Gehen Sie auf Entdeckunsgsreise mit unserem interaktiven Adventskalender!   Jetzt entdecken

Reiseprofis erzählen: Vietnam – das Land des aufgehenden Drachen.

Die Preußen Asiens werden die Vietnamesen genannt und obgleich sie in puncto Redlichkeit und Fleiß ebenso wie hinsichtlich der Ausdehnung und Einwohnerzahl einige Gemeinsamkeiten zu verzeichnen sind, könnte sich das Land in 10.000 Kilometern Entfernung kaum mehr von Deutschland unterscheiden. Was Vietnam ausmacht und worin für sie der Reiz der Ferne liegt, verrät uns unsere Fernreisen-Spezialistin Ngoc Anh Nguyen.

Von Ngoc Anh Nguyen / 23.05.2017
https://assets.eberhardt-travel.de/2017/Vietnam/53451_Lampions_in_Hoi_An_Original.jpg

Welches Land ist für Sie das Fernreise-Ziel schlechthin?

Für mich rangiert Vietnam zweifellos unter den schönsten Reisezielen ganz oben und das nicht nur, weil es mein Heimatland ist. Ob Backpacker oder Luxusurlauber, Fan der altehrwürdigen Historie des Landes oder seiner paradiesischen Strände – Vietnam ist facettenreich, sicher und keinesfalls überlaufen. Die Küche, deren ureigene Raffinesse durch die fremdländischen Gebräuche der Kolonialmächte nur noch ergänzt wurde, ist vielfältig, frisch und gesund.

Welche Reise birgt ein ganz besonderes Erlebnis?

Immer wieder darf ich mich über positive Rückmeldungen meiner Reisegäste freuen, die mir sagen, dass sie Vietnam lieben gelernt haben. Ich selbst versuche die Reisen so zu konzipieren, als lebte ich meine eigenen Reiseträume aus. So hatte ich bei der Petit-Reise die Gelegenheit die Halong-Bucht, Vietnams Felsenlabyrinth am Meer, bei einem Rundflug mit einem Wasserflugzeug aus der Luft zu bewundern. Auch der Besuch einer Mönchsschule im Mekong-Delta hat bei mir bleibenden Eindruck hinterlassen.

Was gehört für Sie zur perfekten Fernreise dazu?

Klar, auch ich schätze Sonnenschein und faszinierende Plätze, viel mehr aber noch macht für mich die direkte Begegnung mit den Menschen das ultimative Reiseerlebnis aus. Das Lächeln Vietnams ist allgegenwärtig und lädt ein, Einheimische anzusprechen und mit ihnen zu plaudern – diese Offenheit schätze ich sehr. Bei einer Wanderreise durch Vietnam haben Bauern unserer Reisegruppe das Arbeiten mit einem traditionellen Reisdrescher gezeigt und ließen es uns auch einmal selbst probieren. Im Anschluss haben wir spontan gemeinsam in ihrem zu Hause noch ein Kännchen Tee getrunken. Diese Authentizität – hautnah dabei zu sein, anstatt nur zuzusehen, habe ich sehr genossen. Sie ist für mich das, was Reisen ausmacht.

Ngoc Anh Nguyen

Auf welche Reise freuen Sie sich ganz besonders?

Ganz gleich wohin es geht, ob nun wiederholt in ein Land oder in eine ganz neue Region – jede neue Reise birgt besondere Erfahrungen. Erwartungsvoll bin ich schon hinsichtlich meiner Reise durch das faszinierende Island, das ich im Juni kennenlernen darf. Danach geht es von der Insel aus Feuer und Eis in die südostasiatische Exotik, wo ich mit meinen Reisegästen die Schätze Kambodschas und Vietnams erkunden darf.

 



Rundreise Vietnam exklusiv und einmalig - Erholung mit Kultur

14 Tage hochwertige Rundreise mit maximal 12 Gästen von Nord nach Süd mit Übernachtung in ausgewählten Hotels mit Hanoi - Ha Long Bucht...

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: