Jetzt anmelden zur 1. virtuellen Eberhardt-Reisemesse!   zur Anmeldung 

Wanderreise Slowakei – Hohe und Niedere Tatra

8 Tage Rundreise mit Wanderungen: Hohe Tatra – Niedere Tatra – Slowakisches Paradies – Pieniny-Gebirge (67 geführte Wanderkilometer)

© Jan - stock.adobe.com
Isabell Wohlrab Ihre Ansprechpartnerin: Isabell Wohlrab Tel.: (03 52 04) 92 263 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2021 
04.08.2021 – 11.08.2021 (max 20 Gäste)
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse beim Wandern in der Slowakei.

  • Erleben Sie eine einzigartige Wanderreise mit erlebnisreichen Wanderungen in vier Nationalparks der Slowakei! Auf altbekannten Wegen erkunden Sie Hohe Tatra, Niedere Tatra, das Slowakische Paradies und die Mala Fatra.
  • Entdecken Sie mit Ihrer Wanderreiseleitung die Gipfel und Höhlen der Niederen Tatra!
  • Genießen Sie die Aussicht auf das Rote Kloster während Ihrer Rundwanderung im Pieniny-Gebirge!
Jana Wessendorf Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (04.08.)
Jana Wessendorf
Anzahl Teilnehmer zum Termin 04.08.2021:
Min. 12 / Max. 20
6 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  3    0
Die Wanderreise führt Sie in die Slowakei, deren Nationalparks hervorragende Wandermöglichkeiten bieten. Von Ihrem Standorthotel in der Hohen Tatra unternehmen Sie täglich Wanderausflüge in der Hohen Tatra, der Niederen Tatra, dem Slowakischen Paradies sowie im Pieniny-Gebirge.
Die Wanderungen verlaufen auf sicheren Wanderwegen, teilweise mit beträchtlichen Höhenunterschieden. Gäste, die an einzelnen Wanderungen nicht teilnehmen möchten, können individuelle Unternehmungen ab Hotelstandort oder in Abstimmung mit dem Wanderreiseleiter am Ausgangspunkt der Gruppenwanderungen durchführen. In Abhängigkeit der Wettersituation können alternative Wanderziele durch den Wanderreiseleiter festgelegt werden.
VARIANTEN DIESER REISE

Wanderreise mit Bus-Anreise
Wandern in der Slowakei
Leistungen inklusive

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in der Hohen Tatra
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 6 Abendessen vom Buffet oder als Menü
  • Touristensteuer
  • Eberhardt-Wanderreisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 5 geführte Wanderungen mit örtlicher, Deutsch sprechender Wanderreiseleitung
  • vom Hrebienok nach Tatranská Lomnica in der Hohen Tatra
  • entlang des Kammes über den Chopok und zum Dumbier in der Niederen Tatra
  • auf die "Zacken der Krone" des Pieniny-Gebirges, dem Slowakischen Paradies
  • Aufstieg zur Räuberhütte (Zbojnícka)
  • Wanderung entlang der Bergseen
  • Seilbahnfahrten auf den Hrebienok und auf den Chopok
  • Besuch der Tropfsteinhöhle von Demänova
  • Floßfahrt auf dem Dunajec
  • Besuch von Levoca
  • 1 rustikales Abendessen in einer Koliba

Ihr Reiseablauf

 

Schwierigkeitsgrad (Wanderreisen): Stufe 3 von 5 / mittel
Die teils langzeitigen Wanderetappen erfordern vom Teilnehmer eine Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Wanderer angeeignet haben sollte. Die Tagesetappen führen teils über anspruchsvolle Pfade, loses Gestein und Felsen zum Gipfel. Die Wege im Slowakischen Paradies verlaufen teilweise direkt im Bachbett und an einigen Stellen über nasse Leitern und Tritte. Bitte beachten Sie, dass der Wanderreiseleiter in Abhängigkeit der Witterungsbedingungen berechtigt ist, ein alternativ mögliches Wanderprogramm zu realisieren. Wenn Sie einmal nicht wandern möchten, können Sie auch am Hotelort bleiben und ein individuelles Programm realiseren.

1. Tag:  Anreise in die Hohe Tatra / Slowakei

Durch den Süden Polens, an Breslau, Katowice und Krakau vorbei, reisen Sie in die Slowakei. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Weiße Tatra, den östlichen Teil des Hochgebirges. Sie beziehen Ihr Zimmer im Hotel. Ihr Abendessen nehmen Sie gemeinsam mit der Reisegruppe im Hotelrestaurant ein.
Abendessen Hotel Patria

2. Tag:  Demänova-Höhle - Wanderung Niederen Tatra

Ihre heutige Wanderung führt Sie zu den höchsten Bergen der Niederen Tatra: Dumbier und Chopok, oberhalb des Tales von Demänova. Mit Ihrem Bus fahren Sie zuerst zur Tropfsteinhöhle von Demänova, ein nationales Naturdenkmal der Slowakei. Im Anschluss fahren Sie mit der Kabinenseilbahn auf den Kamm der Niederen Tatra. Der Gebirgszug erstreckt sich in einer Länge von annähernd 100 Kilometern in West-Ost-Richtung und bildet im zentralen Teil einen breiten Wiesenkamm, aus dem die Steinkuppen der drei Zweitausender der Niederen Tatra herausschauen. Sie wandern entlang des Kammes in 2.000 Metern Höhe über den Chopok (2.023 m) weiter zum Dumbier (2.043 m), dem höchsten Berg der Niederen Tatra. Nach Norden eröffnet sich der Blick auf die Liptauer Ebene und die Berge der Hohen Tatra. Auf dem Rückweg vom Dumbier zur oberen Seilbahnstation Rodunda am Chopok werden Sie staunen, dass sich nach Westen neue Sichten bis zur Velka Fatra ergeben. Ihr Reisebus bringt Sie durch die Region Liptau zurück zum Hotel.

mittel • ca. 9 Wanderkilometer • 3,5 Stunden Gehzeit • 570 Meter Anstieg • 570 Meter Abstieg
Frühstück, Abendessen Hotel Patria

3. Tag:  Wanderung vom Hrebienok nach Tatranska Lomnica

Nach Ihrem Frühstück im Hotel fahren Sie mit der Standseilbahn zur oberen Station des Hrebienok in 1.272 Metern Höhe. Ihre erste Wanderung führt Sie entlang der Magistrale - einem Höhenwanderweg - nach Osten. Aussichten in die Welt der Zweitausender - insbesondere auf die Lomnitzer Spitze, in die Poprader Ebene und die Berge des Zipser Landes begleiten Sie. Nach sechs Kilometern erreichen Sie den Steinbachsee (slowakisch: Skalnate Pleso). Genießen Sie den Anblick und verweilen Sie am Ufer dieses Bergsees. Ihr anschließender Abstieg führt Sie in den Ortsteil Tatranska Lomnica, einem bedeutenden touristischen Zentrum der Hohen Tatra. Zur besten Kaffeezeit können Sie hier individuell bummeln, bevor Sie der Reisebus zurück zu Ihrem Hotel bringt, wo Sie den Tag ausklingen lassen.

mittel bis anspruchsvoll • ca. 15 Wanderkilometer • 6 Stunden Gehzeit • 845 Meter Anstieg • 990 Meter Abstieg
Frühstück, Abendessen Hotel Patria

4. Tag:  Wanderung im Nationalpark Pieniny - Floßfahrt auf dem Dunajec

Am Vormittag fahren Sie mit dem Reisebus in das Pieniny-Gebirge. Das Pieniny-Gebirge (auch „Kronenberge“ oder auf slowakisch „Tri Koruny“) befindet sich nordöstlich der Hohen Tatra. Beidseitig des Flusses Dunajec erheben sich die Kalksteinfelsen auf polnischem und slowakischem Gebiet. Auf polnischer Seite unternehmen Sie eine vierstündige Rundwanderung, die Sie auf die "Zacken der Krone" zu einem Aussichtspunkt führt. Hier genießen Sie die Aussicht auf den mäandrierenden Dunajec und auf das Rote Kloster (Cerveny Klastor) auf der slowakischen Seite. Nach dem Abstieg unternehmen Sie eine Floßfahrt auf dem Dunajec. Sie genießen den Blick nun hinauf auf die Kronenberge, während die goralischen Flößer behend die Stromschnellen umschiffen. Ihr Reisebus bringt Sie am späten Nachmittag zurück in die Hohe Tatra.

leicht bis mittel • ca. 6,5 Wanderkilometer • 3 Stunden Gehzeit • 327 Meter Anstieg • 327 Meter Abstieg
Frühstück, Abendessen Hotel Patria

5. Tag:  Slowakisches Paradies

Ihr heutiges Ausflugs- und Wanderziel ist das Slowakische Paradies. Vom Hotel fahren Sie mit dem Reisebus zum Poprader Becken zum südöstlich der Tatra gelegenen Slowakischen Paradies. Das Slowakische Paradies ist ein verkarsteter Kalksteinsockel, den Flüsse und Bäche eindrucksvoll zerfurcht haben. In den so entstandenen Canyons wurden Wandersteige angelegt. Ein wenig abenteuerlich, aber sicher steigen Sie die Sucha Bela-Klamm auf. Mitunter geht es durch Bachschotter, manchmal über Bohlen und mehrfach auf Leitern nach oben.
Auf dem Weg werden Ihre Füße nass; auch trittsicher sollten Sie sein. Nach dem Durchstieg werden Sie ein wenig stolz auf sich sein und sich wie im Jungbrunnen fühlen. Der Rückweg führt über die Bergwiese Klastorisko und durch Wald zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück. Nach der Wanderung unternehmen Sie mit dem Reisebus einen kleinen Abstecher nach Levoca (Leutschau). Die Zipser Stadt zählte auf Grund von Bergbau und Handel im 15. Jahrhundert zu den reichsten Städten der Region, wovon noch heute die Kirche mit ihren Altaren  und zahlreiche Renaissancebauten künden.

anspruchsvoll • ca. 10 Wanderkilometer • 4 Stunden Gehzeit • 455 Meter Anstieg • 455 Meter Abstieg
Frühstück, Abendessen Hotel Patria

6. Tag:  Wanderung entlang der Bergseen - Tatrabahnfahrt

Die Tatraseen sind die "Augen" der Tatra fügen sich mit den Tatragipfeln zu einem unvergleichliches Bild zusammen. Jeder der Seen bezaubert durch eine spezifische Färbung, die durch seine Lage und die Schatten der umgebenden Bergkulisse gegeben ist. Heute Wandern Sie vom Tschirmer See "Strbske Pleso" nach Popradske Pleso, begleitet vom Gipfelpanorama der Hohen Tatra im Hintergrund. Der Poppersee "Popradske Pleso" liegt eingebettet in den Bergen, das Seeufer ist gut zur Hälfte von steilen Bergen umrahmt wird. Mit der Tatrabahn fahren Sie zurück nach Strbske Pleso.

mittel • ca. 14 Wanderkilometer • 5 Stunden Gehzeit • 515 Meter Anstieg • 590 Meter Abstieg
Frühstück, Picknick, Abendessen Hotel Patria

7. Tag:  Aufstieg zur Räuberhütte (Zbojnicka chata)

Die Berghütten der Hohen Tatra sind für Wanderer seit Jahrzehnten fast legendäre Wanderziele, insbesondere jene in den Hochtälern nördlich der Magistrale. Ziel Ihrer Abschlusswanderung ist die Zbojnicka chata (Räuberhütte) im Velka Studena Dolina (dem Großen Kaltwassertal), die in nahezu 2.000 Metern Höhe liegt.
Mit der Kabinenbahn fahren Sie von Smokovec auf den Hrebienok, wandern zunächst über die Tatra Magistrale und bald aufwärts im Großen Kaltwassertal. Beim Aufstieg auf einem gut ausgebauten Wanderweg überwinden Sie die Schwellen einstiger Gletscherablagerungen, immer wieder hoffend, dass sich hinter der Halde die Hütte verbirgt. Nach drei Stunden haben Sie ihr Ziel in 1.960 Metern Höhe erreicht und können sich am nahe gelegenen Bergsee ausruhen. Der Abstieg erfolgt auf dem bekannten Weg, dennoch werden Sie erleben, wie sich die Landschaftseindrücke verändern. Am Abend genießen Sie Ihr Abschiedsessen in einer Koliba, einer urtypischen slowakischen Wirtschaft.

anspruchsvoll • ca. 13 Wanderkilometer • 6,5 Stunden Gehzeit • 815 Meter Anstieg • 815 Meter Abstieg
Frühstück, Abendessen Hotel Patria

8. Tag:  Rückreise

Nach Bergerlebnissen in den slowakischen Nationalparks treten Sie nach dem Frühstück Ihre Rückreise an und erreichen Ihre Heimatorte im Laufe des Abends.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise pro Person für 2021
04.08. – 11.08.2021
Jana Wessendorf
8 Tage  max 20

im DZ 
ab 1.178 €

im EZ 
ab 1.278 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.178 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.278 €
01.09. – 08.09.2021
8 Tage  max 20

im DZ 
ab 1.178 €

im EZ 
ab 1.278 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.178 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.278 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine sind es leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 12 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"04.08. – 11.08.2021"

  Lage
Das 4-Sterne-Hotel Patria im bekannten Wintersportort Strbske Pleso, dem höchst-gelegenen Urlaubsort der Hohen Tatra, bietet Ihnen einen komfortablen Aufenthalt inmitten des Tatra-Nationalparks. Es liegt direkt am Ufer des Strbske Pleso (Tschirmer See) mit einem atemberaubenden Gebirgspanorama der Hohen Tatra im Rücken.
  Ausstattung
Das Hotel Patria bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Das hauseigene "Sunny Restaurant", die Lobby Bar und der Weinsalon empfangen Sie dabei genauso wie der Vatra Club auf höchstem Niveau. Ein besonderes kulinarisches Highlight stellt die hoteleigene Koliba dar, ein Restaurant, welches im Stil einer traditionellen slowakischen Berghütte eingerichtet ist (ca. 200 Meter vom Hotel entfernt).
  Zimmer
Die renovierten Standardzimmer befinden sich in den unteren Etagen. Die modernen LUX/Komfort-Zimmer sind in den höheren Etagen des Hotels zu finden. Alle Zimmer sind ca. 21 Quadratmeter groß und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche/Wanne und WC. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet. Es stehen Ihnen ein SAT-TV, Telefon, eine Minibar und ein Haartrockner und Bademantel im Hotel zur Verfügung. Das WLAN nutzen Sie kostenfrei.
  Wellness-Bereich
Das hoteleigene Wellness-Zentrum wurde in den letzten Jahren ausgeweitet. Neben dem Hallenbad gibt es eine luxuriöse Saunalandschaft mit Whirlpool, beheizten Liegen und schönen Außenbereich.
  Parkplatz
Am Hotel stehen kostenfreie Parkplätze für Hotelgäste zur Verfügung.

http://www.hotelpatria.sk/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 22:40 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 23:00 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 23:15 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 00:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 01:00 Uhr 02625 Bautzen-West / Schliebenstr. 20
    (P+R Parkplatz)
  • 01:30 Uhr 02923 Kodersdorf
    (ARAL-Tankstelle an der B115-BAB4) / Siedlerweg 1
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen
  • 22:30 Uhr 02923 Kodersdorf
    (ARAL-Tankstelle an der B115-BAB4) / Siedlerweg 1
  • 23:00 Uhr 02625 Bautzen-West / Schliebenstr. 20
    (P+R Parkplatz)
  • 00:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 00:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 00:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 01:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 04.08.2014 – 13.08.2014

Wandern in vier slowakischen Nationalparks mit Gipfelerlebnis auf Predne Solisko, Chopok und Dumbier sowie Kraxeleien in Canyons von Slowakischem Paradies und Kleiner Fatra

847940
848120
847772
847944
847962
848028
Reisegruppe vom: 30.07.2011 – 10.08.2011

144236
144275
144233
144287
144299
144228
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 17:00 Uhr
und Sa 10:00 – 13:00 Uhr
Reisecode: SK-WATAT, ab 1.178 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 21.01.2021 08:35:33

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Wandern auf Sardinien - Direktflug ab/an Dresden
Wandern auf Sardinien - Direktflug ab/an Dresden

8 Tage Wanderreise auf der Insel Sardinien/Italien: Olbia - Alghero - Punta Giglio...

zur Reise
Reisebild: Alpenüberquerung Österreich - Italien - vom Ötztal nach Meran
Alpenüberquerung Österreich - Italien - vom Ötztal nach Meran

8 Tage Wanderreise Ötztal - Obergurgl - Gaisbergtal - Similaunhütte - Vernagt - Texelgruppe...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Apulien - im Süden Italiens
Wanderreise Apulien - im Süden Italiens

8 Tage Wandern in Apulien - Nationalpark Gargano - Forest Umbra - Castel del Monte...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise im Riesengebirge - Polen & Tschechien
Wanderreise im Riesengebirge - Polen & Tschechien

8 Tage Rundreise mit 5 Wanderungen: Hirschberg - Karpacz mit Stabkirche Wang - Schneekoppe...

zur Reise
Reisebild: Singlereise nach Polen & Tschechien - Wandern im Riesengebirge
Singlereise nach Polen & Tschechien - Wandern im Riesengebirge

8 Tage Rundreise mit 5 Wanderungen: Hirschberg - Karpacz mit Stabkirche Wang - Schneekoppe...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise in Bulgarien
Wanderreise in Bulgarien

8 Tage Sofia - Plovdiv - Pamporovo - Trigrader Schlucht - Jagodina - Batschkovo-Kloster...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Saarland - unterwegs im Dreiländereck
Wanderreise Saarland - unterwegs im Dreiländereck

8 Tage Wandern im Saarland mit Saarschleife - Mettlach - Reeden - Ensdorf - Völklinger...

zur Reise
Reisebild: Bulgarien-Rundreise - Kultur und Natur
Bulgarien-Rundreise - Kultur und Natur

10 Tage Rundreise mit Sofia - Rila-Kloster - Melnik - Dobarsko - Plovdiv - Kazanlak...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Polen - Waldkarpaten
Wanderreise Polen - Waldkarpaten

8 Tage Wanderreise in Polen mit Polonina Wetlinska - die Rawka-Berge - Polonina Carynska...

zur Reise
Reisebild: Polnische Ostsee - Wandern auf Wolin und Usedom
Polnische Ostsee - Wandern auf Wolin und Usedom

8 Tage Wanderreisen in Polen mit Misdroy - Fort Gerhard - Woliner Nationalpark -...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!