Radreise im malerischen Tal der Loire

9 Tage Rundreise mit dem Fahrrad Orleans – Chambord – Blois – Tours – Usse – Chinon – Saumur – Metz (220 Radkilometer)


Merken
3% Frühbucher-Vorteil auf alle Aktiv-Reisen 2018 bis 12.12.2017 sichern!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Radeln an der Loire.

  • Bei dieser Rundreise entdecken Sie per Rad sieben Schlösser im Tal der Loire, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.
  • Lassen Sie sich bei einer Weinverkostung in Chinon den berühmten Loire-Wein auf der Zunge zergehen!
  • Kultur und Natur sind bei dieser Radreise eng verbunden. So können Sie während der Schlossbesichtigungen immer wieder etwas verschnaufen. In den Schlossgärten bietet sich der ein oder andere Cafe au laite" oder ein Picknick an. Tauchen Sie in das wahre Savoir vivre in einer der romantischsten Regionen Frankreichs ein!
  • Diese Reise ist eine gelungene Mischung aus klassischer Bus-Rundreise und Radreise. Neben Ihren Fahrrad-Touren besichtigen Sie berühmte Städte wie Orleans, Tours, Saumur und Metz.

Das Tal der Loire – der Inbegriff des romantischen Frankreichs. Der ländliche Charme der Region steht dem kulturellen Reichtum ihrer Städte in nichts nach. Aber natürlich sind es zuallererst die Schlösser, für die die Loire zu Recht berühmt ist. Könige, Lehnsherren und Hofdamen, verführt vom landschaftlichen Reiz des Loire-Tals, ließen sich hier im "Garten Frankreichs" mehrere hundert Schlösser, Herrenhäuser und verträumte Residenzen erbauen. Villandry, Usse, Chinon, Saumur, Chenonceau, Chaumont, Blois, Chambord und wie sie alle heißen. Was liegt also näher, als diese wohl faszinierendste Region Frankreichs per Rad zu erkunden?


Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 / leicht bis mittel
Erleben Sie das malerische Tal der Loire mit seinen vielen weltberühmten Schlössern wie Chambord und Blois. Auf kleinen und verkehrsarmen Wirtschaftswegen und Nebenstraßen radeln Sie während Ihrer Rundreise durch das flache bis sanft wellige Tal von Loire und Indre. Die gewählten Touren und Strecken sind mit normaler Kondition gut zu bewältigen.
  • 1. Tag: Anreise nach Troyes

    Sie reisen mit dem Bus nach Troyes in Frankreich, wo Sie in Ihr Hotel einchecken. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Sully-sur-Loire und Radtour nach Chateuneuf-sur-Loire

    (30 Radkilometer, leicht)

    Nach wenigen Stunden Busfahrt haben Sie gegen Mittag Ihr Ziel erreicht: Das Tal der Loire. Genießen Sie traumhafte Ausblicke auf den längsten Fluss Frankreichs. Die Stadt Sully-sur-Loire liegt an beiden Ufern der Loire, deren Bett hier besonders breit und flach ist. Deswegen bestand hier seit dem 10. Jahrhundert eine Brücke als Übergang über den Fluss. Nachdem Sie sich einen ersten Eindruck vom Schloss und dem Stadtzentrum machen konnten, starten Sie Ihre Radreise gemütlich von Sully-sur-Loire zur Abteikirche Fleury in St.Benoit-sur-Loire und anschließend über Chateauneuf-sur-Loire nach Jargerau, wo der Bus bereits wartet, um Sie nach Orleans zu bringen. Die Stadt wurde berühmt durch Jeanne d’Arc, die während des Hundertjährigen Krieges ein Heer gegen die Engländer anführte, um Frankreich zu befreien. Am Abend besuchen Sie Orleans und unternehmen einen Stadtbummel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Radtour zum Schloss Chambord und Blois – Weiterreise nach Tours

    (50 Radkilometer, leicht)

    Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Reisebus nach Beaugency. Dort steigen Sie wieder auf Ihr Fahrrad und radeln auf flachen Radwegen über St.-Dye-sur-Loire bis zum Prachtschloss der Renaissance: Chambord. Das Schloss gilt als Vorläufer von Versailles und wurde von Franz I. als Jagdschloss sowie als Dekor für Empfänge und seine Prachtentfaltung genutzt (Zusatzkosten: ca. 10 €). Von hier führt Ihre malerische Radstrecke durch das Jagdbebiet und kleine Dörfer zurück zur Loire bis nach Blois. Bei einem Rundgang durch die Altstadt statten Sie dem Schloss, welches einst von Ludwig XII. bewohnt wurde, und der imposanten, aus dem 18. Jahrhundert stammenden Steinbrücke einen Besuch ab (Zusatzkosten: ca. 9 €). Am späten Nachmittag bringt Sie Ihr Reisebus nach Tours, wo Sie ihr Hotel für die nächsten fünf Nächte beziehen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Chaumont – Radtour entlang der Loire nach Amboise – Besuch des Schlosses Chenonceau – Schifffahrt auf dem Cher

    (25 Radkilometer,  leicht)

    Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus bis Chaumont. Sie genießen den Blick auf das Schloss in imposanter Hanglage und radeln zunächst an der Loire entlang weiter. Bald geht es leicht bergauf durch die Weinberge bis Amboise, dessen Schloss ursprünglich als Festung der Gallier entstand, später als Residenz der Valois diente und dann als Staatsgefängnis genutzt wurde. Heute gilt es als das königlichste aller Loire-Schlösser, denn es beherbergte fünf Könige und einen römischen Kaiser (Zusatzkosten: ca. 9 €). Damit Sie genügend Zeit für das besonders schöne Städtchen und das Schloss haben, fahren Sie anschließend mit dem Bus weiter zu einem der schönsten Schlösser der Loire, nach Chenonceau (Eintritt inklusive). Das Hauptgebäude steht, von Wasser umgeben, am Nordufer des Cher, während die später errichtete Galerie den Fluss überbrückt. Sie genießen eine Schifffahrt auf dem Fluss Cher und lassen Sie die malerische Landschaft an sich vorbei gleiten. Anschließend haben Sie genügend Zeit, das Schloss und die Gärten zu besichtigen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung) 

  • 5. Tag: Stadtrundgang in Tours - Radtour nach Villandry und Langeais

    (30 Radkilometer,  leicht)

    Der Tag beginnt heute mit einem Stadtrundgang in Tours. Die schöne Loire-Stadt wird im Norden und Süden von den über drei Kilometer parallel verlaufenden Flüssen Cher und Loire begrenzt. Bei Ihrem Rundgang können Sie die Altstadt mit ihrem imposanten Rathaus, Gebäude aus dem 16. Jahrhundert an der Place Plumereau und die Kathedrale von Tours entdecken.

    Danach führt Sie Ihre dritte Radtour entlang des Flusses Cher bis nach Villandry. Das Schloss wurde zusammen mit seinem großen Garten im 16. Jahrhundert errichtet. Es war eines der letzten an der Loire erbauten Schlösser und wurde nicht im verspielten italienischen, sondern in dem einfacheren, vollkommen französischen Stil der Renaissance gestaltet. Sie besichtigen die weitläufigen Gärten von Villandry, welche sich aus dem Wassergarten, dem Garten der Liebe, und dem Gemüsegarten zusammensetzen. In ihrer Gesamtheit gehört Villandry sicher zu den originellsten Gartenanlagen weltweit. Später radeln Sie weiter nach Langeais, wo Sie eine mächtige Festung in einem pittoresken typisch französischen Ort erwartet. Anschließend bringt Sie Ihr Reisebus zurück nach Tours. Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam im Hotel ein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Usse – Radtour entlang des Flusses Vienne nach Chinon – Weinprobe

    (45 Radkilometer, leicht)

    Mit dem Bus fahren Sie zum Dornröschenschloss Usse, von wo aus Sie Ihre fünfte Radtour beginnen. Sie radeln entlang des Flusses Vienne, einem Nebenfluss der Loire, bis Chinon. Hier können Sie die die Burganlage von Chinon besichtigen (Zusatzkosten: ca. 8 €). Die Höhenburg liegt auf einem dreiteiligen Felsen und wird heute zu den Loire-Schlössern dazu gezählt. In der Burg auf dem mittleren Felsen befanden sich die königlichen Gemächer und die Kirche. Wer möchte, kann seine Freizeit in dem in dem beschaulichen Ort, welcher seine Bekanntheit dem Wein zu verdanken hat, genießen. Am Nachmittag sind Sie eingeladen, die Weine der Region bei einer Weinprobe kennenzulernen. Die in Chinon produzierten Weine zählen zu den Besten in ganz Frankreich. Oberhalb der Ufer der Vienne liegen die Weinkeller, in denen Chinons berühmte Cabernet-Franc-Rotweine gelagert werden. Diese Keller sind eigentlich Höhlen, die in den porösen Kalkstein gehauen wurden, um daraus Baumaterial zu gewinnen. Anschließend radeln Sie zurück nach Usse, wo Ihr Bus Sie bereits erwartet um Sie zurück nach Tours zu bringen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Radtour Cunault – Saumur – Montsoreau – Fontevraud

    (40 Radkilometer, leicht)

    Ihre heutige Radtour startet in Cunault an einer imposanten Abteikirche aus dem Mittelalter. Ihre erste Etappe führt Sie nach Saumur. Hier machen Sie eine Stadtbesichtigung und haben danach genügend Zeit, sich in einem der guten Restaurants Ihr Mittagessen schmecken zu lassen. Oder vielleicht verspüren Sie ja aber auch Appetit, den berühmten Schaumwein der Region zu kosten? Sie können natürlich auch das bekannteste, historische Bauwerk der Stadt, das Schloss Saumur mit seinem gotischen Kern aus dem 14./15. Jahrhundert und dem Renaissance-Umbauten aus dem 16. Jahrhundert, besichtigen (Zustazkosten: ca. 7 €). Vom Wehrgang des gleichnamigen Schlosses können Sie einen grandiosen Blick auf die Loire und über die Dächer der Perle des Anjou genießen. Danach geht es weiter nach Montsoreau, dessen Schloss durch den Roman Die Dame von Montsoreau von Alexandre Dumas bekannt wurde.

    Anschließend fahren Sie nach Fontevraud, wo Sie Gelegenheit zur Besichtigung der mittelalterlichen Klosteranlage mit ihrer imposanten Abteikirche haben (Zusatzkosten: ca. 10 €) bevor Sie Ihr Reisebus wieder zurück nach Tours bringt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Rückreise von der Loire nach Metz – Stadtbesichtigung

    Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich vom schönen Tal der Loire mit seinen zahlreichen Schlössern und treten Ihre Heimreise zurück nach Deutschland an. Am Abend erreichen Sie Metz, eine quirlige, französische Metropole an der Mosel. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, bei einem Spaziergang die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die gotische Kathedrale Saint-Etienne, die ehemalige Stadtbefestigungsanlage oder den Platz Saint-Louis zu erkunden. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung) 

  • 9. Tag: Rückfahrt nach Deutschland

    Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Rückreise nach Deutschland an und lassen auf der Fahrt Ihre erlebnisreiche Radreise Revue passieren. (Frühstück)


Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
19.05. – 27.05.2018
max 20
im DZ  1.608 €
1.658 €
im EZ  2.035 €
2.098 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 2.035 € 2.098 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.608 € 1.658 €
12.09. – 20.09.2018
max 20
im DZ  1.647 €
1.698 €
im EZ  2.084 €
2.148 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 2.084 € 2.148 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.647 € 1.698 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 06:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 06:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 06:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 07:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 07:40 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 08:10 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 08:50 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 09:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 09:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 10:00 Uhr 99817 Eisenach-Nord /Richtung Frankfurt / SHELL-Tankstelle /Rasthof Autohof
  • 11:45 Uhr 35305 Rasthof Reinhardshain
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 12:15 Uhr Rasthof Wetterau
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 13:00 Uhr 60488 Raststätte Taunusblick
    (BAB5) / Frankfurt - Praunheim
  • 13:30 Uhr 64319 Rasthof Pfungstadt
    (BAB67) / Busparkplatz
  • 13:45 Uhr 67059 Ludwigshafen / Zentraler Omnibusbahnhof
    (ZOB) neben Hauptbahnhof
    Buszuschlag: 20,00 €
  • 14:00 Uhr 67269 Grünstadt
    (BAB 6) / Maxi Autohof an der A6 / Ausfahrt Grünstadt
  • 15:00 Uhr 66877 Ramstein / Shell Autohof Ramstein / Landstuhl-Ost / In der Watt
  • 15:45 Uhr 66117 Saarbrücken
    (BAB6) / Rasthof Goldene Bremm / Busparkplatz

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 12:15 Uhr 66117 Saarbrücken
    (BAB6) / Rasthof Goldene Bremm / Busparkplatz
  • 13:00 Uhr 66877 Ramstein / Shell Autohof Ramstein / Landstuhl-Ost / In der Watt
  • 14:00 Uhr 67269 Grünstadt
    (BAB 6) / Maxi Autohof an der A6 / Ausfahrt Grünstadt
  • 14:15 Uhr 67059 Ludwigshafen / Zentraler Omnibusbahnhof
    (ZOB) neben Hauptbahnhof
    Buszuschlag: 20,00 €
  • 14:30 Uhr 64319 Rasthof Pfungstadt
    (BAB67) / Busparkplatz
  • 15:00 Uhr 60488 Raststätte Taunusblick
    (BAB5) / Frankfurt - Praunheim
  • 15:45 Uhr Rasthof Wetterau
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 16:15 Uhr 35305 Rasthof Reinhardshain
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 18:00 Uhr 99817 Eisenach-Süd
    (Raststätte Autohof) / Richtung Dresden / Busparkplatz
  • 18:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 19:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 19:10 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 19:50 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 20:20 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 20:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 21:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 21:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 22:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Golden Tulip Troyes (ex-Novotel)
Lage: Das Golden Tulip Troyes ist ein 4-Sterne-Haus, wenige Minuten vom Stadtzentrum von Troyes-Barberey entfernt.

Zimmer:
Die 83 klimatisierten Zimmer sind alle mit Zimmersafe, Minibar (gegen Gebühr), Telefon, Satelliten-/Kabelfernsehen, WiFi, Badwanne und WC ausgestattet.

Austattung:
Es verfügt über ein Restaurant, eine Bar und 5 Konferenzräume, einen Pool und einen Privatparkplatz.


Internet: http://www.goldentuliphoteltroyes.fr/fr/index.php
2. – 3.
Novotel Orléans La Source
Das 3-Sterne-Hotel Novotel Orléans La Source liegt 3 km von der Abfahrt 2 der A71 und 1,5 km von der Zénith Arena und dem Messe- und Konferenzzentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 119 moderne Zimmer (mit Internetzugang, TV, Minibar, Badewanne, Haartrockner). Ein zwei Hektar großer Park, Swimmingpool und Anlagen für Außenspiele bieten perfekte Entspannung.

Internet: http://www.novotel.com/gb/hotel-0419-novotel-orleans-la-source/index.shtml
3. – 8.
L'Artist Hotel
Lage: Das L'Artist Hotel befindet sich 800 Meter von der Kathedrale Saint-Gatien und der Loire entfernt. Die Altstadt erreichen Sie nach einem 10-minütigen Spaziergang.

Ausstattung:
 Sie erreichen alle Zimmer bequem mit dem Aufzug. Freuen Sie sich auf ein voll ausgestattetes Fitnesscenter. Jeden Morgen wird im Hotel ein umfassendes Frühstücksbuffet serviert. Die hoteleigene Cocktailbar lädt zum Verweilen ein. 


Zimmer: Das L'Artist Hotel bietet Zimmer mit einem Flachbild-Sat-TV, Willkommenstablett und WLAN.

Internet: http://www.bestwestern.fr/fr/hotel-Tours,BEST-WESTERN-L-Artist-Hotel,93788
8. – 9.
Novotel Metz Hauconcourt Maizieres-les-Metz
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Novotel Metz Hauconcourt liegt 15 Minuten von Metz entfernt. Es befindet sich nur 5 Minuten vom Freizeitpark Walygator, Amnéville Zoo bzw. dem Wellnesscenter Thermapolis entfernt und ist daher perfekt für Aufenthalte mit der Familie.

Austattung: Das Haus ist von grünen Parkanlagen umgeben und verfügt über Außenpool, Restaurant, Bar, sowie 6 Tagungsräume.

Zimmer: Die komfortabel eingerichteten Zimmer sind klimatisiert und verfügen über TV, Wi-Fi, Bad mit Dusche, WC und einen Haartrockner

Internet: http://www.accorhotels.com/gb/hotel-0446-novotel-metz-hauconcourt/index.shtml
Reisetag
Hotel
1. – 2.
Golden Tulip Troyes (ex-Novotel)
Lage: Das Golden Tulip Troyes ist ein 4-Sterne-Haus, wenige Minuten vom Stadtzentrum von Troyes-Barberey entfernt.

Zimmer:
Die 83 klimatisierten Zimmer sind alle mit Zimmersafe, Minibar (gegen Gebühr), Telefon, Satelliten-/Kabelfernsehen, WiFi, Badwanne und WC ausgestattet.

Austattung:
Es verfügt über ein Restaurant, eine Bar und 5 Konferenzräume, einen Pool und einen Privatparkplatz.


Internet: http://www.goldentuliphoteltroyes.fr/fr/index.php
2. – 3.
Novotel Orléans La Source
Das 3-Sterne-Hotel Novotel Orléans La Source liegt 3 km von der Abfahrt 2 der A71 und 1,5 km von der Zénith Arena und dem Messe- und Konferenzzentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 119 moderne Zimmer (mit Internetzugang, TV, Minibar, Badewanne, Haartrockner). Ein zwei Hektar großer Park, Swimmingpool und Anlagen für Außenspiele bieten perfekte Entspannung.

Internet: http://www.novotel.com/gb/hotel-0419-novotel-orleans-la-source/index.shtml
3. – 8.
Ibis Styles Tours Sud
Lage: Das Ibis Styles Tours Sud liegt 10 Min. vom Stadtzentrum von Chambray-lès-Tours entfernt. In der Nähe befinden sich einige der Schlösser des Loire Tales.

Zimmer: Die 127 Zimmer verfügen über einen Flachbildfernseher, ein eigenes Bad mit Haartrockner sowie kostenloses WIFI.

Ausstattung: Das 3-Sterne-Hotel bietet für die Urlauber einen Swimming Pool inmitten des 5000m² großen Gartens, einen Spielbereich im Freien und verschiedene Familienzimmer.

Internet: http://www.novotel.com/novotel/fichehotel/de/nov/0453/fiche_hotel.shtml
8. – 9.
Novotel Metz Hauconcourt Maizieres-les-Metz
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Novotel Metz Hauconcourt liegt 15 Minuten von Metz entfernt. Es befindet sich nur 5 Minuten vom Freizeitpark Walygator, Amnéville Zoo bzw. dem Wellnesscenter Thermapolis entfernt und ist daher perfekt für Aufenthalte mit der Familie.

Austattung: Das Haus ist von grünen Parkanlagen umgeben und verfügt über Außenpool, Restaurant, Bar, sowie 6 Tagungsräume.

Zimmer: Die komfortabel eingerichteten Zimmer sind klimatisiert und verfügen über TV, Wi-Fi, Bad mit Dusche, WC und einen Haartrockner

Internet: http://www.accorhotels.com/gb/hotel-0446-novotel-metz-hauconcourt/index.shtml
Reisegruppe vom 13.09.2017 bis 21.09.2017
90 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Claudia Hartwich
An der Loire verbinden sich Kultur und Natur aufs Schönste. Das Fahrrad ist ideal, um den unberührten Fluss zu entdecken. Flusslandschaften, Felder und Weinberge soweit das Auge reicht,
Reisegruppe vom 30.05.2016 bis 07.06.2016
143 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Rico Manns
Die Loire ist immer eine Reise wert aber wie wir sie erlebt haben, so wird sie vermutlich niemand in den nächsten Jahren erleben...
Reisegruppe vom 11.09.2014 bis 19.09.2014
278 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Rico Manns
Tausende Schlösser und Herrenhäuser reihen sich wie Perlen an einer Schnur am längsten Fluss Frankreichs. Berühmt sind sie wegen ihrer architektonischen Finessen nicht weniger als wegen ihrer Geschichte und Geschichten
Reisegruppe vom 28.09.2013 bis 06.10.2013
266 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Birgit Janosch
Tausende Schlösser und Herrenhäuser reihen sich wie Perlen an einer Schnur am längsten Fluss Frankreichs. Berühmt sind sie wegen ihrer architektonischen Finessen nicht weniger als wegen ihrer Geschichte und Geschichten.
Reisegruppe vom 28.09.2013 bis 06.10.2013
266 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Betina Marinov
Tausende Schlösser und Herrenhäuser reihen sich wie Perlen an einer Schnur am längsten Fluss Frankreichs. Berühmt sind sie wegen ihrer architektonischen Finessen nicht weniger als wegen ihrer Geschichte und Geschichten. Die reizvolle Landschaft an der mittleren Loire mit üppigen Feldern, blühenden Gärten, ausgedehnten Wäldern sowie Weinbergen mit unzähligen Rebsorten und das milde Klima veranlassten einst die Könige und Adelsgeschlechter sich im schönsten Abschnitt des Loire-Tals niederzulassen. Unsere Tagestouren eröffnen uns unberührte Flusslandschaften entlang der Loire, aber auch ihre Nebenflüsse Cher, Indre und Vienne lernen wir ganz aus der Nähe kennen. Auf einigen Routen kommen wir in verschlafene Dörfer, herrschaftliche Weingüter, Klöster vergangener Jahrhunderte und bizarre Höhlenwohnungen auf den Höhenzügen entlang der Loire. Auch wenn sich die Sonne fast immer versteckt hielt, haben wir wunderbare gemeinsame Tage auf unseren Stahlrössern erlebt!

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Radreise Deutsch-Französische Weinstraße

8 Tage Genuss - und Kulturradreise Deutsch-Französische Weinstraße Bockenheim - Deidesheim - St. Martin - Neustadt...

zur Reise

Rundreise Frankreich - Schlösser der Loire

9 Tage Loire Reise mit Reims - Paris - Chartres - Blois - Tours - Azay-le-Rideau - Villandry - Amboise - Chenonceau...

zur Reise

Radreise Schweden zur Mittsommerzeit

10 Tage Radreise: Göteborg - Vätternsee - Götakanal - Linköping - Stockholm - Schären - Kalmar - Öland - Smaland - Malmö...

zur Reise

Flusskreuzfahrt auf der Loire mit der MS Loire Princesse

10 Tage Flusskreuzfahrt mit Nantes - Saint Nazaire - la Baule - Guerande - Ancenis - Angers - Azay le Rideau - Villandry...

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: