Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana

18 Tage Studienreise Südamerika: Paramaribo – Georgetown – Iwokrama-Regenwald – Kaieteur-Nationalpark – Berg en Dal – Kourou – Cayenne – Teufelsinsel – Sümpfe von Kaw

© DreanA - Fotolia
Philip Seidel Ihr Ansprechpartner: Philip Seidel Tel.: (03 52 04) 92 139 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2020 / 1 Termin 2021 
04.02.2020 – 21.02.2020 (max 12 Gäste)
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Suriname, Guyana und Französisch-Guayana.

  • Ihr Eberhardt-Studienreiseleiter ist Dresdens ehemaliger Zoodirektor, Prof. Dr. Hubert Lücker, der Ihnen als Tierwelt-Kenner jeden Höhepunkt der unglaublichen Fauna des Regenwalds nahebringt.
  • Die spannende Geschichte der Region lernen Sie durch Einheimische kennen - beim Besuch eines Marron-Dorfes und eines Indio-Dorfes.
  • Im Kaieteur-Nationalpark sehen Sie einen der schönsten Wasserfälle weltweit.
  • Beim Besuch der Herrnhuter Brüdergemeine gewinnen Sie erstaunliche Einblick in die Arbeit der Missionare, die einst aus Sachsen kamen.
Hubert Lücker Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (04.02.)
Prof. Dr. Hubert Lücker
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 8 / Max. 12
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
 Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2020 bis 30.06.2019 sichern!
 Sichern Sie sich jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2021!
Erkunden Sie bei dieser Rundreise mit Studienreiseleitung in Südamerika intensiv die drei Guyanas, Südamerikas kleinste Länder. Von der Ureinwohnerkultur in Guyana über Dschungelerlebnisse in Suriname bis hin zu dunklen Kapiteln der europäischen Geschichte in Französisch-Guyana werden Sie viel Neues erleben und erfahren. Reisen Sie in Länder abseits der Touristenströme und entdecken Sie das unberührte Lateinamerika: Lassen Sie sich von der kulturellen Vielfalt und der schönen Landschaft dieser Länder bezaubern!
Leistungen inklusive

  • Flüge mit KLM ab/an Berlin, München, Frankfurt/Main, Hamburg, Düsseldorf oder Stuttgart nach Paramaribo über Amsterdam und von Cayenne über Paris (Zubringerflüge ab/an weiteren Flughäfen auf Anfrage buchbar)
  • Flüge vor Ort: Paramaribo - Georgetown - Paramaribo, Georgetown - Kaieteur - Georgetown, Georgetown – Iwokrama, Iwokrama - Georgetown
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Rundreise im landestypischen Klein-/Reisebus
  • 16 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und landestypischen Lodges
  • 16 x Frühstück
  • 15 x Mittagessen vom Buffet, als Menü oder als Picknick
  • 16 x Abendessen vom Buffet oder als Menü
  • Trinkwasser während der Rundreise in Suriname, Französisch-Guayana und Guyana
  • örtliche, Englisch sprechende Reiseleitung in Guyana
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung in Französisch-Guayana und Suriname
  • Eberhardt-Studienreiseleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Tagesausflug in Suriname mit Besuch eines Ureinwohnerdorfes, multikultureller Märkte und einer ehemaligen jüdischen Siedlung
  • Stadtführung in Paramaribo
  • Bootsfahrt auf dem Fluss Commewijne
  • Halbtagesausflug Kaieteur-Wasserfälle mit Eintritt in den Kaieteur-Nationalpark
  • Spaziergang im Ureinwohnerdorf von Fair View
  • Tagesausflug im Wald von Iwokrama mit Vogelbeobachtung
  • Bootsfahrt auf dem Fluss Rupununi
  • Stadtführung in Georgetown
  • Ausflug zu den Sümpfen von Kaw
  • Besichtigung des Space Centers in Kourou
  • Ganztagesausflug mit dem Katamaran zu den Iles du Salut bei Kourou
  • 2-tägiger Ausflug zum Anaula Jungle Resort
  • Ausflug nach Berg en Dal / Suriname
  • Besuch der Herrnhuter Brüdergemeine
  • Rumverkostung in Georgetown
  • Visagebühren und -beschaffung
Zubuchbare Leistungen

  • Business Class auf Anfrage
  • Premium Economy auf Anfrage

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Paramaribo / Suriname in Südamerika

Sie fliegen heute von Ihrem Wunschflughafen mit einem Zwischenstopp in Amsterdam nach Paramaribo in Suriname, dem kleinsten unabhängigen Staat Südamerikas. Sie erreichen Paramaribo am Abend und werden von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen. Nach der Begrüßung fahren Sie in Ihr Hotel.

Fahrstrecke: Flugzeug: 11 Stunden
Bordverpflegung, Abendessen Eco Resort Inn

2. Tag: Paramaribo - Commewijne / Suriname

Nach dem Frühstück starten Sie mit einer Stadtrundfahrt durch Surinames historische Hauptstadt Paramaribo, die 2002 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Im Anschluss steht eine Bootsfahrt über den Commewijne-Fluss auf dem Programm. Der Commewijne-Fluss ist der größte Fluss in Suriname. Da diese Region noch sehr von seiner Ursprünglichkeit geprägt ist, können Sie eventuell Flussdelfine, Reiher, Greifvögel, Ibisse und Kolibris sehen. Von hier aus fahren Sie durch die Commewijne-Region, die eine der ältesten Anbauregionen Surinames ist. Bis zur Abschaffung der Sklaverei, im Jahr 1863, gab es hier unter anderem einen großen Anbau von Kakao. Während Ihres Ausfluges erhalten Sie viele Informationen über die Geschichte dieser Plantagen und werden sehen, dass diese Geschichte heutzutage noch richtig lebendig ist. Zum Mittag essen Sie bei einer der Plantagen Frederiksdorp. Am Nachmittag besuchen Sie das Freilichtmuseum Fort Nieuw-Amsterdam in Commewijne, wo Sie einiges Wissenswertes über die Historie von Suriname erfahren. Mit etwas Glück sehen Sie auf dem Rückweg Delfine, da diese oft im Commewijne-Fluss anzutreffen sind.
Frühstück, Abendessen, Mittagessen Eco Resort Inn

3. Tag: Flug nach Georgetown / Guyana - Stadtrundgang - Rum Verkostung

Früh am Morgen werden Sie zum Flughafen von Paramaribo in Suriname gebracht, wo Ihr Flug ins Nachbarland, nach Guyana, startet. Sie landen in Georgetown, der Hauptstadt von Guyana. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt. Sie sehen den Stabroek-Markt, die Markthalle der Stadt. Sie wurde im 19. Jahrhundert gebaut und beherbergt heute immer noch den Markt, der mehrmals pro Woche stattfindet. Sie besichtigen außerdem den Seawall, einen 280 Meilen langen Damm, der die Stadt gegen Überflutungen schützt. Georgetown ist nämlich unter dem Meeresspiegel gebaut. Guyanas Vergangenheit ist eng mit dem Zuckerrohr verbunden. Schon während der Kolonialzeit wurde hier Rum hergestellt. Sie besuchen in Georgetown eine Rum-Destillerie und erfahren eine Menge über die Geschichte und den Prozess der Rumherstellung.

Fahrstrecke: Flugzeug: 1 Stunde
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Grand Coastal Hotel

4. Tag: Flug nach Iwokrama / Guyana - Dschungelabenteuer

Am Morgen fliegen Sie nach Iwokrama, das sich im Herzen des südamerikanischen Dschungels befindet. Bei Ihrer Lodge haben Sie Zeit, die einheimischen Pflanzen- und Tierarten mit Ihrem Studienreiseleiter zu erkunden. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen Dschungel-Spaziergang, wo Sie die Möglichkeit haben, die heimische Vogelwelt zu beobachten. Am Abend erfolgt ein weiterer Ausflug. Sie fahren mit einem Boot auf den Essiquibo-Fluss tiefer in den Dschungel hinein. Bleiben Sie auf der Hut, denn es besteht die Möglichkeit Mohrenkaimane, Pythons und Fischadler zu entdecken.

Fahrstrecke: Flugzeug: 1,5 Stunden
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Iwokrama River Lodge

5. Tag: Tropischer Regenwald Iwokrama

Den heutigen Tag starten Sie mit einer Wanderung über den Iwokrama Canopy Walkway. Auf der Hängebrücke-Landschaft spazieren Sie in über 30 Metern Höhe in den Baumkronen und begegnen der heimischen Vogelwelt auf Augenhöhe. Im Anschluss erfolgt eine Wanderung zum sogenannten Turtle Mountain. Der Aufstieg ist zwar etwas mühsam, aber der Ausblick belohnt Sie mit Sicherheit. Unterwegs können Sie unter anderem Brüllaffen begegnen. Zum Abschluss des Tages steht ein Besuch des Fair View Amerindian Village auf dem Programm. Im Ureinwohnerdorf erfahren Sie viel Wissenswertes über das Leben und die Verhaltensweisen der Ureinwohner Guyanas.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Iwokrama River Lodge

6. Tag: Iwokrama - Flug nach Georgetown / Guyana

Heute Morgen heißt es leider Abschied von südamerikanischen Dschungel nehmen. Am Vormittag spazieren Sie zu den Kurapukari Wasserschnellen. Gegen Mittag fliegen Sie wieder zurück in die Hauptstadt von Guyana - nach Georgetown.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Grand Coastal Hotel

7. Tag: Kaieteur-Nationalpark und Kaieteur-Wasserfälle / Guyana

Nach einem späten Frühstück starten Sie zu einem Halbtagesausflug ins Landesinnere zu den Kaieteur-Wasserfällen. An der Stelle stürzt der Fluss Potaro über eine Klippe von über 200 Metern Höhe ins Tiefland von Guyana. Der Wasserfall ist einer der größten Südamerikas und einer der beeindruckendsten überhaupt: An dieser Stelle ist der Wasserfall fast 100 Meter breit! Nach einem Aufenthalt bei den Wasserfällen kehren Sie zurück nach Georgetown.

Fahrstrecke: Flugzeug: 1 Stunde
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Grand Coastal Hotel

8. Tag: Paramaribo - Berg en Dal / Suriname

Heute geht es wieder nach Suriname. Das Land ist vor allem durch seine kulturelle Vielfalt und Glaubensrichtungen bekannt. Am Vormittag besuchen Sie die Jodensavanne. Sie ist eine ehemalige jüdische Siedlung im Süden von Paramaribo. Leider wurde die Siedlung durch einen Brand im Jahr 1832 zerstört. In den letzten 20 Jahren wurde das Gelände um die alte Synagoge den Besuchern zugänglich gemacht und auch bei UNESCO ein Antrag auf Anerkennung als Weltkulturerbe erstellt. Nach dem Besuch erkunden Sie verschiedene multikulturelle Märkte, wo Sie frische Früchte kosten können. Gegen Nachmittag erreichen Sie Berg en Dal, wo Sie heute übernachten.

Fahrstrecke: Flugzeug: 1 Stunde
Frühstück, Abendessen, Mittagessen Bergendal Eco & Cultural River Resort

9. Tag: Anaula Nature Resort / Suriname

Heute fahren Sie zum Anaula Nature Resort in Aurora, ein Dorf im Herzen von Suriname und dem südamerikanischen Dschungel. Nach Ihrer Ankunft haben Sie Gelegenheit zu ausgiebigen Erkundungen. In Anaula haben Sie etwas Zeit zum Entspannen, zum Schwimmen oder einen Spaziergang zu unternehmen.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Anaula Nature Resort

10. Tag: Marron-Kultur und Dschungelspaziergang - Herrnhuter Brüdergemeine

Ihr heutiger Tag beginnt mit einer Kanufahrt. In dem sogenannten Korjaal werden Sie mehrere einheimische Dörfer passieren und besichtigen. Während Ihres Ausflugs lernen Sie die lokale Marron-Bevölkerung und -Kultur kennen. Die Marron sind die Nachfahren afrikanischer Sklaven, die einst in den Plantagen gearbeitet haben und später geflohen sind. Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang in den Dschungel. Über 80% des Landes sind noch vom unberührten Regenwald bedeckt. Es ist erstaunlich zu sehen, wie viele unterschiedliche Baumarten es hier gibt: insgesamt können Sie über 1.000 entdecken! Vielleicht haben Sie bei Ihrem Spaziergang Glück und können den ein oder anderen tierischen Bewohner des Waldes beobachten wie etwa farbenfrohe Papageien. Zum Abschluss des Tages begegnen Sie noch der Herrnhuter Brüdergemeine. Im 18. Jahrhundert sind viele von ihnen als Missionare nach Suriname - damals niederländische Kolonie - gekommen, um die Region zu evangelisieren. Heutzutage ist die Glaubensbewegung in Suriname eine der größten überhaupt.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Anaula Nature Resort

11. Tag: Anaula Nature Resort - Berg en Dal / Suriname

Genießen Sie heute etwas Freizeit im Anaula Nature Resort. Erkunden Sie den Fluss Atjones mit einem Boot. Hier können Sie auch die Gelegenheit ergreifen, um schwimmen zu gehen. Gegen Nachmittag fahren Sie zurück nach Berg-en-Dal.
Frühstück, Abendessen, Mittagessen Bergendal Eco & Cultural River Resort

12. Tag: Blommestein-Stausee - Paramaribo / Suriname

Am Vormittag verlassen Sie das Resort Berg-en-Dal in Richtung Blomenstein-Stausee. Auf einer Bootsfahrt werden Sie den Blommenstein Stausee entdecken Der Brokopondo-Stuwmeer bzw. Blommenstein Stausee wurde nach dem niederländischen Wilhelm van Blommestein benannt. Der See zählt mit seinen 1.560 km² Fläche zu den größten Sauseen der Welt. Im Anschluss fahren Sie weiter in die Hauptstadt Paramaribo und übernachten wieder im Eco Resort.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Eco Resort Inn

13. Tag: Albina - Saint Laurent du Maroni - Kourou / Französisch-Guayana

Sie fahren heute in Richtung Albina. Der ehemalige Badeort wurde im Bürgerkrieg der 1980er Jahre vollständig zerstört, erholt sich allmählich von den Kriegsschäden. Hier überqueren Sie den Maroni-Fluss und wechseln das Land: Sie sind nun in Französisch-Guyana, also in Frankreich. Und genau wie in Europa gibt es hier Rechtsverkehr und Sie bezahlen in Euro. Sie legen einen Stopp in Saint Laurent du Maroni ein, direkt auf der anderen Seite der Grenze, und besichtigen das ehemalige Gefängnis der Stadt, wo einst Papillon - ein berühmter Strafgefangener - inhaftiert war. Sie reisen weiter durch Französisch-Guyana und erreichen die Stadt Kourou, die vor allem für das Space Center bekannt ist.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Hotel Atlantis

14. Tag: Space Center in Kourou - Cayenne / Französisch-Guayana

Auch heute haben wir wieder einen Höhepunkt für Sie: den Besuch des Luftfahrtzentrums in Kourou! Das Space Center ist die Raketenstartstation der europäischen Rakete Ariane und es finden regelmäßig Abflüge von Raketen statt, im Durchschnitt alle sechs Wochen. Nach einem Rundgang durch das Space Center besichtigen Sie auch das Space Museum. Hier werden Ihnen verschiedene Themen wie das Universum, die Raumschifffahrt oder die Satellitentechnologie näher gebracht. (Achtung: Aufgrund von Raketenstarts kann der Besuch des Spacecenters ausfallen). Am Nachmittag fahren Sie nach Cayenne, in die Hauptstadt Französisch-Guyanas. Sie übernachten in Kourou.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Hotel Atlantis

15. Tag: Die Teufelsinsel / Französisch-Guayana

Heute unternehmen Sie einen Bootsausflug zu den Inseln unweit von Kourou: die sogenannten Iles du Salut - Inseln des Heils. Von den drei Inseln vulkanischen Ursprungs ist die größte die berühmteste: die Teufelsinsel. Dort gab es bis in die 40er Jahre ein Straflager für Schwerverbrecher. Eine Bekanntheit ist unter anderem der französische Offizier Dreyfus, der im 19. Jahrhundert zu Unrecht des Landesverrats angeklagt und nach Französisch-Guyana verbannt wurde. Früher gab es für die Gefangenen kein Entkommen von der Insel, da der Zugang sehr gefährlich ist. Aus diesem Grund ist die Insel heutzutage nicht zugänglich. Dafür haben Sie aber einen Aufenthalt auf den beiden anderen Inseln: die Ile Royale, auch mit einem Gefängnis ausgestattet, und die Ile Saint-Joseph. Während Ihres Ausflugs erzählt Ihnen Ihr Reiseleiter viele spannende Geschichten und Fakten über die Inseln. Genießen Sie die schöne Landschaft, bevor Sie am Abend wieder an Land gehen.
Frühstück, Abendessen, Mittagessen Grand Hotel Montabo

16. Tag: Sümpfe von Kaw / Französisch-Guayana

Am Vormittag besuchen Sie ein Ureinwohnerdorf in der Nähe von Cayenne. Im Anschluss fahren Sie zu den Sümpfen von Kaw-Roura. 90 Kilometer südöstlich von Cayenne gelegen, ist dies das größte Feuchtgebiet Frankreichs. Die Sümpfe werden auch das kleine Pantanal genannt. Hier leben zahlreiche Tierarten wie der Scharlachsichler, der Jaguar und der Mohrenkaiman.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Grand Hotel Montabo

17. Tag: Rückflug nach Deutschland

Am Morgen erkunden Sie noch einmal die Hauptstadt von Französisch-Guyana - Cayenne. Nach mehr als zwei Wochen in Suriname, Guyana und Französisch-Guyana heißt es heute Abschied nehmen. Ihr Transfer bringt Sie vom Hotel zum Flughafen, wo Sie über Nacht zurück nach Europa fliegen.
Frühstück, Bordverpflegung Nachtflug

18. Tag: Ankunft in Deutschland

Sie kommen am Morgen in Paris an und werden mit einem weiteren Flug zurück nach Deutschland gebracht.
Bordverpflegung

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020
  Mit Eberhardt-Studienreiseleitung
04.02. – 21.02.2020
Prof. Dr. Hubert Lücker
18 Tage  max 12

im DZ 
ab 7.516 €
ab 7.748 €

im EZ 
ab 8.292 €
ab 8.548 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 7.516 € 7.748 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 8.292 € 8.548 €
Termine / Preise p.P. für 2021
09.02. – 26.02.2021
 N. n.
18 Tage 

im DZ 
ab 7.613 €
ab 7.848 €

im EZ 
ab 8.389 €
ab 8.648 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 7.613 € 7.848 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 8.389 € 8.648 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 8 bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 12
  • Der vorausgehende Informationsabend mit Ihrer Eberhardt-Studienreiseleitung findet in Dresden statt.
  • Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird bei der Einreise nach Suriname verlangt werden. Die Impfung wird medizinisch Pflicht.
  • Bei den Inlandsflügen ist nur ein kleiner Reisekoffer mit einem maximalen Gewicht von 15 kg erlaubt. Ihren großen Reisekoffer können wir bei unserem Partnerunternehmen in Paramaribo hinterlegen.
  • Die Sterne der Hotels entsprechen der jeweiligen Landeskategorie und stellen keine Bewertung durch unser Unternehmen dar.
  • Bitte halten Sie Trinkgelder in Höhe von ca. 100 € bereit und vertrauen Sie Ihrer Studienreiseleitung, die deren Verwaltung und Verwendung übernimmt und Sie informiert.
  • Für die Einreise benötigen Sie einen noch sechs Monate über die Einreise hinaus gültigen Reisepass.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Ihr Hotel Eco Resort liegt in der Nähe des Flusses Suriname und nur wenige Minuten vom historischen Stadtzentrum, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten entfernt.

Zimmer

Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet, mit Klimaanlage, TV, Telefon und Kühlschrank. Des Weiteren haben die Zimmer einen kleinen Balkon mit schönem Blick auf den Fluss oder die Gartenanlage des Hotels.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant, das lokale Küche anbietet. Die Rezeption hat 24 Stunden am Tag für Sie geöffnet.

http://www.ecoresortinn.com/

Lage des Hotels

Das Grand Coastal Hotel befindet sich am Meer, ein wenig außerhalb der Stadt Georgetown.

Zimmer

Die Zimmer sind modern eingerichtet mit Schreibtisch, TV, kostenlosem WLAN und einem Safe.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar. Ein Außenpool rundet das Angebot ab.

http://www.grandcoastal.com/

Lage des Hotels

Die Iwokrama River Lodge liegt nicht nur genau am Essequibo-Fluss, sondern auch im tropischen Regenwald. Hier wohnen Sie naturnah und können den Geräuschen der Wildnis am Tag sowie in der Nacht lauschen.

Zimmer

Sie wohnen in typisch gestalteten Hütten. Diese sind mit Ventilatoren, Badezimmer und einer Veranda mit Hängematte ausgestattet. Der Strom wird aus der Solarenergie genutzt und ist 24 Stunden nutzbar.

Ausstattung des Hotels

Genießen Sie alle Mahlzeiten im lodgeeigenen Restaurant.

https://iwokramariverlodge.com/

Lage des Hotels

Das Grand Coastal Hotel befindet sich am Meer, ein wenig außerhalb der Stadt Georgetown.

Zimmer

Die Zimmer sind modern eingerichtet mit Schreibtisch, TV, kostenlosem WLAN und einem Safe.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar. Ein Außenpool rundet das Angebot ab.

http://www.grandcoastal.com/

Lage des Hotels

Die Lodge befindet sich am Ufer des Suriname-Flusses im tropischen Regenwald.

Zimmer

Diese Unterkunft vereint Abenteuer mit Luxus. Sie wohnen naturnah und haben dadurch wundervolle Ausblicke. Die Zimmer besitzen einen Balkon bzw. eine Terrasse, wo Sie den Klängen der Wildnis lauschen können.

Ausstattung des Hotels

Auf dem Gelände gibt es mehrere Freizeitangebote und ein Restaurant.

http://www.bergendalresort.com/

Lage des Hotels

Das Anaula Nature Resort liegt im Herzen des Regenwaldes und bietet so eine ideale Lage zur Entdeckung des Dschungels.

Zimmer

Die Zimmer befinden sich in kleinen Bungalows, die mit eigenem Bad und Toilette ausgestattet sind.

Ausstattung des Hotels

Das Resort bietet ein Restaurant mit Bar, eine Lounge zum Entspannen sowie einen Außenpool.

http://www.anaulanatureresort.com/

Lage des Hotels

Die Lodge befindet sich am Ufer des Suriname-Flusses im tropischen Regenwald.

Zimmer

Diese Unterkunft vereint Abenteuer mit Luxus. Sie wohnen naturnah und haben dadurch wundervolle Ausblicke. Die Zimmer besitzen einen Balkon bzw. eine Terrasse, wo Sie den Klängen der Wildnis lauschen können.

Ausstattung des Hotels

Auf dem Gelände gibt es mehrere Freizeitangebote und ein Restaurant.

http://www.bergendalresort.com/

Lage des Hotels

Ihr Hotel Eco Resort liegt in der Nähe des Flusses Suriname und nur wenige Minuten vom historischen Stadtzentrum, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten entfernt.

Zimmer

Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet, mit Klimaanlage, TV, Telefon und Kühlschrank. Des Weiteren haben die Zimmer einen kleinen Balkon mit schönem Blick auf den Fluss oder die Gartenanlage des Hotels.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant, das lokale Küche anbietet. Die Rezeption hat 24 Stunden am Tag für Sie geöffnet.

http://www.ecoresortinn.com/

Lage des Hotels

Das Hotel liegt im Zentrum von Kourou und befindet sich ca. 1,5 Km vom Strand entfernt.

Zimmer

Jedes Zimmer verfügt über einen TV, Klimaanlage und eine Minibar. Im eigenen Badezimmer sind eine Dusche und kostenfreie Pflegeprodukte vorhanden. Zu den Extras zählt Sat-TV.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel Atlantis bietet ein Fitnesscenter. Zu den weiteren Einrichtungen der Unterkunft gehören eine Gemeinschaftslounge, eine Gepäckaufbewahrung und ein Verkaufsautomat. Zudem gibt es einen Außenpool und einen Tennisplatz.

http://www.atlantiskourou.com/

Lage des Hotels

Das Hotel ist drei Kilometer vom Stadtzentrum von Cayenne enfernt, nahe des Strandes von Montalbo, wo Schildkröten im Sommer ihre Eier legen. Die Hauptstadt Französisch Guyanas bildet den perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region.

Zimmer

Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Safe, kostenloses WLan und Satelliten-TV. Im Bad befindet sich ein Haartrockner.

Ausstattung des Hotels

Im Restaurant können Sie die kreolische oder die französische Küche testen. Wer Sport treiben will kann sich im Fitnessraum auspowern. Der Pool, im Herzen eines tropischen Gartens gelegen, ist eine wahre Entspannungsoase.

http://grand-hotel-montabo.fr/
Sie verbringen die Nacht im Flugzeug.


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Frankfurt,   Hannover,   Hamburg,   München,   Stuttgart,   Wien,   Zürich

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 12.02.2019 – 01.03.2019

Südamerika - doch ganz anders als sonst. Die drei Guyanas erwarten uns mit tollen Erlebnissen, traumhaften Tiersichtungen und einer spannenden Kultur und Geschichte. 18 Tage durften wir eintauchen in eine andere Welt.

1716593
1716052
1716079
1716030
1716023
1716063
Reisegruppe vom: 03.10.2017 – 20.10.2017

Auf unserer Entdeckungsreise bereisten wir die 3 Länder Guyana, Suriname und Französisch Guyana.

1496252
1496279
1496297
1496325
1496268
1496246
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: GY-GUYAN, ab 7.516 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 20.05.2019 16:42:33

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: