Rundreise Frankreich – Burgund vom Feinsten

7 Tage Rundreise im klassischen Burgund nach Dijon – Beaune – Clos Vougeot – Citeaux – Cluny – Cormatin – Paray le Monial – Autun – Fontenay – Vezelay


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse im Burgund.

  • Neu: Auch mit Flugan- und abreise buchbar.
  • landestypische Gaumenfreuden inklusive: Senf, Käse, Johannisbeerlikör, Schokolade und Burgunder Wein!
  • ausführliche Besichtigungen in den Zisterzienserklöstern Fontenay und Citeaux inklusive.
  • Ideal gelegenes Hotel im historischen Zentrum von Dijon!

Das Burgund steht für besondere kulinarische Genüsse... nicht nur Boeuf Bourgignon, sondern auch Foie gras und Escargots, die Schnecken, erfreuen die Gaumen. Während dieser Reise entführen wir Sie in die französische Art des Genießens. In rauchigen Kellern, tiefen Gewölben und mondänen Herrensitzen verkosten Sie dann die I-Tüpfelchen einer jeden Speise: den Wein. Im Burgund wachsen die erlesensten Rebsorten, treffen sich die versiertesten Weinkenner. Doch nicht nur für den Geschmack, sondern auch fürs Auge wird allerlei geboten: z.B. romanische Kirchen, sattgrüne Hügellandschaften und pittoreske französische Städtchen. Bei dieser Reise lernen Sie die Segen des Burgund ganz intensiv kennen.

  • 1. Tag: Anreise in das südliche Elsass

    Ihre Reiseleitung heißt Sie herzlich willkommen bei dieser außergewöhnlichen Reise. Um Ihnen die Anreise schon so angenehm wie möglich zu gestalten, erfolgt Ihre erste Übernachtung in Mulhouse. Hier bietet sich ein abendlicher Spaziergang durch die Stadt an. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Weiterreise in das Burgund – Ronchamp – Dijon – Senfprobe

    Die Rundreise führt Sie vorbei an Belfort nach Ronchamp. Hier unternehmen Sie eine Besichtigung an der Kapelle des Architekten Le Corbusier. Er war einer der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts. Danach setzen Sie Ihre Reise nach Dijon, ins Herz des Burgunds, fort. Am heutigen Tag besichtigen Sie die Hauptstadt des Burgunds, Dijon, ganz ausführlich. Sie unternehmen einen Rundgang auf den Spuren der Herzöge des Burgunds und sehen u.a. den Palast der Herzöge des Burgunds, der heute das Rathaus und das Museum der schönen Künste beherbergt. Schöne Patrizierhäuser aus dem Mittelalter und der Renaissance machen den Charme der Stadt aus. Wussten Sie, dass Felix Kir, der Erfinder des berühmten Apperitifs Bürgermeister der Stadt war? Ebenso ist Gustave Eiffel in Dijon geboren. In der Stadt verkosten Sie mit Ihrer Reiseleitung Senf, wohl das bekannteste Gut aus Dijon. Wer am Nachmittag möchte, kann die Stadt ganz individuell erkunden. Ihr Hotel liegt direkt im Zentrum und ist so ideal gelegen für ausgedehnte Spaziergänge. Ihr Abendessen nehmen Sie im örtlichen Restaurant ein und lernen so die französische Küche der Burgund näher kennen. 

    (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Käseprobe – Weinstraße – Clos Vougeot – Beaune – Cassisprobe

    Ihre Rundreise führt Sie zunächst nach Brochon, für eine Käseverkostung, denn Käse darf natürlich in Frankreich nicht fehlen. In nördlicher Richtung fahren Sie danach an den Hängen von Nuits St Georges und Vougeot vorbei. Hier an der Cote d´Or gedeihen alle Burgunder Spitzensorten. Clos de Vougeot ist der Name eines Weinberges, der zu den Grands Crus zählt. Auf dem heutigen Schloss Clos de Vougeot findet eine der drei berühmten Veranstaltungen der sogenannten Trois Glorieuses statt, der Drei ruhmreichen Tage im Burgund: die Zusammenkunft der Chevaliers du Tastevin, der Bruderschaft oder Ritterschaft der Weinverkoster. Sie unternehmen eine ausführliche Besichtigung des Schlosses. Danach fahren Sie nach Beaune, wo Sie das berühmte Hospiz Hotel-Dieu besichtigen. Mit seinem bunt glasiertem Dach und dem großen Krankensaal ist es die Sehenswürdigkeit in Beaune. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie einen Rundgang, bei dem Sie die ebenfalls gut erhaltene Stadtmauer besichtigen können. Beim Besuch des Cassis-Museums, an der Weinstraße südlich von Dijon, erfahren Sie Wissenswertes über eine weitere Spezialität, den Cassis, den berühmten Johannisbeerlikör, welchen Sie verkosten. Am Abend fahren Sie nach Dijon zurück. Ihr Abendessen nehmen Sie im örtlichen Restaurant ein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Citeaux – Cluny – Cormatin

    Heute lernen sie bei einer Führung durch einige Gebäude der Abtei Citeaux, wie dem Kreuzgang, der Bibliothek und ein ehemaliges Wirtschaftsgebäude, den Ausgangspunkt des im Mittelalter neben den Benediktinern wichtigsten Mönchsorden kennen. So ist unter anderem auch eine Ausstellung des damals fortschrittlichen mittelalterlichen Bewässerungssystems für die Ländereien der Abtei zu sehen. Cluny war die zweitgrößte der bedeutendsten Abteien von Frankreich. Sie war das geistliche Zentrum der mittelalterlichen Christenheit. Sie besichtigen die ehemalige Benediktinerabtei mit den gewaltigen Resten des bis zum Bau der Peterskirche in Rom größten Kirchenbaus. In Cormatin haben Sie anschließend die Möglichkeit, das prächtige Schloss zu besichtigen. Die damaligen Schlossherren waren eng mit Maria von Medici befreundet und erhielten von ihr ihre eigenen Künstler und Architekten, die das reiche Interieur erklären. Ihr Abendessen nehmen Sie im örtlichen Restaurant ein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Schokoladenprobe – Paray-le-Monial – Autun

    Zuerst erwartet Sie nach einer Fahrt durch das schöne Südburgund mit dem Besuch einer Schokoladenwerkstatt mit vielen Informationen und einigen Kostproben eine süße Pause. Bernard Dufoux zählt zu den drei besten Chocolatiers Frankreichs. Nicht umsonst wurde im Burgund der Film Chocolat gedreht. Im Wallfahrtsort Paray le Monial, Ausgangspunkt der Herz Jesu Bewegung, besuchen Sie eine romanische Basilika, die mit Recht als kleine Schwester der zerstörten Abteikirche von Cluny gilt. Weiterfahrt an die Saone nach Autun. Auch hier erblicken wir eine Kostbarkeit der romanischen Baukunst, die gerade im Burgund bis in die kleinsten Dörfer verbreitet war.
    Bewundern Sie die Kunstfertigkeit der mittelalterlichen Bildhauer, die an den Portalen und den Säulenkapitellen Kunstwerke von klassischer Schönheit schufen. Ihr Abendessen nehmen Sie im örtlichen Restaurant ein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Flavigny-sur-Ozerain – Fontenay – Vezelay – Abendessen in einer Ferme Auberge

    Den vorletzten Tag Ihrer Rundreise beginnen Sie mit einer Fahrt durch das Nordburgund und anschließendem Bummel im malerischen Ort Flavigny-sur-Ozerain. Hier erwartet Sie der Besuch eines Weingutes mit Weinprobe. Nach der Mittagspause fahren Sie westlich nach Fontenay. Die malerische Klosteranlage wurde detailgetreu restauriert und vermittelt ein anschauliches Bild des Lebens der Zisterzienser-Mönche im Mittelalter. Sie haben Zeit für eine ausführliche Besichtigung. Letzter Programmpunkt des heutigen Tages ist der Besuch der berühmten Basilika von Vezelay, die mitten in dem malerischen Ort inmitten seiner reizvollen Landschaft auf einem Hügel thront. Hier bezogen früher die Jakobspilger auf dem Weg durch Santagio de Compostela Quartier. Das Abendessen nehmen Sie in einer Ferme Auberge, einem rustikalen Gasthaus, ein. Hier werden Ihnen die typischen Spezialitäten gereicht. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Rückreise

    Mit zahlreichen kulinarischen und visuellen Eindrücken reisen Sie von Frankreich zurück nach Hause. (Frühstück)


Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
20.05. – 26.05.2018
im DZ  998 €
im EZ  1.248 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.248 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 998 €
23.09. – 29.09.2018
max 35
im DZ  1.098 €
im EZ  1.348 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.348 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.098 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 06:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 06:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 06:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 07:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 07:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 07:50 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 08:15 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Nord
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Hof
  • 09:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 09:45 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 10:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 11:15 Uhr 91522 Ansbach
    (BAB6) / Kempes-Autohof / Vetterstr. 1
  • 12:45 Uhr 75177 Pforzheim / Güterstraße / gegenüber Landratsamt
  • 13:30 Uhr 76137 Karlsruhe / Busbahnhof hinterm Hauptbahnhof
    (Ausgang Süd)
  • 14:00 Uhr 76532 Baden-Baden
    (BAB 5) / Baden-Baden Rasthof mit Motel - Tankstelle

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 14:00 Uhr 76532 Baden-Baden
    (BAB 5) / Baden-Baden Rasthof mit Motel - Tankstelle
  • 14:30 Uhr 76137 Karlsruhe / Busbahnhof hinterm Hauptbahnhof
    (Ausgang Süd)
  • 15:15 Uhr 75177 Pforzheim / Güterstraße / gegenüber Landratsamt
  • 16:45 Uhr 91522 Ansbach
    (BAB6) / Kempes-Autohof / Vetterstr. 1
  • 17:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 18:15 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 19:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 19:45 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Süd
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Chemnitz
  • 20:10 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 20:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 20:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 21:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 21:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 22:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Mercure Mulhouse Centre
Lage: Das 4-Sterne-Hotel liegt im Stadtzentrum gegenüber vom Bahnhof und ist nur drei Kilometer vom Museum Chemin de Fer und zwei Kilometer vom Automobilmuseum entfernt.

Zimmer:
Die 96 Zimmer verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, Safe, Minibar, SAT-TV, WIFI und Klimaanlage.

Ausstattung:
Das Hotel Mercure Mulhouse Centre bietet Ihnen eine Bar sowie ein Restaurant, wo Sie Ihre Abende ausklingen lassen können.


Internet: http://www.mercure.com/de/hotel-1264-mercure-mulhouse-zentrum-hotel/index.shtml
2. – 7.
Ibis Styles Dijon Central
Lage: Das Ibis Styles Dijon Central überzeugt vor allem durch seine ideale Lage. Das Hotel befindet sich im historischen Zentrum, so dass der Herzogspalast von Dijon, das Musée des Beaux-Arts und das Antiquitätenviertel leicht zu erreichen sind.

Zimmer:
Ihre Zimmer sind modern und einladend gestaltet und bieten für Ihren Aufenthalt eine Klimaanlage, WIFI, Direktwahltelefon sowie ein Bad mit Dusche/Wanne und WC.

Ausstattung
: Im Hotel können Sie für Ihre Mahlzeiten zwischen der Brasserie Central Place und dem Gourmetrestaurant Le Central wählen. In den Gemeinschaftsräumen können Sie gemütlich durch Zeitungen blättern oder die Internetecke nutzen.

Internet: http://www.accorhotels.com/de/hotel-0654-ibis-styles-dijon-central/index.shtml
Reisegruppe vom 01.10.2017 bis 07.10.2017
66 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Roswitha Zytowski
Goldener Herbst in Burgund: Nicht nur die herausragenden Weine locken alljährlich die Kenner in diese Region Frankreichs. Das Burgund verführt mit vielen Spezialitäten den Gaumen und hält für die Augen noch eine Fülle an kunsthistorischen Schätzen bereit.
Reisegruppe vom 02.10.2016 bis 08.10.2016
24 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Beate Schroedter
Eine Reise durch Burgund führt zu epochalen Meisterwerken von mittelalterlicher Architektur und Skulptur, bietet Einblicke in die bewegenden Geschichte der Burgunds, bietet eine enorme Vielfalt an kulinarischen Genüssen und traumhafte Landschaftseindrück
Reisegruppe vom 15.05.2016 bis 21.05.2016
166 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Dr. Michael Krause
Über Mulhouse und Ronchamp ins Burgund nach Dijon, Senf- und Käseverkostung, zum Schloss Vougeot und den Klöstern Citeaux und Fontenay. Cluny und Schloss Cromartin in die Weinstadt Beaune mit Besuch der Wallfahrtsorte Paray-le-Monial, Autun und Vezelay.
Reisegruppe vom 27.09.2015 bis 03.10.2015
50 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Peter Rudolph
Burgund ist etwas für Genießer. Wir genossen gute Speisen, edle Weine, sagenhafte Kulturschätze und eine beeindruckende, liebliche Landschaft.
Reisegruppe vom 10.05.2015 bis 16.05.2015
19 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Beate Schroedter
Sieben Tage Studienreise durch Burgund nach Dijon - Château du Clos de Vougeot - Beaune - Citeaux - Cluny - Château de Cormatin - Flavigny-sur Ozerain - Fontenay - Vezelay - Paray-le-Monial - Autun
Reisecode: FR-BURGU
ab 998 €

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Rundreise Andorra mit Barcelona per Bus

9 Tage Rundreise durch die Pyrenäen mit Soldeu - Andorra la Vella - Coll de la Botella und Barcelona mit Busan- und...

zur Reise

Silvester in Paris in kleiner Reisegruppe

5 Tage Silvesterreise mit Flug in die Stadt an der Seine mit maximal 12 Teilnehmern, individuellen Entdeckungen und...

zur Reise

Busreise Frankreich - Normandie und Bretagne

9 Tage Rundreise durch Normandie und Bretagne mit Caen - Rouen - Honfleur - St. Malo

zur Reise

Holland - Belgien - Frankreich - Von der Nordsee bis zum Ärmelkanal

9 Tage Rundreise Scheveningen, Den Haag, Brügge, Oostende, Gent, Ypern , Lille Le Havre, Rouen und Reims

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: