Single-Silvester in Südmähren

6 Tage Silvesterreise für Singles und Alleinreisende: Brünn – Austerlitz – Lednice – Valtice – Bratislava – Mährischer Karst – Telc – Trebic – Prag

Altstadt von Brünn - Blick vom Rathausturm bei Sonnenuntergang – © ©milangonda - stock.adobe.com
Anna Jeske Eberhardt-Reisemanagerin: Anna Jeske E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 
28.12.2024 – 02.01.2025
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse über Silvester in Südmähren in Tschechien.

  • Sie übernachten im 4-Sterne-Quality-Hotel Brno Exhibition Centre. Das Hotel verfügt über einen Wellness-Bereich mit Whirpool und Sauna und die Zimmer sind klassisch und ansprechend eingerichtet.
  • Bei einem Tagesausflug nach Bratislava lernen Sie die Hauptstadt der Slowakei kennen und erfahren vieles über die gemeinsame Geschichte der Nachbarländer Tschechien und Slowakei.
  • Sie besuchen die UNESCO-Welterbestädte Trebic und Telc sowie das Lednice-Valtice-Areal welches ebenfalls Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist.
  • Im Weinkeller der Tempelritter genießen Sie einen geselligen Abend mit tschechischer Folkore, verkosten mährischen Wein und lassen sich ein traditionelles 3-Gang-Menü schmecken.
  • Auf dieser Single-Silvesterreise nehmen ausschließlich Singles und Alleinreisende teil.
28.12.2024 – 02.01.2025
1 Termin 2024 
Min. 20
Renate Schuster
Ihre Reiseleitung
ab/an Deutschland (28.12.)
Renate Schuster
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 23.12. – 02.01.2025 / ab 1.728 €
  • 23.09. – 02.10.2024 / ab 2.048 €
  • + 2 weitere Termine
  • 23.12. – 27.12.2024 / ab 828 €
  • 21.08. – 25.08.2024 / ab 798 €
  • + 2 weitere Termine
  • 28.12. – 01.01.2025 / ab 1.078 €
  • 12.09. – 16.09.2024 / ab 968 €
  • 29.12. – 01.01.2025 / ab 898 €
  • 05.09. – 08.09.2024 / ab 698 €
  • + 2 weitere Termine
  • 16.08. – 21.08.2024 / ab 1.075 €
  • 30.09. – 05.10.2024 / ab 1.075 €
  • 29.12. – 02.01.2025 / ab 1.798 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Fahrt im modernen Reisebus nach/von Brünn
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Quality-Hotel Brno Exhibition Centre
  • 5 x Frühstück im Hotel
  • 3 Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • Führungen und Rundgänge mit örtlicher, deutschsprachiger Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtführung Brünn inkl. Eintritt in die St.Peter-und-Paul-Kathedrale
  • Tagesausflug nach Bratislava mit Stadtführung im historischen Zentrum
  • Halbtagesausflug in den Mährischen Karst inkl. Eintritt in die Punkva-Höhlen, Bootsfahrt auf dem unterirdischen Punkva-Fluss und Seilbahnauffahrt zur Macocha-Schlucht
  • Tagesausflug nach Trebic (UNESCO) und Telc (UNESCO)
  • Rundfahrt in Südmähren mit Besuch von Austerlitz, Mikulov und dem Lednice-Valtice-Areal (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Besichtigung des Lednice-Valtice-Areals inkl. Eintritt in das Schloss Lednice
  • Zwischenstopp auf dem Prager Weihnachtsmarkt bei Abreise
  • Folklore-Abend im Weinkeller der Tempelritter mit 3-Gang-Abendessen, kleiner Weinverkostung und tschechischer Folkloremusik
  • Inklusivleistungen zur Silvesterfeier im Hotel
  • reichhaltiges Silvester-Gala-Menü
  • Mitternachtssekt zum Anstoßen auf das neue Jahr
  • Mitternachtsimbiss
  • Live-Musik und Unterhaltung

Ihr Reiseablauf zum Termin
"28.12.2024 – 02.01.2025"

 

Gemeinsam mit Ihrer Single-Reisegruppe lernen Sie die wunderschöne Stadt Brünn und die Region Südmähren kennen, die Sie besonders zur Winter- und Weihnachtszeit mit Ihrem Charme verzaubern wird. Neben Ihren Streifzügen durch Brünn und die slowakischen Hauptstadt Bratislava tauchen Sie in Austerlitz in die Geschichte der napoleonischen Kriege ein, besuchen die UNESCO-Weltkulturerbestätten Trebic, Telc und Lednice und bewundern die Natur des Mährischen Karstes.

1. Tag:  Anreise nach Brünn in Tschechien

Sie reisen heute mit dem Reisebus von Chemnitz über Dresden entlang der BA17. Entlang der Strecke können Sie unter anderem an folgenden Orten zusteigen in Dresden, Pirna und Bad-Gottleuba. Detaillierte Informationen zu den Zustiegs-Möglichkeiten finden Sie unter dem Punkt Anreise. Sollten Sie mit dem Auto oder dem Zug direkt zum Hotel anreisen, treffen Sie dort Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe. Gern erstellen wir Ihnen ein persönlich auf Ihre Anreise zugeschnittenes Angebot mit Zugverbindungen oder Parkplatz-Möglichkeit vor Ort.
Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise.
Anreise planen (Bus, Bahn, P+R, Übernachtung)
Heute startet Ihre Single-Silvesterreise in das schöne Südmähren im Westen Tschechiens. Sie erreichen die Hauptstadt Südmährens, Brünn, am späten Nachmittag und können direkt in Ihre Zimmer einchecken. Bis zum Abendessen haben Sie freie Zeit um den Wellness-Bereich des Hotels zu nutzen, oder bereits gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen ersten Bummel über den Brünner Weihnachtsmarkt zu unternehmen.
Am Abend treffen Sie sich mit Ihrer Reisegruppe im Hotelrestaurant und lernen die anderen mitreisenden Singles bei einem leckeren 3-Gang-Menü besser kennen.

2. Tag:  Tagesausflug nach Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei

Am Morgen reisen Sie von Brünn in den Südosten, über die slowakische Grenze hinweg in die slowakische Hauptstadt Bratislava. Diese bildhübsche Stadt an der Donau lernen Sie bei einem Stadtrundgang mit Ihrer örtlichen Reiseleitung besser kennen. So spazieren Sie über den ehemaligen Krönungshügellatz, auf dem bis Ende des 18. Jahrhunderts ungarische Könige Ihre Krönungszeremonie vollendeten, bis zum St.-Martins-Dom in welchem die Zeremonien begannen. Auch am Michaeler Tor - das einzig erhaltene Tor der ehemaligen Stadtmauer - und der Academia Istropolitana, der ersten Universität der Slowakei, kommen Sie bei Ihrem Rundgang vorbei.
Im Anschluss an den Stadtrundgang haben Sie etwas Freizeit in Bratislava, bevor Sie gemeinsam zurück nach Brünn reisen. Ihr Abendessen wird Ihnen heute erneut im Hotel serviert.

3. Tag:  Die Höhepunkte Südmährens: Mikulov, Austerlitz und das Lednice-Valtice Areal

Sie beginnen diesen Tag mit der Besichtigung des bekannten Schlachtfeldes bei Austerlitz, auf dem im Jahr 1805 Napoleons französische Truppen auf die Allianz österreichischer und russischer Streitkräfte trafen. Die Schlacht, aus der Napoleon siegreich hervorging, wird auch die Drei-Kaiser-Schlacht genannt.
Von hier aus fahren Sie weiter nach Mikulov, vorbei am Staubecken in Nové Mlýny auf dessen Oberfläche sich die umliegenden weißen Kalkfelsen spiegeln. Mikulov ist von der südmährischen Weinregion umgeben, welche durch romantische Landschaften und zahlreiche Denkmäler der Vergangenheit begeistert. Die mächtigen Schlösser Valtice und Lednice in der Kulturlandschaft Lednice-Valtice (UNESCO-Weltkulturerbe) beeindrucken besonders. Das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss Lednice war seit Erbauung im Familienbesitz des Adelsgeschlechts der Liechtensteiner und ging erst 1945 in Staatsbesitz über. Die imposante Schlossanlage und den dazugehörigen Schlosspark werden Sie besichtigen.
Zum Abschluss des heutigen Rundreisetages sind Sie zu Gast im Weinkeller der Tempelritter und verkosten die mährischen Weine, die hier bis heute vom Templerorden angebaut werden. Anschließend kehren Sie in das Restaurant in einem der renovierten Kellergewölbe ein und verbringen bei einem schmackhaften Menü und Folklore-Musik einen geselligen Abend.

4. Tag:  Silvester: Mährischer Karst mit Punkva-Höhlen und Macocha-Schlucht - Silvester-Gala-Essen im Hotel in Brünn

Am Morgen fahren Sie in den Norden von Brünn, in dem das berühmte Naturschutzgebiet, der Mährische Karst, zur Erkundung einlädt. Die Kraft des Wassers formte hier eine Vielzahl der für den Karst typischen Landschaftselemente, wie die schluchtenartigen Täler mit Kalkplateaus und zahlreichen Höhlensystemen, von denen bis heute mehr als 1.000 bekannt sind. Zu den bedeutendsten Schönheiten des Mährischen Karstes zählen die Punkva-Höhlen, welche seit 1910 zugänglich sind, und seit 1933 von Schiffen befahren werden. Die von Tropfsteinen und Domen durchzogenen Höhlen erkunden Sie zunächst gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe zu Fuß, bevor Sie auf dem unterirdischen Fluss Punkva, welcher auch durch die Macocha-Schlucht fließt, eine Bootsfahrt unternehmen. Nach diesem Höhlenbesuch sehen Sie auch die nahegelegene Macocha-Schlucht, welche im 17. Jahrhundert durch den Absturz einer Höhlendecke entstand. Auf ihrem Grund fließt der Fluss Punkva, auf dem wir zuvor bereits eine Tour unternommen haben. Mit mehr als 138 Metern Tiefe ist die Macocha-Schlucht die größte ihrer Art in ganz Europa. Anschließend begeben Sie sich zurück nach Brünn, wo Sie Ihr örtlicher Reiseleiter mit in das Zentrum der südmährischen Hauptstadt nimmt, welches Sie bei einem spannenden Rundgang erkunden. Sie entdecken Sie die gotische St.-Peter-und-Paul-Kathedrale, welche das Bild der malerischen Brünner Altstadt bis heute prägt. Errichtet wurde diese imposante Kirche im Jahr 1180 im romanischen Stil. Bei einem Umbau im 14. Jahrhundert erhielt die Kathedrale dann ihre bis heute erhaltene dreischiffige, gotische Basilika. Natürlich sehen Sie auch die historische Stadtmitte, in deren Herzen neben der Kathedrale die wichtigsten und schönsten Denkmäler Brünns liegen. Auch dem Kapuzinerkloster, dem Alten Rathaus und dem Gemüsemarkt, auf dem sich der Parnas Brunnen befindet, statten Sie einen Besuch ab.
Am Silvester-Nachmittag kehren Sie zurück zum Hotel und haben noch etwas Zeit, sich für die Silvesterfeier vorzubereiten. Am Abend feiern Sie nach einem reichhaltigen Silvester-Gala-Menü in geselliger Runde mit Live-Musik und guter Unterhaltung in das neue Jahr. Stoßen Sie um Mitternacht gemeinsam mit den anderen mitreisenden Singles mit einem Glas Sekt an!

5. Tag:  Neujahrstag: Ausflug in die UNESCO-Weltkulturerbe-Städte Trebic und Telc

Am heutigen Rundreisetag besuchen Sie die Stadt Telc, deren historische Altstadt mit dem UNESCO-Welterbetitel ausgezeichnet wurde. Bei einem entspannten Rundgang durch die Altstadt sehen Sie den schönen Markplatz im Renaissance-Stil und haben anschließend genügend Freizeit, selbst durch die Stadt zu bummeln. Unweit von Telc befindet sich eine weitere Stadt, die einen UNESCO-Titel trägt, das malerische Trebic. Auch hier erkunden Sie die Altstadt mit dem jüdischen Viertel, welches nach intensiver Restaurierung inzwischen ebenfalls auf der UNESCO-Liste der Weltkulturerbestätten verzeichnet ist und damit außerhalb von Israel die einzige dieser Art. Nach etwas Zeit zur eigenen Verfügung kehren Sie nach Brünn zurück. Zum gemeinsamen Abendessen kehren Sie im Hotelrestaurant ein.

6. Tag:  Rückreise und Zwischenstopp auf dem Prager Weihnachtsmarkt

Bei Ihrer heutigen Rückreise besteht planmäßig die erste Möglichkeit des Ausstiegs in Bad Gottleuba an der BAB17. Weiter führt die Route über Pirna und Dresden nach Chemnitz. (alle Ausstiegsmöglichkeiten, die bei Bedarf angesteuert werden, finden Sie unter dem Menüpunkt „Anreise“). Wenn Sie mit dem Auto oder dem Zug angereist sind, verabschieden Sie sich am Hotel von der Reisegruppe und treten Ihre Heimreise individuell an (Gern lassen wir Ihnen dazu entsprechende Informationen zukommen.).
Am Vormittag nehmen Sie Abschied von Brünn und Südmähren, doch Ihre Singlereise ist noch nicht ganz vorbei. Auf dem Weg nach Deutschland legen Sie noch einen letzten Zwischenstopp in der tschechischen Hauptstadt Prag ein. Schlendern Sie durch die Altstadtgassen und vorbei an den Buden des Prager Weihnachtsmarktes, der bis ins neue Jahr hin geöffnet sein wird.
Frühstück
Diese Reise ist auch als Kombination möglich und Teil des folgenden Angebotes
Mikulov in Südmähren – © kojin_nikon - stock.adobe.com

Single-Weihnachten und Silvester in Südmähren
11 Tage Weihnachts- und Silvesterreise für Singles und Alleinreisende: Brünn - Olmütz - Kremsier - Wien - Mikulov - Austerlitz - Lednice - Valtice - Bratislava - Mährischer Karst - Telc - Trebic - Prag zur Reise  

Busanreise
Eigenanreise

Reisetermine & Preise

Termine / Preise pro Person für 2024, bei Busanreise
28.12.2024 – 02.01.2025
6 Tage
Renate Schuster
ab/an Deutschland
  DZ ab   938 €
  EZ ab   1.148 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 938 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.148 €
  Busroute   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"28.12.2024 – 02.01.2025"

  1. – 6.
Brünn
(Brno)
Quality Hotel Brno Exhibition Centre


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen

Möglichkeit zur Vor- & Nachübernachtung

Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise. So können Sie bequem an den ausgeschriebenen Zustiegen in unseren Reisebus ein- bzw. aussteigen und an der Reise teilnehmen. Bitte geben Sie bei der Buchung die Vor- und Nachübernachtung im Punkt „Anreise“ an, falls gewünscht.

Übernachtungen im Hotel Ibis Dresden Hotel Bastei oder Königstein - Sachsen – ab 55 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im Hotel "InterCityHotel Dresden" - Sachsen – ab 92 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im QUICK Hotel Kesselsdorf inkl. PKW-Parkplatz (kein Tiefgaragenstellplatz) – ab 45 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar



  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 28.12.2022 – 02.01.2023

Eine Premierenfahrt – erstmals bietet Eberhardt Travel diese Reise an. Ein Pro-gramm für Feinschmecker: mehrere Unesco-Welterbestätte, eine eine Fahrt in die Hauptstadt der Slowakei – Bratislava, eine Weinverkostung und eine Höhlenbesichtigung bieten weitere Abwechslung.

Experten-tipps

Famtrip Südmähren
Vom 21.04.-25.04.2023 hat der tschechische Fremdenverkehrsverband Touristiker aus der ganzen Welt nach Brünn und in die Region Südmähren geladen. Für uns Eberhardt TRAVEL Reisemanager ist so eine Einladung natürlich eine willkommene Gelegenheit Regionen persönlich kennenzulernen und neue Reiseideen zu entwickeln.
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: GO-YYBRN, ab 938 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 11.06.2024 04:04:02

Das sagen unsere Reisegäste

J. Hauffe am 16.01.2023
Reisegruppe vor Ort zu groß. Die Sitzreihennummerierung im Bus im hinteren Bereich war undurchsichtig und führte zu Unstimmigkeiten zwischen den Reisegästen. Der Busfahrer fuhr ruhig. Der Bus war stets sauber und aufgeräumt. Die Reisebegleiterin, Frau Vivian Kreft, war sehr umsichtig. Der lokale Reiseleiter, Robert, war absolute Spitze in Erklärung und Organisation. Das Reiseprogramm war im positiven Sinn sehr gut ausgesucht und anspruchsvoll. Es gab Pausen für eigene Interessen unter Berücksichtigung der Belange vpn Reisegästen, welche nicht mehr so gut zu Fuß waren. Hotelunterkunft sehr gut. Beim sehr guten Frühstücksbuffet gab es jedoch immer Stau an den nur 2 vorhandenen Kaffeeautomaten. Bei der Silvesterfeier gab es eine Panne des lokalen Veranstalters bei Eröffnung des Buffets. Die Küche war noch nicht ganz soweit und die Gäste (Gäste von 5 Reisebussen + lokale Gäste) stürzten nach der Freigabe chaotisch los. Zu wenig Bedienpersonal für Getränke. Zeitweise auch mit sich selbst beschäftigt ohne Beachtung der Gäste.
S. Voigt am 13.01.2023
Die Reisegruppe war viel zu groß (mir ist bewußt, dass auch die Wirtschaftlichkeit ein Rolle gespielt hat). Frau Vivian Kreft, unsere Eberhardt-Travel-Reiseleiterin war sehr kompetent und angenehm, genauso der Tschechische Reiseleiter Robert (Nachnahme ist mir nicht bekannt) sowie der Busfahrer, alle Drei waren super. Das Reiseprogramm war gut vorbereitet und mit viel Engagement durch den Vorortreiseleiter Robert erklärt worden, immer auch mit einem tollem Humor. Wir haben viele schöne und interessante Orte gesehen. Aber .... im Hotel der tägliche Kampf um einen freien Platz an einem der vielen Tische im Speisesaal oder zum Frühstück, das tägliche anstehen am Kaffeevollautomaten empfand ich als sehr unangenehm. Das Büfettangebot zum Frühstück sowie das Menü zum Abend waren super und in guter Qualität. Das Personal im Hotel war sehr freundlich und fleißig. Die zentrumnahe Lage des Hotels, empfand ich als vorteilhaft. Für mich persönlich war das Hotel einfach zu groß, es waren mir dort zu viele Menschen, das ist für mich keine Erholung. Die Silvesterveranstaltung im Hotel im Tagungsraum, es war eine Massenveranstaltung, die Sitzplätze an den sehr eng gestellten Tischen....um hunderte von Menschen zu dieser Silvesterfeier unterzubringen, das war für mich eine Erfahrung, auf die ich gern verzichtet hätte. Für die Bedienung eine Herausforderung. Das Abendbüfett war hervorragend und das Live-Programm in Ordnung. Unangenehm empfand ich auch die volle Besetzung des Reisebusses. In dieser Zeit hat dann ca. die Hälfte der Reisenden gehustet und war erkältet, im Ergebnis - in dieser Enge - waren dann doch viele Mitreisende etwas gereizt. Was mich sehr verwundert hat, die meisten Betroffenen haben es (trotz Hinweise unserer Reiseleiterin) nicht für nötig gehalten einen Mund-/Nasenschutz zu tragen, um die anderen Reisenden zu schützen. Fazit - an einer Silvesterreise in dieser Größenordnung werde ich nicht mehr teilnehmen. Ich bin schon öfters mit Eberhardt-Travel verreist ... auch zu Silvester ... und war bisher immer zufrieden.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 25.01.2023
Liebe Frau Voigt,
wir bedanken uns nochmals für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen, indem Sie unsere „Festtagsreise nach Brünn“ vom 28.12. – 02.01.2023 gebucht haben. Auf diesem Wege möchten wir uns für Ihre ausführliche Reise-Einschätzung bedanken und sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie uns gegenüber so offen waren und uns Ihre Kritikpunkte ausführlich genannt haben. Ihre Anmerkungen helfen uns sehr, die Reisen gemeinsam mit unseren Partnern auszuwerten und die Qualität unserer Leistungen stetig zu steigern. Erst einmal freuen wir uns, dass Sie mit dem Programm sowie unseren Reiseleitern sowie der Lage des Hotels sehr zufrieden waren. Gern geben wir Ihr Lob weiter!
Wir haben diese Reise mit bestem Wissen und Gewissen vorbereitet. Ihre Hinweise zum Hotel und deren Größe sowie den langen Wartezeiten zum Frühstück nehmen wir natürlich sehr ernst und bedauern sehr, dass dadurch die Reise beeinträchtigt wurde. Eine kritische und zur Verbesserung zukünftiger Reisetermine hilfreiche Auswertung dazu ist mit den Verantwortlichen erfolgt. Wir werden für zukünftige Termine dieser Reise auch die Begrenzung der Maximalteilnehmerzahl forcieren. Dies haben wir bereits bei einigen Reisen/Terminen im Programm, aber wie so oft, entscheidet auch oftmals der Preis.  
Bezüglich der Besetzung des Reisebusses gibt es keinerlei Auflagen und Begrenzungen seitens der Regierung mehr. Auf Grund des überwiegenden "Berufsverbotes" in den letzten zwei Jahren sind wir natürlich an einer guten Auslastung unserer Reisen interessiert. Sicher ist es für viele Gäste auf Grund der Einschränkungen in der letzten Zeit ungewohnt, so vielen Menschen auf einmal "ausgesetzt" zu sein. Wir bedauern, dass sich nicht alle Reisegäste rücksichtsvoll gegenüber der Reisegruppe verhalten haben. Hier appellieren wir immer an die Eigenverantwortung der Reisegäste bei Erkältungssymptomen entsprechende Vorkehrungen zu treffen.
Wir würden uns sehr freuen, Sie trotz der kritischen Einschätzung auch im kommenden Jahr auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen. Wir hoffen, Sie nehmen unsere ernstgemeinte Entschuldigung an und vertrauen auch weiterhin unseren guten Absichten und unserer Professionalität in Sachen „Richtig reisen.“.
Mit freundlichen Grüßen, Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

H. Köhler am 03.01.2023
Reiseleitungsteam war i.o. Hotel: Frühstück super bis auf die Beschaffung von einer Tasse Kaffee, Zahlungsmodalitäten für individuelle Leistungen chaotisch, Personal hochmotiviert aber nicht professionell und unabgestimmt Die Reisegruppe war zu groß wahrscheinlich ist es dem geschuldet, das 3 Reisen miteinander verquickt wurden. So etwas habe ich auf meinen vielen Reisen noch nie erlebt

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 25.01.2023
Lieber Herr Köhler,
wir bedanken uns nochmals für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen, indem Sie unsere „Festtagsreise nach Brünn“ vom 28.12. – 02.01.2023 gebucht haben. Auf diesem Wege möchten wir uns für Ihre Reise-Einschätzung bedanken und sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie uns gegenüber so offen waren und uns Ihre Kritikpunkte genannt haben. Ihre Anmerkungen helfen uns sehr, die Reisen gemeinsam mit unseren Partnern auszuwerten und die Qualität unserer Leistungen stetig zu steigern. Es tut uns leid, dass auf dieser Reise nicht alles so glatt gelaufen ist, wie Sie es von unseren anderen Reisen gewöhnt sind oder es hätten erwarten können.
Wir haben diese Reise mit bestem Wissen und Gewissen vorbereitet. Ihre Hinweise zum Programm und Ablauf nehmen wir natürlich sehr ernst und bedauern sehr, dass die Reise aus Ihrer Sicht nicht zu Ihrer Zufriedenheit gestaltet wurde. Eine kritische und zur Verbesserung zukünftiger Reisetermine hilfreiche Auswertung dazu ist mit den Verantwortlichen sowohl in Tschechien als auch in unserem Hause erfolgt. Auch bezüglich der Zahlungsmodalitäten vor Ort gab es wohl unterschiedliche Aussagen und die Hotelleitung bedauert entstandene Unannehmlichkeiten.
Wir werden für zukünftige Termine dieser Reise auch die Begrenzung der Maximalteilnehmerzahl forcieren. Dies haben wir bereits bei einigen Reisen/Terminen im Programm, aber wie so oft, entscheidet auch oftmals der Preis.  Wir würden uns sehr freuen, Sie auch im kommenden Jahr auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen. Wir hoffen, Sie nehmen unsere ernstgemeinte Entschuldigung an und vertrauen auch weiterhin unseren guten Absichten und unserer Professionalität in Sachen „Richtig reisen.“. Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen, Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team