Silvester im zentralen InterCity Hotel in Dresden inkl. Silvester-Schifffahrt

4 oder 5 Tage individuell über den Jahreswechsel nach Dresden inklusive Abendessen am Anreisetag & Silvester-Schifffahrt auf der Elbe

Dresden – Zwinger im Winter, abends, Schnee – © ©DK_DD - stock.adobe.com
Isabell Wohlrab Eberhardt-Reisemanagerin: Isabell Wohlrab E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 
Termine gültig ab 01.01.2024
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in der Elbmetropole Dresden.

  • Sie erleben die sächsische Elbmetropole Dresden mit Ihrem individuellen Flair über den Jahreswechsel.
  • Erkunden Sie die Landeshauptstadt ganz nach Ihrem Belieben mit der freien Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs während Ihres gesamten Aufenthaltes.
  • Alternativ Jahreswechsel 2023/2024 - Sarrasani - Dinnershow mit Artistik und circensischen Highlights - inkl. Menü, Show, Getränkearrangement, Mitternachtssekt und Tanz nach Mitternacht im Foyer
Termine gültig ab 01.01.2024
1 Termin 2024 
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 30.12. – 01.01.2025 / ab 478 €
  • 30.12. – 02.01.2025 / ab 628 €
  • 23.12. – 02.01.2025 / ab 2.163 €
  • 2333 Termine in 2024
  • 1239 Termine in 2025
  • 3488 Termine in 2024
  • 1617 Termine in 2025
  • 30.12. – 02.01.2025 / ab 988 €
  • 23.12. – 27.12.2024 / ab 978 €
  • 30.12. – 01.01.2025 / ab 398 €
  • 30.12. – 02.01.2025 / ab 518 €
  • 29.12. – 01.01.2025 / ab 428 €
  • 30.12. – 02.01.2025 / ab 428 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • 3 Übernachtungen im zentralen "InterCity" Hotel in Dresden
  • 3 x Frühstück vom Buffet
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Abendessen am Anreisetag als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
  • Silvester-Kreuzfahrt auf der Elbe inklusive 4-Gang-Menü, Mitternachtssnack, Getränkeauswahl (Bier, Hauswein, Sekt, Softdrinks) und Live-Band

So wohnen Sie im IntercityHotel Dresden

  Lage
Das moderne IntercityHotel liegt direkt gegenüber vom Dresdner Hauptbahnhof. Dank der zentralen Lage können Sie Dresden und Umgebung ganz einfach und schnell erkunden. Die Fußgängerzone der Prager Straße sowie das Shoppingparadies der Altmarktgalerie liegt Ihnen unmittelbar zu Füßen. Die Altstadt mit Residenzschloss, Frauenkirche, Zwinger und Semperoper schließt sich gleich an. Mit der Straßenbahnhaltestelle direkt vor der Tür haben Sie eine vorzügliche Anbindung an Dresdens öffentliches Verkehrsliniennetz, welches Sie als Hotelgast frei nutzen können.
  Ausstattung
Ihr Frühstück nehmen Sie vom abwechslungsreichen Buffet ein. Im Restaurant des Hotels werden regionale und internationale Gerichte serviert. An der Bar erhalten Sie Getränke gegen Bezahlung.
  Zimmer
Die 156 modern eingerichteten Zimmer und 6 Studios verfügen alle über Bad mit Dusche/WC, Föhn, Kühlschrank, Safe, SAT-TV, Telefon, kostenfreies W-LAN, Schreibtisch, Klimaanlage und schallisolierte Fenster.
Die Zimmer der Standard-Kategorie sind in Richtung Hauptbahnhof gelegen und die Zimmer der Business-Kategorie liegen zum ruhigen Innenhof gerichtet.
  Parkplatz
In unmittelbarer Nähe zum Hotel befindet sich ein öffentliches Parkhaus mit direktem Hotelzugang. Am Anfang des Tunnels „Wiener Platz“ befindet sich rechter Hand die Zufahrt zur öffentlichen Tiefgarage „Wiener Platz“. Den Hotelzugang finden Sie im Parkbereich F1 (gleich am Anfang der Tiefgarage) zwischen den Stellplätzen 5 und 7. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine öffentliche Tiefgarage handelt.
Kosten: 16,- €/Tag
  Weitere Informationen
Check-In: ab 15 Uhr
Check-Out: bis 12 Uhr

Reisetermine & Preise – bei Eigenanreise

gewählter Termin möglicher Terminweitere Termine auf Anfrage  DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht
Dezember 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar 2025
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Loader
Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld.
Preise werden neu berechnet.
Informationen

  • Die anfallende Touristensteuer der Stadt Dresden ist kein Leistungsbestandteil und muss direkt vom Gast vor Ort entrichtet werden.
Klimadaten zum Ort
Entdecken Sie Ihr Reiseziel mit unseren detaillierten Klimadaten – die perfekte Planungshilfe für Ihre unvergessliche Reise!
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihr Urlaubsort: Dresden

Die sächsische Landeshauptstadt befindet sich im Osten von Deutschland und liegt ca. 100 Kilometer östlich von Leipzig und ca. 170 km südlich von Berlin entfernt. Dresden liegt im Elbtal und hat ca. 550.000 Einwohner. Dresden wurde im Jahr 1206 erstmals urkundlich erwähnt, die Wurzeln gehen auf ein slawisches Fischerdorf zurück. Zu Ende des 15. Jhd. wird Dresden Residenzstadt der sächsischen Fürsten und entwickelt sich stetig weiter. Seine Blütezeit erlebt Dresden unter Kurfürst von Sachsen und König von Polen August I., dem Starken, welcher zahlreiche der prächtigen barocken Bauten errichten ließ, für die Dresden nach wie vor so berühmt ist. Von seiner Sammelleidenschaft zeugen noch heute die wertvollen Exponate im Grünen Gewölbe oder die zahlreichen Gemälde der „Gemäldegalerie Alte Meister“, deren berühmtestes Werk wohl die „Sixtinische Madonna“ von Raffael ist. Der Höhepunkt eines jeden Stadtbesuches ist zweifelsfrei die im barocken Stil wiederaufgebaute Innenstadt um Zwinger, Schloss, Fürstenzug und Frauenkirche. Ob Sie Dresden im Sommer für ein Konzert der Dresdner Filmnächte am Elbufer oder im Winter für den Striezelmarkt besuchen, das „Florenz an der Elbe“ hat immer seinen Reiz. Sehenswert ist außerdem die Kulturszene der Dresdner Neustadt und des angrenzenden Hechtviertels. Hier hat sich besonders nach 1990 eine lebendige Straßenkultur mit vielen Bars und exotischen Restaurants etabliert. Freunde klassischer Kultur und Musik kommen hingegen beim Besuch einer Aufführung in der Semperoper oder im Schauspielhaus auf ihre Kosten. Das Dresdner Stadtbild wird immer wieder von Parks aufgelockert, deren größter der „Große Garten“ mit dem Dresdner Zoo ist. Insbesondere im Sommer laden die Elbauen mit Blick auf die Dresdner Altstadt zum Erholen ein!
Dresden - Terrassenufer und Frauenkirche – © seqoya - Fotolia

Ausflugsziele und Freizeit-Tipps in und um Dresden

Frauenkirche

Durch das Schicksal der Zerstörung und des erfolgreichen Wiederaufbaus, erlangte die Frauenkirche weltweit Beachtung und wurde zu einem Symbol für Toleranz und Frieden. Nach dem Luftangriff auf Dresden 1945 stand das Sakralbauwerk noch genau einen Tag bevor es in sich zusammenstürzte. Erst 2005 wurde der Wiederaufbau mit der Weihe vollendet. Im Inneren bilden der übereinander angebrachte Altar und die Orgel ein harmonisches Gesamtbild.
Dresden - Frauenkirche – © Freesurf - Fotolia

Zwinger

Der Zwinger stellt mit seinem Kronentor das wichtigste Wahrzeichen der Stadt Dresden dar und ist gleichzeitig das bedeutendste Bauwerk des Spätbarock. Er entstand im 18. Jahrhundert als Orangerie und höfischer Festspielplatz. Seine detailreiche Pracht gewährt Einblicke in kurfürstliche Geschmäcker und die Prachtentfaltung zu Zeiten August des Starken. Im Inneren sind heute die Porzellansammlung, die Gemäldegalerie Alte Meister und der Mathematisch-Physikalische Salon untergebracht.
Zwinger Dresden – © Freesurf - AdobeStock

Semperoper

Die Semperoper ist das bekannteste Opernhaus Deutschlands und dient der sächsischen Staatskapelle als Heimstätte. Im zweiten Weltkrieg wurde die Semperoper bei dem Luftangriff auf Dresden vollständig zerstört. Der aufwendige Wiederaufbau nahm viele Jahre in Anspruch und so mussten die Dresdner bis zum Jahr 1985 auf ihr berühmtes Bauwerk verzichten.
Semperoper in Dresden – © RRA - Fotolia

Residenzschloss

Das Residenzschloss war einst das Machtzentrum der sächsischen Kurfürsten und Könige. Nach der Vernichtung durch einen Brand 1701 erfolgte der Wiederaufbau unter August dem Starken. Infolge der Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg brannte das Schloss erneut bis auf seine Grundmauern nieder und der größte Teil der kostbaren Innenausstattung ging verloren. Heute zeigt sich das Residenzschloss im Stil der Neorenaissance. Von dem Hausmannsturm aus, bietet sich einem ein wundervoller Überblick über die historische Altstadt.
Dresden - Hofkirche und Dresdner Schloss im Winter – © ©wkbilder - stock.adobe.com

Großer Garten

Der Große Garten ist Dresdens größter und schönster Park. Im Zentrum der Anlage befindet sich das frühbarocke Palaisgebäude. Neben Parktheater, Freilichtbühne und Gondelteich, warten auch einige Restaurants auf den Besucher. In die etwa zwei Quadratkilometer große Grünanlage sind der Zoo und der Botanische Garten der Stadt mitintegriert.
Dresden - Palais im Großen Garten  – © Kristin Weigel - Eberhardt TRAVEL

Leistungen vor Ort

Indikationen
Stütz- und Bewegungsapparates, Erschöpfungszustände, Frauenleiden, Osteoporose, Rheumatismus
Ortsgebundene Heilmittel
Radon- und Kohlensäurequelle, Naturmoor
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: DEIND-YDDID, ab 618 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 23.04.2024 18:44:16

Das sagen unsere Reisegäste

U. Borowski am 10.04.2024
Leider hatte die Silvesterreise aufgrund von Hochwasser nicht statt gefunden. Deshalb können wir diesbezüglich keine Beurteilung abgeben. Die Reise vom 27.03.-02.04.24 hat uns gut gefallen.
F. Schmidt am 06.01.2024
Intercity-Hotel ist sehr günstig gelegen. Direkt am Bahnhof und ÖPNV vor der Tür. Allerdings ist der Frühstücksraum bei hoher Hotelauslastung zu klein. Wir mußten einmal wieder zurück ins Zimmer.
P. Krehl am 05.01.2024
Alles in allem trotz eine gute Reise.

Antwort von Johanna Schilling, Eberhardt TRAVEL am 16.02.2024
Sehr geehrter Herr Krehl, wir bedanken uns für Ihre persönliche Reiseeinschätzung. Wir bedauern sehr, dass Sie mit der Reise nicht vollends zufrieden waren und freuen uns aber zugleich, dass Ihnen vor allem der Besuch im Zirkus Sarrasani gut gefallen hat und Sie dies hoffentlich noch lang in Erinnerung behalten werden. Dankend nehmen wir Ihre Hinweise zum Hotel auf. Nur mit Ihren Worten gelingt es uns, unsere Reisen stets zu überprüfen sowie entsprechend zu optimieren. Die von Ihnen genannten Hinweise zum Abendessen sowie zum Frühstück werden wir speziell mit dem Hotel nochmals auswerten. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie noch einmal von der Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens überzeugen und Sie erneut auf einer unserer Reisen begrüßen dürfen. Wir wünschen Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund. Mit freundlichen Grüßen Johanna Schilling und Eberhardt TRAVEL Team