ausstattung
Zur Ausstattung des Hotels zählen eine gemütliche Bar, ein Restaurant, sowie ein Biergarten, um den Tag ausklingen zu lassen.

http://www.parkinn.co.uk/hotel-belfast
Lage: Im Stadtzentrum von Letterkenny, im Herzen des wunderschönen Donegal-Landstriches gelegen, empfängt das Hotel seine Gäste mit irischem Charme. In fußläufiger Entfernung befinden sich ein Supermarkt, Geschäfte und Pubs.

Zimmer: Das Hotel bietet warm gestaltete Nichtraucherzimmer, mit bequemen Betten und einer Schreibtischecke.

Ausstattung: Es verfügt über 81 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und Safe, WLAN, Flachbild-TV, Kaffee-/Teezubereiter, Föhn ebenso über eine Bar und ein Restaurant. An manchen Abenden findet Live-Musik im Hotel statt.


http://www.stationhouseletterkenny.com
Lage: Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe der Parkanlage Coole Park Gardens.

Zimmer: Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, kostenfreien Internetzugang, Tee- und Kaffeezubereiter und SAT-TV.

Ausstattung: Das Lady Gregory Hotel besitzt ein eigenes Restaurant und eine Bar. Gratis benutzen Sie den örtlichen Freizeitclub mit Spa. Das Swan Leisure Club und Spa umfasst einen 18 Meter langen Pool, ein Kinderbecken und ein Fitnesscenter. Ebenso finden Sie hier eine exotische Kräutersauna, Dampfbäder mit Kristallen und Blumen wie auch eine Salzgrotte mit Gesundheitsduschen.


http://www.ladygregoryhotel.ie
Lage: Das Hotel liegt praktisch im Stadtzentrum von Tralee und unweit des Irischen Nationaltheaters Siamsa Tire.

Zimmer: Die Zimmer sind praktisch und freundlich eingerichtet sowie mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und Föhn ausgestattet.

Ausstattung: Entspannen können Sie sich im Wellnessbereich des Hotels mit Sauna, Swimmingpool und Massage.

http://www.brandonhotel.ie
Lage: Das Hotel liegt direkt gegenüber dem Reginald's Tower an der Mall, nur 100 m vom House of Waterford Crystal und dem Waterford Museum of Treasures entfernt. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie auch zahlreiche Geschäfte und andere örtliche Sehenswürdigkeiten.

Zimmer:  Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad und Dusche/WC, Föhn, Telefon, Flatscreen-TV und Kaffee-/Teezubehör.

Ausstattung: Im Herzen von Waterford erwartet Sie das Hotel mit herrlichem Blick auf den Fluss sowie kostenlosem WLAN und kostenfreien Parkplätzen, 2 Restaurants, einer Bar am Flussufer und einem 20 m langen Swimmingpool.

http://www.towerhotelwaterford.com
Lage: Das  3-Sterne-Hotel Jurys Inn Parnell Street befindet sich mitten im Zentrum von Dublin. Sie erreichen in wenigen Minuten die historische Straße O'Connell oder können in der sehr nahe gelegenen Henry Street zum Einkaufen gehen. Sportfans können in ca. 20 Gehminuten das Croke Park Stadion erreichen.

Zimmer: Die 253 geräumigen Zimmer bieten Platz für bis zu drei Erwachsene und zwei Kinder. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, SAT-TV und kostenfreies WLAN.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Kaffee-Bar und eine stilvolle In-House-Bar.


http://www.jurysinns.com/hotels/dublin/parnell-street
Kabine: Die Tickets für die Route von Rotterdam nach Hull beinhalten alle eine Übernachtung in einer Standard-Kabine mit Dusche und Toilette, Bettwäsche, Handtüchern und Stauraum für Kleidung.

Ausstattung:
An Bord finden Sie verschiedene Unterhaltungsangebote. Das Abendessen und das Frühstück nehmen Sie in der Regel im Four Seasons Restaurant auf Deck 5 ein. Nach dem Essen können Sie sich bei einem Bier in einer der Bars, einem Glas Wein in der Weinbar oder einem atemberaubenden Panoramablick aus der Sky Lounge entspannen. Für Unterhaltung sorgen u.a. zwei Kinos oder das Live-Kabarett in der Sunset Show Lounge. Gerne können Sie auch Ihr Glück im Casino versuchen.


http://www.poferries.de


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hamburg,   Leipzig,   München,   mit Zug zum Flug,   Stuttgart,   Wien,   Zürich

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 04.09.2018 – 14.09.2018

Die grüne Insel mit vielen Facetten erleben: malerische Küsten, grüne Hügel, pulsierende Städte wie Belfast und Dublin, magische Erlebnisse in verzaubernden Landschaften zum Beispiel im Burren oder in Connemara.

1644893
1644398
1646024
1644399
1644310
1644308
Reisegruppe vom: 07.08.2018 – 17.08.2018

Irland zeigte sich von seiner schönsten Seite. So konnten wir Naturschönheiten und kulturelle Sehenswürdigkeiten nahezu ohne den sprichwörtlichen irischen Regen erleben und genießen.

1639745
1639805
1639812
1639822
1639817
1639757
Reisegruppe vom: 17.07.2018 – 27.07.2018

Irland ist ein Reiseland, das verzaubert! Die vielen Grüntöne der Landschaft und das dunkle Blau des Meeres sowie die oft von Liebe und Abschied handelnden irischen Balladen - all dies lädt zum Träumen ein.

1629466
1629525
1629432
1629461
1629460
1629477
Reisegruppe vom: 08.08.2017 – 18.08.2017

Irische Harfenmusik, streichzarte Butter, Grüne Flächen, Kleeblätter, Leprechaun, der kleine Gnom, Guinness-Bier, viele Schafe, wenige Menschen. So stellten wir uns Irland vor.

1441337
1441289
1441285
1441305
1441347
1441265
Reisegruppe vom: 18.07.2017 – 28.07.2017

Während unserer Rundreise entdeckten wir die grüne Insel mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft, der lebendigen Geschichte sowie den zahlreichen interessanten Höhepunkten und erlebten nicht nur das typisch irischen Wetter...

1431336
1431478
1431310
1431418
1431443
1431442
Reisegruppe vom: 23.05.2017 – 02.06.2017

Eine Reise durch Irland und Nordirland. Viele einzigartige Erlebnisse an eindrucksvollen Orten.

1418468
1418465
1418415
1414226
1418459
1414225
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: IE-GNIFL, ab 2.181 € p.P.
Merken

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Südengland auf den Spuren von Rosamunde Pilcher
Südengland auf den Spuren von Rosamunde Pilcher

7 Tage Flugreise mit London - Salisbury - Stonehenge - Torquay - Mount Edgcumbe -...

zur Reise
Reisebild: Schottland - Mythen und Legenden
Schottland - Mythen und Legenden

10 Tage Flugreise: Glasgow - Helensburgh - Nevis Range - Black Isle - Glenfiddich...

zur Reise
Reisebild: Gruppenreise auf die Kanalinseln
Gruppenreise auf die Kanalinseln

8 Tage Flugreise zu den britischen Inseln

zur Reise
Reisebild: Rundreise Südengland - vom Dartmoor nach Cornwall
Rundreise Südengland - vom Dartmoor nach Cornwall

9 Tage mit mehr Bewegung und Naturerlebnissen inklusive Fluganreise: Beachy Head...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen-Rundreise durch Schottland
Mietwagen-Rundreise durch Schottland

8 Tage Mietwagen-Rundreise durch Schottland mit Edinburgh - Stirling - Malt Whisky...

zur Reise
Reisebild: Rundreise London in kleiner Reisegruppe
Rundreise London in kleiner Reisegruppe

6 Tage Städtereise im 4-Sterne-Hotel "The Tower" mit garantiertem Panoramablick auf...

zur Reise
Reisebild: Studienreise Mittelengland, Lake District & Isle of Man
Studienreise Mittelengland, Lake District & Isle of Man

12 Tage Rundreise mit Bus nach England: Cambridge - Peterborough - Stamford - Leicester...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Republik Irland - Erlebnis Grüne Insel
Rundreise Republik Irland - Erlebnis Grüne Insel

9 Tage Flugreise Kilbeggan Whiskey Distillery - Cliffs of Moher - Connemara - Galway...

zur Reise
Reisebild: Schottland aktiv erleben - Großbritannien
Schottland aktiv erleben - Großbritannien

13 Tage Kultur- & Wanderreise: Glasgow - West Highland Way - Glen Nevis - Jacobite...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Wales - Flugreise
Rundreise Wales - Flugreise

8 Tage Rundreise Cardiff - Brecon Beacons-Nationalpark - Pembroke - Welsh Highland...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

R. Drews am 13.09.2018
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Irland kompakt sollte es sein.

Bewusst haben wir uns für die längere Anreise per Bus entschieden und wir können dies eigentlich auch nur weiter empfehlen. Optimal wäre aber, sich entweder für die Hin- oder Rückreise für eine Bus oder Flugreise entscheiden zu können.

Die Routenführung war gut und durchdacht, so gab es kaum doppelt gefahrene Stecken und somit immer wieder etwas Neues zu sehen.
Die Erläuterungen unseres Reiseleiters Herrn Sch. waren ausführlich, verständlich und informativ.
Die Hotels waren alles in allem gut, das Essen teilweise gewöhnungsbedürftig aber so etwas weiß man ja vorher und soll damit kein all zu großer Kritikpunkt sein. Bier war übrigens SUPER :-)

Die ausgewählten Besuchsziele möchte ich mal wie folgt bewerten

* Titanic Museum - ein absolutes Highlight dieser Reise
* Giant'sCauseway - sehr sehr sehenswert und beeindruckend
* Derry - nicht nur der Stadtmauer wegen sehr interessant
* Kylemore Abbey - sollte man gesehen haben
* Cliffs of Moher - ein weiteres Highlight der Reise auch wenn sie bei uns leider im Nebel lagen.
* Panoramafahrt auf dem Ring of Kerry - schon allein deshalb lohnt sich Irland
* Jameson-Whiskey-Destillerie - einfach super und lecker
* Cobh - nochmal Titanic Feeling erleben
* Siamsa Tire-Theaterbesuch, mit Fado-Fado

* absolut unverständlich dagegen war z.B. die Extra zu buchende Tour in den Glenveagh- Nationalpark für 40€ p.P. Alte Herrenhäuser zu besuchen ist sicher ein Pflichtprogramm in Irland aber nicht doch auf diese Art! Der Eintritt in das Castle kostet vor Ort 7€ der Bus Shuttle 3€ (https://www.glenveaghnationalpark.ie/). Eberhardt Travel berechnet aber 40€ (!) p.P. . Dies hat zumindest einen sehr faden Beigeschmack hinterlassen. Im Reiseablauf zu schreiben das man sich selber entscheiden kann wie man den Tag verbringen möchte, ist dabei sicher nur als vorbeugende Entschuldigung zu verstehen! Denn was soll man denn ihrer Meinung nach den ganzen Tag in Letterkenny (wo man sich aufhalten würde) denn tun? Shoppen gehen, deshalb fährt man doch nicht bis Irland!?

Zu überdenken wäre sicher auch Tag 6 der Reise, da fuhren wir nach Drumcliff zum Grab von William Butler Yeats. Der gute Mann mag in Irland und als NP Träger ja überegional "irgendwie" bekannt sein aber den allermeisten Gästen sagte er schlicht weg nichts. Auch der anschließende Stopp bei den steinzeitlichen Gräbern von Carrowmore, war leider nicht so interessant wie es vorher zu erwarten schien. Es gab da eigentlich nur ein und dieses war auch noch ein nachträglich aufgebautes Grab was von allgemeinem Interesse war. Und als ob es an dem Tag noch nicht genug war, fuhren wir dann auch noch nach Knock im County Majo. Gut wer eine Pilgereise macht sollte hier her fahren aber kein Reiseunternehmen welches Irland präsentieren möchte!

Ein weitere unbedingter Kritikpunkt war die Stadtrundfahrt in Dublin, wenn man sie denn überhaupt so nennen sollte. Ich habe nun wirklich schon einige mitgemacht aber so etwas ist mir noch nie unterkommen. Nicht nur das der gute Mann sich nicht einmal vorgestellt hat, als Krönung sagte er gleich zu Beginn, das er wenn wir aussteigen und zu Fuß unterwegs sind, eigentlich nichts erzählen darf !? Es ging im dichten Fast-Feierabendverkehr durch Dublin, die Erklärungen eher unverständlich, dann weiter zu Fuß, die Gruppe hatte große Mühe zusammen zu bleiben. Es war eher Hektik und Stress. Um 17:45 Uhr waren wir dann erst am Hotel, das Abendessen mussten wir ausfallen lassen, denn davor in die Stadt zu gehen, dafür war die Zeit zu kurz und bis zum Essen zu warten, hätte zu lange gedauert.
Hier sollte unbedingt an der Optimierung der Zeit gearbeitet werden. Und eventuell sogar das Abendessen als fakultativ aufgenommen werden. Denn der Temple-Bar Bezirk bietet sicher für jeden etwas und Leo Burdock war auch nicht weit ;-)

Antwort von Johanna Schilling, Eberhardt TRAVEL am 14.09.2018
Lieber Herr Drews,
vielen Dank für Ihre ehrlichen Worte zu Ihrer Reise. Für diese sind wir Ihnen mehr als dankbar. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit den gewählten, Hotels, der Routenführung sowie auch der Reiseleitung zufrieden waren.
Es tut uns jedoch sehr leid, dass Sie insbesondere mit den zubuchbaren Ausflügen als auch mit der Stadtrundfahrt in Dublin nicht vollends zufrieden waren.
Grundsätzlich sind bei uns die meisten Programmpunkte bereits im Reisepreis inklusive. Jedoch gibt es einige zubuchbare Ausflüge, welche wir im Katalog mit den jeweiligen Preisen ausschreiben. In den ausgewiesenen Preisen für die Ausflüge sind sowohl die Eintritte als auch der Bus und die Reiseleitung für den Tag eingeschlossen. Wir haben uns dafür entschieden, diese Leistungen nicht mit in den Reisepreis aufzunehmen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, frei zu entscheiden, ob Sie daran teilnehmen möchten oder nicht. Aufgrund des doch meist recht straffen Reiseprogramms freuen sich einige Gäste immer über etwas mehr Freizeit bzw. einen ganzen Tag zur freien Verfügung, um sich etwas auszuruhen und gegebenenfalls individuelle Aktivitäten zu organisieren. Es tut uns sehr leid, dass Sie dies als unangenehm empfanden. Weiterhin bedauern wir sehr, dass die Stadtführung in Dublin nicht zu Ihrer Zufriedenheit erfolgte. Wir werden Ihre Anmerkungen umgehend mit der örtlichen Agentur auswerten sowie an einer verbesserten Möglichkeit für zukünftige Reisen arbeiten.
Wir hoffen, dass Ihnen die Reise insgesamt gut gefallen hat und Sie Ihre gewonnenen Reiseeindrücke noch lang in guter Erinnerung behalten werden.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns sehr freuen, auch zukünftig Ihr Ansprechpartner in Ihren Reiseentscheidungen zu sein.

Herzliche Grüße,
Johanna Schilling und das Eberhardt TRAVEL-Team

K. Müller am 29.08.2018
Vorbereitung der Reise super, Reiseleitung und Busfahrer große Klasse, Reiseablauf gut durchdacht und es gab auch viele kleine Extras zum Ansehen, Hotels waren sehr gut - eine rundum gelungene Reise, auf der man viel gesehen und gelernt hat...
S. Kürner-Winkeler am 29.07.2018
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Positiv empfunden: Buchungsabwicklung, Vorab-Informationen und Unterlagen, Zubringerdienste, Theaterangebot
Negativ empfunden: Tagesprogramm überladen & zu wenig frei verfügbare Zeit, dadurch ständige Hektik und aufkommende Unzufriedenheit (v.a. in Dublin!!), besser weniger Programmpunkte anbieten, das dafür dann richtig und in Ruhe!! Stadtführung in Dublin war eine Farce, bitte so nocht mehr anbieten.
Mehrere Unternehmungen waren nur gegen zusätzliche Barzahlung zu nutzen, was mangels sinnvoller Alternativen als Abzocke empfunden wurde. Außer dem Theaterbesuch sollten alle diese Unternehmungen zum regulären Programm gehören!!!

Antwort von Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL am 30.07.2018
Liebe Frau Kürner-Winkeler,
vielen Dank für Ihre ehrlichen Worte zu Ihrer Reise. Für diese sind wir Ihnen sehr dankbar, denn Ihre kritischen Anmerkungen helfen uns sehr, die Qualität unserer Leistungen stetig zu überprüfen sowie zu steigern.
Es tut uns sehr leid, dass Sie das Programm als zu stressig empfanden und sich mehr Freizeit gewünscht hätten. Um Irland in 11 Tagen umfassend kennenzulernen, ist es leider nicht möglich, an allen Orten längere Pausen einzuplanen. Aufgrund des schönen Wetters, bei welchem man natürlich umso mehr in den einzelnen Orten sowie in der Natur verweilen will, wirkt das Programm natürlich noch etwas straffer. Jedoch werden wir Ihre Hinweise sehr ernst nehmen und in die Planung zukünftiger Reisen einfließen lassen.
Weiterhin bedauern wir sehr, dass die Stadtführung in Dublin nicht zu Ihrer Zufriedenheit erfolgte. Wir haben zu dieser jedoch auch schon einige positive Rückmeldungen erhalten. Nach den Erläuterungen des örtlichen Stadtführers und den gemeinsamen Besichtigungen blieben noch zwei Stunden zur freien Verfügung in der Stadt. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir mitteilen könnten, was genau Ihnen an der Stadtführung nicht gut gefallen hat, sodass wir dies mit unseren Partnern und Leistungsträgern vor Ort entsprechend auswerten können.
Grundsätzlich sind bei uns die meisten Programmpunkte bereits im Reisepreis inklusive. Jedoch gibt es einige zubuchbare Ausflüge, welche wir im Katalog mit den jeweiligen Preisen ausschreiben. Wir haben uns dafür entschieden, diese Leistungen nicht mit in den Reisepreis aufzunehmen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, frei zu entscheiden, ob Sie daran teilnehmen möchten oder nicht. Aufgrund des doch meist recht straffen Reiseprogramms freuen sich einige Gäste immer über etwas mehr Freizeit bzw. einen ganzen Tag zur freien Verfügung, um sich etwas auszuruhen und gegebenenfalls individuelle Aktivitäten zu organisieren. Jedoch sind alle zubuchbaren Leistungen inklusive der jeweiligen Preise im Katalog aufgekührt und konkret ausgeschrieben. Es tut uns sehr leid, dass Sie dies als unangenehm empfanden.

Wir hoffen, dass Ihnen die Reise insgesamt gut gefallen hat und würden uns sehr freuen, auch zukünftig Ihr Ansprechpartner in Ihren Reiseentscheidungen zu sein.

Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL-Team

S. Hentsch am 10.06.2017
Hotels waren für mich persönlich völlich in Ordnung,nur beim Frühstück
hat es hier und da mal etwas gehakt. was aus meiner sicht aber nicht
schlimm ist!
Der Reiseablauf war in Ordnung! Für mich persönlich wäre es schön
gewesen mehr Zeit für Dublin zu haben!
Die Reiseleitung von Frau Langjahr war für Ihr erste mal,völlig in Ordnung!
Wie sagt man so schön: Erfahrung macht den Meister!
K. Morgenroth am 13.09.2016
Perfekt organisiert, von Norbert Binder sprachlich anspruchsvoll und sehr kompetent in allen Bereichen geführt, mit Kersten als absolut sicheren Busfahrer gelenkt und als Highlight von Musikerin Fairy an besonders eindrucksvollen Orten zu Tränen gerührt!
Nach der Rückkehr befanden wir uns noch tagelang in Trance von den irischen Klängen und den "unglaublichen" Naturerlebnissen .
Vielen Dank und unbedingt weiterzuempfehlen, aber gute Kondition mitbringen! Erholung anschließend einplanen!
Ingrid und Klaus-Jürgen

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: