Rundreise West-Kanada – die Höhepunkte

15 Tage Rundreise West-Kanada – Calgary – Jasper – Prince George – Victoria – Vancouver mit Inside Passage und Bärenbeobachtung in Alaska


Merken
Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2019/20 bis 30.06.2018 sichern!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in West-Kanada.

  • Bei dieser Rundreise bestaunen Sie die beeindruckenden, weiten Landschaften West-Kanadas aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.
  • Beobachten Sie Bären bei ihrer Jagd nach Lachsen am Ufer des Fish Creek an der Grenze zu Alaska!
  • Auf die Spuren der nordamerikanischen Geschichte begeben Sie sich bei den Besuchen des historischen Pelzhändler-Forts St. James und des Ksan Indian-Dorfes auf Ihrer Rundreise durch den wilden Nordwesten Kanadas.

Unsere Reiseleiterin Elisabeth Fox-Maerki stellt Ihnen diese Reise vor:

Die Rocky Mountains, Lachse und Bären, schimmernde Gletscher, kristallklare Seen, donnernde Wasserfälle, tiefe Schluchten und endlose Tannenwälder – umgeben von hochragenden, zerklüfteten Berggipfeln – warten bei dieser Rundreise darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der fünftgrößte Gletscher Nordamerikas, die Schifffahrt durch die Inside Passage entlang der Gletscher und Fjorde an der Pazifikküste mit dem abschließenden Besuch der Metropolen Victoria und Vancouver sind nur einige Höhepunkte dieser Kanada-Reise.

 

Ihre Eberhardt-Reiseleitung:

Mehr als 20 Jahre habe ich in Kanada gelebt. Ich kann es kaum erwarten, Ihnen meine „zweite Heimat“ vorzustellen: Die Rocky Mountains mit ihren Gletschern und smaragdgründen Bergseen, die Welt der Nisgaa- und Gitxsan-Kulturen und jene der Pioniere und Trapper von 1800.
Der Abstecher nach Süd-Alaska mit der einzigartigen Bärenbeobachtung und der Übernachtung in einem Fischerdorf sind weitere Höhepunkte unserer Reise.

Ihre Elisabeth Fox-Maerki,
diplomierte Kanada-Reiseleiterin

  • 1. Tag: Flug nach Calgary

    Sie fliegen gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung (ca. 11 Stunden) nach Calgary. Sie beziehen Ihr Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung.(Bordverpflegung/Übernachtung)

  • 2. Tag: Banff- und Yoho-Nationalpark - Rocky Mountains

    Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch Calgary fahren Sie heute weiter nach Banff, wo die Rocky Moutains auf Sie warten. Sie besuchen heute den Banff- und den Yoho-Nationalpark. Die Schönheit der Parks mit ihren unendlichen Wäldern, blaugrünen Seen, mächtigen Wasserfällen und den Berggipfeln der Rocky Mountains wird Sie faszinieren. (Frühstück/Übernachtung)

  • 3. Tag: Genießen Sie das Bergpanorama der Rocky Mountains!

    Heute erwartet Sie eine Fahrt auf dem berühmten Icefield Parkway, einer der beeindruckendsten Panoramastraßen der Welt. Bei Ihrem Halt am Columbia Icefield besteht die Möglichkeit, mit dem Schnee-Bus den Gletscher zu erklimmen (Zusatzkosten: ca. 60 CAD). Sie übernachten in der Nähe von Jasper mitten in der Natur. Am Abend erwartet Sie ein traditionelles Barbecue-Essen mit einem Deutsch sprechenden Einheimischen, der Ihnen mehr über die Tier- und Pflanzenwelt berichtet. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Jasper-Nationalpark mit Maligne-See und Maligne Canyon

    Sie besuchen den Maligne-See, den zweitgrößten Gletschersee der Welt. Auf dem Rückweg halten Sie am Maligne Canyon, wo die Möglichkeit zu einem Spaziergang entlang des Canyons besteht. Rückfahrt nach Jasper. (Frühstück/Übernachtung)

  • 5. Tag: Reise auf dem Yellowhead Highway von Jasper nach Prince George

    Heute reisen Sie weiter nach Nordwesten durch die fast unberührte Natur Kanadas mit ihren unendlichen Wäldern und großen Flüssen. Halten Sie die Augen offen, auch hier begegnen Ihnen mit etwas Glück die kanadischen Tiere wie Wapitis, Bären oder Elche. Entlang des Yellowhead Highway und vorbei am 3.954 Meter hohen Mount Robson, dem höchsten Berg der kanadischen Rocky Mountains, gelangen Sie zur Holzfällerstadt Prince George. (Frühstück/Übernachtung)

  • 6. Tag: Handelsposten Fort St. James – Smithers

    Die Fahrt von Prince George nach Smithers vermittelt Ihnen einen Eindruck von der Weite Kanadas: Berge, Flüsse und Wälder soweit das Auge reicht! Unterwegs besuchen Sie das historische Fort St. James, einen 1806 gegründeten Handelsposten, der Ihnen das einstige Leben der Pelzhändler und Trapper in Kanada zeigt. Bei einer Führung durch das Freilichtmuseum erfahren Sie viel Wissenswertes zum damaligen harten Leben in der Wildnis. Danach erreichen Sie Smithers, das Tor zum Norden British Columbias. (Frühstück/Übernachtung)

  • 7. Tag: Das Leben der Indianer – Fahrt nach Stewart an der Grenze zu Alaska

    Heute fahren Sie weiter bis zum kleinen Örtchen Stewart an der Grenze zu Alaska. Bekannt ist die Gegend für ihre großen Gold-, Silber- und Kupfervorkommen, die in den Bergwerken der Coast Mountains gefördert wurden. Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Ksan Indian-Dorfes, ein rekonstruiertes Indianerdorf mit typischen Langhäusern und Totempfählen. In den Langhäusern erfahren Sie bei multimedialen Erzählungen viel Wissenswertes zum Leben der Indianer, zu ihren Jagdgewohnheiten, Traditionen und Festen. (Frühstück/Übernachtung)

  • 8. Tag: Salmon-Gletscher, Lachse und Bären in Alaska

    Heute stehen zwei besondere Naturerlebnisse auf Ihrem Programm. Der Grenzübertritt nach Hyder in Alaska geschieht ganz formlos ohne Zoll- und Passkontrolle und so erreichen Sie das 50-Seelen-Dorf, welches von sich selber behauptet, die freundlichste Geisterstadt Alaskas zu sein. Nicht umsonst ist der Ort eine beliebte Kulisse für zahlreiche Westernfilme. Sie dringen tief in die alpine Wildnis vor. Vorbei an zahlreichen verlassenen Gold- und Silberminen erreichen Sie den mächtigen Salmon-Gletscher, den fünftgrößten Gletscher Nordamerikas, dessen glitzernde Eismassen einem schier den Atem rauben (witterungsabhängig). Ein schmackhaftes Picknick in der Natur rundet diesen erlebnisreichen Ausflug ab. Am frühen Abend wartet ein besonderes Erlebnis auf Sie. Von Hyder führt eine Schotterstraße zum Fish Creek, wo sich Ihnen in der Dämmerung ein einzigartiges Naturschauspiel bietet. Beobachten Sie Lachse, Weißkopfadler sowie Grizzly- und Schwarzbären, die sich am Abend hier am Fluss auf Nahrungssuche begeben. (Frühstück/Picknick/Übernachtung)

  • 9. Tag: Reise nach Prince Rupert an der Pazifik-Küste

    Die Fahrt führt Sie entlang des Skeena- Flusses, der für seine Lachsvielfalt und den damit zusammenhängenden Lachsfang bekannt ist. Durch das grandiose Flusstal geht es weiter in Richtung Prince Rupert am Pazifik, dem nordwestlichsten Hafen Kanadas an der Inside Passage. Die Stadt ist Ausgangspunkt für die Fähren nach Alaska und trägt den Beinamen Stadt der Regenbogen. (Frühstück/Übernachtung)

  • 10. Tag: Schifffahrt durch die Inside Passage bis Vancouver Island

    Als Inside Passage wird die Route zwischen dem Festland und Vancouver Island auf der Strecke zwischen Prince Rupert und Port Hardy bezeichnet. Erleben Sie eine ganztägige Fahrt per Fährschiff auf einer der schönsten Fährstrecken der Welt! Auf der etwa 500 Kilometer langen Strecke genießen Sie wunderbare Blicke auf die Gipfel der Coast Mountains und bei guter Sicht auch einen herrlichen Sonnenuntergang. Das Frühstück und das Abendessen genießen Sie an Bord des Fährschiffes inklusive. Am späten Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Port Hardy auf Vancouver Island. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 11. Tag: Port Hardy – Chemainus – Victoria

    Vancouver Island ist die größte Insel im Nordpazifik. Nach einer kurzen Erkundungstour in Port Hardy verlassen Sie die Stadt in Richtung Süden und durchqueren ganz Vancouver Island von der Nordspitze bis zur Südspitze. Unterwegs stoppen Sie unter anderem im kleinen Städtchen Chemainus und bestaunen die vielen Wandgemälde zur Geschichte Kanadas. Am Nachmittag erreichen Sie Victoria. Bei einer Führung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt British Columbias kennen. Man bezeichnet sie als die britischste Stadt außerhalb Großbritanniens. (Frühstück/Übernachtung)

  • 12. Tag: Butchart Gardens – Fährüberfahrt aufs Festland – Vancouver

    Bevor Sie Vancouver Island verlassen, besuchen Sie den berühmten Blumengarten Butchart Gardens. Hier spazieren Sie durch die herrlichen Garten- und Parkanlagen. Schließlich geht es mit der Fähre zurück auf das Festland. Genießen Sie noch einmal die traumhafte Fjord- und Inselwelt an der kanadischen Pazifikküste! Sie erreichen Vancouver am frühen Abend. (Frühstück/Übernachtung)

  • 13. Tag: Stadtrundfahrt in Vancouver

    Am Vormittag erkunden Sie eine der schönsten Städte Nordamerikas, Vancouver, die Perle am Pazifik. Als eine der größten Metropolregionen an der Pazifischen Westküste und drittgrößte Stadt Kanadas ist Vancouver auch einer der beliebtesten Wohnorte in Kanada. Bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt lernen Sie Gastown, die Altstadt mit liebevoll restaurierten Häusern aus der viktorianischen Zeit, Chinatown und das Harbour Centre kennen. Der Besuch des Stanley Parks mit seinem berühmten Totempfählen rundet Ihren Besuch ab. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen in Vancouver. Ihre Reisebegleitung gibt Ihnen gern Tipps zur Freizeitgestaltung. (Frühstück/Übernachtung)

  • 14./15. Tag: Rückflug nach Deutschland

    Heute endet Ihre Rundreise in West-Kanada. Je nach Abflugzeit haben Sie noch etwas Freizeit, bevor Sie gemeinsam zum Flughafen von Vancouver fahren, von wo aus Sie Ihren Heimflug antreten. Sie erreichen Deutschland am nächsten Tag. (Frühstück/Bordverpflegung)


  Unverbindliche Reservierung bis max. 12 Monate vor Abreise möglich.

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
01.07. – 15.07.2018
max 20
im DZ  ab 5.188 €
im EZ  ab 6.188 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.188 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.188 €
26.08. – 09.09.2018
max 20
im DZ  ab 4.988 €
im EZ  ab 6.098 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.988 €
Dreibettzimmer, Bad/Du u. WC  ( Verpfl. lt. Programm ) TIXX 4.988 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.098 €


Reisetermine und Preise pro Person 2019

Termin / Infos
Preise
23.06. – 07.07.2019
im DZ  ab 4.838 €
ab 4.988 €
im EZ  ab 6.002 €
ab 6.188 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.838 € 4.988 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.002 € 6.188 €
24.08. – 07.09.2019
im DZ  ab 4.838 €
ab 4.988 €
im EZ  ab 5.915 €
ab 6.098 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.838 € 4.988 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.915 € 6.098 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


München
ab/an Frankfurt mit Zug zum Flug
Zürich
Wien
Leipzig
Frankfurt
Stuttgart
Berlin
Düsseldorf
Dresden
Hamburg
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
International Hotel
Lage: Das International Hotel Calgary befindet sich mitten in Calgary, in der Nähe von: The Grand, Calgary Tower und Scotiabank Saddledome. Nicht weit entfernt befinden sich: Stampede Corral und Calgary Chinese Cultural Centre.

Zimmer: Die 248 klimatisierten Zimmer im International Hotel Calgary sind ausgestattet mit Zimmersafes und Wasserkocher für Tee und Kaffee. Im Zimmer können Sie den Highspeed-Internetzugang (WLAN und LAN) gratis nutzen. Neben einem 40-Zoll-Flachbildfernseher mit Premium-Kabelempfang haben die Zimmer einen Schreibtisch und kostenlose Zeitung (an Wochentagen). Zur Badausstattung gehören: Haartrockner und kostenlose Toilettenartikel.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über folgendes gastronomisches Angebote wie Coffeeshop/Café und Bar/Lounge. Jeden Morgen wird Ihnen ein Frühstück serviert. Ein kostenloser Highspeed-Internetzugang (WLAN und LAN) steht in den öffentlichen Bereichen zur Verfügung. Außerdem ist ein PC-Arbeitsplatz vor Ort vorhanden.


Internet: http://www.internationalhotel.ca
2. – 3.
Aspen Lodge
Lage: Das Hotel Aspen Lodge ist zentral in der Banff Avenue gelegen und ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Bummel durch das gemütliche Städtchen mit seinen eleganten Geschäften und guten Restaurants.

Zimmer: Jedes Zimmer ist geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Von den meisten Balkons eröffnet sich ein Blick auf die Kanadischen Rockies. Die Zimmer sind ausgestattet mit SAT-TV, Safe, Kühlschrank und Wasserkocher für Kaffee- oder Teezubereitung. Im Bad liegt ein Haartrockner für Sie bereit.

Ausstattung: Wäsche kann im Waschsalon maschinell gewaschen werden, Bügeleisen/-brett  stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel. Internetzugang ist gegen eine kleine Gebühr möglich, WLAN ist vorhanden. Für Ihre Erholung gibt es zwei beheizte Außenwhirlpools und einen Platz für Lagerfeuer.


Internet: http://www.banffaspenlodge.com/
3. – 5.
Sunwapta Falls Resort
Lage: Eingebettet in die majestätischen Berge der Rocky Mountains im Herzen des Jasper National Parks, bietet dieses gemütliche Hotel komfortable Unterkünfte in der Nähe von glitzernden Seen, tosenden Wasserfällen und anderen Faszinationen der Natur. Die Lodge liegt direkt an der berühmten Panoramastraße Icefield Parkway. Nur fünf Gehminuten von der gleichnamigen Lodge entfernt befinden sich die Sunwapta Falls.

Zimmer: Die Lodge bietet 53 Holz-Bungalows mit urig eingerichteten Zimmern mit Sat-TV, einem Sitzbereich, Kühlschrank, Mikrowelle und Wasserkocher für Kaffee- und Teezubereitung.

Ausstattung: Im Restaurant können Sie bei Kerzenschein speisen und aus einem breitgefächerten Angebot regional inspirierter Gerichte auswählen . Weiterhin gibt es einen Souvenirladen und kabellose Satelliten-Internetverbindung. Wildwasser-Rafting und andere Outdoor-Abenteuer können am Tourenschalter organisiert werden. Das Stadtzentrum von Jasper liegt 53 km entfernt. Das Columbia-Eisfeld erreichen Sie in der Gegenrichtung nach 48 km.


Internet: http://www.sunwapta.com
5. – 6.
Coast Inn Of The North
Lage: Das Hotel liegt im Zentrum von Prince George und bietet somit die optimale Ausgangslage für verschiedene Ausflüge.

Zimmer: Die insgesamt 152 komfortablen Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar, Kaffeemaschine, Bügeleisen/-brett und Klimaanlage ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über drei Restaurants, eine Bar, ein Hallenbad, einen Whirlpool, ein Fitnesscenter und eine Sauna.


Internet: http://www.coasthotels.com
6. – 7.
Prestige Hudson Bay Lodge
Lage: Das 3-Sterne Hotel liegt am Yellowhead Highway, ca. zwei Kilometer östlich von Smithers und ca. 350 Kilometer östlich von Prince Rupert.

Zimmer: Die 96 komfortablen Zimmer erstrecken sich auf zwei Etagen und sind mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon und Internetzugang (gegen Gebühr) ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant, eine Bar, eine Sauna sowie über einen Fitnessraum und einen Getränkeshop.

Internet: http://www.hudsonbaylodge.com
7. – 9.
The King Edward Hotel
Lage: Das Hotel liegt liegt im Herzen von Stewart - der freundlichsten Geisterstadt in Alaska.

Zimmer: Die 30 komfortablen Zimmer sind mit privatem Bad, Klimaanlage, Fernseher und vielem mehr ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt unter anderem über ein gemütliches Café und einen Meeting-Raum.


Internet: http://www.kingedwardhotel.com
9. – 10.
Pacific Inn
Lage: Das 3-Sterne-Hotel Pacific Inn liegt im kleinen Örtchen Prince Rupert an der Inside Passage an der kanadischen Pazifikküste. Die Innenstadt, den Hafen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten erreichen Sie bequem zu Fuß.

Zimmer: Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig ausgestattet mit eigenem Bad/WC, Kabel-TV, Radiowecker, Telefon, Internetzugang und Kaffee-/Teezubereiter. Föhn und Bügeleisen sind an der Rezeption ausleihbar.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über einen 24 Stunden Rezeptions-Service. Von der Hotellobby gelangen Sie direkt in das angeschlossene Restaurant.


Internet: http://www.pacificinn.bc.ca
10. – 11.
Glen Lyon Inn & Suites
Lage: Das Hotel liegt im Herzen von Port Hardy und bietet die optimale Ausgangslage für verschiedene Ausflüge.

Zimmer: In den Zimmern können Sie die Mikrowelle, einen Kühlschrank und gratis W-LAN nutzen. Genießen Sie den Blick auf das Meer.

Ausstattung:
Das Hotel bietet eine gemütliche Bar und ein Restaurant.

Internet: http://www.glenlyoninn.com
11. – 12.
Royal Scot Suite Hotel
Lage: Im Herzen von Downtown Victoria ist das Royal Scot Suite Hotel gelegen, perfekt für einen Spaziergang am berühmten Hafen von Victoria.

Zimmer: Das Royal Scot Suite Hotel ist bekannt für seine geräumigen und komfortablen Suiten und Zimmer. Zur Ausstattung gehören TV und DVD-Player, tagesaktuelle Zeitungen, kostenfreies Wi-Fi, Kaffeezubereitung, Bügeleisen und -brett, sowie Haartrockner.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, ein Fitnesscenter sowie eine Sauna.


Internet: http://www.royalscot.com/index.html
12. – 14.
Century Plaza Hotel & Spa
Lage: Das Century Plaza Hotel & Spa liegt im Herzen der Stadt Vancouver. Nicht weit entfernt befinden sich die Strände der English Bay. Nach wenigen Gehminuten erreichen Sie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten.

Zimmer: Die gemütlichen Zimmer sind mit Flachbild-TV, Mikrowelle, Kühlschrank und Kaffeemaschine ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über einen Spa-Bereich, ein Fitnesscenter, ein Restaurant, eine Lounge sowie einen Innenpool und vieles mehr.

Internet: http://www.century-plaza.com/
Reisetag
Hotel
1. – 2.
International Hotel
Lage: Das International Hotel Calgary befindet sich mitten in Calgary, in der Nähe von: The Grand, Calgary Tower und Scotiabank Saddledome. Nicht weit entfernt befinden sich: Stampede Corral und Calgary Chinese Cultural Centre.

Zimmer: Die 248 klimatisierten Zimmer im International Hotel Calgary sind ausgestattet mit Zimmersafes und Wasserkocher für Tee und Kaffee. Im Zimmer können Sie den Highspeed-Internetzugang (WLAN und LAN) gratis nutzen. Neben einem 40-Zoll-Flachbildfernseher mit Premium-Kabelempfang haben die Zimmer einen Schreibtisch und kostenlose Zeitung (an Wochentagen). Zur Badausstattung gehören: Haartrockner und kostenlose Toilettenartikel.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über folgendes gastronomisches Angebote wie Coffeeshop/Café und Bar/Lounge. Jeden Morgen wird Ihnen ein Frühstück serviert. Ein kostenloser Highspeed-Internetzugang (WLAN und LAN) steht in den öffentlichen Bereichen zur Verfügung. Außerdem ist ein PC-Arbeitsplatz vor Ort vorhanden.


Internet: http://www.internationalhotel.ca
2. – 3.
Aspen Lodge
Lage: Das Hotel Aspen Lodge ist zentral in der Banff Avenue gelegen und ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Bummel durch das gemütliche Städtchen mit seinen eleganten Geschäften und guten Restaurants.

Zimmer: Jedes Zimmer ist geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Von den meisten Balkons eröffnet sich ein Blick auf die Kanadischen Rockies. Die Zimmer sind ausgestattet mit SAT-TV, Safe, Kühlschrank und Wasserkocher für Kaffee- oder Teezubereitung. Im Bad liegt ein Haartrockner für Sie bereit.

Ausstattung: Wäsche kann im Waschsalon maschinell gewaschen werden, Bügeleisen/-brett  stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel. Internetzugang ist gegen eine kleine Gebühr möglich, WLAN ist vorhanden. Für Ihre Erholung gibt es zwei beheizte Außenwhirlpools und einen Platz für Lagerfeuer.


Internet: http://www.banffaspenlodge.com/
3. – 5.
Sunwapta Falls Resort
Lage: Eingebettet in die majestätischen Berge der Rocky Mountains im Herzen des Jasper National Parks, bietet dieses gemütliche Hotel komfortable Unterkünfte in der Nähe von glitzernden Seen, tosenden Wasserfällen und anderen Faszinationen der Natur. Die Lodge liegt direkt an der berühmten Panoramastraße Icefield Parkway. Nur fünf Gehminuten von der gleichnamigen Lodge entfernt befinden sich die Sunwapta Falls.

Zimmer: Die Lodge bietet 53 Holz-Bungalows mit urig eingerichteten Zimmern mit Sat-TV, einem Sitzbereich, Kühlschrank, Mikrowelle und Wasserkocher für Kaffee- und Teezubereitung.

Ausstattung: Im Restaurant können Sie bei Kerzenschein speisen und aus einem breitgefächerten Angebot regional inspirierter Gerichte auswählen . Weiterhin gibt es einen Souvenirladen und kabellose Satelliten-Internetverbindung. Wildwasser-Rafting und andere Outdoor-Abenteuer können am Tourenschalter organisiert werden. Das Stadtzentrum von Jasper liegt 53 km entfernt. Das Columbia-Eisfeld erreichen Sie in der Gegenrichtung nach 48 km.


Internet: http://www.sunwapta.com
5. – 6.
Coast Inn Of The North
Lage: Das Hotel liegt im Zentrum von Prince George und bietet somit die optimale Ausgangslage für verschiedene Ausflüge.

Zimmer: Die insgesamt 152 komfortablen Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar, Kaffeemaschine, Bügeleisen/-brett und Klimaanlage ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über drei Restaurants, eine Bar, ein Hallenbad, einen Whirlpool, ein Fitnesscenter und eine Sauna.


Internet: http://www.coasthotels.com
6. – 7.
Prestige Hudson Bay Lodge
Lage: Das 3-Sterne Hotel liegt am Yellowhead Highway, ca. zwei Kilometer östlich von Smithers und ca. 350 Kilometer östlich von Prince Rupert.

Zimmer: Die 96 komfortablen Zimmer erstrecken sich auf zwei Etagen und sind mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon und Internetzugang (gegen Gebühr) ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant, eine Bar, eine Sauna sowie über einen Fitnessraum und einen Getränkeshop.

Internet: http://www.hudsonbaylodge.com
7. – 9.
The King Edward Hotel
Lage: Das Hotel liegt liegt im Herzen von Stewart - der freundlichsten Geisterstadt in Alaska.

Zimmer: Die 30 komfortablen Zimmer sind mit privatem Bad, Klimaanlage, Fernseher und vielem mehr ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt unter anderem über ein gemütliches Café und einen Meeting-Raum.


Internet: http://www.kingedwardhotel.com
9. – 10.
Pacific Inn
Lage: Das 3-Sterne-Hotel Pacific Inn liegt im kleinen Örtchen Prince Rupert an der Inside Passage an der kanadischen Pazifikküste. Die Innenstadt, den Hafen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten erreichen Sie bequem zu Fuß.

Zimmer: Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig ausgestattet mit eigenem Bad/WC, Kabel-TV, Radiowecker, Telefon, Internetzugang und Kaffee-/Teezubereiter. Föhn und Bügeleisen sind an der Rezeption ausleihbar.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über einen 24 Stunden Rezeptions-Service. Von der Hotellobby gelangen Sie direkt in das angeschlossene Restaurant.


Internet: http://www.pacificinn.bc.ca
10. – 11.
Glen Lyon Inn & Suites
Lage: Das Hotel liegt im Herzen von Port Hardy und bietet die optimale Ausgangslage für verschiedene Ausflüge.

Zimmer: In den Zimmern können Sie die Mikrowelle, einen Kühlschrank und gratis W-LAN nutzen. Genießen Sie den Blick auf das Meer.

Ausstattung:
Das Hotel bietet eine gemütliche Bar und ein Restaurant.

Internet: http://www.glenlyoninn.com
11. – 12.
Royal Scot Suite Hotel
Lage: Im Herzen von Downtown Victoria ist das Royal Scot Suite Hotel gelegen, perfekt für einen Spaziergang am berühmten Hafen von Victoria.

Zimmer: Das Royal Scot Suite Hotel ist bekannt für seine geräumigen und komfortablen Suiten und Zimmer. Zur Ausstattung gehören TV und DVD-Player, tagesaktuelle Zeitungen, kostenfreies Wi-Fi, Kaffeezubereitung, Bügeleisen und -brett, sowie Haartrockner.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, ein Fitnesscenter sowie eine Sauna.


Internet: http://www.royalscot.com/index.html
12. – 14.
Century Plaza Hotel & Spa
Lage: Das Century Plaza Hotel & Spa liegt im Herzen der Stadt Vancouver. Nicht weit entfernt befinden sich die Strände der English Bay. Nach wenigen Gehminuten erreichen Sie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten.

Zimmer: Die gemütlichen Zimmer sind mit Flachbild-TV, Mikrowelle, Kühlschrank und Kaffeemaschine ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über einen Spa-Bereich, ein Fitnesscenter, ein Restaurant, eine Lounge sowie einen Innenpool und vieles mehr.

Internet: http://www.century-plaza.com/
Reisegruppe vom 01.07.2016 bis 15.07.2016
306 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Elisabeth Fox-Maerki
Wir wollen wieder einmal etwas erleben. West Kanada soll es sein, Baeren, Wapitihirsche, Elche, Weisskopfadler und Orcas, endlose Waelder, glitzerne Gletscher und die Inside Passage wollen wir kennenlernen.
Reisegruppe vom 22.08.2015 bis 06.09.2015
203 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Elisabeth Fox-Maerki
Ein Traum von 12 Gaesten wird Wirklichkeit. Herrlich ist dieser Urlaub im westen Kanadas, indem wir uns von den endlosen Waelder, der glitzernden Bergseen, den maechtigen Rockies und dem faszinierendem pazifischen Ozean bezaubernder lassen koennen.
Reisegruppe vom 30.08.2014 bis 14.09.2014
249 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Manuela Kreuz
Bei schönstem Spätsommerwetter besuchten wir die Bergwelt der kanadischen Rocky Mountains und auch die Küstenregion in den Provinzen Alberta und British Columbia. Wir konnten Grizzlybären beobachten und entdeckten die unberührte Natur Nordamerikas.
Reisegruppe vom 30.08.2013 bis 14.09.2013
272 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Karin Schröter
Türkis und smaragdgrün schillernde Bergseen, in denen sich schneebedeckte Gletscher und Bergwälder spiegeln, blühende Bergwiesen im Frühsommer, Wasserfälle und reißende Gebirgsbäche sowie einsame Hochtäler - das ist Kanada pur. Entdecken Sie auf unserer Reise die Schönheiten dieses Landes und als Naturliebhaber werden Sie von der Postkartenidylle begeistert sein.
Reisegruppe vom 01.09.2012 bis 16.09.2012
234 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Linda Hartge
Eberhardt - Reisebegleitung: Linda Hartge örtlicher Reiseleiter: Victor Perfanov Buschauffeur Strecke Dresden Flughafen - Frankfurt/Main Flughafen: Herr Fischer und Herr Geißler Buschauffeur in Kanada: Robert "Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben" Aus dem Buch "1000 Places to see before you die" von Patricia Schultz
Reisecode: CA-WPA16
ab 4.838 €

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Rundreise West-Kanada erleben - Petit&Leger

14 Tage Naturreise Kanada - erleben und genießen: Calgary - Banff - Jasper - Rocky Mountains - Tyax - Whistler - Vancouver...

zur Reise

Madagaskar und Mauritius - individuelle Anreise

14 Tage Antananarivo - Antsirabe - Ranohira - Ifaty - Port Louis / individuelle Anreise

zur Reise

Naturparadies Costa Rica in Zentralamerika

14 Tage Rundreise San José - Vulkan Poas - La Fortuna - Sarapiqui - Tortuguero Nationalpark - Puerto Viejo

zur Reise

Rundreise Nord-Kanada und Alaska

13 Tage Rundreise Whitehorse - Yukon - Dawson - Fairbanks - Denali Nationalpark - Glenallen - Columbia Gletscher - Valdez...

zur Reise
A. Merunka
13.09.2017
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Es war eine sehr schöne Reise durch West-Kanada mit einer ausgezeichneten Reiseleiterin, die uns ganz viel Wissen über Tier- und Pflanzenwelt und Geschichte Kanadas vermittelt hat, mit uns gewandert ist, wenn es möglich war und alles perfekt organisiert hat.
Nur der Aufenthalt auf Vencouver Island war eine große Enttäuschung. Nach 15 Std Überfahrt und 450 km mit dem Bus von Nord nach Süd hatten wir nur einen kurzen Stadtrundgang und ein paar Abendstunden Zeit für die wundervolle Stadt Victoria. Ich bin heute noch traurig, dass uns keine Zeit blieb für eine Walbeobachtungstour. Wenn schon nicht Programmpunkt, dann aber muß Zeit sein für Privattour. Ich habe den Pazifik nicht erlebt!
Ich muß in Kanada keinen Garten besuchen, selbst, wenn er so schön ist, wie Butchart Gardens. Viel lieber hätte ich die wirkliche offene Pazifikküste und ihre Natur bewundert.
Darum, den ganzen Mittwoch Vancouver Island und am Donnerstag morgens nach Vancouver gleich eine Stadtrundfahrt und den Rest Privatzeit.
SO!!! wäre es die perfekte Reise!!!!

Claus und Anita Merunka

Liebe Familie Merunka,
auf diesem Wege möchten wir uns für Ihre persönliche Einschätzung zu Ihrer Reise bedanken. Wir verstehen Ihre Ansicht - Victoria ist eine wunderschöne Stadt. Aber auch Vancouver hat sehr viel zu bieten und wir müssen uns aufgrund der begrenzten Zeit den bestmöglichen Ablauf gestalten. Jeder Gast empfindet es anders und hat eine andere Meinung dazu, welcher Stadt man mehr Zeit widmen sollte und wir müssen die Fährzeiten bei der Planung berücksichtigen. Alle bisherigen Gäste haben uns sehr gute Rückmeldung zu der Gartenanlage Butchart Gardens gegeben, jedoch ist dies natürlich auch von den individuellen Interessen der Gäste abhängig. Auch an einer Walbeobachtung möchten nicht alle Gäste teilnehmen. Jedoch werden wir prüfen, inwieweit diese als fakultativer Ausflug angeboten werden kann. Wir danken Ihnen vielmals für Ihre Einschätzung und versichern Ihnen, dass wir diese für unsere weitere Planung berücksichtigen werden.

Wir freuen uns, dass Ihnen die Reise insgesamt gut gefallen hat und würden uns sehr freuen, Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Marianne Förster und Ihr Eberhardt TRAVEL Tam

Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL
15.09.2017
R. Loewe
08.08.2016
Der Reiseablauf war perfekt. Durch die humorvollen Einlagen der Reiseleiterin war es immer kurzweilig, auch wenn man mal länger im Bus sitzen mußte, was ja nicht so oft der Fall war. Die Kombination Reiseleiterin/Busfahrer war optimal.
Die Freizeit, die wir hier und da hatten, hat mir auch völlig ausgereicht.
Die Reiseleiterin hatte sehr viel Wissen zu Flora und Fauna, was sie uns auch immer weitervermittelt hat. Zu den Hotels kann ich auch keine negativen Anmerkungen machen, alles schön. Weiter so

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: