Rundreise Frankreich – Elsass & Vogesen

6 Tage Frankreich-Rundreise im Elsass und den Vogesen mit Straßburg – Hohkönigsburg – Elsässer Weinstraße – Colmar – Eguisheim – Obernai – Munstertal

Straßburg im Frühling an der Ill im Elsass – © Sergey Novikov - stock.adobe.com
Domenic Obiegli Eberhardt-Reisemanager: Domenic Obiegli E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2024 
13.07.2024 – 18.07.2024
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine, bei Busanreise

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

13.07. – 18.07.2024
6 Tage
02.09. – 07.09.2024
6 Tage

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse im Elsass.

  • Bei einer Zugfahrt in den Weinbergen und einem Weinseminar lernen Sie typische Rebsorten aus dem Elsass kennen.
  • Sie unternehmen Ausflüge in die hübschen Fachwerkstädtchen an der Elsässer Weinstraße wie Colmar, Dambach la Ville oder Obernai am Fuße des Heiligen Odilienberges.
  • Erkunden Sie Straßburgs Altstadt und erfahren Sie mehr über das Gerberviertel Petite France, das großartige Münster und das älteste Haus Straßburgs, das Maison Kammerzell.


  Olympische Sommerspiele

Liebe Frankreich-Freunde, vom 26.7. bis 11.8.2024 finden die Olympischen Sommerspiele in mehreren Orten Frankreichs, hauptsächlich im Ballungsgebiet Paris und in Marseille, statt. Die Paralympischen Spiele schließen sich vom 28.8. bis 8.9.2024 an. Aufgrund dieser Großveranstaltungen können wir für einige Reisen in 2024 keine Sommertermine anbieten und empfehlen für Ihre persönliche Reiseplanung, auf Monate außerhalb der Spiele auszuweichen.
13.07.2024 – 18.07.2024
2 Termine 2024 
Min. 20
Kerstin Hugel
Ihre Reiseleitung
ab/an Deutschland (13.07.)
Kerstin Hugel
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  •  Staffelpreise auf Anfrage
  • 12.09. – 16.09.2024 / ab 748 €
  • 23.06. – 29.06.2024 / ab 1.238 €
  • 22.09. – 28.09.2024 / ab 1.268 €
  • 07.09. – 22.09.2024 / ab 3.598 €
  • + 3 weitere Termine
  • 12.12. – 15.12.2024 / ab 798 €
  • 26.09. – 06.10.2024 / ab 2.458 €
  • 06.10. – 11.10.2024 / ab 1.698 €
  • 23.05. – 23.05.2024 / ab 64 €
  • + 3 weitere Termine
  • 23.12. – 27.12.2024 / ab 1.198 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 5 Übernachtungen in der 4-Sterne-Residenz Jean-Sebastien Bach in Straßburg
  • 5 x Frühstück vom Buffet
  • 5 Abendessen als 3-Gang-Menü in ausgewählten Restaurants
  • Eberhardt-Reiseleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Mittagessen auf einem Bauernhof in Breitzhousen
  • Stadtführung in Straßburg mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Bootsfahrt auf der Ill
  • Eintritt und Führung in der Hohkönigsburg
  • 1 Weinseminar in Dambach-la-Ville mit 7 Weinen zum Verkosten und Zugfahrt in den Weinbergen
  • Besuch des Unterlindenmuseums inklusive Eintritt
  • Stadtrundgänge in Colmar und Obernai
  • Käseprobe im Munstertal mit einem Glas Wein
  • Vogesen-Rundfahrt

Ihr Reiseablauf zum Termin
"13.07.2024 – 18.07.2024"

 

Warum kehren die Störche jedes Jahr nach Frankreich ins Elsass zurück? Weil sie nur dorthin ziehen, wo die Menschen sympathisch, die Landschaft bezaubernd und die Trauben aromatisch sind. Weil sie verrückt sind nach Flammkuchen und Munster-Käse... Entdecken Sie auf dieser Frankreich-Rundreise die bezaubernden Städtchen und Dörfer Colmar, Eguisheim, Ribeauville und vieles mehr, was das Elsass zu bieten hat!

1. Tag:  Bus-Anreise nach Straßburg

Sie reisen heute mit dem Reisebus südwestlich von Dresden entlang der BAB4 und 5. Entlang der Strecke können Sie unter anderem an folgenden Orten zusteigen: Chemnitz, Gera, Jena, Weimar und Eisenach. Weiter führt Sie die Fahrt entlang der A5 über Frankfurt/Main, Mannheim, Karlsruhe, Baden-Baden und Freiburg bis Basel. Detaillierte Informationen zu den Zustiegs-Möglichkeiten finden Sie unter dem Punkt Anreise. Sollten Sie mit dem Auto oder dem Zug direkt zum Hotel anreisen, treffen Sie dort Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe. Gern erstellen wir Ihnen ein persönlich auf Ihre Anreise zugeschnittenes Angebot mit Zugverbindungen oder Parkplatz-Möglichkeit vor Ort.
Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise.
Anreise planen (Bus, Bahn, P+R, Übernachtung)
Sie reisen am Morgen vorbei an Frankfurt in das Herz des Elsass, nach Straßburg. Sie erreichen die Metropole am frühen Abend und beziehen Ihr Hotel.
Abendessen als 3-Gang-Menü Le Jean-Sébastien Bach Klima

2. Tag:  Europametropole Straßburg – Bootsfahrt auf der Ill

Lernen Sie heute auf Ihrer Frankreich-Rundreise die Europa-Metropole an der Ill kennen, wo Vergangenheit und Gegenwart in einzigartiger Weise aufeinandertreffen.
Gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung erkunden Sie die schönsten Seiten dieser zauberhaften Stadt. Bei einer kurzen Orientierungsfahrt im gemütlichen Rundreisebus fahren Sie vorbei an der Orangerie zum Europa-Parlament, während Ihre Reiseleitung Ihnen viel Wissenswertes erzählen wird.
Im Anschluss erkunden Sie die Altstadt zu Fuß: das Gerberviertel Petite France, das großartige Münster und das älteste Haus Straßburgs, das Maison Kammerzell.
Der Nachmittag hält ein weiteres Highlight für Sie bereit: Sie unternehmen gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung eine Bootsfahrt auf der Ill und erleben so die Stadt vom Wasser aus.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Le Jean-Sébastien Bach Klima

3. Tag:  Hohkönigsburg – Elsässer Weinstraße – Ribeauville – Minizugfahrt und Weinseminar in Dambach-la-Ville

Als erster Besichtigungspunkt Ihres heutigen Tagesausflugs im Elsass steht die Hohkönigsburg (franz. Haut-Koenigsbourg) bei Orschwiller auf Ihrem Reiseprogramm. Die mittelalterliche Kammburg liegt am Rand der Vogesen auf einem großen Sandsteinfelsen. Wandeln Sie bei einem Rundgang in der meistbesuchten Burg der Region auf den Spuren der Raubritter und entdecken Sie die Hohkönigsburg bei einer Führung.
Weiter geht es entlang der Elsässer Weinstraße in das Dorf Ribeauville, mit seinen traditionellen Fachwerkhäusern. Hier können Sie nicht nur guten Wein verkosten, sondern auch das Wasser der Carola Quelle.
Am Nachmittag erwartet Sie unser Winzer in Dambach la Ville zur Minizugfahrt durch die Weinberge. Sie werden überrascht sein von der Größe des Anwesens und von der Liebe, die in jedem Gläschen Wein steckt. Bei einem Weinseminar im urigen Keller werden Ihnen die wichtigsten Begriffe der komplizierten Weinkunde erläutert. 
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Le Jean-Sébastien Bach Klima

4. Tag:  Mittelalterliches Colmar – Winzerdorf Eguisheim – Flammkuchen-Essen

Die Perle des Elsass, Colmar, erwartet Sie am heutigen Tag bei Ihrem Ausflug im Reisebus. Das reizvolle mittelalterliche Zentrum mit seinen farbenfrohen Fachwerkhäusern wird Sie begeistern! Ihre Reiseleitung bringt Ihnen die wunderschöne Altstadt von Colmar und sein Viertel Klein Venedig näher.
Im Anschluss führen wir Sie durch das Unterlinden-Museum mit dem bekannten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald. 
Nicht weit von Colmar entfernt, besuchen Sie das reizende Winzerdorf Eguisheim, welches schon zum schönsten Dorf von Frankreich gewählt wurde.
Am Abend werden Sie zum Flammkuchen-Essen in einer urigen Elsässer Herberge erwartet. Ein zarter Teig, schmackhafte Creme Fraiche, allerlei Zwiebeln und Schinken – fertig ist das herzhafte Gericht. Bon Appetit!
Frühstück vom Buffet, Abendessen Le Jean-Sébastien Bach Klima

5. Tag:  Vogesen-Rundfahrt mit Munstertal – Käseprobe – Vogesen-Kammstraße

Heute erwartet Sie eine Rundfahrt durch die beeindruckende Bergwelt der Vogesen.
Doch zuerst unternehmen Sie einen Abstecher in das schöne Munstertal. Besonders bekannt ist es für seinen schmackhaften Käse. Probieren Sie den Herzhaft-Würzigen bei einer Käseprobe!
Danach folgen Sie der Route des Cretes, die am Col du Bonhomme (949 Meter) beginnt. Von der Vogesen-Kammstraße bieten sich Ihnen immer wieder neue Ausblicke auf die bis zu 1.400 Meter hohen Berge. Unterwegs kehren Sie auf einem Bauernhof zu einer Jause ein. 
Frühstück vom Buffet, Mittagessen, Abendessen als 3-Gang-Menü Le Jean-Sébastien Bach Klima

6. Tag:  Rückreise vom Elsass

Bei Ihrer heutigen Rückreise besteht planmäßig die erste Möglichkeit des Ausstiegs in Basel an der BAB5. Weiter führt die Route über Freiburg, Karlsruhe, Mannheim, Frankfurt/Main, Erfurt, Gera und Chemnitz A72 zurück nach Dresden (alle Ausstiegsmöglichkeiten, die bei Bedarf angesteuert werden, finden Sie unter dem Menüpunkt „Anreise“). Wenn Sie mit dem Auto oder dem Zug angereist sind, verabschieden Sie sich am Hotel von der Reisegruppe und treten Ihre Heimreise individuell an (Gern lassen wir Ihnen dazu entsprechende Informationen zukommen.).
Heute neigt sich Ihre Frankreich-Rundreise dem Ende und Sie verabschieden sich vom Elsass und Frankreich und fahren gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe im Reisebus zurück nach Hause.
Frühstück vom Buffet
Busanreise
Eigenanreise

Reisetermine & Preise

Termine / Preise pro Person für 2024, bei Busanreise
13.07. – 18.07.2024
6 Tage
Kerstin Hugel
ab/an Deutschland
  DZ ab   1.098 €
  EZ ab   1.358 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.098 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 1.358 €
02.09. – 07.09.2024
6 Tage
G. Adamietz
ab/an Deutschland
  DZ ab   1.368 €
  EZ ab   1.718 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.368 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 1.718 €
  Premiumreise oder 5-Sterne-Reisebus   Busroute   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"13.07.2024 – 18.07.2024"

  1. – 6.
Straßburg
(Strasbourg)
Le Jean-Sébastien Bach


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen

Möglichkeit zur Vor- & Nachübernachtung

Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise. So können Sie bequem an den ausgeschriebenen Zustiegen in unseren Reisebus ein- bzw. aussteigen und an der Reise teilnehmen. Bitte geben Sie bei der Buchung die Vor- und Nachübernachtung im Punkt „Anreise“ an, falls gewünscht.

Übernachtungen im Hotel Ibis Dresden Zentrum - Sachsen – ab 58 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im Hotel "InterCityHotel Dresden" - Sachsen – ab 73 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im QUICK Hotel Kesselsdorf inkl. PKW-Parkplatz (kein Tiefgaragenstellplatz) – ab 45 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar



  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 25.09.2020 – 30.09.2020
Elsass 09.2020 Unterlindenmuseum,Isenheimer Altar
Elsass 09.2020  Eguisheim
Elsass 09.2020 Unterlindenmuseum, Isenheimer Altar, Detail
Elsass 09.2020 Straßburg
Elsass 09.2020 Ribeauvillé
Elsass 09.2020  St. Hippolyte

Eingebettet zwischen Vogesen und Rhein liegt die überreich gesegnete Weinbauregion des Elsass. Pittoreske Bilderbuchstädtchen reihen sich aneinander und vermitteln mit ihren mittelalterlichen Stadtkernen und bunten Fachwerkhäusern heitere Fröhlichkeit.

Reisegruppe vom: 28.08.2019 – 02.09.2019
Kaysersberg
Hochkönigsburg
Colmar
Colmar
Vogesen Rundfahrt
Straßburg

Eine Reise durch das Elsass ist immer wieder eine Reise wert. Die schönen Fachwerkstädte und Burgen entlang der Elsässer Weinstraße und die Weinberge sind sehenswert. Aber auch die Hochkönigsburg sowie Straßburg und Colmar können begeistern.

Reisegruppe vom: 08.06.2019 – 13.06.2019
Bootsfahrt. Zustieg
Ribeauville
Colmar, Museum Unterlinden, Brunnen
Colmar.Kopfhaus
Blick vom Col de Bagenelles
Equisheim

Wunderschöne kleine Städte, bunten Häusern, Blumen, die Wälder der Vogesen, traditionelle speisen und edle Weine, erhaltenes Brauchtum, stolze Burgen, Perlen der Gotik Renaissance und moderne Bauten und eine wechselvolle Vergangenheit - das ist das Elsass

Reisegruppe vom: 01.09.2018 – 06.09.2018
Der
Blick über das Vogesen-Mittelgebirge von der Hauptkammstraße
Weitere Überbleibsel des Pfifferdaj Festes
Unser Mittagessenrestaurant in Straßburg
Wo ist der Schwarzwald hin? O.o
Welch schöne Perspektive auf die Stadt

Die Kulinarik Frankreichs verbindet man mit Weinbergschnecken, Froschschenkel und Austern. Ganz anders sieht es hingegen in der kleinen französischen Region Elsass aus: Hier dreht sich alles um Wein, Flammkuchen und Käse, vor allem Käse.

Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: FR-STRA6, ab 1.068 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 10.05.2024 17:32:53

Das sagen unsere Reisegäste

J. Zimmermann am 24.06.2022
Reise, Reiseleiter, Fahrer, Land, Leute und Hotel alles Ok. Durch Umbuchung in ein anderes Hotel empfanden wir den täglichen Tagesablauf stressig. Um angestrebte Tagesziele pünktlich zu erreichen, war Frühstart (gegen 8 Uhr)angesagt. Die im Programm mit eingebundenen landestypischen "Spezialitätenessen" waren qualitativ gut aber viel zu reichlich und in der Speisenfolge selten zu schaffen. Nach unserer Beobachtung gingen an jedem Tisch große Mengen an Essen, besonders Fleisch, zurück. Das ist nicht nötig und schade. Da wir, entsprechend unseres Reiseprogrammes, täglich unser Abendessen erst nach 19,00 Uhr einnehmen konnten und die Ankunft zu unserem Übernachtungsquartier dann gegen 21,00 erfolgte, war ein Ausklingen des Tages in gemütlicher Runde fast ausgeschlossen. Auch individuelle kleine Abendspaziergänge in Straßburg konnten nicht erfolgen. Das haben wir vermisst.

Antwort von Astrid Wagner, Eberhardt TRAVEL am 24.06.2022
Liebe Familie Zimmermann,
herzlichen Dank für Ihre ausführliche Reisebewertung und Ihre offenen Worte.
Wir bedauern, das Sie nicht im vollem Umfang mit der Reise zufrieden waren und kommen in den nächsten Tagen noch einmal auf Sie zu.

Ihre Astrid Janke
und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL

G. Kuske am 20.06.2022
1.Hotel: Ich hatte mich auf ein Hotel im Innenstadtbereich gefreut um abends ggf. noch bummeln zu gehen- schade, das es wegen Überbuchung getauscht wurde. Das neue Hotel war von den Zimmern sehr gut und wunderbar ruhig gelegen. Verwunderlich war aber, dass die Reisegruppe ein erheblich reduziertes Frühstücksbuffett im Vergleich zu den anderen Gästen erhalten hat. 2. Reiseablauf i.O. 3. Rückreise: Der Bus fuhr verständlicherweise nur bis Chemnitz.Die Weiterfahrt für die 6 Gäste aus DD und Heidenau war mit einem Taxi organisiert. Ein Reisegast aus Waldheim hatte für den Hinweg und den Nachhauseweg einen eigenen Zubringerdienst gebucht, der aber nicht durchgeführt wurde.Stattdessen mussten alle Fahrgäste nach DD wegen einem Herrn einen ca.70 km langen Umweg von Chemnitz nach Waldheim, Döbeln und über die A14 in Kauf nehmen. Bitte organisieren Sie das zukünftig besser.

Antwort von Johanna Schilling, Eberhardt TRAVEL am 24.06.2022
Liebe Frau Kuske,
auf diesem Wege danken wir Ihnen für Ihre persönliche Reisebewertung zu allen Punkten der Reise. Wir freuen uns, dass es die richtige Reise für Sie gewesen ist und Ihnen der Reiseverlauf gut gefallen hat. Dankend nehmen wir Ihren Hinweis zum Hotel auf. Wir bedauern die Umstände wirklich sehr und hoffen, dass Sie dennoch angenehm im Hotel untergebracht waren. Leider hatte uns das ursprüngliche Hotel sehr kurzfristig informiert, dass Sie unsere Gruppe im Hotel nicht aufnehmen kann. Wir entschuldigen uns bei Ihnen nochmals für die Unannehmlichkeiten. Vielen Dank auch für Ihren Hinweis zum Haustür Transfer. Wir können den Wunsch unserer Kunden, auf direktem Weg an ihr Ziel und wieder zurück zu gelangen, wirklich gut verstehen. Dennoch sieht der „normale“ Haustürtransfer die Zusammenfassung mehrerer Adressen auf einer Route vor, was wirtschaftlich und ökologisch auch sinnvoll ist. Auch in diesem Falle möchten wir uns dennoch für die Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie auch zukünftig auf einer unserer Reisen begrüßen dürfen. Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute.
Mit freundlichen Grüßen, Johanna Schilling und Ihr Team von Eberhardt TRAVEL

B. Weber am 12.06.2022
Sehr abwechslungsreiche und gut organisierte Reise; Ersatzhotel in Schiltigheim sehr gut; Fahrer und Bus sehr gut; mit Programm und Reiseleiter sehr zufrieden; eventuell ein Weindorf weniger, dafür Aufenthaltszeit verlängern; Weg von Bushaltestelle zu Restaurants in Strasbourg für ältere Reisende anstrengend;
Kommentar zum Reisebericht, Steffen Dahnert am 06.10.2020
Ich war das erste mal mit Eberhardt unterwegs, es war eine sehr schöne Reise die ich mit meinem Onkel 92 Jahre gemacht habe. Besonders möchte ich mich im Namen meines Onkels und meinem Namen bei unserer Reiseleitung Frau Gabriele Sauer die uns immer sehr geholfen hat, recht herzlich bedanken. Eberhardt kann froh sein so eine Mitarbeiterin zu haben. Wir sind sicher wieder mit Frau Sauer und Eberhardt eine schöne Reise zu unternehmen. Viele Grüße Dieter Freudenberg und Steffen Dahnert aus Dresden.
Kommentar zum Reisebericht, Karin und Hans Pisarz am 09.08.2017
Die Reise hat uns sehr gut gefallen. Gefreut haben wir uns über die kompetente und freundliche Reisebegleitung von Sophie Hof, vielen Dank dafür. Auch dem Fahrer gebührt Dank, er hat uns auf der Reise sicher gefahren und war jederzeit hilfsbereit. Gern werden wir wieder mit Eberhard reisen, wenn wir uns neue Ziele vornehmen und Sophie Hof ist dabei unsere favorisierte Reisebegleiterin.
Der Reisebericht und die Fotos von Sophie haben uns die Reise noch einmal erleben lassen, auch dafür vielen Dank.
Kommentar zum Reisebericht, Spreunat am 23.08.2015
Eine ausgezeichnete gute Reise und Reisebeschreibung, mit einer sehr guten Reiseleiterin - Danke
Kommentar zum Reisebericht, Stellmach/ Eberlein am 21.07.2015
Vielen Dank. Sie haben mit Ihren vielen Aufnahmen unser Fotoarchiv bereichert und schöne Erinnerungen geweckt.