Reisemanagerin testet neue Erlebnisse in Kanada

Kanada ist eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen aus aller Welt. Auch Eberhardt TRAVEL bietet ein umfangreiches Kanada-Reiseprogramm von der Zugreise bis zur exklusiven petit-Reise in kleiner Reisegruppe. Für unsere Kanada-Rundreisen suchen wir daher immer wieder nach neuen einmaligen Erlebnissen, spannenden Orten und den besten Hotels. Lesen Sie hier, was Eberhardt-Reisemanagerin Daniela Paulan für Sie erkundet hat ...

Von Daniela Paulan / 24.10.2018
https://assets.eberhardt-travel.de/2018/Kanada/62724_Kanutour_in_West-Kanada_Original.jpg

Als Eberhardt-Reisemanagerin für Nordamerika war ich für Sie in Kanada unterwegs, um neue Programme zu erkunden und die Qualität mancher Produkte zu testen. Zuerst wurde die Stadt Edmonton erkundet, die das neue Tor zu den berühmten Rocky Mountains darstellt. Circa 50 Minuten entfernt befindet sich der Elk Island National Park, die Heimat für frei lebende Bisons, Elche, Hirsche und über 250 Vogelarten. Auch die größten und kleinsten Landsäugetiere Nordamerikas leben hier, der Waldbison und die Zwergspitzmaus!

Anschließend ging es in die herrlichen Rocky Mountains nach Jasper. Auch hier wurden neue Programmpunkte wie eine Kanu-Fahrt auf dem berühmten türkisfarbenen Peyto Lake oder eine gemütliche Floß-Fahrt auf dem Athabasca-River ausprobiert. In diesem Jahr war der Wintereinbruch sehr früh und so gab es schon Anfang Oktober viel Schnee. Normalerweise ist diese Reisezeit aber eine der Besten für die Region, weil es meist klare Sicht gibt und vor allem die sehenswerten Orte nicht mehr von Touristen überlaufen sind.

Rocky MountaineerBootsfahrt


Danach ging es auf der Reise weiter mit dem berühmten Zug Rocky Mountaineer über den kleinen Ort Quesel und den Wintersportort Whistler bis nach Vancouver. Die Tour heißt "Vom Regenwald zum Goldrausch" und so unterschiedlich war auch die Landschaft, die wir beobachten konnten. Von märchenhafter Winterlandschaft über atemberaubende Schluchten bis zu herrlichen Sonnenuntergängen war alles dabei. Das Erlebnis Zugreise ist etwas ganz Besonderes! Durch die großen Fenster beobachtet man die vorbei-fliegende Landschaft während man im Zug mit leckerem Essen und Getränken verwöhnt wird. Unserer Fahrt wurde gestoppt als eine Kuh-Herde auf den Schienen stand und erst einmal nichts mehr weiter ging... wir hatten die Möglichkeit, viele Fotos zu machen und auch die Schlucht, die unser Zug entlang fuhr, detailliert zu beobachten. Bei der Einfahrt nach Vancouver erlebten wir auch einen der schönen Sonnenuntergänge über der Stadt.

Auch in Vancouver gibt es viel zu entdecken. Per Fahrrad wird der Stanley Park mit seinem Regenwald erkundet, was mal eine andere Möglichkeit der Stadt-Erkundung darstellt. Und natürlich wurden auch einige Hotels besichtigt und getestet. Die neuen Ideen und Programme werden nun aufgearbeitet und für Sie in neue Eberhardt-Reisen gepackt... Lassen Sie sich überraschen!

Ihre Daniela Paulan
Eberhardt-Reisemanagerin für Kanada



Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: