Alle unsere Urlaub-Hotels sind mit eigener Anreise (z.B. Auto) buchbar.       Jetzt entdecken

Das Geheimnis der blauen Schleifen

Bei einem Spaziergang durch das mittelalterliche Städtchen Guimaraes fallen uns überdimensionale blaue Schleifen auf, die an mehreren Häusern befestigt sind. Eine Nachfrage in der Touristeninformation bringt uns auf die traurige Bedeutung.

Von Sabine Letzybyll / 11.06.2016
https://www.eberhardt-travel.de/reisebilder/reisetipp/das-geheimnis-der-blauen-schleifen/original/1196024

Bonnie Finney hatte einen Tochter, die sie von Herzen liebte. Als diese erwachsen wurde, heiratete sie und ihr Leben nahm eine dramatische Wendung. Die Ehe war bestimmt von Drogen und Gewalt. Es wurden zwei Kinder geboren. Ein Junge und ein Mädchen. Bonnie Finney, die Großmutter, liebte ihre Enkel über alles. Ihre Tochter kehrte mehrmals zurück nach Hause, ging aber dann wieder zurück zu ihrem gewalttätigen Mann. Bonnie Finney wusste, dass die Situation für die Kinder gefährlich war, konnte aber nichts dagegen tun. Eines Tages erhielt sie einen Anruf, dass sich ihre Enkeltochte im Krankenhaus befindet, mit einem vierfach gebrochenem Bein und verbrannten Händen. Bonney erinnerte sich, dass sie vor kurzer Zeit eine ähnliche Situation mit ihrem Enkelsohn erlebt hatte. Auch er hatte Prellungen und Verbrennungen, die von Zigaretten stammen konnten. Doch die Begründung des Vaters war, der Junge wäre in einer Badewanne ausgerutscht. Nach dem Krankenhausaufenthalt kam der Junge für drei Monate in eine Pflegefamilie. Danach beschloss man, ihn an seine Eltern zurückzugeben, obwohl der Junge bettelte, bei seiner Pflegefamilie bleiben zu dürfen und Bonney ihre Befürchtungen äußerte. Als Bonney nun die Verletzungen ihrer Enkeltochter sah, ahnte sie Schlimmes. Sie fragte: Wo ist Michael? Nach einer hektischen Suche bestätigte sich der schlimmste Verdacht, der Junge wurde tot auf einer Müllhalde gefunden. Ein sinnloser Tot für ein kleines Leben. Bonney wurde von Trostlosigkeit übermannt. Als sie versuchte, sich von ihrem Schmerz und Entsetzen zu erholen, befestigte sie ein blaues Band an der Antenne ihres Autos. Sie wählte die Farbe Blau, weil sie die schrecklichen blauen Flecken auf dem Körper ihres Enkelsohnes nicht vergessen konnte. Andere Menschen wurden auf das Band aufmerksam und begannen, Fragen zu stellen. Und so wurde die Geschichte bekannt. Das Leben von Bonney änderte sich, sie wurde nun zu einer Kämpferin gegen die Misshandlung von Kindern. Die Medien wurden aufmerksam und die blaue Schleife entwickelte sich zum Symbol für diese Bewegung. Heute ist die Kampagne der blauen Schleife international bekannt, als Kampf gegen Kindesmisshandlung, für Michael ist es zu spät, aber für wie viele Kinder vielleicht nicht? Es ist Zeit, Fragen zu stellen...



Rundreise Portugal - von Nord bis Süd

12 Tage Rundreise Porto - Guimaraes - Braga - Douro-Tal - Viseu - Coimbra - Fatima - Obidos - Lissabon - Evora - Algarve - Faro

zur Reise

Kommentare zum Reise+Blog

Captcha

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: