Silvester im winterlichen Harz

6 Tage Silvesterreise Quedlinburg – Falkenstein – Nordhausen – Brocken – Aschersleben – Hasselfelde

© jon_chica - AdobeStock
Lena Rautenberg Ihre Ansprechpartnerin: Lena Rautenberg Tel.: (03 52 04) 92 276 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2019 
28.12.2019 – 02.01.2020
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse zu Silvester im Harz.

  • Die Ausflüge nach Quedlinburg, Wernigerode, Aschersleben, Nordhausen und Thale garantieren ein intensives Harzerlebnis
  • Eine unterhaltsame Silvesterparty mit festlichem Gala-Buffet, Musik, Show und Tanz sowie einem Mitternachtsimbiss ist bereits für Sie inklusive!
  • Verbringen Sie den Jahreswechsel im wahrhaft königlichen Ambiente des Schlosshotels Van der Valk in Falkenstein im Harz. Sie übernachten in einem der komfortablen Nebengebäude des Schlosses und nehmen direkt im Schlosshotel Ihre köstlichen Mahlzeiten ein.
Peter Rudolph Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (28.12.)
Peter Rudolph
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 20
10 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  5    0
Erleben Sie während Ihrer Silvester-Reise in den Harz romantische Fachwerkstädte, wuchtige Residenzen und altehrwürdige Klöster. Interessante Museen informieren über Leben und Arbeiten in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge. Vom höchsten Gipfel bis zu tiefen Tälern lernen Sie wilde und liebliche Landschaften vom Nord- bis zum Südrand des Harzes kennen. In diesem Gebirge ist jede Ecke mit einer Sage versehen. Geben Sie also acht, hinter jedem Hügel, könnte eine Hexe lauern!
Leistungen inklusive

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 5 Übernachtungen im Parkhotel Schloss Meisdorf Van der Valk
  • 5 x Frühstück vom Buffet
  • 4 Abendessen vom Themenbuffet oder als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Silvesterfeier mit Buffet oder Menü, Tanz, Show, Feuerwerk & Mitternachtsimbiss
  • Stadtrundgang in Quedlinburg mit örtlicher Reiseleitung
  • Führung in der Traditionsbrennerei Nordhausen
  • Führung und Eintritt in die Stiftskirche Gernrode
  • Führung im Schloss Sondershausen
  • Führung in der Baumannshöhle in Elbingerode
  • Führung im Kloster Walkenried
  • Stadtführung in Aschersleben
  • Besuch der Harzer Köhlerei in Hasselfelde
  • Nutzung der Saunalandschaft im Hotel
Zubuchbare Leistungen

  • Bitte mit der Buchung reservieren:
  • Fahrt mit der Harzquerbahn auf den Brocken am 30.12.   60 € pro Person EK DE-YYHAR-BROCKEN (3. Tag)

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise über Quedlinburg nach Falkenstein im Harz

28.12.2019: Auf dieser Silvesterreise erleben Sie zunächst die mittelalterliche Stadt Quedlinburg. Malerische Gässchen laden zum Flanieren ein. Sie bestaunen bei einem geführten Rundgang die romanische Kirche und einige der gut 1.000 Fachwerkhäuser. Seit Ende 1994 gehört die Altstadt von Quedlinburg mit dem Schlossberg und der Stiftskirche zum UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend reisen Sie weiter zum „VAN DER VALK Parkhotel Schloss Meisdorf“
in Falkenstein und beziehen Ihre gemütlichen Zimmer, welche sich nur weinige Meter vom Schloss entfernt befinden.
Abendessen als 3-Gang-Menü Schloß Meisdorf

2. Tag: Gernrode - Sondershausen - Nordhausen

29.12.2019: Nach dem Frühstück statten Sie der romanischen Stiftskirche Gernrode einen Besuch ab. Sie gehörte zu einer der reichsten und berühmtesten mittelalterlichen Damenstifte Deutschlands. Bei der Innengestaltung soll sogar Kaiserin Theophanou gestalterische Ideen eingebracht haben. Die gewaltige Kirche aus dem 10. Jahrhundert wartet neben prunkvollen Wand- und Deckenmalerein mit der einzigen, sicher als ottonisch identifizierten Empore auf. Anschließend führen wir Sie nach Sondershausen. Dort besuchen Sie das im ehemaligen Residenzschloss der Grafen, ab 1697 Fürsten zu Schwarzburg-Sondershausen, untergebrachte Schlossmuseum. Es beherbergt sowohl Kunst und Kunsthandwerk als auch volkskundliche und naturwissenschaftliche Bestände, insgesamt etwa zwanzig verschiedene Sammlungen.
Zum Schluss reisen Sie nach Nordhausen. Die Kreisstadt blickt auf eine 500-jährige Brenntradition zurück. Lassen Sie hier die Eindrücke auf sich wirken - denn vor hundert Jahren sah es hier fast genau so aus!
Älter als die Gebäude sind da nur noch die Ausstellungsstücke der Brennereiräume. Schauen Sie selbst und entdecken Sie die Geheimnisse der traditionellen Brennkunst! In der Traditionsbrennerei schauen Sie hinter die Kulissen einer liebevoll restaurierten und etwa 100 Jahre alten Destillerie. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie Wissenswertes über die Geschichte und die Technologie des Kornbrennens. Nach dieser trockene Führung darf eine Verkostung natürlich nicht fehlen.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Schloß Meisdorf

3. Tag: Fakultativer Ausflug: Harzquerbahn - Brocken

30.12.2019: Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung: Entspannen Sie in der hauseigenen Sauna oder nehmen Sie an einem ganz besonderen Erlebnis teil: Die Fahrt mit einem Traditionszug auf den Gleisen der Harzquer- und der Brockenbahn (Zusatzkosten: 60 € - bitte mit der Buchung reservieren). Die Waggons werden immer noch von dampfenden Stahlrössern gezogen und bringen Sie von Wernigerode quer durch den tiefen Harzwald. Die Route führtt über steile Berge, durch romantische Schluchten und malerische Ortschaften. Die Kombination aus Naturparadieses Ostharz, Mittelalterflair der Städte und Faszination Dampfeisenbahn ist einmalig! Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit, fernab des modernen Reiseverkehrs und entdecken Sie zwischen Wernigerode und dem Brocken eine wunderschöne, beschauliche Landschaft.
Der Brocken verhüllt sich mit Nebel? Dann schauen Sie doch nach dem von Goethe beschriebenen Brockengespenst. Bei Sonnenschein können Sie den 1.042 Meter hohen Berg bezwingen und werden mit einer überwältigenden Aussicht verwöhnt. Damit Sie nicht mit leerem Magen den Abstieg antreten müssen, locken auf dem Gipfel zwei Restaurants. Über die klimatischen und natürlichen Gegebenheiten des deutschen Schicksalsbergs, gibt das nebenstehende Museum Auskunft.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Schloß Meisdorf

4. Tag: Aschersleben - Silvesterfeier

31.12.2019: Ihre Reise führt Sie in die älteste Stadt Sachsen-Anhalts. Das berühmteste anhaltinische Geschlecht des Mittelalters, die Askanier, leiten ihren Namen von der lateinischen Nennung der Stadt ab: Ascania. Aschersleben verfügt auch heute über große Teile seiner Stadtbefestigungsanlage aus dem 14. bis 16. Jahrhundert, die für die Stadt Wahrzeichen und Kleinod zugleich ist. Der rund zwei Kilometer lange Stadtmauerring, der von einem grünen Promenadenweg gesäumt wird, umgibt die gesamte Innenstadt. Aschersleben ist stolz, dass 15 der 51 Wehr- und Wachtürme erhalten werden konnten. Auch diese Türme sind für Aschersleben zum Wahrzeichen geworden.
Am Abend erwartet Sie eine festliche Silvesterfeier mit Buffet bzw. 5-Gang-Menü im historischen Festsaal. Zum Jahreswechsel stoßen Sie mit einem Glas Sekt auf das Neue Jahr an.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 5-Gang-Menü Schloß Meisdorf

5. Tag: Elbingerode - Baumannhöhle - Walkenried - Rappbodetalsperre

01.01.2020: Heute reisen Sie nach Elbingerode und besichtigen die Baumannhöhle. Sie ist eine der ältesten Schauhöhlen der Welt. Bestaunen Sie während des Rundganges die Stalaktiten und Stalagmiten, die sich zu mystischen Gebilden formen. Der größte Stalagmit ist gigantische 3,20 Meter hoch. Neben dem reichhaltigen Tropfsteinschmuck ist der Goethesaal eine besondere Attraktion, benannt nach dem berühmtesten Besucher der Höhle. Mit 300 Plätzen bietet er eine einmalige Kulisse für die jährlich stattfindenden Höhlenfestspiele. Berühmt ist die Höhle aber auch wegen ihrer zahlreichen Funde von Resten des Höhlenbären. Ein rekonstruiertes Skelett dieses riesigen Säugers wird Sie beeindrucken. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist Ihr Besuch im mächtigen Zisterzienserkloster Walkenried. Im Jahr 1127 stiftet es Adelheid von Walkenried als drittes Zisterzienserkloster in Deutschland überhaupt. Es ist zudem das Mutterkloster von Pforta bei Naumburg an der Saale. Die Klausurgebäude sind gut erhalten und die Kirche ist auch als Ruine überwältigend riesig. Sie zeugt von Reichtum und Macht, die sich das Kloster vor allem durch Einkünfte aus Besitz im Harzer Bergbau erwarb. Bevor Sie Ihr Hotel erreichen, unternehmen Sie einen Spaziergang über die mächtige Staumauer der Rappbodetalsperre. Sie ist die größte Talsperre des Harzes mit der höchsten Staumauer Deutschlands. Sogar Halle und Leipzig beziehen einen Teil des Trinkwassers von hier.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Schloß Meisdorf

6. Tag: Harzköhlerei und Rückreise

02.01.2020: In Hasselfelde erwartet Sie das für Deutschland einzigartige Köhlereimuseum. Es gibt Ihnen einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte der Köhlerei die schwierigen Bedingungen, unter denen die Köhler lebten und arbeiteten. Sie erfahren Wissenswertes über diesen ehemals so wichtigen Harzer Wirtschaftszweig, ohne den die Erzverhüttung nicht möglich gewesen wäre. Mehr als 30.000 alte Meilerplätze wurden bisher im Harz lokalisiert.
Nach erlebnisreichen Tagen im Harz treten Sie Ihre Heimreise an.
Frühstück vom Buffet

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019, bei Rundreise + Bus-Anreise
28.12.2019 – 02.01.2020
Peter Rudolph
6 Tage 

im DZ 
ab 968 €

im EZ 
ab 998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 848 €
Komfort - Doppelzimmer , Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIDH 968 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 998 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Komfort  ( Halbpension ) D1DH 1.098 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Reise
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Das Parkhotel Schloß Meisdorf liegt zu Füßen der Burg Falkenstein. Ihre Unterkunft befindet sich eingebettet in das romantische Selketal, an der bekannten Straße der Romanik.

Zimmer

Alle Zimmer der Komfortkategorie sind mit Bad (Dusche, WC), Föhn, Minibar, teilweise Safe, TV mit deutschen Programmen, W-LAN und Direktwahl-Telefon ausgestattet.

Ausstattung des Hotels

Die Schlossanlage besteht aus mehreren Gebäuden, die nur wenige Schritte voneinander entfernt liegen. Die verschiedenen Wohneinheiten verteilen sich auf die Häuser: "Neues Schloss", "Gräfliches Rentamt", "Waldhotel Forsthaus" und das "Chalet Ludwig". Die Unterbringung in den Komfortzimmern kann im Neuen Schloss , im Gräflichen Rentamt sowie im Waldhotel Forsthaus erfolgen.


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 08:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 08:45 Uhr 04720 Döbeln Nord
    (Abfahrt BAB14 TOTAL-Autohof) / Heiterer Blick 1
  • 09:15 Uhr 04668 Grimma
    (Abf. BAB14 ARAL-Autohof) / Hengstbergstr. 11
  • 09:45 Uhr 04435 Leipzig-Flughafen / Zufahrtsstraße unterm Check-In Bereich
  • 10:30 Uhr 06112 Halle / Ernst-Kamieht-Platz -
    (Zentr. Omnibusbahnhof, Bahnsteig 7)
  • 11:45 Uhr 06526 Sangerhausen-Süd
    (A38/16) / TOTAL-Autohof / Am Mittelfeld 5
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Zustiege bei Rückreise anzeigen
  • 12:15 Uhr 06526 Sangerhausen-Süd
    (A38/16) / TOTAL-Autohof / Am Mittelfeld 5
  • 13:30 Uhr 06112 Halle / Ernst-Kamieht-Platz -
    (Zentr. Omnibusbahnhof, Bahnsteig 7)
  • 14:15 Uhr 04435 Leipzig-Flughafen / Zufahrtsstraße unterm Check-In Bereich
  • 14:45 Uhr 04668 Grimma
    (Abf. BAB14 ARAL-Autohof) / Hengstbergstr. 11
  • 15:15 Uhr 04720 Döbeln Nord
    (Abfahrt BAB14 TOTAL-Autohof) / Heiterer Blick 1
  • 16:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 28.12.2016 – 02.01.2017

Am Ausgang des Selketals logierten wir im wunderschönen Schloß Meisdorf und erkundeten von hier aus wunderschöne Städte und die Natur…

1313887
1313878
1313885
1313898
1313868
1313915
Reisegruppe vom: 28.12.2015 – 02.01.2016

Das Parkhotel Schloss Meisdorf, eine Anlage aus dem dem 18. und 19. Jh. bot uns den Startpunkt für unsere Harzerkundungen.....

1121581
1121593
1121589
1121577
1121574
1121603
Reisegruppe vom: 27.12.2012 – 01.01.2013

Das Parkhotel Schloss Meisdorf, eine Anlage aus dem dem 18. und 19. Jh. bot uns den Startpunkt für unsere Harzerkundungen.....

521542
521575
521565
521514
521532
521498
Reisegruppe vom: 28.12.2010 – 02.01.2011

Den Jahreswechsel erlebten wir im tief verschneiten Harz. Malerische Städte, altehrwürdige Abteien, eine wunderschöne Natur und mächtige Schlösser lagen auf unserem Weg. Und sogar der Brocken begrüßte uns mit strahlendem Sonnenschein....

253847
253849
253813
253851
253831
253829
Reisegruppe vom: 28.12.2011 – 02.01.2012

In fröhlicher Stimmung begingen wir den Jahreswechsel im Harz. Von Neustadt aus unternahmen wir erlebnisreiche Touren durch den zum Teil verscheiten Wald, durch Berg und Tal in malerische Städte und zu faszinierenden Naturschönheiten...

46228
46066
46209
46218
46082
46214
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: DE-YYHAR, ab 848 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 17.07.2019 08:34:13

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Silvester im Hotel Evabrunnen in Bischofswerda - Sachsen
Silvester im Hotel Evabrunnen in Bischofswerda - Sachsen

Jahreswechsel im Hotel Evabrunnen in Bischofswerda inkl. Silvesterfeier - eigene...

zur Reise
Reisebild: Silvester im Star Inn Hotel im bayerischen Regensburg
Silvester im Star Inn Hotel im bayerischen Regensburg

zur Reise
Reisebild: Weihnachten im winterlichen Harz
Weihnachten im winterlichen Harz

6 Tage Weihnachtsreise Quedlinburg - Falkenstein - Nordhausen - Thale - Wernigerode...

zur Reise
Reisebild: Silvester im Hotel Domhof in Speyer inkl. Silvester-Arrangement - Rheinland-Pfalz
Silvester im Hotel Domhof in Speyer inkl. Silvester-Arrangement - Rheinland-Pfalz

4 oder 5 Tage individueller Aufenthalt in Speyer - mit Übernachtung im 4-Sterne-Hotel...

zur Reise
Reisebild: Weihnachten und Silvester im winterlichen Harz
Weihnachten und Silvester im winterlichen Harz

11 Tage Weihnachts - und Silvesterreise Quedlinburg - Falkenstein - Nordhausen -...

zur Reise
Reisebild: Weihnachten am Starnberger See und Silvester in den Kitzbüheler Alpen
Weihnachten am Starnberger See und Silvester in den Kitzbüheler Alpen

12 Tage Rundreise über Weihnachten und Silvester mit Starnberger See mit Landsberg...

zur Reise
Reisebild: Silvester  im Spreewaldhotel Leipe inkl. Silvester-Arrangement - Lübbenau im Spreewald
Silvester im Spreewaldhotel Leipe inkl. Silvester-Arrangement - Lübbenau im Spreewald

zur Reise
Reisebild: Silvester in Potsdam
Silvester in Potsdam

4 Tage Silvesterreise in die Landeshauptstadt Potsdam mit Stadtrundfahrt - Schloss...

zur Reise
Reisebild: Individuelle Silvesterreise nach Cottbus
Individuelle Silvesterreise nach Cottbus

3 Tage Silvesterreise nach Cottbus mit Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel SORAT - Große...

zur Reise
Reisebild: Silvester in Koblenz an Rhein und Mosel erleben
Silvester in Koblenz an Rhein und Mosel erleben

5 Tage Silvesterreise nach Koblenz mit Festung Ehrenbreitstein - Bonn - Köln - Cochem...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: