Korketrekkeren - Oslos beliebteste Rodelstrecke auf dem Holmenkollen

Im Winter nach Oslo? Warum nicht einfach rodeln gehen?
Von Martin Büchner / 10.01.2024
https://www.eberhardt-travel.de/reisebilder/reisetipp/korketrekkeren-oslos-beliebteste-rodelstrecke-auf-dem-holmenkollen/public/2171063.jpg
Zwischen der Metrostation (T-Bane Linie 1) Midtstuen und Frognerseteren befindet sich eine 2.000 m lange Rodelabfahrt. Der Höhenunterschied beträgt 255 m. Die Rodelabfahrt dauert 8 Minuten. Unbequemes hinaufsteigen zum Startpunkt entfällt mit der Nutzung der T-Bane, die alle Rodler in gut 16 Minuten zum Startpunkt Frognerseteren (Endstation) zurück bringt. Der Verein "Akeforeningen" verleiht an interessierte Gäste Schlitten (unterhalb der Endstation). 1955 wurde auf der "Korkenzieherbahn" die erste Weltmeisterschaft im Rodeln ausgetragen, zuvor gab es 1952 auf einem kurzen Abschnitt die Austragung der Bobwettbewerbe der Olympischen Winterspiele.


Fjord in Norwegen – © Sverre Hjørnevik – Flåm AS

Silvester in Norwegens Fjordland - Jahreswechsel in Flam

7 Tage Rundreise zu Silvester in kleiner Reisegruppe: Flam - Silvester-Kreuzfahrt im Aurlandsfjord - Winterzauber - Flambahn - Bergenbahn...

zur Reise

Kommentare zum Reise+Blog