Rundreise Costa Rica – einzigartige Naturreise

16 Tage Rundreise durch Mittelamerika mit San Jose – Vulkan Irazu – Vulkangebiet Arenal – Nationalparks Braulio Carrillo, Cahuita & Tortuguero – Monteverde – Santa Elena – Carara Nationalpark – Marino Ballena Nationalpark

© platynus - Fotolia
Kerstin Heintzel Ihre Ansprechpartnerin: Kerstin Heintzel Tel.: (03 52 04) 92 257 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2019 
05.02.2019 – 20.02.2019 (max 16 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Costa Rica.

  • Lassen Sie sich von diesem einzigartigen mittelamerikanischen Land voller Kontraste in den Bann ziehen - intensive Erlebnisse auf dieser Natur-Rundreise mit maximal 16 Reisegästen erwarten Sie!
  • Sie sehen während dieser Rundreise in Costa Rica die schönsten Nationalparks des Landes und jeder ist einzigartig: Braulio Carrillo, Cahuita, Tortuguero, Manuel Antonio, Marino Ballena sowie den Carara!
  • Flora und Fauna werden Sie begeistern: Entdecken Sie Faultiere, exotische Frösche und Schmetterlinge sowie die schönsten Vogelarten wie Tukan, Kolibri und Ara!
Betina Marinow Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (05.02.)
Betina Marinow
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 10 / Max. 16
8 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  6    1

Gästebewertungen lesen
Entdecken Sie das paradiesische Land Mittelamerikas, Costa Rica! Die unberührten Nationalparks beherbergen eine üppige Regenwaldvegetation, zahlreiche Tiere, eindrucksvolle Vulkankrater und idyllische Seen. Quirlige Städte wie San Jose sprühen vor Lebensfreude der Ticos, wie sich die Bewohner selbst nennen. Traumhafte, feinsandige Strände an Karibik- und Pazifik-Küste locken zum Baden. Schönheit voller Kontraste begleitet Sie während der gesamten Rundreise. Lassen Sie sich von diesem einzigartigen Land in seinen Bann ziehen!
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Swiss Air oder KLM ab/an Dresden, Berlin, Frankfurt/Main, Stuttgart, Hannover oder Düsseldorf über Zürich oder Amsterdam nach/von San Jose
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Rundreise im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 14 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels oder Lodges
  • 14 x landestypisches Frühstück
  • 7 Mittagessen
  • 8 Abendessen als Menü oder vom Buffet
  • Bordverpflegung auf den Langstreckenflügen
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Ausflug zum Vulkan Irazu
  • Besichtigung einer Kaffeefarm mit verschiedenen Proben
  • Ausflug zum Botanischen Garten Lankester und ins Orosi-Tal
  • Ausflug zum Vulkan Arenal
  • Besuch des La Paz-Wasserfalls und des La Fortuna-Wasserfalls
  • Besuch und kleinere Wanderungen in den Nationalparks Braulio Carrillo, Cahuita, Tortuguero, Arenalgebiet, Santa Elena, Carara, Manuel Antonio und Marino Ballena
  • Bootsfahrten in den Kanälen von Tortuguero
  • Besuch des Danaus Eco-Centers bei La Fortuna
  • Eintritt zur Brücken-Wanderung im Regenwald
  • Bootsfahrt zur Delfin- und Walbeobachtung im Marino Ballena-Nationalpark
  • alle anfallenden Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren während der Rundreise (im Wert von ca. 150 € pro Person)

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach San Jose, Costa Rica

Sie fliegen über Zürich oder Amsterdam nach San Jose, in die Landeshauptstadt von Costa Rica. Am internationalen Flughafen werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter in Empfang genommen und zum Hotel chauffiert. Nach der langen Anreise freuen Sie sich auf die gemütlich eingerichteten Zimmer im gebuchten Hotel in an Jose.

Fahrstrecke: Flugzeug: 11 Stunden
Bordverpflegung Übernachtung

2. Tag: Vulkan Irazu - Botanischer Garten Lankester und Orosi

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu dem höchsten aktiven Vulkan von Costa Rica, dem Irazu, der sich 50 Kilometer östlich von San Jose befindet. Im Jahr 1963 brach der Vulkan während des Besuchs des US-Präsidenten John F. Kennedy das letzte Mal mit größeren Schäden aus. Sie besichtigen das Besucherzentrum des Nationalparks und erhalten vom Aussichtspunkt eine wundervolle Aussicht über die kahle Landschaft. Mit etwas Glück können Sie sogar den Pazifik und das Karibische Meer im Hintergrund erblicken.
Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Lankester, wo Sie ein 10 Hektar großer Botanischer Garten mit fast 3.000 verschiedenen Arten von Pflanzen erwartet. Der Park ist vor allem für seine Orchideen bekannt, doch lassen Sie sich auch von den heimischen Kakteen faszinieren. Am Nachmittag besuchen Sie das Orosi-Tal. Sie unternehmen einen Spaziergang durch den kleinen Ort Orosi, wo sich die älteste Kirche von Costa Rica befindet, die im 18. Jahrhundert von den Spaniern gebaut worden ist. Am Abend erreichen Sie wieder Ihr Hotel in San Jose.
Frühstück, Mittagessen Übernachtung

3. Tag: Kaffeefarm - La Paz-Wasserfälle

Sie setzen heute Ihre Rundreise fort und besichtigen am Vormittag eine Kaffeefarm, denn Costa Rica ist ein sehr großer Kaffeeproduzent in Zentralamerika. Sie werden zu einer Führung begrüßt und dürfen anschließend verschiedene Sorten von Kaffee verkosten. Auch schokolierte Kaffeebohnen und Kaffeelikör stehen zur Probe für Sie bereit. Weiter bringt Sie der Bus nach dem Mittag zu den La Paz-Wasserfällen. Diese Wasserfälle liegen in einem wunderschönen Park, wo Sie viele Tiere und Pflanzen bestaunen und fotografieren können. Sie sehen hier unter anderem einheimische Vögel, Schmetterlinge, Affen, Kolibris, Frösche und Schlangen. Nachdem Sie einen ersten Eindruck zur zahlreichen Artenvielfalt erhalten haben, essen Sie in gemütlicher Runde zu Mittag im Parkrestaurant. Nun heißt es: Treppen steigen. Sie suchen den La Paz-Wasserfall auf und bestaunen diesen. Am frühen Abend sind Sie zurück im Hotel und haben den weiteren Abend zur individuellen Verfügung.
Frühstück, Mittagessen Übernachtung

4. Tag: Nationalpark Braulio Carrillo - Puerto Viejo

Nach dem Frühstück verlassen Sie San Jose in Richtung Osten und erreichen den Nationalpark Braulio Carrillo. Hier kommt etwa die Hälfte aller in Costa Rica heimischen Pflanzenarten vor. Auf einem gut ausgeschilderten Pfad erkunden Sie den Park bei einer kleinen Wanderung. Der Wanderweg ist ein knapp zwei Kilometer befestigter Weg und einfach zu gehen. Ihre Reise führt Sie im Anschluss weiter nach Puerto Viejo an die Karibikküste. Ihre schöne Lodge Cariblue liegt in einem tropischen Garten nahe Puerto Viejo. Zum Meer sind es ca. 200 Meter zu Fuß. Gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe essen Sie im Hotelrestaurant zu Abend.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

5. Tag: Nationalpark Cahuita

Sie besuchen den Nationalpark von Cahuita, der etwa 45 Minuten vom Hotel entfernt liegt. Dieser wurde zum Schutz eines einzigartigen Korallenriffs gegründet. Bei einer Wanderung in Meeresnähe (der einfache und ebene Wanderweg geht ziemlich parallel zum Strand, Dauer ca. 3,5 km) beobachten Sie die vielfältige Fauna und eine überaus exotische Vegetation. Üblicherweise lassen sich dort Brüllaffen, Faultiere und Tukane blicken. Anschließend haben Sie Gelegenheit, am herrlichen Strand von Puerto Vargas in ca. 25 Grad warmem Karibikwasser zu baden. Im nahe gelegenen Dorf Cahuite können Sie zu Mittag essen und sich ein wenig im Dorf umsehen. Nachmittags bringt Sie Ihr Bus zurück zum Hotel.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

6. Tag: Bootsfahrt nach Tortuguero

Früh morgens verlassen Sie Playa Cocles und der Bus bringt Sie zur Anlegestelle nach Pavona, wo Sie in ein Boot umsteigen. Dieses bringt Sie in etwa 100 Minuten durch zahlreiche Wasserkanäle zur gebuchten Mawamba Lodge. Die Ortschaft Tortugero ist nur auf der Wasserstraße zu erreichen. Das Mittagessen nehmen Sie im Hotel ein. Den Nachmittag verbringen Sie mit der Besichtigung des Dorfes Tortuguero und lernen die Geschichte und den Lebensstil der Bewohner kennen. Wenn noch Zeit bleibt, können Sie sich in den hauseigenen zwei Schmetterlingsgärten und dem Froschgarten umschauen. Zum Abendessen sind Sie zurück in der Lodge.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Übernachtung

7. Tag: Nationalpark Tortuguero

Zeitig aufstehen heißt es heute, denn gerade am Morgen sind viele Tiere im Nationalpark zu sehen. Aufgrund der üppigen Vegetation und der großen Artenvielfalt wird dieses Gebiet auch der kleine Amazonas genannt. Mit etwas Glück entdecken Sie Kapuzineraffen, Faultiere, Flussschildkröten, Kaimane und Tukane. Per Boot starten Sie über Tortuguero-Stadt mit der Fotosafari und spüren hoffentlich eine Reihe interessanter Tiere auf. Gegen 8 Uhr sind Sie zurück zum Frühstück in der Lodge. Nutzen Sie den freien Vormittag, um sich auf dem Gelände ein wenig umzuschauen oder im Pool schwimmen zu gehen. Am Nachmittag nehmen Sie an einem weiteren Ausflug teil, der Sie in einen nahe gelegenen Wald führt, wo Sie eine kleine Wanderung (ca. 1 Stunde) unternehmen.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Übernachtung

8. Tag: Vulkan Arenal

Sie verabschieden sich von der Karibikküste und fahren mit dem Boot zurück zur Anlegestelle nach Pavona. Von dort setzen Sie Ihre Reise ins Landesinnere bis zur Tiefebene des Vulkans Arenal fort, welcher der jüngste Vulkan des Landes ist. Mit seinem konisch geformten Vulkankegel bestimmt er das Panorama von La Fortuna. In einem Restaurant auf halber Strecke kehren Sie zum Mittag ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft.
Frühstück, Mittagessen Übernachtung

9. Tag: Wasserfall La Fortuna - Wanderung am Vulkan Arenal

Am Vormittag besuchen Sie den Wasserfall La Fortuna und können ein erfrischendes Bad unter dem Wasserfall nehmen. Dazu müssen Sie jedoch knapp 400 Stufen erklimmen. Das heutige Mittagessen nehmen Sie in einem netten Dorfrestaurant ein, wo es das Nationalgericht für Sie zu probieren gibt. Im Anschluss besuchen Sie den Nationalpark Arenal und wandern am Fuße des Vulkans über eine erkaltete Lavazunge (bitte gutes/festes Schuhwerk tragen). Von hier genießen Sie einen schönen Blick auf den Arenal und den gleichnamigen Stausee.
Frühstück, Mittagessen Übernachtung

10. Tag: Arenal-See - Monteverde

Im Anschluss an das heutige Frühstück besuchen Sie das Danaus Eco Center, unternehmen einen gemütlichen Spaziergang durch den botanischen Garten und bestaunen die Schmetterlingsfarm und sehen verschiedene Tiere und Pflanzen. Später setzen Sie die Fahrt in Richtung Monteverde fort und überqueren den Arenal-Stausee per Boot (Dauer: ca. 1 Stunde). Auf der Weiterfahrt nach Monteverde überqueren Sie die kontinentale Wasserscheide und Sie haben eindrucksvolle Ausblicke über die Wälder und den Golf von Nicoya. Nachmittags erreichen Sie Monteverde, wo der sagenhafte Quetzal heimisch ist, der zu den schönsten Vogelarten der Welt zählt und bereits von den Azteken verehrt wurde. In einem Restaurant in Monteverde essen Sie zu Abend.
Abendessen, Frühstück Übernachtung

11. Tag: Nationalpark Santa Elena

Früh am Morgen brechen Sie zum Naturschutzgebiet Santa Elena auf. Dieses schützt einen herrlichen Nebelwald, dessen Vegetation durch hohe Baumfarne und epiphytenbewachsene Bäume bestimmt wird. Außerdem bewohnen viele Vögel der Hochregionen dieses Gebiet. Am Nachmittag erleben Sie den Regenwald hautnah. Auf den Hängebrücken "schweben" Sie über dem Urwald und beobachten Tiere in den Baumkronen. Unterwegs erhalten Sie heute zum Mittagessen ein Lunchpaket. Den Nachmittag verbringen Sie ebenfalls im Nebelwald, um die Natur so richtig zu genießen.
Mittagessen, Frühstück Übernachtung

12. Tag: Carara-Nationalpark & Manuel Antonio

Auf der Traumstraße Panamericana reisen Sie in Richtung Süden. Sie erreichen den Carara-Nationalpark und unternehmen eine Wanderung von ca. 1,5 Kilometer auf einem Rundweg. Hier können Sie die hellroten Aras aufspüren und die Kapuziner-Affen beobachten. Gegen Mittag erreichen Sie Jaco, direkt am Strand gelegen, wo Sie Ihre Mittagspause machen können. Anschließend reisen Sie weiter über Quepos nach Manuel Antonio, wo Sie in einem kleinen familiengeführten Hotel in der Nähe vom Strand übernachten. Nutzen Sie die Zeit vor dem Abendessen, um sich den Sonnenuntergang am Meer anzuschauen. Das Abendessen nehmen Sie im Hotelrestaurant ein.
Abendessen, Frühstück Übernachtung

13. Tag: Manuel Antonio-Nationalpark

Ihre Unterkunft befindet sich nur wenige hundert Meter vom Eingang des Nationalparks entfernt, so dass Sie direkt zu Fuß loslaufen können. Sie unternehmen hier im Manuel Antonio-Nationalpark eine Wanderung, entdecken die traumhaften Strände und wieder viele Tiere wie Goldhasen, Kapuzineraffen, Totenkopfaffen, Waschbären und Faultiere. Am Nachmittag können Sie im Nationalpark verweilen, entspannen oder einfach nur die Tiere rings um das Hotel beobachten. Es gibt für jeden viel zu entdecken und wer entspannen möchte, kann dies ebenfalls tun.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

14. Tag: Marino Ballena-Nationalpark - San Jose

Am Morgen verlassen Sie die Hotelanlage und fahren über Quepos und Dominical nach Uvita, am Eingang des Marino Ballena-Nationalparks. Von hier starten Sie mit dem Boot (der Ein- und Ausstieg erfolgt im kniehohen Wasser), um Delfine und vielleicht auch sogar Wale zu beobachten. Anschließend können Sie im seichten Gewässer schnorcheln oder schwimmen. Am Nachmittag reisen Sie zurück nach San Jose zu Ihrem Hotel. Um die Reise gebührend ausklingen zu lassen, gibt es ein gemütliches Abschiedsabendessen.
Abendessen, Frühstück Übernachtung

15. Tag: Stadtbesichtigung San Jose - Rückflug über Nacht

Genießen Sie am heutigen Vormittag die Hauptstadt Costa Ricas, San Jose! SIe besichtigen das Nationaltheater (Eintritt inklusive) und das Nationalmuseum oder Jademuseum (Eintritt für ein Museum inklusive). Über die Mittagszeit haben Sie ein wenig Freizeit, bevor Sie am Nachmittag zum Flughafen chauffiert werden und den Heimflug antreten.
Frühstück

16. Tag: Ankunft in Deutschland

Sie erreichen heute wieder deutschen Boden und landen auf Ihrem gebuchten Wunschflughafen. Wenn gebucht, erfolgt von hier die weitere Heimreise per Transfer.

Fahrstrecke: Flugzeug: 11 Stunden
Bordverpflegung

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019, bei Rundreise inkl. Flug
05.02. – 20.02.2019
Betina  Marinow
16 Tage  max 16

im DZ 
ab 3.998 €

im EZ 
ab 4.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.998 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.998 €
12.11. – 27.11.2019
Christin  Kuschka
16 Tage  max 16

im DZ 
ab 4.198 €

im EZ 
ab 5.098 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.198 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.098 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 16
  • Es ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger, maschinenlesbarer Reisepass erforderlich!
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von 70 US-Dollar an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Der vorausgehende Informationsabend mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung findet in Dresden statt.
Bei allen Terminen auf Anfrage
Für mehr Freiraum und Entspannung empfehlen wir Ihnen für Langstreckenflüge die Business Class .
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Reise-Impressionen

Ihre Hotels

Lage: Das 3-Sterne superior Hotel Palma Real befindet sich im Stadtzentrum San José entfernt.

Zimmer: Die Zimmer des Hotels sind alle mit konfortablen Betten, Bad, Klimaanlage sowie Schreibtisch ausgetattet.

Ausstattng: Im gesamtem Hotel finden Sie ein kostenfreie WLAN vor. Im Hotel befindet sich ein kleines Restaurant mit nationalen Gerichten sowie eine Lobby-Bar, wo Sie gerne zu der Happy-Hour Ihren abendlichen Cocktail genießen können.

http://www.hotelpalmareal.com
Lage: Das schöne 3-Sterne-Hotel Cariblue Beach and Jungle Resort liegt inmitten eines tropischen Gartens auf einer weitläufigen Anlage mit teilweise zweigeschossigen Bungalows etwa 1 Kilometer außerhalb des Ortszentrums von Puerto Viejo.

Zimmer: Die Zimmer sind in Bungalows untergebracht und verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, Haartrockner, Veranda, Klimaanlage, Fernseher und Safe. WLAN ist im Rezeptionsbereich kostenfrei möglich, teilweise auch in den Bungalows.

Ausstattung: Der Strand befindet sich in etwa 300 Meter Entfernung der Unterkunft - getrennt durch eine Straße. Weiterhin verfügt die Unterkunft über ein schönes Restaurant, einen Pool sowie einen SPA-Bereich.

http://www.cariblue.com
Lage: Die Lodge liegt malerisch auf einer Art Insel zwischen der Karibik und den Kanälen von Tortuguero und ist auf dem Land- bzw. Wasserweg oder mit dem Flugzeug zu erreichen.

Zimmer: Die Unterkunft in der Mawamba Lodge besteht aus schönen, im rustikalen Stil eingerichteten Zimmern, die alle im tropischen Garten liegen und durch eine lange Holzveranda verbunden sind. Die Zimmer verfügen über einen Sitzbereich sowie ein eigenes Bad mit einer Dusche und einem WC. Ein eigener Balkon mit einer Hängematte und Schaukelstühlen ist ebenfalls vorhanden.

Ausstattung: Die Lodge verfügt über einen Außenpool und einen Whirlpool. Freuen Sie sich zudem auf eine 24-Stunden-Rezeption, üppige tropische Gärten und direkten Zugang zum Strand für gemütliche Spaziergänge.


http://www.mawamba.com/
Lage: Das 3-Sterne Arenal Paraiso Hotel befindet sich in La Fortuna von San Carlos.
Die wunderbare Lage des Hotels bietet massenhaft Freizeitmöglichkeiten, wie der Rio Tarcoles, das Nationalmuseum, der Morazan Park sowie der Nationalpark Braulio Carrillo, die relativ in kurzer Fahrentfernung liegen.

Ausstattung: Das Hotel bietet zwei heuseigene Restaurants welche mit regionaler und internationaler Küche begeistern. Dieser exotische Rückzugsort ist auch mit einem Spa und ein Wellnesscenter mit Massageservices, 2 Saunen und einem Fitnesscenter ausgestattet. Für die optimale Freizeitgestalltung stehen Ihnen vor Ort die Ausrüstung für Squash, Billard, Bowling und Volleyball zur Verfügung. Ebenfalls sind in der Unterkunft Souvenirgeschäft und Friseur-/Schönheitssalon vorhanden. 

Zimmer: Alle Unterkünfte des Arenals Paraiso bieten einen atemberaubenden Blick auf den Vulkan. Umgeben von der wunderbaren Natur können Sie sich im Schaukelstuhl auf der großen Terrasse entspannen und die Aussicht genießen. Jede Unterkunft verfügt über ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner, einer Klimaanlage, Kabel-TV, Telefon, Mini-Bar und über ein Safe.

http://www.arenalparaiso.com/es
Lage: Das 4-Sterne El Establo Hotel in Monteverde befindet sich in ruhiger und wundervoller Landschaft unmittelbar neben dem Monteverde-Naturpark. Zum Hotel gehört ein privates Waldgebiet mit Wanderwegen, einem See und mehreren Aussichtspunkten. Außerdem sind verschiedene Örtlichkeiten, wie der Golf von Nicoya, der Vulkan Arenal, der Vulkan Cerro Chato sowie der La Fortuna Wasserfall, in kurzer Fahrdistanz gelegen.

Ausstattung: Sie können sich im hauseigenem Restaurant von lokaler und intenationaler Küche verwöhnen und an der Bar, mit einem köstlichen Cocktail, den Tag auskligen lassen. Der große Hotel Komplex bietet auch eine Menge Möglichkeiten zur Bewegung und zur Entspannung, wie das Fitnesscenter, Pools und die Spa-Anlage. Außerdem gibt es noch zusätzliche Freizeitangebote wie:
Kanusport, Bowling, Golfplatz, Segeln, Squash, Tauchen, Billard, Theater und Volleyball.

Zimmer: Die 155 Hotelzimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen alle über ein Badezimmer mit Badewanne/Dusche, Haartrockner und Bademantel. Außerdem haben Sie diverse Haushaltsgeräte, wie Mikrowelle, Bügeleisen, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, zur Verfügung. Zur Ihrer Sicherheit wurden die Zimmer ausgestattet mit Safes, zur Bewarung des Eigentums und mit Telefon samt Weckservice, damit Sie kein Ereignis verschlafen. Die meisten Zimmer bieten auch ein Balkon oder eine Terrasse mit spektakulären Aussichten. 


http://www.elestablo.com
Lage: Das 4-Sterne-Hotel San Bada Resort & Spa liegt nur wenige Gehminuten vom schönen Strand entfernt. Außerdem befindet es sich in der Nähe zum Eingang des Nationalpark Manuel Antonio.

Zimmer: Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, Ventilator, TV, Minibar, kostenfreies WLAN, Radio, Telefon und Safe.

Ausstattung: Das Hotel San Bada Resort & Spa besitzt außerdem ein tolles Restaurant, eine Bar sowie eine Snackbar. Entspannen können Sie in den Liegestühlen am Pool oder der Terrasse und im schönen Garten.

http://www.hotelsanbada.com
Lage: Das 3-Sterne superior Hotel Palma Real befindet sich im Stadtzentrum San José entfernt.

Zimmer: Die Zimmer des Hotels sind alle mit konfortablen Betten, Bad, Klimaanlage sowie Schreibtisch ausgetattet.

Ausstattng: Im gesamtem Hotel finden Sie ein kostenfreie WLAN vor. Im Hotel befindet sich ein kleines Restaurant mit nationalen Gerichten sowie eine Lobby-Bar, wo Sie gerne zu der Happy-Hour Ihren abendlichen Cocktail genießen können.

http://www.hotelpalmareal.com


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hannover,   Stuttgart,   Zürich,   Berlin,   Frankfurt,   ab/an Berlin mit Zug zum Flug

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 09.02.2018 – 24.02.2018

Costa Rica - Naturparadies zwischen Karibik und Pazifikküste mit Nebelwald, Wasserfällen, Krokodilen, Faultieren und exotischen Fröschen

1522822
1529144
1529129
1523091
1529197
1529191
Reisegruppe vom: 02.10.2017 – 18.10.2017

Während dieser 17 Tage Rundreise entdeckten wir das paradiesische Land Mittelamerikas.Ein intensives Erlebnis durch unberührte Nationalparks Costa Ricas mit üppigen Regenwaldvegetationen, vielen Tieren, eindrucksvollen Vulkankratern und idyllischen Seen.

1485507
1485407
1485279
1485216
1485264
1485402
Reisegruppe vom: 14.03.2016 – 30.03.2016

16 hoch motivierte, technisch super ausgestattete und lebensfrohe Reisegäste erlebten mit Eberhardt-Reisebegleitung Astrid eine Reise der besonderen Art. Naturparadies Costa Rica - Pura Vida, Flora und Fauna pur!

1156423
1156416
1156429
1156470
1156510
1156455
Reisegruppe vom: 07.02.2015 – 23.02.2015

Mit 15 reiselustigen, abenteuerhungrigen und fernliebenden Menschen trafen wir uns am frühen Morgen des 07.02.2015 am Berliner Flughafen...

935605
935593
935580
935540
935647
935612
Reisegruppe vom: 01.03.2014 – 17.03.2014

Zum meteorologischen Frühlingsbeginn in Deutschland begannen wir unsere Reise in eine Region, dessen beherrschende Jahreszeiten Frühling und Sommer sind.

733935
734017
733950
733996
734021
733968
Reisegruppe vom: 02.03.2013 – 18.03.2013

Costa Rica - schon allein der Name des Landes, "Reiche Küste" weckt Sehnsüchte und setzt hohe Erwartungen an das Land: viele Tiere, grüne Landschaft mit bunter Flora, Vulkane, Sonne und Karibik. All dies sind Wünsche für unser Reise nach Zentralamerika, die mich und meine Reisegruppe auf den Weg nach Costa Rica begleiten

560718
557841
558108
558221
558177
557794
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: CR-CRICA, ab 3.998 € p.P.
Merken

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Viva Mexico - Kolonialstädte, Mayakultur, Karibik
Viva Mexico - Kolonialstädte, Mayakultur, Karibik

15 Tage Rundreise mit Eigenanreise: Mexiko-Stadt - San Cristobal - Palenque - Chichen...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Panama - Karibik, Vulkane und Hochland
Rundreise Panama - Karibik, Vulkane und Hochland

14 Tage Studienreise Panama-Stadt - Nationalpark Soberania - Gatun-See - Panama-Kanal...

zur Reise
Reisebild: Istanbul & Doha - DIE Erlebnisreise im Orient
Istanbul & Doha - DIE Erlebnisreise im Orient

8 Tage Städtereise in die Metropole am Bosporus und nach Doha im Emirat Katar

zur Reise
Reisebild: Große Rundreise Costa Rica - Panama - Nicaragua
Große Rundreise Costa Rica - Panama - Nicaragua

20 Tage Erlebnisreise durch 3 Länder in Mittelamerika mit Eigenanreise

zur Reise
Reisebild: Studienreise Armenien
Studienreise Armenien

8 Tage Rundreise Jerewan - Berg Ararat - Norawank - Seidenstraße - Sevansee - Dilijan...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Kolumbien - Kaffee, Kolonialstädte und Karibik
Rundreise Kolumbien - Kaffee, Kolonialstädte und Karibik

15 Tage Kolumbien-Rundreise: Bogota - Popayan - Archäologischer Park San Agustin...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Kenia - exklusive Safari im Tierparadies
Rundreise Kenia - exklusive Safari im Tierparadies

16 Tage Aberdare Nationalpark - Solio-Reservat - Nakuru-See - Masai Mara - Naivasha-See...

zur Reise
Reisebild: Naturparadies Costa Rica in Zentralamerika
Naturparadies Costa Rica in Zentralamerika

15 Tage Rundreise San José - Tortuguero Nationalpark - La Leona - Santa Rosa de Pocosol...

zur Reise
Reisebild: Grünes Tropenparadies Costa Rica - der Natur auf der Spur
Grünes Tropenparadies Costa Rica - der Natur auf der Spur

16 Tage Rundreise San Jose - Doka Kaffeeplantage - Monteverde - Nebelwald - Manuel...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana
Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana

18 Tage Studienreise Südamerika: Paramaribo - Georgetown - Iwokrama-Regenwald - Rupununi-Region...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

G. Hetzer am 22.10.2017
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Der örtliche Reiseleiter (Maurice) ist ein exzellenter Kenner von Flora und Fauna seines Landes; er entdeckt mit seiner mitgeführten Teleoptik selbst die winzigen Frösche am Wegesrand und macht auf Wunsch für jeden noch ein Foto davon . Andererseits ist er ein sehr impulsiver und "dominanter" Typ ,so dass es für die Gruppe und besonders für Benjamin nicht immer leicht war, unterschiedliche Meinungen und Wünsche zusammen zu bringen. Allerdings waren auch in der Gruppe einige nicht ganz einfache Persönlichkeiten! Trotzdem für mich eine wunderbare Reise!
Die letzte Unterkunft ( Hotel California) hatte einige gravierende Mängel( Dach undicht. Schimmel im Sanitärbereich).

Antwort von Stefanie Knisse, Eberhardt TRAVEL am 23.10.2017
Liebe Frau Hetzer,
auf diesem Wege möchten wir uns herzlich für Ihre ehrlichen Worte zu Ihrer bei uns gebuchten Reise bedanken. Wir freuen uns, dass Sie insgesamt sehr zufrieden mit der Reise waren und Sie mit angenehmen Erlebnissen zurückgekehrt sind. Für Ihre Hinweise zum Hotel California sind wir Ihnen sehr dankbar und wir werden diese mit unseren Partnern vor Ort auswerten sowie in die Planung zukünftiger Reisen einfließen lassen. Wir würden uns freuen, Sie schon bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen vor allem alles Gute. 
Herzliche Grüße 
Stefanie Knisse und 
Ihr Eberhardt TRAVEL Team

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: