Rundreise Sizilien und Liparische Inseln

8 Tage Rundreise Catania – Taormina – Ätna – Syrakus – Villa Romana – Agrigento – Selinunte – Palermo – Madonie-Gebirge – Cefalu – Liparische Inseln


Merken
Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Europa-Reisen 2018 sichern!
Hinweis: Bitte wählen Sie oben Ihren Wunschtermin aus.
Reiseablauf und Leistungen können sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse auf der Insel Sizilien in Süditalien.

  • Erleben Sie eine einzigartige Kombination aus Kultur, Natur, Tradition und kulinarischen Genüssen während einer Reise!
  • Ausflug auf die Liparischen Inseln bereits inklusive!
  • Sizilianisches Dorfleben pur! Sie übernachten in einem typischen Agriturismo bei Selinunte.
  • Alle Eintritte sind während der Rundreise auf der Insel Sizilien für Sie inklusive!
  • Fachkundige Reiseleitung UND Eberhardt-Reisebegleitung von Anfang bis Ende Ihrer Rundreise auf Sizilien!

Folgen Sie bei dieser Reise antiken Spuren auf Sizilien, wo große Kulturen des Mittelmeerraumes Zeugnisse hinterlassen haben. Die Trauminsel im Mittelmeer zeugt mit griechischen Tempeln, normannischen Domen, römischen Mosaiken und dem höchsten, aktiven Vulkan Europas von großer Geschichte und Natur. Die abwechslungsreichen Naturlandschaften bieten zerklüftete Felsküsten, anmutige Strandbuchten, beeindruckende Gebirgszüge und das blaue Meer.

  • 1. Tag: Flug nach Sizilien

    Sie fliegen mit Air Berlin, Lufthansa oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft nach Catania. Ihre örtliche Reiseleitung erwartet Sie bereits freudig am Flughafen Catania-Fontanarossa und begleitet Sie zum gebuchten 4-Sterne-Hotel nach Giardini Naxos, etwas südlich von Taormina gelegen.

    Je nach Flugzeit steht Ihnen der verbleibende Tag zur individuellen Verfügung. Wie wäre es mit einem ersten italienischen Kaffee an der hübschen Piazza oder einem Spaziergang am Meer?

    Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam im Hotelrestaurant ein und Sie können sich dabei kulinarisch auf Sizilien einstimmen! (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Der majestätische Ätna und Syrakus

    Während eines Aufenthaltes auf Sizilien ist die Besteigung des größten noch tätigen Vulkans Europas ein absolutes Muss! Der Reisebus bringt Sie bis zu den Silvesterkratern des Ätnas auf eine Höhe von 1.923 Metern. Bereits hier erblicken Sie eine faszinierende Mondlandschaft aus schwarzen Gesteinen und erkalteter Lava. Sobald der Winter vorbei ist, fährt von dieser Höhe eine Drahtseilbahn bis auf 2.504 Meter (witterungsabhängig, Zusatzkosten: ca. 30 €). Wer möchte, kann hier in einen Geländewagen umsteigen und bis zur Höhe von 2.913 Metern fahren (Zusatzkosten: ca. 31 €). Ein qualifizierter, englischsprachiger Bergführer begleitet Sie bei diesem einmaligen Erlebnis auf dem höchsten, aktiven Vulkan Europas. An der Endstation der Seilbahn befindet sich auch eine kleine private Bildersammlung, wo Bilder von mehr oder weniger gewaltigen Ausbrüchen fotografisch festgehalten sind.

    Am Nachmittag besuchen Sie die Hafenstadt Syrakus, die Weltmetropole der Antike. Diese Stadt ist unter anderem bekannt als die größte Siedlung der alten Griechen außerhalb Griechenlands. Ihr Rundgang beginnt im archäologischen Park Neapolis. Beim Anblick des grandiosen griechischen Theaters, dem prachtvollen Altar von Hieron II., dem römischen Amphitheater und der unterirdischen Grotte Ohr des Dionysios fühlen Sie sich um Jahrtausende zurückversetzt. In der Altstadt auf der Insel Ortigia statten Sie dem ältesten Gebäude Italiens, den zu einer Kathedrale umgebauten Athena-Tempel, der ununterbrochen für den gleichen Zweck verwendet wurde, einen Besuch ab.

    Zum Abendessen sind Sie zurück im Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Villa Romana del Casale in Piazza Armerina – Agrigent – Agriturismo

    Heute verlassen Sie die Ostküste der Insel Sizilien durch die Ebene von Catania, wo sich die Orangenproduktion konzentriert und die Getreidefelder des Landesinneren zu finden sind. Zuerst erreichen Sie Piazza Armerina, wo Sie die heidnische Welt der Römer beim Besuch der spätantiken Villa Romana del Casal entdecken. Farbenfrohe römische Mosaike auf mehr als 3.500 Quadratmetern, soviel wie nirgendwo sonst, bedecken die Fußböden der zahlreichen Räume. Dadurch bildet sich ein eindrucksvoller und spannender Bilderbogen aus Mythologie-, Jagd- und Alltagsszenen des III. – IV. Jahrhundert nach Christus.

    Weiter geht es Richtung Afrikanisches Meer nach Süden bis Agrigent. Dort erwartet Sie das Tal der Tempel (UNESCO-Weltkulturerbe), wo sich einst die schönste Stadt der Sterblichen befand. Die besterhaltenen Zeugnisse griechischer Baukunst, wie der Tempel der Hera, Concordia und des Herakles, ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Der Südküste entlang gelangen Sie schließlich in den Raum Selinunte, wo Sie heute in einem typischen 4-Sterne Landhotel, umgeben von Zitrus- und Olivenfelden, Ihre Zimmer beziehen. Gemeinsam genießen Sie den Abend bei einem delikaten Essen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Freizeit im Agriturismo oder Ausflug Selinunte, zu den Salinen von Marsala und Erice

    Nutzen Sie diesen Tag für Ihre eigenen Entdeckungen oder entdecken Sie den traumhaften Westen der Insel bei einem Ausflug nach Selinunte, zu den Salinen in Marsala und ins Bergstädtchen Erice. (Zusatzkosten: 85 € pro Person inkl. Eintritte und Mittagessen bei 15 Mindestteilnehmern, vor Ort buchbar).

    Nach dem reichhaltigen Frühstück besichtigen Sie zunächst den archäologischen Park in Selinunte, welcher aufgrund der Ausdehnung (270 Hektar) als der größte Europas angesehen wird. Die faszinierende Ausgrabungsstätte am Meer zählt mit den Resten von acht griechischen Tempeln zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Siziliens. Alles liegt eindrucksvoll oberhalb des blauen Wassers und verleiht der Stätte einen ganz besonderen Zauber.

    Nach imposanten Eindrücken setzen Sie Ihre Tour in den Westen der Insel fort. Vorbei an den großen Windmühlen und den Salzgewinnungsbecken gelangen Sie zum Salinenmuseum bei Trapani. Dieses Naturreservat ist Rastplatz für europäische Zugvögel auf dem Flug nach Afrika. Gegen Mittag werden Sie im Museum erwartet und ein köstlicher Mittagsimbiss ist hier für Sie vorbereitet. An hübsch hergerichteten Tischen verkosten Sie typische Produkte wie Oliven, Käse, Sardellen und Bruschetta. Dazu werden Ihnen Wasser und Wein gereicht.

    Gut gesättigt, vorbei an Salinen und Windmühlen und von den Egadischen Inseln am Horizont begleitet, erreichen Sie schließlich Erice. Auf dem Berg San Giuliano, der die ganze Westküste dominiert. Das Museum aus Stein, wie Erice auch genannt wird, ist auch bekannt für seinen zauberhaften Flair, das atemberaubende Panorama und das hiesige, leckere Mandelgebäck. Dieses genießen Sie in einer berühmten Konditorei. Nach einem erlebnisreichen Tag, fahren Sie wieder zurück in Ihr gebuchtes 4-Sterne Hotel Case di Latomie. Dort gönnen Sie Ihrem Gaumen noch eine Wohltat und lassen sich das Abendessen schmecken. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Hauptstadt Palermo und Cefalu

    Nach dem Frühstück wartet die Hauptstadt Palermo auf Sie. Mit ihrem orientalischen Charakter, bunten Märkten, pompösen Palästen und Kirchen zieht sie jeden in ihren Bann. Bei einer Stadtführung entdecken Sie die schönsten Winkel der Stadt. Sie beginnen mit dem Normannenpalast, wo Friedrich II. von Hohenstaufen seine Kinder- und Jugendjahre verbrachte. Die Cappella Palatina (die Hofkapelle des Palastes) ist eine einzigartige Verschmelzung aus lateinischer Basilika, byzantinischen Mosaiken und arabischer Stalaktiten-Decke. Von der Kathedrale, dem imposantesten Monument der Stadt, ruhen Friedrich II. und sein Vater Heinrich VI. Anschließend kommen Sie zum Herzen der Stadt, wo sich Rathaus, der Schambrunnen, die Kreuzung Quattro Canti und die Kirche der Martorana, welche auch für ihre Marzipanfrüchte bekannt ist, befinden.

    An der Nordküste entlang erreichen Sie Cefalu. Auf einem schmalen Landstreifen zwischen Meer und Felsen drängt sich die malerische Altstadt. Spazieren Sie durch Gassen und über romantische Plätze und vergessen Sie die Zeit, die bei dem Anblick beinah stehen bleibt. Weiter fahren Sie bis Milazzo, der wichtigste Ausgangspunkt zu den Äolischen Inseln. In Ihrem gebuchten 4-Sterne Hotel im Zentrum von Milazzo essen Sie gemeinsam zu Abend. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Liparische Inseln: Insel Lipari und Vulcano

    Nach dem Frühstück entdecken Sie heute die Inseln im Norden von Sizilien. Von Milazzo aus erreichen Sie zuerst mit einem Motorboot die Insel Lipari und gleich bei der Ankunft unternehmen Sie eine Rundfahrt mit einem örtlichen Bus, um die faszinierende Inselwelt kennen zu lernen. Die anderen Inseln, Klippen ins Meer, Bims – Steinbrüche, vulkanische Formationen, üppige Blumenwelt – das alles wird vor Ihren Augen vorbeiziehen, wie in einem Spielfilm. Während eines Spaziergangs durch das Städtchen Lipari und hinauf zur Burg, wo sich die Kathedrale befindet, genießen Sie dann die gelassene Inselatmosphäre.

    Am Nachmittag geht es zur Nachbarinsel Vulcano, die früher Hiera (die Heilige) genannt wurde. Nach einem 90-minütigem Aufstieg zum 390 Meter hohen Kraterrand kann man erahnen, welche Naturgewalten gewirkt haben und noch immer wirken. Die Anstrengung lohnt sich auf jeden Fall, denn die Aussicht ist einmalig. Badesachen sollten Sie an diesem Tag nicht vergessen, denn die heilenden Schlammbäder der Insel sind auch eine fantastische Attraktion. Nach diesem erlebnisreichen Tag erfolgt die Rückfahrt nach Milazzo. Im Hotel können Sie den Abend entspannt bei einem schönen Glas Wein ausklingen lassen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Durch das Gebirge und das Alcantara-Tal nach Taormina

    Gut gestärkt starten Sie in den letzten Tag Ihrer Rundreise. Die Route führt Sie von Milazzo in die Berge hinauf nach Montalbano Elicona. Dieses charmante Dorf liegt auf 900 Meter Höhe im Nebrodi-Gebirge. Von einer wunderschönen Landschaft umgeben, gehört es zur Liste der schönsten Dörfer Italiens. Das bedeutendste architektonische und historische Element des Dorfes ist die Burg von Friedrich II. Vom Belvedere Portello kann man die Gipfel der Nebrodi-Kette, Milazzo und die Äolischen Inseln sehen.

    Weiter führt Sie die Fahrt in die Hochebene von Argimusco, welche von bizarren Megalithen beherrscht wird. Schon in der Bronzezeit ist das Plateau als Begräbnisstätte, eine Art heiligen Nekropole, verwendet worden. Anschließend wurde die Zone für spirituellen Riten benutzt und vor allem für astronomische Beobachtungen.

    Dann geht es hinunter zum Alcantara-Tal, eine der faszinierendsten Gegenden der ganzen Insel Sizilien: Hier wird die üppige Vegetation vom Fluss Alcantara durchquert und vom Ätna dominiert. Der Besuch einer familiär geführten Milchwirtschaft mit Verkostung von typischen Produkten beim Mittagessen ist ein weiterer Höhepunkt des Tages.

    Am Nachmittag erreichen Sie das zauberhafte Städtchen Taormina: eindrucksvoll auf einer Terrasse des Monte Tauro gelegen, wurde es seinerzeit schon von Goethe als die Perle Siziliens gerühmt. Erleben Sie ein unvergessliches Panorama auf die malerische Küsten- und Vulkanszenerie vom antiken Theater und lassen Sie die Reise Revue passieren beim Schlendern auf den malerischen Corso Umberto. Am Abend sind Sie zurück im 4-Sterne Hotel in Giardini Naxos. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Rückflug von Catania

    Ihre Rundreise neigt sich dem Ende entgegen. Je nach Flugzeit werden Sie von einem örtlichen Reisebus zum Flughafen Catania gebracht. Mit einmaligen Erlebnissen auf der Sonneninsel Sizilien fliegen Sie zurück. (Frühstück)


  Unverbindliche Reservierung bis max. 12 Monate vor Abreise möglich.

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
Ferien in Berlin und Brandenburg
22.10. – 29.10.2017
im DZ  ab 1.328 €
im EZ  ab 1.558 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.558 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.328 €


Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
29.03. – 05.04.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
15.04. – 22.04.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
29.04. – 06.05.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
06.05. – 13.05.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
13.05. – 20.05.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
02.06. – 09.06.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
15.07. – 22.07.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
02.09. – 09.09.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
16.09. – 23.09.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
30.09. – 07.10.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
07.10. – 14.10.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €
21.10. – 28.10.2018
im DZ  ab 1.511 €
ab 1.558 €
im EZ  ab 1.705 €
ab 1.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.705 € 1.758 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.511 € 1.558 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Frankfurt
Wien
Düsseldorf
Dresden
Zürich
Hamburg
Berlin
München
inkl. Rail & Fly nach Frankfurt/Main
inkl. Rail & Fly nach Berlin-Hauptbahnhof
Stuttgart
Leipzig
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 3.
Naxos Beach Resort
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Naxos Beach Resort liegt direkt am Meer im Badeort Giardini Naxos, nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum und etwa sechs Kilometer von Taormina entfernt. Der weitläufige Hotelkomplex liegt in einer liebevoll angelegten Grünanlage mit Zitronen- und Orangenbäumen.

Zimmer: Die 452 zweistöckigen Villetten sind mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, SAT-TV, Balkon oder Terrasse sowie Klimaanlage ausgestattet.

Ausstattung: Im Hotel-Pool können Sie sich am Abend erfrischen oder am hoteleigenen Privatstrand den wunderbaren Panoramablick auf die nahe gelegene Küstenlandschaft genießen. Die Anlage verfügt über fünf verschiedene Restaurants und vier Bars, einen Beautysalon und Boutiquen.


Internet: http://www.atahotels.it/en/naxos/
3. – 5.
Case di Latomie
Lage: Das 4-Sterne Hotel Case di Latomie liegt im Westen Siziliens in der Nähe von der Hafenstadt Marsala. Nur wenige Kilometer von dem Hotel entfernt liegt der Archäologische Park von Selinunte. Der 30 Hektar große Park beeindruckt mit seinen Oliven- und Zitrusfrüchte Plantage und bietet somit einen wunderbaren Ort zur Erholung.

Zimmer: Die Zimmer sind landestypisch eingerichtet und besitzen ein Bad, TV, Klimaanlage und Minibar.

Ausstattung: In der hauseigenen Produktion können Sie unterschiedliche typische Spezialitäten kosten. Des Weiteren bietet die Unterkunft einen großen Speisesaal und einen Swimming Pool.


Internet: http://www.casedilatomie.com/italiano/home/
5. – 7.
Eolian Milazzo Hotel
Lage: Das 2012 renovierte 4-Sterne-Hotel liegt auf dem Nordzipfel Siziliens. Das Hotel ist unweit der Altstadt gelegen, diese bietet viele Möglichkeiten des Zeitvertreib: ob Einkaufen in der Stadt oder romantische Spaziergänge am Strand.

Zimmer: Die geräumigen Zimmer des Hotels verfügen über Klimaanlage, Internetverbindung, Fernseher, Minibar und Telefon sowie ein Badezimmer mit Dusche und WC.

Ausstattung: Im hoteleigenen Restaurant verzaubern die Chefs täglich Ihren Gaumen mit lokalen und internationalen Spezialitäten. Durch die Renovierung erreichte man den maximalen Komfort für Gäste.


Internet: http://www.eolianmilazzohotel.it
7. – 8.
Naxos Beach Resort
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Naxos Beach Resort liegt direkt am Meer im Badeort Giardini Naxos, nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum und etwa sechs Kilometer von Taormina entfernt. Der weitläufige Hotelkomplex liegt in einer liebevoll angelegten Grünanlage mit Zitronen- und Orangenbäumen.

Zimmer: Die 452 zweistöckigen Villetten sind mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, SAT-TV, Balkon oder Terrasse sowie Klimaanlage ausgestattet.

Ausstattung: Im Hotel-Pool können Sie sich am Abend erfrischen oder am hoteleigenen Privatstrand den wunderbaren Panoramablick auf die nahe gelegene Küstenlandschaft genießen. Die Anlage verfügt über fünf verschiedene Restaurants und vier Bars, einen Beautysalon und Boutiquen.


Internet: http://www.atahotels.it/en/naxos/
Reisegruppe vom 11.06.2017 bis 18.06.2017
108 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Kerstin Veit
Bei unserer Rundreise lernten wir Sizilien von der Antike bis zur Gegenwart kennen
Reisegruppe vom 28.05.2017 bis 04.06.2017
130 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Adelheid Fritzsche
Sizilien erfreute uns mit Zitrus-, Mandel-und Olivenhainen, einem azurblauen Meer und dem kulturellem Erbe aus griechischer,arabischer und frühchristlicher Zeit.
Reisegruppe vom 13.05.2017 bis 20.05.2017
107 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Adelheid Fritzsche
Folgen Sie mir auf einer Reise auf der Sonneninsel Sizilien und genießen Sie Natur,architektonische Wunder,die phantastischen Äolischen Inseln und kulinarische Köstlichkeiten.
Reisegruppe vom 30.04.2017 bis 07.05.2017
190 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Julian Bartsch
Sizilien - die größte Insel im Mittelmeer - bot weit mehr als nur den Ätna, z. B. herrliche Landschaften, griechische Tempel , hervorragendes Essen, sowie täglichen Sonnenschein und warme Temperaturen.
Reisegruppe vom 13.04.2017 bis 20.04.2017
168 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Christina Schlawis
Bei erholsamen Frühlingstemperaturen erleben wir eine traumhafte Rundreise über Sizilien - die Insel der blühenden Zitronenbäume. Wir klettern auf den Ätna, besuchen berühmte Tempelanlagen und spazieren gemeinsam über die Liparischen Inseln.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Italien - Rundreise Sizilien mit mehr Bewegung

10 Tage Rundreise mit Wanderungen auf Sizilien mit Giardini Naxos - Taormina - Ätna - Pantalica - Syrakus - Enna - Cefalu...

zur Reise

Rad & Schiff Ave Maria von Mantua nach Venedig

8 Tage Rad & Schiff Ave Maria - Mantua - Governolo - Zelo - Ferrara - Adria - Porto Viro - Chioggia - Venedig

zur Reise

Italien - Golf von Neapel und die Liparischen Inseln

10 Tage Rundreise mit mehr Bewegung auf der Halbinsel von Sorrent - Pompeji - Vesuv - Amalfiküste - Neapel - Ätna -...

zur Reise

Italien - Rundreise Gardasee

8 Tage Rundreise am Gardasee mit Manerba - Sirmione - Mantua - Parco Sigurta - Verona - Brescia - Iseosee - Isola del...

zur Reise

sehr gute Hotels mit feiner Küche, gute Organisation, kompetente örtliche Reiseleitung, sehr freundlicher aufmerksamer Busfahrer,
Fazit: rundum gelungene Reise in einem wunderschönen Landstrich

A. Winkler
04.06.2017

Reisegruppe mit 29 Teilnehmern war zu groß, kleiner wäre besser gewesen.

S. Berger
08.05.2017

Sehr geehrte Frau Berger,
vielen Dank für Ihre Einschätzung zur Rundreise "Sizilien und Liparische Inseln". Es freut mich sehr, dass Ihnen die Reise gut gefallen hat und Sie angenehme Erlebnisse hatten.
Jedoch tut es mir sehr leid, dass die Größe der Reisegruppe nicht ihren Vorstellungen entsprach. Bei dieser Reise bieten wir spezielle Termine in einer kleinen Reisegruppe an, bei welchen die Anzahl der Reiseteilnehmer auf maximal 25 begrenzt ist. Diese Möglichkeit ist bei vielen unserer Reisen gegeben, wobei die entsprechenden Termine im Katalog sowie auch im Internet gekennzeichnet sind. Gern beraten wir Sie bei Ihren zukünftigen Reisewünschen dazu,

Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL Team

Marianne Förster
08.05.2017

Wir haben in der Kürze der Zeit viel von Sizilien gesehen und erfahren, was durchaus auch an unserer kompetenten Reiseleiterin Desire Tomasi Fleur lag. Sie hat uns mit großem Sachverstand und Humor ihre Insel nahegebracht. Die Hotels waren durchweg sehr gut. Frühstück und Abendessen waren im "Naxos Beach " und im Landhotel ausgezeichnet, im Hotel in Milazzo war das Abendessen vor allem für die Männer etwas spärlich und beim Frühstück war die eine(!) Bedienung etwas überfordert. Die Reise hat uns ausnehmend gut gefallen.

R. Hamann
25.04.2017

Lieber Herr Hamann,
auf diesem Wege möchten wir uns zunächst für Ihre persönliche Einschätzung zur Reise bedanken. Zugleich bedanken wir uns dabei für Ihre positiven sowie kritischen Hinweise dieser. Wir freuen uns insbesondere, dass Ihnen sowohl das Programm und auch die Betreuung durch die örtliche Reiseleitung gut gefallen hat. Nur mit Ihren Worten gelingt es uns, unsere Tätigkeit mit den entsprechenden Leistungsgebern auszuwerten sowie zu verbessern.
Wir würden uns freuen, Sie erneut auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen vor allem alles Gute.
Mit herzlichen Grüßen
Ihr Eberhardt TRAVEL Team

Johanna Vogt
26.04.2017

Haustürservice ***** / Reiseleitung ***** / Örtliche Reiseleitung ***** /
1. Hotel **** / 2. Hotel *** / 3. Hotel ***
Bus vor Ort *** / Busfahrer vor Ort ***** / Reiseablauf *** - ****

Gesamteinschätzung ****

A. Friedrich
25.10.2016

Soweit wa alles in Ordnung, bis auf das Hotel am Mondello Strand in Palermo.
Anedessen. Da ich kein Fisch esse erhielt im an den beiden ersten Abenden jeweils den gleichen Hauptgang. Am dritten Abend erhielt ich einen Schweinebraten, der mir mitten im Essen vom Maitre entzogen wurde und ich wie an den Abenden vorher das gleiche Hauptmenü als Ersatz erhielt. Nach Protest erhielt ich den Schweinebraten wieder. So etwas habe ich in meiner umfangreichen Reisetätigkeit in keinem Land der Welt erlebt.
Das Frückstück am Abreisetag war eine Zumutung. Nicht einmal ausreichend Kaffee gab es. Die Brötchen waren vom Vortag. Ansonsten war es kein 4* Niveau.
Die Abrechnung an der Rezeption war Chaos. Herr Mehnert hatte dann zumindest die Zahlung der Tax geklärt.
Dieses Hotel ist keine Empfehlung.

B. Kösser
25.09.2016

Sehr geehrte Frau Kösser,
auf diesem Wege möchten wir uns zunächst für Ihre persönliche Einschätzung zur Reise bedanken. Gleichzeitig möchten wir uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten, welche das letzte Hotel betreffen, bei Ihnen entschulidgen. Wir haben diese bereits kritisch mit dem Hotel vor Ort ausgewertet. Aufgrund dieser Vorkommnisse haben wir uns zudem dazu entschieden, dieses Hotel nicht weiter in unserem Programm zu führen. Insbesondere mit Ihren kritischen Hinweisen gelingt es uns, unsere Tätigkeit stets zu überdenken sowie zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen vor allem alles Gute und würden uns freuen, Sie noch einmal von unserer Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens überzeugen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Eberhardt TRAVEL Team

Johanna Vogt
26.09.2016

Die Sizilienrundfahrt "Perle von Italien" war sehr gut organisiert und man fuehlte sich gut aufgehoben. Unser Reisebegleiter Herr Mehnert war freundlich und hilfsbereit. Die Reisefuehrerin Christiane hat ihr grosses Wissen gezeigt und konnte das gut vermitteln. Der Busfahrer Giuseppe hat den Bus auch durch die engsten Strassen und Kurven meisterhaft chauffiert. Mein Zimmer ,Doppel zur Einzelbenutzung, war ok. Schoen gross und sauber. Betten gut. Fernseher winzig -aber das stoerte mich weiter nicht, da mich gerade mal die Nachrichten interessierten.
Die Fruehstuecks - u. Abendbuffet waren reichhaltig, abwechslungsreich und gut zubereitet.
Nur beim letzten "Hotel Splendit la Torre" in Palermo war das Abendessen, welches am Tisch serviert wurde, enttaeuschend. Da merkte man die Gruppen-Massenabfertigung. Bis auf das erste Gericht (Suppe oder Nudeln) gab es generell keine Auswahl. Gerade wenn jemand was nicht essen konnte oder wollte, war der Maitre bereit ausnahmsweise eine Alternative zu bringen, fuer die er selber entschied. Gemuese war tiefgefroren (als Hausfrau merkt man das) und frisches Obst gab es nicht, und das Italien! Gerade im September gibt es Obst und Gemuese in Massen.
Nein, da muesste Eberhardt Travel nachhaken und neu verhandeln.
Ansonsten war die Reise interessant und schoen und ich wuerde sie auch weiterempfehlen.

R. Santoro
21.09.2016

Sehr geehrte Frau Santoro,
auf diesem Wege möchten wir uns zunächst für Ihre persönliche Einschätzung zur Reise bedanken. Insbesondere freuen wir uns, dass Ihnen die Reise gesamt gut gefallen hat. Dennoch nehmen wir auch Ihre kritischen Hinweise sehr ernst und bedanken uns auch speziell für diese Mitteilung. Nur mit diesen gelingt es uns, unsere Tätigkeit stets zu verbessern. Wir werden die von Ihnen aufgeführten Aspekte zur Verpflegung sowie Service im letzten Hotel umgehend noch einmal überprüfen.

Wir möchten uns in diesem Falle für die Unannehmlichkeiten vor Ort bei Ihnen entschuldigen.
Wir wünschen Ihnen vor allem alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Eberhardt TRAVEL Team

Johanna Vogt
21.09.2016

Leider wurden zu viele Kirchen besucht und zu lange und zu detailliert deren Geschichte geschildert. Etwas weniger wäre gut und dadurch etwas Freizeit für uns.
Ansonsten nur Lob! Sehr schöne Reise.

S. Juhász
13.09.2016

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: