Wanderreise Madeira – blühende Gärten und Levadas

8 Tage Wanderreise Blumeninsel Madeira – Levadas -Rabacal – Funchal – Ostkap – Pico do Arieiro – Pico do Ruivo – Porto Moniz (30 Wanderkilometer)


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse auf Madeira.

  • Sie wohnen während Ihrer Wanderreise im komfortablen 4-Sterne-Landhotel Quinta Splendida in Canico inmitten einer herrlichen Gartenanlage.
  • Sie unternehmen abwechslungsreiche Wanderungen entlang der charakteristischen Levadas und Terrassenfelder, auf die höchsten Berge der Insel, zu Wasserfällen und dem spektakulären Ostkap. Lernen Sie die Blumeninsel Madeira aktiv kennen!

Die Blumeninsel Madeira erfreut sich ganzjährig immer größerer Beliebtheit bei Wanderreisegästen und Naturliebhabern. Das Wegenetz entlang der berühmten Levadas bietet ideale Bedingungen für abwechslungsreiche Wanderungen. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und erhebt sich beeindruckend und schroff aus dem Atlantik. Bei Ihren Ausflügen und Wanderungen werden Sie staunen, in welch schwindelerregenden Regionen die Bauern von einst Felder bewirtschaftet haben. Kein Fleckchen gleicht dem anderen und bei Fahrten über herrliche Pass-Straßen genießen Sie immer wieder aufs Neue die schönsten Ausblicke! Lernen Sie auch die kulinarische Vielfalt Madeiras richtig kennen - Ihre Reisebegleitung organisiert auf Wunsch die Abendessen in verschiedenen Spezialitätenrestaurants. 


Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 / moderat
Bei dieser Wanderreise wandern Sie auf Wald- und Forstwegen, über Steintreppen sowie entlang der berühmten Levadas. Bei einigen Wanderungen ist eine gewisse Schwindelfreiheit erforderlich. Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme knöchelhoher, rutschfester Wanderschuhe. Da Sie manchmal kleine Tunnel durchqueren, nehmen Sie bitte eine Taschenlampe mit. Die Gehzeiten sind großzügig gerechnet. Diese Wanderreise ist bei durchschnittlicher Kondition, einer gewissen Wandererfahrung und Trittsicherheit gut zu bewältigen. Sie benötigen während des Tages nur einen leichten Tagesrucksack. Sie haben immer die Möglichkeit, Wanderungen auszusetzen und einen Tag im Hotel zu entspannen.
  • 1. Tag: Anreise nach Madeira

    Sie fliegen nach Funchal auf Madeira und fahren nach Canico zur Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Quinta Splendida. (Ü)

  • 2. Tag: Wanderung entlang der Levada von Marocos – Machico – fakultatives Abendessen in Funchal

    (12 Kilometer, Gehzeit: ca. 4 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht)

    Heute kommen Naturliebhaber bei einer geführten Levada-Wanderung voll auf ihre Kosten. Die Levadas sind künstliche Bewässerungskanäle und charakteristisch für Madeira. Der atemberaubend schöne Weg beginnt in Marocos und führt Sie vorbei an pittoresken Terrassenlandschaften hoch über dem fruchtbaren Tal von Machico. Die blumengesäumte Levada führt durch sorgsam gepflegte Felder, vorbei an kleinen Ortschaften und eröffnet fantastische Ausblicke auf die Küste und den tiefblauen Atlantik. Auf der Rückfahrt zum Hotel legen Sie noch ein Stopp in Machico ein, dem ältesten Ort von Madeira. Hier gibt es einen schönen goldgelben Sandstrand, der bei schönem Wetter zum Baden einlädt, sowie eine hübsche Altstadt für einen kleinen Bummel. (Frühstück/Übernachtung)

    Wenn Sie möchten, begleiten Sie uns heute zum Abendessen nach Funchal (Zusatzkosten: ca. 30 € inklusive Transfer). Ihr Dinner wird garniert mit einem fantastischen Blick auf die Dächer von Funchal. Im Panorama-Restaurant genießen Sie eine Spezialität Madeiras, den Fleischspieß Espetata. Die Getränke sind zum 2-Gang-Menü inklusive. Guten Appetit!

  • 3. Tag: Wanderung zu den 25 Quellen im Tal von Rabacal

    (11 Kilometer, Gehzeit: ca. 4 Stunden, 380 Meter Auf- und Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Die heutige Wanderung führt Sie in das Tal von Rabacal zu den 25 Quellen, entlang der Levada das 25 Fontes. Es ist ein bezauberndes Märchenland mit rauschenden Wasserfällen und herrlich grünem Wald. Hier am oberen Ende des größten Tals auf Madeira erscheinen die Häuser von Rabacal unter den riesigen smaragdgrünen Bergen winzig klein. Drei Levadas bekommen von hier ihr Wasser. Jede hat ihren eigenen Charakter und diese Wanderung lässt Sie mit allen drei Freundschaft schließen. Sie wandern direkt an den Levada-Gräben, welche sich an die Berghänge schmiegen, entlang. Die Wege sind gut gesichert, aber dennoch sollten Sie für diese Wanderung schwindelfrei sein. Bitte nehmen Sie heute eine Taschenlampe mit. (Frühstück/Übernachtung)

    Ihre Eberhardt-Reisebegleitung organisiert täglich für Sie das Abendessen in einem ausgewählten, örtlichen Restaurant - so lernen Sie die Vielfalt der lokalen Küche am besten kennen! Sie können sich gern der Reisegruppe anschließen oder auf Wunsch individuell zu Abend essen.

  • 4. Tag: Stadtbesichtigung Funchal – Botanischer Garten – Blandys Wein Lodge mit Weinverkostung

    Heute lernen Sie die Hauptstadt von Madeira während eines halbtägigen Ausfluges kennen. Nach einem Bummel durch die Markthalle von Funchal besuchen Sie den Botanischen Garten. Hier gedeihen auf mehr als 35.000 Quadratmetern mehr als 2.000 exotische Pflanzen. Bekannt ist die Insel Madeira nicht für ihre Blumenpracht, sondern auch für den Madeira-Wein. In der Blandys Wein Lodge in Funchal erfahren Sie viel Wissenswertes über die lange Tradition der Wein-Produktion. Eine Kostprobe darf dabei natürlich nicht fehlen! Saúde! Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung – Bummeln Sie durch die hübschen Gassen von Funchal oder fahren Sie zurück nach Canico und genießen die Annehmlichkeiten des Hotels Quinta Splendida. (Frühstück/Übernachtung)

  • 5. Tag: Wanderung zum Ostkap von Madeira nach Ponta Sao Lourenco

    (7 Kilometer, Gehzeit: ca. 3,5 Stunden, 400 Meter Auf- und Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Sie entdecken heute die äußerste Ostspitze von Madeira, die im Kontrast zum Rest der Insel ein karges Stück Land mit spärlicher Vegetation darstellt. Jedoch hat die schroffe Felslandschaft ihren ganz eigenen Reiz: das Gestein schimmert in allen erdenklichen Farben, häufig umbrandet von den Meereswellen. Wandeln Sie auf den Spuren der Entstehungsgeschichte unserer Erde! (Frühstück/Übernachtung)

  • 6. Tag: Fakultative Wanderung vom Pico do Arieiro zum Pico do Ruivo

    (10 Kilometer, Gehzeit: ca. 4 Stunden, 600 Meter Auf- und Abstieg, Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll); leichtere Alternativroute möglich (10 Kilometer, Gehzeit: ca. 4 Stunden, 300 Meter Auf- und Abstieg, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Diese Wanderung der Superlative, die ihresgleichen sucht, führt über steile Felswände und entlang uralter, zerzauster Baumheidewälder in eine wilde, abgelegene Bergregion (Zusatzkosten: ca. 40 €). Hier erleben Sie im wahrsten Sinne des Wortes den Höhepunkt von Madeira! Die Gebirgswanderung führt vom dritthöchsten Berg, dem Pico do Arieiro (1.818 Meter), zum höchsten Berg der Insel, dem Pico do Ruivo (1.862 Meter). Vom Gipfel genießen Sie bei guter Sicht einen fantastischen Panoramablick fast über die ganze Insel. Von dort aus erfolgt der Abstieg auf die Nordseite nach Achada do Teixeira. Diese Wanderung ist eine der schönsten, aber auch anspruchsvolleren Bergwanderungen Madeiras. Der Weg wurde in den späten 60ern angelegt und alle schwierigen Passagen sind sehr gut durch Geländer abgesichert. Der Weg ist felsig und mehrere Etappen sind über Treppen zu bewältigen.

    Es besteht auch die Möglichkeit für eine leichtere Alternativroute. Hierbei durchqueren Sie mehrere Tunnel und umgehen diverse An- und Abstiege über den Sattel des Pico das Torres. Bitte nehmen Sie hierfür eine Taschenlampe mit. (Frühstück/Übernachtung)

  • 7. Tag: Freizeit oder fakultativer Ganztagesausflug in den Nordwesten von Madeira

    Ihr Ausflug führt zunächst zum Cabo Girao, eine der höchsten Steilklippen Europas! Entlang der Südküste geht es weiter nach Ribeira Brava, dem Zentrum des Westens (Zusatzkosten: ca. 40 €). Von hier gelangen Sie über den Encumeada-Pass und die Hochebene Paul da Serra (ca. 1.400 Meter) nach Porto Moniz. Die Straße windet sich in Spitzkehren hinab in das pittoreske Fischerdorf, das besonders durch die natürlichen Meeresschwimmbecken im Vulkangestein bekannt ist. Wenn Sie möchten, können Sie in der Mittagspause in den Meeresschwimmbecken in Porto Moniz ein kurzes Bad nehmen (Eintritt: 1,50 € pro Person, Badesachen einpacken). Die dramatische Landschaft im Nordwesten zeigt die herbe Seite der Blumeninsel Madeira mit steil abfallenden Bergen und dem wilden Atlantik. Beobachten Sie das Schauspiel der Brandung an der zerklüfteten Küste! Danach fahren Sie entlang der Nordwestküste nach Sao Vicente. Der liebevoll restaurierte Ortskern lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Am Abend kehren Sie zum Hotel in Canico zurück. (Frühstück/Übernachtung)

  • 8. Tag: Rückreise

    Nachdem Sie Madeira aktiv erleben und kennenlernen konnten, fliegen Sie heute zurück nach Hause. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
Termin zum Weinfest
07.09. – 14.09.2017
max 20
im DZ  ab 1.528 €
im EZ  ab 1.728 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Frühstück ) DI1G 1.728 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) DIXG 1.528 €
17.10. – 24.10.2017
max 20
im DZ  ab 1.378 €
im EZ  ab 1.578 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Frühstück ) DI1G 1.578 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) DIXG 1.378 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Berlin-Tegel
Stuttgart
Düsseldorf
Zürich
München
Frankfurt
Wien
Leipzig
Hamburg
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 8.
Quinta Splendida
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Quinta Splendida liegt im Zentrum von Canico, nur wenige Gehminuten von Shopping Center, Geschäften, örtlichen Restaurants und Bars entfernt. Das Hotel an der Südostküste Madeiras bietet den Blick auf den Atlantik in einem 30.000 Quadratmeter großen botanischen Garten. Zum Zentrum von Funchal sind es etwa sieben Kilometer, zum Flughafen von Madeira acht Kilometer.

Zimmer: Die 166 Zimmer sind auf mehrere zweistöckige Gebäude verteilt und mit Sitzecke, Telefon, Kabel-TV (auch deutsche Sender), Mietsafe (7,50 € pro Woche), Minibar, Föhn, Dusche/WC und Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Ausstattung: Das Hauptrestaurant La Perla ist im traditionellen Stil Madeiras eingerichtet und bietet eine ausgezeichnete Küche mit internationalen Speisen mit mediterranem Einfluss. Hier genießen Sie beim Speisen wunderbare Ausblicke auf die Gartenanlagen des Hotels. Das Restaurant Galeria ist etwas legerer. Hier genießen Sie das Frühstücks-Buffet und können auf der großen Sonnenterrasse sitzen. Das Hotel Quinta Splendida bietet außerdem eine Thai Lounge mit thailändischer Küche.
Von der Siddhartha Bar im Außenbereich haben Sie einen tollen Ausblick auf den Atlantik und in der Cocktail Bar Globe können Sie ebenfalls am Abend gemeinsam entspannen.
Ein großer Swimmingpool und eine Sonnenterrasse laden zum Verweilen ein. Badetücher, Liegen und Sonnenschirme sind für Sie inklusive. Mit einem kostenfreien Shuttle-Service (zwei mal täglich, außer sonntags) erreichen Sie Funchal. WLAN nutzen Sie an der Rezeption, an der Poolbar oder im Poolbereich kostenlos.
Das Hotel verfügt über den größten Spa-Bereich der Insel Madeira! Wenn Sie mögen, entspannen Sie hier in den Innenpools, verschiedenen Saunen oder bei Massagen und Wellness-Anwendungen (gegen Gebühr)


Internet: http://www.quintasplendida.com
Reisegruppe vom 02.05.2017 bis 09.05.2017
104 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Kristina Hesse
Wo kann man besser die Natur erkunden, als wenn man sich selbst in ihr bewegt. Das haben wir auf Madeira erfahren können. Traumhafte, sehr unterschiedliche Naturlandschaften!
Reisegruppe vom 28.04.2016 bis 05.05.2016
346 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Philip Seidel
Während unserer Reise nach Madeira wanderten wir durch Madeiras wunderbarer Pflanzenwelt, entlang imposanten Levadas und auf steinige Berggipfel.
Reisegruppe vom 03.09.2015 bis 10.09.2015
422 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Ingrid Langer
Madeiras üppige Blumen und Pflanzenvielfalt haben wir erwandert. Wir gingen entlang der typischen Wasserleitungen, den Levadas und waren wandern mit alpinen Charakter bis hin zum höchsten Gipfel dem Pico do Ruivo.
Reisegruppe vom 14.05.2015 bis 21.05.2015
237 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Reinhard Kappes
Ein Paradies für Naturliebhaber! Wundervolle Blütenprachten, traumhafte Wanderungen entlang der Levadas und durch die Bergwelt Madeiras sind ein Erlebnis der besonderen Klasse.
Reisegruppe vom 04.04.2015 bis 11.04.2015
109 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Anne Sturm
Was gibt es Besseres, als weißen Ostern zu entfliehen und auf die Insel des ewigen Frühlings zu fliegen? Nicht viel! Und so startet eine Eberhardt-Wandergruppe gen Süden, um die Blumeninsel Madeira zu Fuß zu erkunden.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Madeira - Blumeninsel im Atlantik

8 Tage Rundreise Canico - Funchal - Santana - Camara de Lobos - Cabo Girao - Nonnental - Monte - Paul da Serra - Porto...

zur Reise

117. Deutscher Wandertag in Eisenach & der Wartburgregion

4 Tage Wanderreise zum Deutschen Wandertag nach Thüringen mit Übernachtung in Oberhof

zur Reise

Wanderreise in den polnischen Waldkarpaten

8-tägige Busreise in die geheimnisvollen Waldkarpaten mit Wanderungen auf die Polonina Wetlinska, die Rawka-Berge, die...

zur Reise

Badeurlaub auf der Blumeninsel Madeira

8 Tage Madeira Urlaub individuell im Hotel Rocamar in Canico de Baixo direkt am Meer - diverse Ausflüge zubuchbar

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: