Rundreise Norwegen – Wunderwelt der Fjorde

9 Tage Rundreise Oslo – Lillehammer – Trondheim – Atlantikstraße – Molde – Trollstigen – Alesund – Geiranger-Fjord – Jotunheimen – Bergen


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Norwegen.

  • Erleben Sie auf unserer klassischen Rundreise die abwechslungsreichen Landschaften von Norwegen: gewaltige Gebirgsketten, wildschäumende Wasserfälle, der Duft des Waldes, strömende Flüsse, schwarze Felsen und von Schären durchbrochene Buchten.
  • Ein Übernachtungserlebnis der ganz besonderen Art erwartet Sie im Berghotel Elveseter. Hier werden Geschichte und Traditionen von Norwegen lebendig.
  • Die Stadtführung durch Oslo, die Hauptstadt von Norwegen und durch die alte Hansestadt Bergen sind weitere Höhepunkte dieser herrlichen Norwegen-Rundreise.

Norwegen ist das Land der Natur – wer das weiß, dem gelingt es, das Land zu verstehen und vielleicht ein Teil davon zu werden. Genießen Sie eine Natur, die immer wieder überrascht, weil hinter jedem Berg und jeder Kurve eine neue interessante Landschaft, ein neues Erlebnis wartet: gewaltige Gebirgsketten, wildschäumende Wasserfälle, der Duft des Waldes, strömende Flüsse, schwarze Felsen, von Schären durchbrochene Buchten. Geben Sie sich den Wundern hin!

  • 1. Tag: Flug nach Oslo - Hamar

    Nach Ihrer Ankuft am Flughafen Oslo reisen Sie entlang des größten Sees Norwegens, des Mjösasees, nach Hamar zur Übernachtung. (Abendessen/Übernachtung)

    Der Transfer vom Flughafen nach Hamar ist auf den Flug von Berlin geplant. Bitte beachten Sie, dass Sie bei abweichenden Flugzeiten entweder mit Wartezeiten am Flughafen Oslo rechnen müssen oder individuell mit dem Zug nach Hamar fahren (Fahrtdauer ca. 1 Stunde, Kosten 173 NOK / ca. 20 € zzgl. Taxikosten zum Hotel) um dort auf die Reisegruppe zu treffen.

  • 2. Tag: Lillehammer – Maihaugen – Trondheim

    Am Morgen fahren Sie nach Lillehammer und statten den beeindruckenden Schanzenanlagen einen Besuch ab, die schon von Weitem sichtbar sind. Anschließend besuchen Sie das Freilichtmuseum Maihaugen. Mit über 180 Bauernhäusern, einer Stabkirche und alten Speichern ist es eine grandiose Ausstellung der vielseitigen norwegischen Holzarchitektur. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte Norwegens und das Leben auf den Höfen in der Vergangenheit. Weiter führt Ihre Reise durch das sagenumwobene Gudbrandsdal. Norwegens bekanntestes Tal ist Schauplatz von alten Legenden, Kunst und Literatur. Über das markante, einsam wirkende Dovrefjell reisen Sie schließlich nach Trondheim. Es hat seit jeher einen besonderen Platz in der norwegischen Kultur, denn es war das letzte Hindernis auf dem historischen Königs- und Pilgerweg nach Trondheim. Soweit das Auge reicht, erblicken Sie Moorflächen und kleine Seen auf dem rauen, atemberaubenden Hochgebirgsplateau. Am Abend erreichen Sie Trondheim, den nördlichsten Punkt Ihrer Reise. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Hurtigrutenfahrt – Kristiansund – Molde

    Am Morgen legen Sie einen Fotostopp am größten und prachtvollsten Sakralbau Skandinaviens ein. Der Nidaros-Dom beeindruckt besonders mit seinem überaus reich verzierten Hauptportal. Von Trondheim legt das Hurtigruten-Schiff ab in Richtung Kristiansund. Die Hurtigrute gilt als die „schönste Seereise der Welt“! Bis zum Anlegen am späten Nachmittag haben Sie Zeit, die Ausblicke auf die beeindruckende Küste und das weite Meer zu genießen. Von Kristiansund reisen Sie weiter über die spektakuläre Atlantikstraße. Sie gehört zu den wohl schönsten Routen Norwegens! Über zahlreiche Brücken und Dämme führt die Strecke von Insel zu Insel mitten durch die offene See und die markante Schärenlandschaft. Sie übernachten in Molde. Das milde Klima verleiht der Stadt auch den Beinamen „Stadt der Rosen“. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Trollstigen – Alesund

    Vom Varden, dem „Hausberg“ von Molde, haben Sie einen wunderbaren Panoramablick auf die Umgebung. Auf der einen Seite sehen Sie das tiefblaue, inselgespickte Meer und auf der anderen Seite die mächtigen Ausläufer der Romsdalsalpen. Anschließend gelangen Sie zu den legendären Trollstigen. Diese von hohen Gipfeln und tiefen Schluchten umgebene Bergstraße hat ihren Namen von der Volkssage um die dort „hausenden Trolle und Zwerge“. In elf Haarnadelkurven überwinden Sie mit dem Bus einen sagenhaften Höhenunterschied von 800 Metern. Sie übernachten in Alesund. Im Jahr 1904 fast vollständig abgebrannt, wurde die Stadt im Jugendstil wieder aufgebaut und gilt heute als eine der schönsten Städte Norwegens. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Geiranger – Jotunheimen

    Die Route führt Sie durch das norwegische Fjordland. Es folgt ein weiterer Höhepunkt jeder Norwegenreise: In Hellesylt beginnt Ihre Kreuzfahrt auf dem wohl schönsten und meistbesuchten aller Fjorde – dem Geirangerfjord. Auf der Fahrt durch den engen Fjord spüren Sie die Erhabenheit der Natur, wenn sich die bis zu 800 Meter hohen Felswände eindrucksvoll zu beiden Seiten auftürmen und die Wasserfälle „Die Sieben Schwestern“ und „Der Freier“ tosend in die Tiefe stürzen. Die Straße aus Geiranger windet sich in Spitzkehren durch das mächtige Gebirgsmassiv. Von der Anhöhe haben Sie noch einmal einen fantastischen Blick auf den smaragdgrünen Fjord. Durch das Ottadalen gelangen Sie schließlich in den Nationalpark Jotunheimen – in das „Heim der Riesen“. Die Stabkirchen gehören zum Bild Norwegens ebenso wie die Legenden um Trolle und Riesen. In der Stabkirche Lom erhalten Sie einen Einblick in die liebevollen Details und Zierden bei dieser einzigartigen Holzbaukunst. Die Übernachtung erfolgt im Elveseter Traditionshotel. In dem museumsartigen ehemaligen Bauernhof, eingerichtet mit alten rustikalen Bauernmöbeln, wird norwegische Geschichte lebendig. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Sognefjell – Sognefjord – Stegastein – Bergen

    Auf Grund neuer Sicherheitsbestimmungen ist die Landschaftsroute Aurlandsfjellet nur noch für Busse bis 12,40 Meter befahrbar. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass diese Route nur bei Reiseterminen mit Bussen innerhalb der erlaubten Größe komplett befahren wird. Bei Reisen mit längeren Bussen führt die Route durch den Laerdalstunnel, mit 24,5 km der längste Straßentunnel der Welt, und dann hinauf zum Stegastein.

    Über das majestätisch anmutende Sognefjell reisen Sie am frühen Morgen durch eine Bilderbuch-Landschaft aus mächtigen Gipfeln, eisblauen Gletschern und tiefblauen Bergseen. Den Sognefjord, den König der Fjorde, überqueren Sie auf einer kurzen Fährpassage. Norwegens längster und tiefster Fjord schneidet sich tief in die Landkarte Westnorwegens. Höhepunkt der Norwegischen Landschaftsroute Aurlandsfjellet ist die elegant geformte Aussichtsplattform Stegastein. Genießen Sie die Ausblicke auf die fantastische Landschaft des Sognefjords, gesäumt von Wäldern, dramatisch aufsteigenden Bergen und idyllischen Bauerndörfern. Am Abend erreichen Sie die malerische Hafenstadt Bergen. Nach dem Abendessen können Sie den Tag bei einem Spaziergang am Hafen oder mit einer Auffahrt auf den Hausberg Floy ausklingen lassen (Zusatzkosten Hin- und Rückfahrt mit der Floibahn: 90 NOK / ca. 10 €). (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Bergen – Hardangervidda

    Bergen bezaubert mit maritimen Flair. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie das historische Stadtviertel Bryggen mit seinen spitzgiebeligen Holzhäusern sowie den Fischmarkt Torget kennen. Sie verlassen Fjordnorwegen und setzen Ihre Reise über das „Dach Norwegens“, die Hochebene Hardangervidda, fort. Die beeindruckende Fjell-Landschaft mit zahlreichen Seen und weiten Moorflächen präsentiert sich in rauer, wilder Schönheit. Vom „Fossli Hotel“ haben Sie einen schönen Blick auf den Vøringsfossen, der 182 Meter ins Tal hinabstürzt und damit zu den höchsten Wasserfällen Europas gehört. Sie übernachten in Geilo. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Oslo

    Heute erreichen Sie die norwegische Hauptstadt Oslo. Bei einer Rundfahrt überzeugen Sie sich von der Anziehungskraft der Stadt am Fjord. Sie lernen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie das Königliche Schloss, das berühmte Rathaus und den Vigelandpark mit seiner Skulpturenvielfalt kennen. Anschließend bleibt Ihnen Freizeit für einen Bummel auf der Karl-Johans-Gate oder zum mondänen Hafenviertel Aker Bryggen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Rückflug

    Vom Flughafen Oslo treten Sie Ihren Rückflug nach Deutschland an. (Frühstück)

    Der Transfer zum Flughafen ist auf den Flug nach Berlin geplant. Bitte beachten Sie, dass Sie bei abweichenden Flugzeiten individuell mit dem Taxi oder dem Flughafenzug Flytoget vom Hauptbahnhof Oslo zum Flughafen fahren. Der Zug verkehrt etwa alle 10 min., die Fahrt dauert ca. 20 min., ein Ticket kostet derzeit 180 NOK pro Person, ca. 22 €.


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
10.07. – 18.07.2017
max 25
im DZ  ab 1.848 €
im EZ  ab 2.188 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.188 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.848 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Berlin
München
Hamburg
Frankfurt
Düsseldorf
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Scandic Hamar
Lage: Das 3-Sterne-Hotel liegt nur zehn Gehminuten vom Zentrum Hamars entfernt. Unweit des Hotels befindet sich eine Bus- und Bahnstation. 

Zimmer: Das Hotel verfügt über modern eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, SAT-TV, Sitzecke und Telefon. Im Badezimmer stehen Ihnen Körperpflegeprodukte sowie ein Haatrockner zur Verfügung. 

Ausstattung: Im Hotel haben Sie die Wahl zwischen zwei Restaurants - das Horizont und das SANS mit Bar.
Erholen Sie sich in der hoteleigenen Sauna oder trainieren Sie im Fitnessraum. Auch besteht die Möglichkeit des Fahrradverleihs oder der Reservierung eines Tennisplatzes. Freuen Sie sich neben diesen Annehmlichkeiten außerdem auf kostenloses WLAN!


Internet: http://www.scandichotels.com
2. – 3.
Scandic Bakklandet
Lage: Das moderne Hotel Scandic Bakklandet liegt direkt am Fluss Nidelven. Es befindet sich in zentraler Lage in Trondheim und somit unweit wichtiger Sehenswürdigkeiten, wie dem Nidaros-Dom, dem Hafenviertel Solsiden und der malerischen Altstadt mit den schönen Holzfassaden.

Zimmer: 
Alle Zimmer sind gemütlich und modern mit Bad oder Dusche/WC, SAT-TV, kostenlosem WLAN sowie Minibar und Sitzecke ausgestattet. Im Badezimmer stehen Ihnen Körperpflegemittel und ein Haartrockner zur Verfügung.

Ausstattung:
Im Restaurant Brasseri Bakklandet genießen Sie internationale Gerichte oder lokale Speisen mit Blick auf den Fluss Nidelven, der sich seinen Weg entlang des Hotels bahnt. In der Bar Bakke können Sie sich Cocktails und andere Getränke gönnen. Für den sportlichen Ausgleich steht Ihnen ein Fitnessraum zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.


Internet: http://www.scandichotels.no
3. – 4.
Quality Hotel Alexandra
Lage: Das Hotel Quality Alexandra befindet sich im Zentrum von Molde mit einer wunderschönen Aussicht auf die Berge vom Romsdalen.

Zimmer: Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, Minibar und Sitzecke ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über eine Bar und einen Pub, indem Sie keine Sportshow verpassen. Selbst sportlich betätigen können Sie sich im hoteleigenen Fitnessraum. WLAN steht Ihnen in der gesamten Hotelanlage zur Verfügung.

Internet: http://www.choicehotels.no
4. – 5.
Quality Hotel Waterfront
Lage: Das Quality Hotel Waterfront ist nur 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt und direkt am Wasser gelegen. Sehenswürdigkeiten und Shoppingmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Zimmer: Die 196 Hotelzimmer sind ausgestattet mit Flachbildfernseher, Telefon, Dusche/WC und Minibar.

Ausstattung: Im Restaurant wird zum Mittag ein Buffet serviert, am Abend speisen Sie hier a la carte. Für Ihre sportliche Betätigung steht Ihnen ein Fitnessraum zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. 
Freuen Sie sich über das WLAN, das Sie in der gesamten Hotelanlage nutzen können.

Internet: http://www.choice.no
5. – 6.
Berghotel Elveseter
Lage: Erleben Sie das in einer einmaligen Atmosphäre und traumhafter Gegend gelegene Elveseter Hotel vor den Toren des Jotunheimen Nationalparks. 

Zimmer: Jedes der 100 Zimmer ist anders eingerichtet und besticht durch seine gemütliche Atmosphäre (kein TV in den Zimmern). Zur Ausstattung gehören Dusche/WC oder Badwanne und eine Sitzecke. 

Ausstattung: Das familiengeführte Hotel, einst eine norwegische Farm, bietet eine angenheme, einladende Atmosphäre. Einzigartige Artefakte in den Gemeinschaftsanlagen erzählen von Geschichte und Mythologie. WLAN ist in den öffentlichen Bereichen kostenlos verfügbar.

Internet: http://www.elveseter.no
6. – 7.
Scandic Neptun
Lage: Das Scandic Neptun Hotel liegt direkt im Zentrum von Bergen. Nach nur wenigen Gehminuten erreichen Sie die beliebtesten Attraktionen und Unterhaltungsangebote der Stadt. Auch der Bahnhof ist nur 500 Meter vom Hotel entfernt. 

Zimmer: Die komfortablen Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche, TV, Kühlschrank, Sitzecke und Kaffee- und Teezubreitungsmöglichkeiten ausgestattet. Ihnen stehen Körperpflegemittel, ein Haartrockner sowie Bügeleisen und -brett zur Verfügung.

Ausstattung: Im Hotel haben Sie die Wahl zwischen vier Restaurants und Bars, in denen Sie sich verwöhnen lassen können. Zum sportlichen Ausgleich können Sie kostenlos im Fitnessraum des Hotels trainieren. 


Internet: https://www.scandichotels.de/hotelsuche/norwegen/bergen/scandic-neptun
7. – 8.
Bardola Hoyfjellshotel
Lage: Das klassische Skiresort-/Berghotel liegt nur wenige Gehminuten von Geilos Stadtzentrum entfernt. 

Zimmer: Alle Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche, Telefon, TV und Arbeitstisch ausgestattet.

Ausstattung: Im Hotel wird ideal für Ihr Wohlergehen gesorgt - es stehen Ihnen ein Pool, Fitnessraum und ein Wellnessbereich zur Verfügung. Zur Entspannung am Abend können Sie sich in der Sitzecke mit Feuerstelle zurücklehnen. 
Für Ihre Verpfelgung ist ebenso bestens gesorgt. Es gibt ein Restaurant, Café und Bar sowie einen hoteleigenen Weinkeller. 



Internet: http://www.bardola.no
8. – 9.
Quality Expo Hotel
Lage: Das Quality Expo Hotel liegt auf Fornebu, eine Halbinsel nahe Oslo. Es liegt von Grünflächen umgeben und bietet eine traumhafte Aussicht auf den berühmten Oslofjord.

Zimmer: Die 301 Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Minibar, Flachbild-TV, Bügelbrett, Telefon und Haartrockner.

Ausstattung: Freuen Sie sich auf verschiedene Restaurants und Bars, in denen Sie sich verwöhnen lassen können. Zur sportlichen Betätigung stehen Ihnen ein Fitnessraum und ein Fahrradverleih zur Verfügung.

Internet: http://www.qualityhotelexpo.no
Reisegruppe vom 12.07.2016 bis 20.07.2016
66 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Gabriele Schwarze
" Ja, vi elsker dette landet " ja wir lieben dieses Land - heißt es in der ersten Zeile der norwegischen Nationalhymne. Der Text zur Hymne stammt vom Literatur - Nobelpreisträger Bjørnstjerne Bjørnson.
Reisegruppe vom 25.06.2016 bis 03.07.2016
51 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Gabriele Schwarze
Kein anderes Land streckt sich so in die Länge und kein anderes Küstengebiet ist so stark zergliedert wie in Norwegen. Dazu kommen die traumhaften Landschaften der Hochebenen,die langgezogenen Flusstäler und die rauschenden Wasserfälle.
Reisegruppe vom 28.07.2015 bis 05.08.2015
257 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Sabine Letzybyll
Wir haben alles gesehen. Fjorde, Fjelle, Berge und viele Wasserfälle. Regenbogen und Nebelschwaden, manchmal strahlend blauer Himmel und Sonne ließen uns die traumhafte Landschaft Norwegens genießen. Aber auch der Trubel von Bergen und Oslo war uns recht.
Reisegruppe vom 30.06.2015 bis 08.07.2015
219 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Ingrid Langer
Natur pur, Kultur allgenwärtig, liebenswerte Menschen-ein Traumland ist Norwegen. Wir besuchten das größte Freilichtmuseum Nord-Europas, Maihaugen.
Reisegruppe vom 18.06.2015 bis 25.06.2015
194 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Ingrid Langer
Großartige Landschaft, Fjorde und verschneite Fjelle -wir sahen alles im rechten Licht und hatten Premiumwetter noch dazu.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Rundreise Norwegen - Wunderwelt der Fjorde

10 Tage Rundreise Oslo - Lillehammer - Trondheim - Atlantikstraße - Molde - Trollstigen - Alesund - Geiranger-Fjord...

zur Reise

Rundreise Norwegen - Land der Trolle

9 Tage Rundreise in Norwegens schönste Landschaften und Städte: Oslo - Lillehammer - Trollstigen - Adlerstraße - Geirangerfjord...

zur Reise

Rundreise Norwegen auf den schönsten Panoramastraßen

12 Tage Flugreise Kristiansand - Stavanger - Lysefjord - Ryfylke - Eidfjord - Sognefjell - Jotunheimen - Geirangerfjord...

zur Reise

Rundreise Mexiko - Maya und Karibik

16 Tage Rundreise mit Mexiko-Stadt - Teotihuacan - Cuernavaca - Taxco - Oaxaca - Monte Alban - San Cristobal de las...

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: