Wanderreise Italien – Ligurien und Cinque Terre

8 Tage Wandern in der Cinque Terre in Ligurien mit Sestri Levante – Punta Manara – Levanto – Monterosso – Vernazza – Corniglia – Manarola – Riomaggiore – Insel Palmaria – San Fruttuoso – Portofino (35/43 Wanderkilometer)


Merken
3% Frühbucher-Vorteil auf alle Aktiv-Reisen 2018 bis 12.12.2017 sichern!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Ligurien und der Cinque Terre.

  • Ihr familiengeführtes 4-Sterne-Hotel Due Mari in Sestri Levante liegt zentral zwischen der Märchenbucht und der Stillen Bucht, welche die pittoreske Halbinsel der Altstadt umgeben.
  • Mit dem Zug gelangen Sie täglich bequem zu den Ausgangspunkten Ihrer Wanderungen in Ligurien und im Nationalpark Cinque Terre.

Die Hafenstadt Genua spaltet Liguriens Küste in zwei landschaftliche Gegensätze. Während im Westen lange Sandstrände dominieren, ist die östliche Riviera di Levante durch eine wilde Bergkulisse geprägt. Paradiesische Buchten, in denen sich die romantischen Dörfer der Cinque Terre an schroffe Felsen klammern, unterbrechen die sonst so terrassenförmig angelegten Berge. Über die Bergrücken und Küstenkämme ziehen sich herrliche, gut ausgeschilderte Wanderwege durch üppige immergrüne Wälder, Buschlandschaften, Weinberge und Olivengärten. Die zahlreichen Aussichtspunkte laden dazu ein, den Blick über das glitzernd blaue Meer mit seinen winzigen Fischerbooten und die steilen Klippen im Meer schweifen zu lassen!


Schwierigkeitsgrad: Stufe 4 / mittel bis anspruchsvoll
Die Wanderungen in Ligurien und im Nationalpark Cinque Terre sind moderat bis anspruchsvoll einzustufen. Für die teilweise steilen An- und Abstiege ist eine gute Kondition und Trittsicherheit notwendig. Wenn Sie den anfänglichen Aufstiege überwältigt haben, wandern Sie über schmale Wanderwege in der eindrucksvollen Küstenlandschaft Liguriens. Festes Schuhwerk und Wanderstöcke sind ratsam. Sie benötigen während des Tages nur einen leichten Tagesrucksack.
  • 1. Tag: Flug nach Genua – Transfer zum Hotel

    Gemeinsam mit Ihrer Wandergruppe und Ihrer Wanderleitung bzw. Wanderreisebegleitung fliegen Sie mit Lufthansa über München nach Genua. Mit einem örtlichen Transfer erreichen Sie das familiengeführte 4-Sterne-Hotel Due Mari in Sestri Levante.

    Ligurien ist aber auch eine Bahn-Destination. Die An- und Abreise mit dem Zug ist ebenfalls möglich und bietet sich hervorragend an. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot auf Anfrage.

    Je nach Ankunftszeit im schönen Sestri Levante bleibt Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung, um die schöne Altstadt zu genießen und sich ein erstes Eis auf italienischem Boden zu gönnen. Lehnen Sie sich am Abend auf der Terrasse bei einem Glas Wein zurück und genießen Sie den ersten Sonnenuntergang am Meer! Wenn Sie das Abendessen gebucht haben, nehmen Sie dieses im gemütlichen Hotelrestaurant ein. Andernfalls bietet Ihnen der Ort viele Möglichkeiten für ein individuelles Abendessen. (Übernachtung)

  • 2. Tag: Wanderung von Sestri Levante zum Punta Manara

    (6 Kilometer; Gehzeit: 2 Stunden; 250 Meter Auf- und Abstieg; moderat)
    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung als Einstieg und zum Kennenlernen der Umgebung. Zunächst erhalten Sie bei einem kleinen Spaziergang in Sestri Levante einen Eindruck von diesem schönen Örtchen. Hier haben Sie Zeit, Proviant für ein Picknick einzukaufen.

    Der schöne Panorama-Wanderweg an der ligurischen Küste beginnt mitten in Sestri Levante und führt nach Punta Manara, einer Landzunge mit Rundumsicht über den Golf von Tigullio. Zu der Landzunge führen mehrere Wanderwege. Zu erreichen ist die Spitze nur zu Fuß. Von der Fußgängerzone in Sestri Levante steigen Sie durch die Knopfgasse hinauf und wandern anschließend, immer in Begleitung der herrlichen Mittelmeer-Macchia, zu Ihrem Ziel. Sie treffen auf Steineichen, Korkeichen und kommen durch schöne Pinienwälder. An klaren Tagen sehen Sie entlang der ligurischen Küste bis nach Imperia und bei viel Glück auch die Nordspitze der Insel Korsika und die nördlichste Toskana-Insel Gorgona. Mit dem besorgten Picknick im Rucksack, können Sie am Punta Manara rasten und die Aussicht genießen. Anschließend wandern Sie zurück nach Sestri Levante. (Frühstück/Übernachtung)

  • 3. Tag: Wanderung Levanto – Punta Mesco – Monterosso

    (8 Kilometer; Gehzeit: 3,5 Stunden; 400 Meter Auf- und Abstieg; moderat)
    Mit dem Zug erreichen Sie am Morgen zuerst Levanto. Der Wanderweg führt Sie von Levanto aus an der Pfarrkirche Sant'Andrea aus dem Jahre 1226 vorbei. Ein wenig Kondition brauchen Sie für die Treppen und schmalen Wanderpfade, die Sie zum Aussichtspunkt Punta Mesco (313 Meter) führen. Die Ruine Sant Antonio schmiegt sich traumhaft in die reizvolle Küstenlandschaft. Sie blicken auf das in der breiten Sandbucht liegende Monterosso sowie die Dörfer der Cinque Terre bis zu den kleinen Inseln Palmaria, Tino und Tinetto. Am Abend kehren Sie mit dem Zug nach Sestri Levante zurück. (Frühstück/Übernachtung)

  • 4. Tag: Wanderung Monterosso – Vernazza – Corniglia

    (9 Kilometer; Gehzeit: 4 Stunden; 220 Meter Auf- und Abstieg; moderat)

    Heute nutzen Sie den Zug um nach Monterosso zu gelangen. Den anfänglichen Aufstieg ab Monterosso werden Sie ganz nach Ihrem eigenen Tempo überwinden. Nun wandern Sie stets mit schönen Blicken in die Cinque Terre und in den gleichnamigen Nationalpark nach Vernazza. An Weinhängen entlang schlängelt sich der Weg. Erfreuen Sie sich an traumhaften Blicken auf das glitzernde Meer! Das Herz schlägt schneller, wenn der erste Blick auf Vernazza fällt! Die farbigen Häuser des meist fotografierten Ortes der Cinque Terre drängen sich in einem Taleinschnitt, der sich malerisch zum Meer hin öffnet. In Vernazza angekommen, legen Sie eine Pause ein. Vom Burgturm ist der Blick auf die steilen Hänge, das Meer und die Gassen mit den steilen Treppen einfach überwältigend schön.

    Am Nachmittag wandern Sie von Vernazza weiter in das nächste Dorf der malerischen Cinque Terre - nach Corniglia. Der Weg führt zunächst kurz bergauf und nun wandern Sie bequem entlang der Steilküste. Am Aussichtspunkt Punta Palma in 208 Metern Höhe ist die Hälfte des Weges nach Corniglia geschafft. 

    Wenn Sie diesen Nachmittag entspannt genießen wollen, können Sie Corniglia auch bequem mit dem Zug erreichen und treffen dann auf Ihre Wandergruppe.

    Am späten Nachmittag kehren Sie mit dem Zug zurück nach Sestri Levante. (Frühstück/Übernachtung)

  • 5. Tag: Riomaggiore und Wanderung von Manarola nach Corniglia

    (7 Kilometer; Gehzeit: 3 Stunden; 370 Meter Auf- und Abstieg; moderat)

    Mit dem Zug erreichen Sie das malerische Riomaggiore, welches Sie bei einem kleinen Bummel am Morgen besichtigen. Die farbenfrohen Häuser schmiegen sich terrassenförmig dicht an den Berg und die schmalen Gassen führen hinunter zum schönen Hafen, wo sich die alten Fischerboote aneinanderreihen. 

    Von Riomaggiore fahren Sie ein kurzes Stück mit dem Zug nach Manarola (möglicherweise der älteste Ort der Cinque Terre). Von diesem hübschen Küstendorf wandern Sie hoch über der wilden Küste entlang durch Weinbergterrassen nach Corniglia, dem einzigen Dorf der Cinque Terre, das auf einem aussichtsreichen Felsen über der Küste und nicht direkt am Meer liegt. Sie steigen hinab zum nahegelegenen Bahnhof und fahren bequem mit dem Zug zurück nach Sestri Levante. (Frühstück/Übernachtung)

  • 6. Tag: Erholungstag oder fakultative Wanderung auf der Insel Palmaria

    (8 Kilometer, Gehzeit: 3 Stunden, 250 Meter Auf- und Abstieg; moderat)

    Genießen Sie einen freien Tag am Meer oder begleiten Sie Ihre Wanderführerin zu einer spannenden Wanderung auf die kleine Insel Palmaria im Golf von La Spezia. (Zusatzkosten: 65 € pro Person)

    Sie sind nun schon zugerprobt und deswegen nehmen Sie auch am heutigen den Zug und fahren nach La Spezia. Vom Bahnhof sind es nur wenige Minuten bis zum Hafen, wo Sie an Bord des Schiffes gehen.  Nach wenigen Minuten Schifffahrt erreichen Sie die Insel Palmaria, die größte Insel Liguriens. Mit Ihrer Wanderleitung unternehmen Sie eine aussichtsreiche Rundwanderung im Naturschutzgebiet der Isola Palmaria. Sie werden dabei mit Panoramablicken auf die steile Küste und das Meer verwöhnt. An der höchsten Stelle der Insel legen Sie eine Picknickpause ein.  

    Mit dem Schiff erreichen Sie nach der Wanderung den Ort Portovenere, einen kleinen hübschen Ort mit den typisch bunten Häusern der Region. Hier können Sie sich einen leckeren Cappuccino gönnen, bevor Sie mit dem Boot entlang der spektakulären Küste zurück nach Monterosso fahren. Sie sehen alle Dörfer der pittoresken Cinque Terre vom Meer aus. Mit dem Zug erreichen Sie von Monterosso aus am frühen Abend Sestri Levante.

     

    Wenn Sie diese Wanderung nicht machen möchten, können Sie mit dem Zug individuell die Cinque Terre erkunden und die Gruppe in Portovenere treffen. In Portovenere haben Sie dann genügend Zeit, um sich dieses malerische Dörfchen anzuschauen, bevor Sie mit der Gruppe die Schifffahrt unternehmen. (Zusatzkosten: ca. 30 € für die Schifffahrt)

     

    Natürlich können Sie den freien Tag auch nutzen, um der Hafenstadt Genua einen Besuch abzustatten. Ein wenig Kultur, Erholung im Hafen und Einblicke in das Stadtleben steht Ihnen bevor. (Frühstück/Übernachtung)

  • 7. Tag: Wanderung von San Fruttuoso nach Portofino

    (5 Kilometer, Gehzeit: 2 Stunden, 250 Meter Auf- und Abstieg; leicht)

    Mit dem Zug erreichen Sie zunächst den kleinen Ort Camogli. Der hübsche Fischerort liegt im Golfo Paradiso, der schon zum Nationalpark von Portofino gehört. 

    Mit einem kleinen Picknick im Rucksack schippern Sie mit dem Boot bis nach San Fruttuoso. Das Kloster befindet sich in einer wilden Felsenbucht und ist ausschließlich zu Fuß oder mit dem Boot zu erreichen. Der leicht ansteigende Weg nach Portofino beginnt an der kleinen Piazza am Kloster. Wenn Sie die maximale Höhe von ca. 250 Metern erreicht haben, führt der Pfad entlang des Berges in etwa gleichbleibender Höhe. Stets werden Sie von Blicken auf das Meer begleitet. 

    Nach einem kurzen Abstieg erreichen Sie Portofino, DEN Hafenort in Ligurien. Ein Spaziergang führt Sie zum Castello Brown und weiter zum Leuchtturm El Faro. Per Schiff fahren Sie nach Ihrem individuellen Aufenthalt in Portofino zurück nach Santa Margherita oder Rapallo (ca. 30 Minuten Fahrt) und erleben in den pulsierenden Fußgängerzonen das Dolce Vita (wetterabhängig)! Mit dem Zug fahren Sie zurück nach Sestri Levante. (Frühstück/Übernachtung)

  • 8. Tag: Rückflug von Genua

    Sie verabschieden sich nach erlebnisreichen Tagen von der Riviera di Levante. Ein örtlicher Bus bringt Sie zum Flughafen nach Genua. Mit Lufthansa fliegen Sie mit einer Zwischenlandung in München zurück. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
11.04. – 18.04.2018
max 20
im DZ  ab 1.356 €
ab 1.398 €
im EZ  ab 1.443 €
ab 1.488 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) EIXG 1.443 € 1.488 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) DIXG 1.356 € 1.398 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Frühstück ) DI1G 1.492 € 1.538 €
Sie reisen über Christi Himmelfahrt!
06.05. – 13.05.2018
max 20
im DZ  ab 1.259 €
ab 1.298 €
im EZ  ab 1.346 €
ab 1.388 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) EIXG 1.346 € 1.388 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) DIXG 1.259 € 1.298 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Frühstück ) DI1G 1.395 € 1.438 €
10.06. – 17.06.2018
max 20
im DZ  ab 1.317 €
ab 1.358 €
im EZ  ab 1.405 €
ab 1.448 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) EIXG 1.405 € 1.448 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) DIXG 1.317 € 1.358 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Frühstück ) DI1G 1.453 € 1.498 €
Sie reisen über den Tag der Deutschen Einheit!
30.09. – 07.10.2018
max 20
im DZ  ab 1.395 €
ab 1.438 €
im EZ  ab 1.482 €
ab 1.528 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) EIXG 1.482 € 1.528 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Frühstück ) DIXG 1.395 € 1.438 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Frühstück ) DI1G 1.531 € 1.578 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Hamburg
Frankfurt
München
Köln / Bonn
Düsseldorf
Dresden
Leipzig
Berlin
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 8.
Hotel Due Mari
Lage: Das familiengeführte 4-Sterne-Hotel Due Mari liegt zentral in Sestri Levante, zwischen der "Märchenbucht" und der "Stillen Bucht" unweit des Strandes. Unweit des Hotels finden Sie zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Der Bahnhof von Sestri Levante liegt nur 10 Gehminuten entfernt.
Zimmer: Alle 60 Zimmer im Hotel sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit einem Haartrockner, Telefon, kostenfreies WLAN, Fernseher, Safe, Kühlschrank und Minibar.
Ausstattung: Das Hotel bietet Ihnen hübsche Gärten, Innen- und Außenpool, ein Wellnesscenter sowie 3 Restaurants. 
Im Wellnesscenter erwarten Sie ein Fitnessraum, ein Türkisches Bad sowie Whirlpools. Lassen Sie sich zudem mit verschiedenen Massagen und Kosmetikbehandlungen verwöhnen.


Internet: http://www.duemarihotelsestrilevante.it
Reisegruppe vom 16.09.2017 bis 23.09.2017
106 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Margret van Blokland
Eine herrliche Herbstreise führte eine kleine Gruppe Wanderer an der Rievieraküste entlang
Reisegruppe vom 10.06.2017 bis 17.06.2017
285 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Patrick Fritzsche
Unsere eindrucksvolle Wanderreise in die Dörfer der Cinque Terre (Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola & Riomaggiore) sowie die Insel Palmaria und die Halbinsel von Portofino. Man kann nicht alles in Worte fassen, man muss selbst da gewesen sein!
Reisegruppe vom 21.05.2016 bis 28.05.2016
92 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Betina Marinov
Der Küstenstreifen zwischen Genua und La Spezia bietet nicht nur für Wanderfreunde eine Herausforderung, sondern stille und verträumte Gassen und Plätze warten darauf, entdeckt zu werden.
Reisegruppe vom 05.09.2015 bis 12.09.2015
95 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Betina Marinov
Tausendjährige Dörfchen, die ihren Scharm bewahrt haben, besuchten wir während der Wanderungen: Monterosso - Vernazza - Corniglia - Manarola - Riomaggiore
Reisegruppe vom 09.05.2015 bis 16.05.2015
129 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Betina Marinov
Schmale Wanderweg verbinden die 5 Dörfchen der Cinque Terre miteinander, die schon im 11. und 12.Jh. angelegt wurden.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Urlaub auf Ischia - 4-Sterne-Hotel Tritone Resort & Spa

Urlaub auf Ischia im 4-Sterne-Hotel Tritone Resort & Spa - direkt am Strand von Forio d'Ischia

zur Reise

Wanderreise Italien - Sardinien

8 Tage Wanderreise Alghero - Bosa - Monte Limbara - Nurra - Isola Rossa Castelsardo - sardische Auvergne inklusive...

zur Reise

Italien - Wandern und Thermalbaden auf Ischia

8 Tage Wanderreise Ischia inkl. Botanischer Garten La Mortella - Campotese - Sorgeto - Fumarole - Maronti - Monte Epomeo...

zur Reise

Urlaub auf Ischia - 3-Sterne-Hotel Galidon in Forio

Urlaub auf der Mittelmeerinsel Ischia - das 3-Sterne-Hotel Galidon in Panza verfügt über drei Thermalpools und einen...

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: