Rundreise Madagaskar & Mauritius – Natur & Kultur

15 Tage Rundreise Antananarivo – Antsirabe – Ranohira – Ifaty – Port Louis

© ekix  - AdobeStock
Daniela Paulan Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Paulan Tel.: (03 52 04) 92 127 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2020 
17.10.2020 – 31.10.2020 (max 15 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Madagaskar und Mauritius

  • Während dieser Rundreise besuchen Sie mit unserem örtlichen Reiseleiter eine der Grundschulen auf Madagaskar. Hier erhalten Sie einen interessanten Einblick in das Leben auf der Insel.
  • Beobachten Sie den Goldenen Bambuslemur im 40000 Hektar großen Ranomafana-Nationalpark.
  • Einen Ausflug in die Erdgeschichte unternehmen Sie beim Besuch des Kraters "Trou aux Cerfs", einst ein gewaltiger, aktiver Vulkan, sowie des kleinen Kratersees Grand Bassin auf Mauritius.
  • Auf Mauritius genießen Sie neben dem herrlichen Strand in ihrem All Inklusive-Resort auch Ausflüge zu den Höhepunkten der Insel.
Martina Wegener Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (17.10.)
Martina Wegener
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 10 / Max. 15
12 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  9    1

Gästebewertungen lesen
Zwei Inseln im Indischen Ozean, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Auf Madagaskar existieren aufgrund einer faszinierenden erdgeschichtlichen Entwicklung Tiere und Pflanzen, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Entdecken Sie die Schönheiten und Besonderheiten eines vom Tourismus noch nicht vereinnahmten Landes! Erleben Sie die berauschende Schönheit der Palmenwälder und Baobab-Alleen sowie von Kakteen und Sukkulenten! Beobachten Sie seltene Lemuren-Affenarten, Echsen, Wasserschildkröten und die exotische Vogelwelt hautnah!
Mauritius hingegen stellt mit seiner Lebhaftigkeit einen unwirklichen Kontrast zu Madagaskar dar. Lernen Sie das mit nur gut 2.000 Quadratkilometern wesentlich kleinere Mauritius während dieser Rundreise richtig kennen! Gönnen Sie sich ein einmaliges Reise-Erlebnis mit unbeschreiblichen Höhepunkten und unvergesslichen Momenten auf dieser einzigartigen Kombination der Inseln Madagaskar und Mauritius!
Leistungen inklusive

  • Flug mit Air France ab/an Berlin, Frankfurt, Hamburg oder München über Paris nach Madagaskar und von Mauritius (weitere Flughäfen buchbar)
  • Inlandsflug mit Air Madagaskar: Tulear - Antananarivo
  • Flug mit Air Madagaskar: Madagaskar - Mauritius
  • Rundreise in Madagaskar und Ausflüge auf Mauritius im klimatisierten 25-Sitzer-Komfortbus
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten Hotels in Madagaskar
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel "Tamassa" auf Mauritius
  • 13 x Frühstück vom Buffet
  • Getränke auf Basis von All Inklusive auf Mauritius
  • 13 Abendessen als Buffet mit nationalen und internationalen Speisen
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • auf Madagaskar
  • Stadtführung in Antsirabe inklusive Besuch einer Halbedelsteinschleiferei
  • Besuch des Reservats Anja und Isalo-Nationalparks
  • Besuch einer Grundschule bei Ranomafana
  • Wanderung im Ranomafana-Nationalpark
  • Stadtrundfahrt in Fianarantsoa
  • Besichtigung einer Papierfabrik in Ambalavao
  • Besuch eines Handwerksmarktes in Antananarivo
  • Stadtführung in Antananarivo inklusive Besuch des Königspalastes in Ambohimanga
  • Auf Mauritius
  • Eintritt inklusive Führung im Botanischen Garten Pampelmousses
  • Besuch des Zucker-Erlebnis-Museums mit Verkostung
  • kurze Stadtrundfahrt in Port Louis mit Besuch der Caudan-Waterfront
  • Besichtigung des hinduistischen Heiligtums Grand Bassin und Ausblick auf den Vulkan Trou aux Cerfs
  • Eintritt in den Black-River-Gorges-Nationalpark
  • 1 landestypisches Mittagessen im Restaurant „L’Alchimist"
  • Besuch der Wasserfälle von Chamarel und der „ Siebenfarbigen Erde“
  • 1 Mittagessen im Kolonialanwesen „Saint Aubin“ inklusive Besichtigung der Rum Destillerie
  • Eintritt und Führung im Natur- und Erlebnispark „La Vanille Réserve des Mascareignes“
  • Ausflug mit dem Komfort-Katamaran entlang der Westküste inklusive Barbecue-Mittagessen und Getränken
Zubuchbare Leistungen

  • Anreise mit der Bahn zum/vom Haupt-Flughafen (ohne Haustür-Transfer-Service) für 80 € pro Person zubuchbar.
  • Premium Economy & Business Class auf Anfrage buchbar

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Antananarivo auf Madagaskar

Gemeinsam fliegen Sie mir Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung mit der Air France über Paris in die Hauptstadt von Madagaskar, nach Antananarivo. Am internationalen Flughafen von Ivato begrüßt Sie der örtliche Reiseleiter und begleitet Sie auf der Fahrt ins Hotel.
Bordverpflegung Palissandre Hôtel & Spa

2. Tag: Hauptstadt Antananarivo - Antsirabe

Von der Hauptstadt Madagaskars führt Sie die Rundreise in den Süden nach Antsirabe. Nach dem Zimmerbezug im Hotel zeigt Ihnen am Nachmittag eine Stadtrundfahrt die Metropole Antsirabe - auch aufgrund ihrer vielen Warmwasserquellen und ihrer zwei Kraterseen „Stadt des Wassers“ genannt. Sie besuchen den See Andraikiba und danach eine Halbedelsteinschleiferei. Vielleicht nutzen Sie eine der vielen Rikschas, die es hier in Antsirabe gibt.
Frühstück, Abendessen vom Buffet Flower Palace Hotel

3. Tag: Antsirabe - Ranomafana

Heute führt Sie der weitere Reiseverlauf nach Ranomafana. Auf dem Weg in das Regenwaldgebiet besuchen Sie eine Grundschule, wo sie den Kindern beim Lernen zusehen können. Eine kleine Pause legen Sie in Ambositra ein, um einige Ateliers und Boutiquen der „Zafimaniry“-Kunst zu besichtigen. Bestaunen Sie die Handwerker, die weltweit unerreichte Spezialisten in der Fertigung von Holzskulpturen und -miniaturen sind!
Frühstück, Abendessen vom Buffet Centrest Sejour Hotel

4. Tag: Nationalpark Ranomafana

Nach dem Frühstück steht eine 4-stündige Wanderung in dem am Namorona-Flusses gelegenen etwa 40.000 Hektar großen Nationalparks auf dem Programm. Der Nationalpark prunkt mit seiner einzigartigen Fauna und Flora, in der der Rotbauchlemur, der Rotstirnlemur, und der erst 1986 entdeckte Goldene Bambuslemur vertreten sind. Außerdem gibt es in diesem Nationalpark über 100 Vogelarten, wovon allein 68 ausschließlich in Madagaskar heimisch sind. Das Natur-Kaleidoskop wird ergänzt durch diverse Farnarten, Moose, Orchideen und den berühmten madagassischen Riesenbambus. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit das Dorf Ranomafana zu besuchen. Treten Sie in Kontakt mit den Einheimischen auf dem Markt und beschauen Sie die vielartigen Produkte, die dort angeboten werden. Am Abend können Sie eine Nachtwanderung am Rande des Nationalparks unternehmen.
Frühstück, Abendessen vom Buffet Centrest Sejour Hotel

5. Tag: Ranomafana - Stadtrundfahrt Fianarantsoa - Ambalavao - Ranohira

Ihr Tagesziel auf Madagaskar ist Ranohira. Sie erreichen zunächst die Stadt Fianarantsoa und können bei einer kleinen Stadtrundfahrt das pulsierernde Leben in der Stadt kennenlernen.
Im Anschluss halten Sie in Ambalavao. Besichtigen Sie  eines der berühmten Produkte der Gegend: Sehen Sie zu bei der Herstellung des Antemoro-Papiers, das aus der Rinde des Havoha-Baumes hergestellt wird! Schon bald, nachdem Sie den „Wein- und Papierort“ Ambalavao verlassen haben, erreichen Sie das kleine Reservat Anja. Hier gibt es eine weitere Natursensation zu bestaunen, denn Sie beobachten die seltenen Kattalemuren in ihrer natürlichen Umgebung. Im Anschluss reisen Sie weiter nach Ranohira, wo Sie übernachten.
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Hotel Le Jardin du Roy

6. Tag: Ranohira - Isalo-Nationalpark

Dieser Morgen ist dem Besuch des Isalo-Nationalparks gewidmet. Seine ruinenförmigen Massive, die sich erst nach mehrfachem Hinsehen als natürlich geformt und nicht von Menschenhand geschaffen erweisen, beherbergen eine außergewöhnliche Flora Fauna. Merkwürdigstes Gewächs - auch dieses wieder nur hier in Madagaskar vorkommend - ist gewiss das „Pachypodium“, was wörtlich etwa „Elefantenpfote“ heißt. Hier beleben ebenfalls verschiedene Lemuren-Arten die Pflanzenwelt mit Kletter- und Sprungaktionen.
Am Ende eines unvergesslichen Nachmittags kehren Sie zum Hotel zurück. Aber Halt - einen Stopp müssen Sie noch einlegen: Besuchen Sie unterwegs das „Fenster von Isalo“, wo Sie (gute Witterung vorausgesetzt) die Schönheit eines unvergleichlichen Sonnenuntergangs bewundern!
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Hotel Le Jardin du Roy

7. Tag: Ranohira - Tulear - Ifaty

Eine der besten Straßen Madagaskars nutzen Sie nach dem Frühstück. Die Fahrt führt vorbei an hohen Büschen und kleinen Kaktuswäldern, unterbrochen von typischen Grabstätten des Mahafaly-Stammes. Vielleicht gelingt es dem örtlichen Reiseleiter, mit den Ortsansässigen ins Gespräch zu kommen und Ihnen eine kurze Besichtigung zu ermöglichen. Die Naturreligion der Madagassen, die überwiegend auf Ahnenverehrung beruht, hält die Gräber und ihre Umgebung heilig und so ist ein Besuch von Fremden hier am geweihten Ort keineswegs selbstverständlich. Bei einem kurzen Halt können Sie sich etwas im Städtchen Tuléar umsehen, bevor es weitergeht nach Ifaty - bekannt für den schönen Strand, eine knappe Busstunde nördlich der Stadt. Auf dieser Fahrt sehen Sie verschiedene endemische Dornbuscharten und Mangroven.
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Hôtel La Mira de Madiorano

8. Tag: Ifaty - Tulear - Antananarivo - Flug von Madagaskar nach Mauritius

Je nach Flugzeit steht der Morgen zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie ihn für einen Bummel am Strand, Schnorcheln Sie am Korallenriff oder lassen Sie in einer ruhigen Minute die bisherigen Eindrücke Revue passieren! Bevor Sie weiter reisen, besuchen Sie einen Handwerksmarkt, um einige Souvenirs zu erwerben oder einfach nur zu schauen. Anschließend werden Sie zum Flughafen gebracht um von Tulear zurück in Hauptstadt Madagaskars, Antananarivo zu fliegen.
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Palissandre Hôtel & Spa

9. Tag: Stadtrundfahrt Antananarivo - Flug nach Mauritius

Nach dem Frühstück geht es auf zu einer Stadtrundfahrt durch "die Stadt der Tausend" wie die madagassische Hauptstadt Antananarivo auch genannt wird. Besuchen Sie den alten Königspalast in Ambohimanga und die größte katholische Kirche Madagaskars.
Anschließend fahren Sie zum Flughafen und Sie fliegen weiter nach Mauritius. Am Abend heißt es: Willkommen auf der Insel Mauritius! Ihre örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen. Sie fahren zu Ihrem Hotel direkt am Strand.
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Tamassa

10. Tag: Botanischer Garten in Pamplemousse - Zucker-Museum - Inselhauptstadt Port Louis

Nach dem Frühstück steht heute ein Ausflug zum berühmten Botanischen Garten von Pamplemousse auf dem Programm, der bereits seit 1769 existiert. Mit seinen gewaltigen Seerosen und saftig grünen tropischen Pflanzen aus der ganzen Welt, gehört er zu den großen Attraktionen der Insel.
Dann wird es süß - Sie erkunden bei dem Besuch des Zucker-Erlebnis-Museums die Geschichte, Anbau und Verarbeitung von Rohzucker, der auf fast 90% der kultivierten Fläche von Mauritius angebaut wird. Probieren Sie verschiedene Sorten der un-raffinierten, köstlich braunen Leckerei! Hier besteht auch Gelegenheit zur Mittagspause.
Jetzt wird es lebendig - die Inselhauptstadt Port Louis erwartet Sie zu einer Mini-Stadtrundfahrt. Die Caudan-Waterfront lädt zu einem kleinen Bummel ein. Das Abendessen nehmen Sie in Ihrem Hotel ein.
Frühstück, Abendessen Tamassa

11. Tag: Grand Bassin - Black River Gorges Nationalpark - Chamarel-Gebiet

Ihr erstes Ziel des Tages ist die faszinierende Vulkanlandschaft in der Mitte der Insel Mauritius. Neben dem interessanten Krater Trou aux Cerfs - einst ein gewaltiger, aktiver Vulkan - gibt es den kleinen Kratersee des Grand Bassin, das größte hinduistische Heiligtum des Inselstaates. Grand Bassin beeindruckt zum einen durch seine idyllische Lage, ist aber vor allem der bedeutendste hinduistische Pilgerort außerhalb Indiens. Sie erhalten einen besonderen Eindruck von der Vielfalt der hinduistischen Glaubenswelt. Anschließend besuchen Sie den Black River Gorges Nationalpark. Von einem Aussichtspunkt aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Black-River-Schlucht und über den Nationalpark, der dafür sorgt, dass der heutige Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Vielleicht erblicken Sie den seltenen Mauritius-Falken!
Ihr Mittagessen nehmen Sie heute im Restaurant L´Alchimiste, einer wunderschönen Restaurant-Anlage, wo Sie auch mehr über die Rum-Herstellung erfahren werden.
Am Nachmittag stehen noch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Mauritius auf dem Programm. Neben den Seen und Vulkanen beeindrucken der nicht weit entfernt gelegene Wasserfall „Cascade de Chamarel" und vor allem die berühmten „farbigen Erden" des Chamarel-Gebietes, eines der wichtigsten Natur-Spektakel auf Mauritius. Anschließend kehren Sie zum Hotel zurück und nehmen dort ihr Abendessen ein.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Tamassa

12. Tag: Tee, Krokodile und Schildkröten - La Vanille Réserve

Heute lernen Sie die ursprünglichste Seite der Insel Mauritius kennen. Sie besuchen das 1872 erbaute Domaine des Aubineaux, eines der letzten Kolonialhäuser des Hochlandes. Das Haus liegt im Besitz der Familie Guimbeau, welche die Teefabrik „Bois Cheri“ leitet. In der Teefabrik erfahren Sie genau, wie Tee hergestellt wird und probieren leckere mauretanische Sorten.
Heute Mittag speisen Sie wie zu Kolonialzeiten! Im 1819 erbauten, sehr romantisch gelegenen Anwesen „Saint Aubin“ genießen Sie ein vorzügliches Mahl.
Während der anschließenden Weiterfahrt in den Süden der Insel passieren Sie Ananas-, Vanille- und Anthurienplantagen.
Der Natur- und Erlebnispark La Vanille Réserve des Mascareignes bietet mit seinem tropischen Regenwald über 2.000 Nilkrokodilen ein Zuhause. Außerdem können Sie hier die weltgrößte Brutstätte für Aldabra-Schildkröten bewundern! Sie fahren zurück zum Hotel und genießen den Rest des Tages die freie Zeit, die Ihnen für individuelle Erkundungen zur Verfügung steht.
Frühstück vom Buffet, Abendessen vom Buffet Tamassa

13. Tag: Segeln auf dem Katamaran an der Westküste Mauritius

Erleben Sie einen Tag auf einem Katamaran! Sie segeln entlang der Westküste, einer der schönsten Gegenden auf der Insel. Hier befindet sich auch eine Delfinschule. Besonders oft werden die Delfine in der Bucht von Tamarin gesehen. Halten Sie die Augen nach ihnen offen und tauchen Sie ein in die Welt der Delfine. Sie erhalten während dieses Ausflugs die einmalige Gelegenheit, im wunderschönen türkisfarbenen Meer zu schwimmen oder zu schnorcheln. Auch für Ihr leibliches Wohl an Bord ist gesorgt. Gegen Mittag wird ein schmackhaftes Barbecue serviert. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf den Rempart-Berg und die Black River-Bergkette!
Frühstück vom Buffet, Mittagessen, Abendessen vom Buffet Tamassa

14./15. Tag: Tag zur freien Verfügung auf Mauritius

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Angebote des Tamassa Hotels und unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Glasboden-Boot oder entspannen Sie am traumhaften Strand des Hotels.
Am späten Abend fliegen Sie mit Air France von Mauritius über Paris zurück. Am späten Vormittag des folgenden Tages landen Sie in Deutschland.
Bordverpflegung, Bordverpflegung Nachtflug

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020, bei Rundreise mit Flug
17.10. – 31.10.2020
Martina Wegener
15 Tage  max 15

im DZ 
ab 5.498 €

im EZ 
ab 6.298 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.498 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.298 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 15 Personen
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 50 EUR an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Der vorausgehende Infoabend findet in Dresden statt.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Das 3+ -Sterne-Hotel ist im Zentrum von Antananarivo am Hang gelegen und bietet damit einen schönen Blick auf die Stadt. Zahlreiche Geschäfte, Bars, Restaurants und Supermärkte sind nur wenige Gehminuten entfernt. Schon von außen wirkt es sehr luxuriös und nobel - und macht damit seinem Namen "Palissandre" (=Rosenholz) alle Ehre.

Zimmer

Die Zimmer bieten unter anderem einen Fernseher (Satellit), Klimaanlage und auch teilweise eine Terrasse mit kleiner Sitzecke. Wie der Name des Hotels verrät, lassen sich einige Möbelstücke aus Rosenholz finden.

Ausstattung des Hotels

Im Hotel gibt es ein französisches Restaurant, von dessen Terrasse man einen schönen Blick auf die Stadt zusammen mit ausgewählten Gerichten genießen kann. Zusammen mit dem Animationsprogramm (außer Dienstag und Samstag) lässt sich der Abend hier sehr gut verbringen. Des Weiteren bietet eine Bar frisch gemixte Cocktails und Snacks an. Auch hier wird das Thema Rosenholz durch die Tische wieder aufgegriffen und mit Blick durch die großen Fenster in den Garten hinaus, schmecken die Cocktails des erfahrenen Barkeepers besonders gut. Wellnessbehandlungen sind auf Wunsch dazubuchbar. Genauere Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie auf der Website des Hotels.

https://www.hotel-restaurant-palissandre.com/

Lage des Hotels

Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der drittgrößten Stadt Madagaskars; Antsirabe, und bietet einen schönen Blick auf die "Independence Avenue" (Unabhängigkeitsstraße). Die heißen Quellen, die der Stadt ihren Namen gaben, sind heute noch dort zu finden (ca. 1 km Entfernung zum Hotel). Mit einem Supermarkt, einer Post, diversen Restaurants und Cafés in unmittelbarer Nähe bleiben keine Wünsche offen.

Zimmer

Die insgesamt 20 Zimmer besitzen eine Klimaanlage, eine Minibar, WLAN, Sat-TV sowie teilweise auch einen Balkon.
Tipp: Heiß Duschen sollten Sie lieber am Morgen - abends kann das warme Wasser mitunter knapp werden.

Ausstattung des Hotels

Neben einem Restaurant, einer Bar und dem Frühstückbereich, gehört außerdem ein Golfplatz zum Hotel dazu.

Lage des Hotels

Das Hotel liegt genau zwischen der Stadt Ranomafana im Osten des Landes und dem dazugehörigen Nationalpark. Daher lässt sich beides gut vom Hotel aus erkunden. Innerhalb kürzester Zeit erreicht man nicht nur die Apotheke, sondern auch die Post, Bars und Restaurants.

Zimmer

Vermietet werden 23 Bungalows mit großen lichtdurchfluteten Zimmern. In jedem sind über den Betten Moskitonetze angebracht und es gibt einen Ventilator. Das Badezimmer ist direkt am Raum angeschlossen. WLAN gibt es nur im Restaurant.

Ausstattung des Hotels

Ein großer Garten lädt ein zum Erkunden und Entspannen mit Blick auf die Berge des Ranomafana-Nationalparks. Im hoteleigenen Restaurant kann man Gerichte der französischen Küche genießen.

Lage des Hotels

Das 3-Sterne Hotel befindet sich in der kleinen Stadt Ranohira und ist nur wenige Gehminuten entfernt von einem Supermarkt. Es bietet herrliche Blicke auf die umliegenden Berge.

Zimmer

In allen sehr komfortablen und gut ausgestatteten Zimmern hat man kostenfreies WLAN. Einige haben sogar eine eigene Terrasse.

Ausstattung des Hotels

Ein Außenpool mit Liegen, zahlreiche bunte Pflanzen sowie Kakteen und die faszinierende Außengestaltung des Hotels laden zum Verweilen ein. Doch auch die aktiven Urlauber kommen mit einem kostenfreien Fahrradverleih und zahlreichen Wanderrouten auf ihre Kosten. Das hauseigene Restaurant serviert vor allem europäische Küche und danach lässt sich an der Bar der Abend gemütlich ausklingen.

http://www.lejardinduroy.com/

Lage des Hotels

Das 3-Sterne-Hotel liegt zwischen der Lagune von Ifaty und der wilden Vegetation der Insel an einer Küstenstraße. Bis zum Strand sind es nur wenige Meter, doch die nächstgrößere Stadt: Toliara ist ca. 40 km entfernt.

Zimmer

Die 21 Räume/Bungalows des Hotels besitzen alle eine eigene Terrasse mit Blick auf die Lagune. Viele der Möbel sind aus Rosenholz gefertigt und sowohl die Betten als auch die Fenster weisen Moskitonetze auf. Heißes Wasser ist rund um die Uhr verfügbar durch Solaranlagen auf dem Dach.

Ausstattung des Hotels

Ein wunderschöner Garten und Außenpool mit Liegeplätzen, aber auch das hauseigene Restaurant mit verlockendem Gerichten und eine Bar laden zum Verweilen ein. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie selbstverständlich auch das Wellnessangebot des Hotels wahrnehmen.

http://www.lamira-hotel.com/

Lage des Hotels

Das 3+ -Sterne-Hotel ist im Zentrum von Antananarivo am Hang gelegen und bietet damit einen schönen Blick auf die Stadt. Zahlreiche Geschäfte, Bars, Restaurants und Supermärkte sind nur wenige Gehminuten entfernt. Schon von außen wirkt es sehr luxuriös und nobel - und macht damit seinem Namen "Palissandre" (=Rosenholz) alle Ehre.

Zimmer

Die Zimmer bieten unter anderem einen Fernseher (Satellit), Klimaanlage und auch teilweise eine Terrasse mit kleiner Sitzecke. Wie der Name des Hotels verrät, lassen sich einige Möbelstücke aus Rosenholz finden.

Ausstattung des Hotels

Im Hotel gibt es ein französisches Restaurant, von dessen Terrasse man einen schönen Blick auf die Stadt zusammen mit ausgewählten Gerichten genießen kann. Zusammen mit dem Animationsprogramm (außer Dienstag und Samstag) lässt sich der Abend hier sehr gut verbringen. Des Weiteren bietet eine Bar frisch gemixte Cocktails und Snacks an. Auch hier wird das Thema Rosenholz durch die Tische wieder aufgegriffen und mit Blick durch die großen Fenster in den Garten hinaus, schmecken die Cocktails des erfahrenen Barkeepers besonders gut. Wellnessbehandlungen sind auf Wunsch dazubuchbar. Genauere Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie auf der Website des Hotels.

https://www.hotel-restaurant-palissandre.com/

Lage des Hotels

Dieses 4-Sterne-All-Inklusive Hotel auf der Insel Mauritius befindet sich in Bel Ombre, im Südwesten der Insel, umgeben von dramatischen Bergen und dicht bewachsenen Zuckerrohrfeldern. Tamassa bietet die perfekte Mischung aus Spaß und Entspannung.

https://www.tamassaresort.com/
Sie verbringen die Nacht im Flugzeug.


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Düsseldorf,   Frankfurt,   Hamburg,   München,   Stuttgart,   Berlin-Tegel

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 06.10.2018 – 20.10.2018

Eine Reise nach M & M. Wenn wir auch allerlei Süsses zu essen bekamen, so sind hier nicht die mit Farbstoff umhüllten Schokolinsen gemeint, sondern Madagaskar und Mauritius. Eine 14-tägige Entdeckungsreise von 2 Inseln im Indischen Ozean.

1674445
1674354
1674521
1674565
1674459
1674552
Reisegruppe vom: 01.10.2016 – 15.10.2016

Wir entfliehen dem regnerischen Herbst und bereisen 2 Inseln Afrikas, die unterschiedlicher nicht sein können. Lemuren, Chamäleons, Reisfelder und Baobabs in Madagaskar und Zucker, Rum und eine spannende Unterwasserwelt in Mauritius erwarten uns.

1302302
1303096
1309234
1302310
1302369
1303040
Reisegruppe vom: 10.10.2015 – 24.10.2015

Unterschiedlicher könnten die beiden Inseln nicht sein. Lesen Sie über unsere Erlebnisse auf den beiden Inseln.

1092421
1092682
1092356
1092516
1093261
1093084
Reisegruppe vom: 16.10.2011 – 30.10.2011

Eine erlebnisreiche Reise über 2 Inseln, die gegensetzlicher nicht sein können...

84748
85173
84761
85083
83563
85161
Reisegruppe vom: 03.10.2010 – 17.10.2010

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: MR-MAMAU, ab 5.498 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 23.07.2019 18:59:45

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Singlereise Madagaskar - Natur pur am Indischen Ozean
Singlereise Madagaskar - Natur pur am Indischen Ozean

15 Tage Rundreise für Singles: Antananarivo - Andasibe - Vakona-Reservat - Antsiranana...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Madagaskar, Mauritius, La Réunion & Seychellen
Rundreise Madagaskar, Mauritius, La Réunion & Seychellen

30 Tage Antananarivo - Antsirabe - Ranohira - Ifaty - Port Louis - La Réunion - Mahé...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana
Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana

18 Tage Studienreise Südamerika: Paramaribo - Georgetown - Iwokrama-Regenwald -...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Kenia - exklusive Safari im Tierparadies
Rundreise Kenia - exklusive Safari im Tierparadies

16 Tage Aberdare Nationalpark - Solio-Reservat - Nakuru-See - Masai Mara - Naivasha-See...

zur Reise
Reisebild: Armenien
Armenien

8 Tage Rundreise Jerewan - Berg Ararat - Norawank - Seidenstraße - Sevansee - Dilijan...

zur Reise
Reisebild: Rundreise La Réunion und Seychellen
Rundreise La Réunion und Seychellen

16 Tage Rundreise auf La Réunion sowie auf den Seychellen-Inseln Mahé und Praslin

zur Reise
Reisebild: Rundreise Seychellen - Inselparadies im Indischen Ozean
Rundreise Seychellen - Inselparadies im Indischen Ozean

15 Tage Eigenanreise Insel Mahé - Victoria - Moyenne - Insel Praslin - UNESCO Weltkulturerbe...

zur Reise
Reisebild: Kreuzfahrt Südafrika, Seychellen und Dubai mit NCL
Kreuzfahrt Südafrika, Seychellen und Dubai mit NCL

24 Tage Kreuzfahrt mit der Norwegian Dawn: Vorprogramm Kapstadt - Mossel Bay - Port...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Afrika - Tansania und Sansibar
Rundreise Afrika - Tansania und Sansibar

15 Tage Kilimanjaro - Arusha-Nationalpark - Tarangire-Nationalpark - Lake Manyara-Nationalpark...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Tunesien - Vielfalt Nordafrikas
Rundreise Tunesien - Vielfalt Nordafrikas

9 Tage Rundreise Tunis - Karthago - Sidi Bou Said - Hammamet - Kairouan - Sbeitla...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Ralf Kuchenbecker am 29.01.2014
Hallo Herr Schuhmann, das ist eine Überraschnung und auch große Freude von Ihnen zu hören. Ich freue mich, das diese Reise durch das Fotobuch für Sie zu einem bleibenden Erlebnis wird. Auch wenn ich viele Reisen mache und gemacht habe, so ist mir diese in besonderer Erinnerung geblieben und ich erzähle heute noch von dem Erlebten. Herzliche Grüße an Sie und Ihre Frau Ralf Kuchenbecker
Kommentar zum Reisebericht, H.Schuhmann am 27.01.2014
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Hallo Herr Kuchenbecker, mit etwas Verspätung habe ich jetzt unser Fotobuch fertig gestellt. Es ist wunderbar geworden, weil auch das Erlebte interessant und toll war. Ich möchte mich bei Ihnen für Ihren Text und die Bilder bedanken. Sie flossen auch in unser Buch ein. Meine Frau sagte es sieht viel schöner aus, besonders Madagaskar, es in realität erlebt. Trotz einiger Holpersteine war es ein gelungener Urlaub. Vielen Dank H.Schuhmann

Antwort von Ralf Kuchenbecker, am 29.01.2014
Hallo Herr Schuhmann, das ist eine Überraschnung und auch große Freude von Ihnen zu hören. Ich freue mich, das diese Reise durch das Fotobuch für Sie zu einem bleibenden Erlebnis wird. Auch wenn ich viele Reisen mache und gemacht habe, so ist mir diese in besonderer Erinnerung geblieben und ich erzähle heute noch von dem Erlebten. Herzliche Grüße an Sie und Ihre Frau Ralf Kuchenbecker

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: