Alle unsere Urlaub-Hotels sind mit eigener Anreise (z.B. Auto) buchbar.       Jetzt entdecken

Rundreise West-Griechenland und Ionische Inseln

11 Tage Inseln Korfu & Lefkada – Dodona – Ioannina – Meteora-Klöster – Zagoria

© milosducati - stock.adobe.com
Elena Hinz Ihre Ansprechpartnerin: Elena Hinz Tel.: (03 52 04) 92 229 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2020 / 2 Termine 2021 
30.09.2020 – 10.10.2020 (max 25 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse auf den Ionischen Inseln.

  • Diese Rundreise bringt Sie zu den sattgrünen Inseln Korfu und Lefkada, die Sie bei einer Inselrundfahrt erkunden. Außerdem entdecken Sie die bergige Region Epirus. 
  • Sie sehen die berühmte Mäuseinsel Pontikonissi und schlendern durch die italienisch angehauchte Hauptstadt Korfus.
  • Auch die schwebenden Meteroraklöster sind Teil Ihres Programms. Auf felsnadelförmigen Bergspitzen wurden diese bereits im 14. Jahrhundert erbaut. 
Antonia Mikulasch Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (30.09.)
Antonia Mikulasch
Anzahl Teilnehmer zum Termin 30.09.2020:
Min. 15 / Max. 25
13 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  13    0

Gästebewertungen lesen
Korfu, Lefkada, Kefalonia, Zakynthos, Ithaka und Paxi. Am Ufer des Westens von Griechenlands liegen sie, die Ionischen Inseln. Wenn man die Inselgruppen besucht, kann man nicht nur die griechische Mentalität spüren, sondern auch einen Hauch von italienischem Flair. Die grüne, malerische Landschaft der Inseln ist geprägt von Gärten, Olivenhainen und traumhaften Wasserfällen. Kilometerlange Sandstrände runden das Bild von Griechenland ab. Bei Ihrer Rundreise entdecken Sie neben den Inseln Korfu und Lefkada, auch die vielseitige Region Epirus.
VARIANTEN DIESER REISE

Rundreise inkl. Flug
Ionische Inseln
Rundreise ohne Flug
Ionische Inseln
Leistungen inklusive

  • Direktflüge ab/an Leipzig/Halle (September) oder Berlin (Mai) oder Flüge ab/an München, Frankfurt/Main oder Düsseldorf (eventuell mit Zwischenlandung) nach/von Korfu (weitere Flughäfen buchbar)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • Fährüberfahrten nach/von Korfu und Lefkada
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten 5- und 4-Sterne Hotels
  • 10 x Frühstück
  • 10 Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Inselrundfahrt auf Korfu mit Besichtigung des Klosters Panagia Theotokos tis Paleokastritsas und des Fischerdorfs Kassiopi
  • Besichtigung des Schlosses Achilleion und der Sommerresidenz Villa Mon Repos auf Korfu
  • Stadtrundgang in Korfu-Stadt
  • Panoramafahrt durch die Region Epirus mit Dodona, Acheron und Parga
  • Besichtigung der Ausgrabungsstätte in Dodona
  • Kleine Wanderung zum Wasserfall von Dimosari auf Lefkada
  • Bootsfahrt zur Bucht von Vlicho vor Lefkada
  • Inselrundfahrt Lefkada mit Besuch der Festung Santa Maura und des Klosters Phaneromenis
  • Ausflug zu den Meteora-Klöstern mit Besichtigung zweier Klöster und zum Bergdorf Metsovo
  • Stadtrundgang in Ionnina
  • Bootsfahrt zur Ionnina-Insel mit Besuch des Ali Pascha Hauses und des Klosters des Heiligen Nikolaus
  • Besichtigung der Tropfsteinhöhle von Perama
  • Ausflug in die Gemeinde Zagoria mit Bergdorf Monodendri und Vikos-Schlucht

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Korfu

Am Flughafen der Insel Korfu werden Sie bereits von Ihrer örtlichen Reiseleitung erwartet. Gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung werden Sie zu Ihrem 4-Sterne-Hotel transferiert. Bei einem ersten gemeinsamen Abendessen in Griechenland können Sie Ihre Mitreisenden näher kennenlernen und die ersten Eindrücke auf sich wirken lassen. 

2. Tag: Inselrundfahrt Korfu

Am Morgen fahren Sie nach Paleokastritsa. Der beliebte Ferienort an der Westküste Korfus ist eingerahmt von spektakulären Steilküsten und einer malerischen Bergkette. Auf dem Weg zum Kloster gelingen sicher beeindruckende Fotos von der blau-grünen Bucht. Das Kloster wurde im Jahre 1225 n. Chr. gegründet und auf den Ruinen einer alten Burg erbaut. Der Name Panagia tis Paleokastritsas bedeutet übersetzt Jungfrau Maria der alten Burg. Ihre Rundreise führt Sie weiter nach Lakones, wo Sie einen Fotostopp an der Bella Vista einlegen. Das kleine Fischerdorf Kassiopi bezaubert Sie mit seinem venezianischen Charme bevor Sie entlang der Ostküste zurück zum Hotel fahren. 
Frühstück, Abendessen Elea Beach Hotel Dassia

3. Tag: Sommerpalast Achilleion - Korfu-Stadt - Kanoni - Mon Repos

Heute besichtigen Sie zunächst den Sommerpalast Achilleion der einst berühmtesten Bewohnerin Korfus, Kaiserin Elisabeth von Österreich, auch bekannt als Sissi. Diese hatte eine Vorliebe für die griechische Mythologie, besonders für den griechischen Gott Achilles, daher auch der Name der prächtigen Residenz. Die Hauptstadt der Insel ist das nächste Besichtigungsziel. Korfu-Stadt stand lange Zeit unter der Besetzung von Venezianern, weshalb die Architektur der Stadt venezianische Züge trägt. Schlendern Sie noch etwas durch die Altstadt bevor Sie eine weitere Sommerresidenz besichtigen, die Villa Mon Repos. Zum Abschluss des Tages sehen Sie die berühmte Mäuseinsel Pontikonissi, ein beliebtes Fotomotiv auf Korfu. 
Frühstück, Abendessen Elea Beach Hotel Dassia

4. Tag: Bootsfahrt nach Igoumenitsa - Dodona - Acheron - Parga - Lefkada

Heute reisen Sie mit der Fähre von Korfu nach Igoumenitsa. Sie erkunden heute Epirus. Die Region im Nordwesten von Griechenland ist vor allem für ihre von grün überzogenen Bergketten beliebt und weite Teile Epirus stehen heute unter Naturschutz. Mit Ihrem örtlichen Reisebus fahren Sie zunächst nach Dodona, wo Sie die älteste Orakelstätte mit dem Zeus-Heiligtum, dem Theater und verschiedenen Tempeln besichtigen. Anschließend fahren Sie weiter zum Totenorakel von Acheron - dem Eingang zur Unterwelt. Wenn man der Mythologie in Griechenland Glauben schenken darf, ist der Acheron der Fluss der Toten und der Fährmann Charon brachte die Toten mit einem Boot zu Hades, dem Wächter der Unterwelt. Eine mysteriöse Spannung umgibt den Fluss. Danach fahren Sie weiter nach Parga. Auf der Festung der Stadt, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde, breiten sich die Häuser der idyllischen Stadt wie ein Fächer aus und schlängeln sich bis zum Meer hinunter. Nach einem ausgedehnten Spaziergang fahren Sie wieder hinaus auf das weite Meer, ihr Ziel ist die Insel Lefkada. 
Frühstück, Abendessen Ionian Blue Hotel

5. Tag: Wasserfall von Dimosari - Insel Maduri - Insel Skorpios - Insel Meganisi

Ein neuer Morgen bricht auf der Insel Lefkada an. Zu Beginn des Tages unternehmen Sie eine kleine Wanderung durch eine beeindruckende Schlucht, um zum Wasserfall von Dimosari im Hinterland von Nidri zu gelangen. Schon von weitem können Sie das Rauschen der Wassermassen hören. Vom Wasserfall fahren Sie mit dem Bus nach Nidri, wo Sie in ein Boot umsteigen, welches Sie zur Bucht von Vlicho bringt. Hier besichtigen Sie die letzte Ruhestätte von Wilhelm Dörpfeld, ein berühmter deutscher Architekt und archäologischer Bauforscher. Ihre Bootsfahrt führt Sie weiter hinaus aus der Bucht und vorbei an den Inseln Maduri, Skorpios und Megansini bevor Sie wieder zurück zu Ihrer ursprünglichen Insel Lefkada fahren. 
Frühstück, Abendessen Ionian Blue Hotel

6. Tag: Inselrundfahrt Lefkada

Lange goldene Sandstrände und türkisblaues Meer. Die Strände von Lefkada sind weltberühmt, weshalb die Insel unter Kennern auch das Juwel des Ionischen Meers genannt wird. Bei einer Inselrundfahrt besuchen Sie unter anderem in Lefka Stadt die Festung Santa Maura, die früher die Einfahrt zum Kanal von Lefkada für die Seefahrer kennzeichnete und das Kloster Phaneromenis, welches zu einem der wichtigsten Bauwerke der Insel zählt. Im Westen der Insel können Sie die traumhaften Strände bewundern. Über die Brücke von Arta gelangen Sie nach Ioannina. 
Frühstück, Abendessen Grand Serai Congress and Spa Hotel

7. Tag: Meteoraklöster - Metsovo

Sie fahren nach Kalambaka und wenn Sie Glück haben, hat sich der Nebel für den Tag noch nicht verzogen. Denn dann werden Sie sprachlos sein, da die einzigartigen Felsnadeln auf denen die Klöster von Meteora gebaut wurden, verschwinden und die Klöster zu schweben scheinen. Insgesamt waren es einmal 24 Klöster, heute sind noch 6 von ihnen bewohnt. Erbaut wurden die Klöster im 14. Jahrhundert unter schwersten Bedingungen. Das Baumaterial wurde mit Seilen und Aufzügen hochgezogen. Die Klöster konnten nur über Strickleitern erreicht werden. Sie besichtigen zwei Klöster und fahren anschließend weiter nach Metsovo. Die Bergstadt ist am Hang des Pino Gebirges gelegen und die Anordnung der Gebäude wirkt wie ein Amphitheater. Die Region ist auch bekannt für ihren exzellenten Käse und den edlen Wein. 
Frühstück, Abendessen Grand Serai Congress and Spa Hotel

8. Tag: Ioannina - Perama Höhle

Sie entdecken heute Ioannina, die Hauptstadt der Provinz Epirus in Griechenland. Bei einem Stadtrundgang werden Sie den Einfluss der osmanischen Herrschaft spüren, die Gebäude und Gässchen der Stadt wirken beinahe orientalisch. In den zwei Zitadellen der Stadt verbergen sich zum einen die Asla-Aga-Moschee und zum anderen das Volkskunde-Museum. Anschließend unternehmen Sie auf Ihrer Rundreise eine Fahrt zur Insel auf dem Pambotisee. Nachdem Sie das berühmte Haus von Ali Pascha und das Kloster des Heiligen Nikolaus besichtigt haben, fahren Sie nach Perama. Die Tropfsteinhöhle von Perama zählt zu einer der schönsten der Welt und die bizarren Anordnungen der Stalaktiten und Stalagmiten werden von Scheinwerfern in Szene gesetzt. Auf dem Weg nach draußen werden Sie mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt Ioannina belohnt.
Frühstück, Abendessen Grand Serai Congress and Spa Hotel

9. Tag: Monodendri - Vikos Schlucht - Bootsfahrt nach Korfu

Die Besichtigung der Dörfer der Zagoria steht heute auf Ihrem Programm der Rundreise. In ihrer Abgeschiedenheit wurden die Dörfer von Eroberungen verschont und konnten ihren Wohlstand ausbauen. Im 19. Jahrhundert ging diese Ära zu Ende und viele Einwohner verließen die Dörfer. Im Dorf Monodendri ist vor allem die Ag. Minas Kuppelkirche für ihre eindrucksvollen Wandmalereien bekannt. An der Schlucht von Vikos können Sie einen Blick auf das Kloster von Agia Paraskevi werfen, bevor Sie zurück nach Korfu übersetzen.
Frühstück, Abendessen Elea Beach Hotel Dassia

10. Tag: Freizeit auf Korfu

Genießen Sie einen Tag Erholung in Griechenland und schwelgen Sie in den Erinnerungen an Ihre spannenden Besichtigungen. Am Strand oder Pool Ihres Hotels können Sie Ihre Rundreise auf den Ionischen Inseln und Epirus entspannt ausklingen lassen. Die Altstadt von Korfu-Stadt lohnt ebenfalls einen weiteren Besuch zum Bummeln oder für einen gemütlichen Kaffee.
Frühstück, Abendessen Elea Beach Hotel Dassia

11. Tag: Rückflug nach Deutschland

Die letzten Tage haben Sie einen Teil Griechenlands kennengelernt, der Ihnen die verschieden Facetten dieses Landes aufgezeigt hat. Nun aber steht die Rückreise nach Deutschland an. Sie werden zum Flughafen transferiert und verabschieden sich von Korfu.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise pro Person für 2020, bei Rundreise inkl. Flug
30.09. – 10.10.2020
Antonia Mikulasch
11 Tage  max 25

im DZ 
ab 1.904 €

im EZ 
ab 2.424 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.904 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.424 €
Termine / Preise pro Person für 2021, bei Rundreise inkl. Flug
05.05. – 15.05.2021
 N. n.
11 Tage  max 25

im DZ 
ab 1.898 €

im EZ 
ab 2.388 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.898 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.388 €
29.09. – 09.10.2021
Georg Berger
11 Tage  max 25

im DZ 
ab 1.978 €

im EZ 
ab 2.458 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.978 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.458 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 15 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 25
  • Die Eintrittsgelder zu den archäologischen Stätten und Museen sind nicht inbegriffen. Seniorenermäßigungen ab 65 Jahren mit entsprechendem Ausweis werden vor Ort gewährt. Ihre Eberhardt-Reisebegleitung sammelt den Betrag (ca.48 € Normal/ ca. 33 € ermäßigt) vor Ort ein und übernimmt die Organisation für Sie.
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"30.09. – 10.10.2020"

Lage des Hotels

Das Elea Beach Hotel in Dassia sorgt mit seiner einzigartigen Lage direkt am Strand für pure Entspannung und Erholung. Lassen Sie sich von atemberaubenden Sonnenuntergängen verzaubern.

Zimmer

Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, kostenloses WLAN, Klimaanlage, SAT-TV, Safe und einen Kühlschrank. Genießen Sie den direkten Panoramablick auf das Meer oder die grüne Gebirgslandschaft Korfus von Ihrem Balkon aus.

Ausstattung des Hotels

Starten Sie in den Tag mit einem reichhaltigen, griechischen Frühstücksbuffet und entspannen Sie mit einem Cocktail in der Hand an einem der hoteleigenen Pools, auf den Liegewiesen oder am Strand. Für Freizeitaktivitäten ist mit Tischtennisplatten, Billard, Dart, Volleyball und Wassersportarten ausreichend gesorgt.

http://www.eleabeach.com/

Lage des Hotels

Kehren Sie ein in das 4-Sterne Hotel Ionian Blue, das an der östlichen Küste der Insel Lefkada gelegen. Von der Terasse des Hotels können Sie das Rauschen des Ionischen Meers genießen.

Zimmer

Ausgestattet sind Ihre klimatisierten Zimmer mit eigenem Badezimmern inklusive Föhn, Safe, Minibar und TV-Geräten. Die Einrichtung ist schlicht und stilvoll gestalten um Sie nicht vom Wesentlichen abzulenken. Starten Sie Ihren Tag indem Sie einige Minuten auf dem Balkon verbringen und die Aussicht auf sich wirken lassen.

Ausstattung des Hotels

Ihnen stehen viele Annehmlichkeiten des Hotels kostenfrei zur Verfügung. Sie können im Innen- und auch Außenpool das kühle Nass genießen, oder auch Sport im hoteleigenen Fitnessraum betreiben. Entspannung finden Sie im Spa-Bereich mit zahlreichen Massage-Angeboten.

https://www.ionianblue.gr/

Lage des Hotels

Das prunkvolle Ambiente des 5-Sterne Hotels Grand Serai Congress and Spa bietet Raum für Erholung und Entspannung. Die Stadt Ionnina ist die Hauptstadt der Region Epirus, Entdeckungen in der Stadt versetzen Sie zurück in die osmanische Zeit.

Zimmer

Ein luxuriöses Flair umgibt Sie, wenn Sie in Ihre Zimmer eintreten, in denen Sie nächtigen werden. Orientalische Einflüsse sind in der Einrichtung sichtbar. Ihre Badezimmer sind mit kostenlosen Badezimmerartikeln, Bademäntel, Föhn wie auch einer Dusche oder Badewanne.

Ausstattung des Hotels

Im exklusiven Wellnessbereich des Hotels können Sie sich von professionellen Servicekräften verwöhnen lassen. 6 Wohlfühlräume stehen für Behandlungen für Sie zur Verfügung. Kulinarische Verwöhnung erleben Sie im hoteleigenen Restaurant, edle Cocktails können Sie in der Bar genießen.

http://www.grandserai.com/

Lage des Hotels

Das Elea Beach Hotel in Dassia sorgt mit seiner einzigartigen Lage direkt am Strand für pure Entspannung und Erholung. Lassen Sie sich von atemberaubenden Sonnenuntergängen verzaubern.

Zimmer

Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, kostenloses WLAN, Klimaanlage, SAT-TV, Safe und einen Kühlschrank. Genießen Sie den direkten Panoramablick auf das Meer oder die grüne Gebirgslandschaft Korfus von Ihrem Balkon aus.

Ausstattung des Hotels

Starten Sie in den Tag mit einem reichhaltigen, griechischen Frühstücksbuffet und entspannen Sie mit einem Cocktail in der Hand an einem der hoteleigenen Pools, auf den Liegewiesen oder am Strand. Für Freizeitaktivitäten ist mit Tischtennisplatten, Billard, Dart, Volleyball und Wassersportarten ausreichend gesorgt.

http://www.eleabeach.com/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Düsseldorf,   Frankfurt,   Leipzig,   München

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

1745717
1745041
1744777
1743271
1745057
1743272
Reisegruppe vom: 08.05.2019 – 18.05.2019

Azurblauer Himmel, kristallklares Meer, berauschende Schluchten, uralte Klöster und dazu die griechische Küche - der Mix macht diese Reise zum Erlebnis

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: GR-IONIS, ab 1.898 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 30.05.2020 07:24:16

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Rundreise Griechenland - Inselhüpfen in der Ägäis
Rundreise Griechenland - Inselhüpfen in der Ägäis

10 Tage Kulturreise mit einmaliger Inselkombination: Rhodos - Patmos - Nissyros...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Bulgarien - Griechenland - Nordmazedonien
Rundreise Bulgarien - Griechenland - Nordmazedonien

10 Tage Rundreise Sofia - Plovdiv - Rila-Kloster - Bansko - Melnik - Thessaloniki...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Nord-Griechenland mit Studienreiseleitung
Wanderreise Nord-Griechenland mit Studienreiseleitung

10 Tage Wander- und Rundreise auf Studienreise-Niveau: Thessaloniki - Pella - Vergina...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Frankreich - Südwest- und Zentralfrankreich
Rundreise Frankreich - Südwest- und Zentralfrankreich

10 Tage Rundreise durch Frankreich von der Atlantikküste zu den Vulkanbergen der...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Rhodos - Insel in der griechischen Ägäis
Rundreise Rhodos - Insel in der griechischen Ägäis

8 Tage Rundreise Rhodos-Stadt - Faliraki - Kamiros - Akropolis von Lindos - Insel...

zur Reise
Reisebild: Städtereise Athen und Insel Euböa - Griechenland
Städtereise Athen und Insel Euböa - Griechenland

8 Tage Städtetrip Athen und Erholung auf der Insel Euböa mit Akropolis - Altstadt...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Griechenland - Inselhüpfen auf den Kykladen
Rundreise Griechenland - Inselhüpfen auf den Kykladen

11 Tage Rundreise auf den griechischen Inseln Santorin - Naxos - Delos - Mykonos...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Frankreich - Gärten und Schlösser der Normandie
Rundreise Frankreich - Gärten und Schlösser der Normandie

11 Tage Rundreise durch die Normandie mit Reims - Giverny - Rouen - Le Havre - Honfleur...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Kreta - größte Insel Griechenlands
Rundreise Kreta - größte Insel Griechenlands

8 Tage Rundreise Heraklion - Knossos - Insel Spinalonga - Agios Nikolaos - Arkadi...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Griechenland - die Wiege der Kultur Europas
Rundreise Griechenland - die Wiege der Kultur Europas

16 Tage Bus-Rundreise Dodona - Ioannina - Thessaloniki - Philippi - Meteora-Klöster...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Koegler am 22.05.2019
240 Fotos in bestechender Qualität
von jedem Tag die wichtigsten Erinnerungen
Danke, dass Sie die große Kamera für uns immer in Bereitschaft hatten.
Liebe Grüße Ihr S. Koegler
B. Ehrler am 21.05.2019
Hotels waren O.K. besonders nett war es im ELEA Beach Hotel.
Das Essen war hier von allen Hotels am besten,und der Service war gut.
Eberhardt TRAVEL am 21.05.2019
Sehr geehrter Herr Koegler,
vielen Dank für Ihre ehrliche Einschätzung zu Ihrer Reise. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise so gut gefallen hat und geben Ihre lobenden Worte gern auch an Ihre Reisebegleiterin weiter.
Es tut uns sehr leid, dass Sie bei der Buchung des Haustür-Transfer-Services von einer anderen Flugzeit ausgegangen sind. Grundsätzlich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Angabe der Flugzeiten immer unverbindlich ist, da diese seitens der Fluggesellschaft durchaus noch geändert werden können. In Ihrem Fall waren jedoch von Beginn an diese Flugzeiten ab/an Leipzig mit der Condor geplant, Flüge am Morgen waren dafür tatsächlich nie vorgesehen.
Direktflüge ab/an Dresden waren zum Zeitpunkt der Reiseplanung sowie auch zum Zeitpunkt Ihrer Buchung noch nicht verfügbar, sodass wir Ihnen diese nicht anbieten konnten.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL-Team
S. Koegler am 20.05.2019
Wir hatten Haustürabholung vereinbart ,weil bei der Buchung es zuerst hieß daß das Flugzeug sehr zeitig am morgen fliegen sollte. Letztendlich flog es aber erst gegen Nachmittag. Trotzdem haben wir die Haustürabholung gelassen und es war sehr praktisch, aber leider auch viel zu teuer !
Wir hatten es nun so bestellt und ob wir das wieder so in Anspruch nehmen würden , weiß ich nicht. Auf dem Rückflug startete gerade eine Maschine nach Dresden. Vielleicht kommen die nächsten Urlauber dann in den Genuss.
Die Reise selbst war sehr, sehr schön. Wir haben viel gesehen , viel interessantes gehört. Für uns war natürlich der Höhepunkt die Meteora-Klöster. Schon die Anfahrt war für uns atemberaubend. Die Schifffahrten und die Fahrten per Bus durch das Gebirge waren interessant, wobei letzteres ein Naturerlebnis war. Schneebedeckte Gipfel, darunter Wolken, enge Strassen und schönes Wetter. Die verschiedenen Kirchen, Klöster, Burgen, Inselchen und Schlösser, ja selbst der Abstecher in das kleine Ölmuseum und die kleine Werkstatt der Ikonenmalerei war für uns mehr als sehenswert. Der Reiseleiter hat dies kurzfristig dazu organisiert. Auch die rasche Umstellung von 2 Tagen wetterbedingt war von ihm wunderbar umorganisiert worden. Alles in allem eine vollkommen gelungene Reise die man jedem sehr gern weiter empfiehlt und von der wir noch lange zehren werden.
Unsere Reiseleiterin Sabine hat sich rührend um alles gekümmert.
Aris, einheimischer Reiseführer hat uns mit seinem Wissen wunderbar in den 10 gemeinsamen Tagen die griechische Geschichte näher gebracht . Für eine Gruppe mit nur jungen Menschen käme er vielleicht besser zurecht als mit überwiegend älteren Menschen. Er rannte meistens zu schnell vorn weg, so daß die zuletzt ankommenden seinen Ausführungen nur zur Hälfte folgen konnten. Hier wäre ein Haed Set angebracht gewesen.
Andere Länder, andere Sitten. Ich meinte damit die Essenszeiten. Da unsere Gruppe ja überwiegend aus älteren Personen bestand, war die Mittagspause erst am Nachmittag doch etwas ungünstig. Abends war das Essen zwischen 19:00 und 20:00 Uhr. Für uns persönlich nicht so tragisch, aber einige hatten damit Probleme. Die Hotels waren außer das Elea Beach Hotel alle wunderbar. Man konnte sich sehr wohl fühlen, obwohl die Preise für die Getränke gepfeffert waren. Das genannte Hotel war sehr einfach. Aber der Blick aufs Meer mit den wunderschönen morgendlichen Sonnenaufgängen war traumhaft schön.
Ein besonderes Lob gilt dem Busfahrer. Durch engste Straßen und Kurven jonglierte er den Bus meisterhaft. Selbst die enge Einfahrt Rückwärts in das vorletzte Hotel verlief in vollkommener Ruhe. Er ist ein Einheimischer und diese engen Straßen gewöhnt und trotzdem Hut ab.
Wir hoffen sehr dass diese Reise noch viele andere Gäste interessiert; denn sie ist mehr als nur sehenswert. Sie ist ein kleines Highlight .

Nochmals ein Dankeschön auch an Sabine . Leider konnten wir uns von ihr nicht verabschieden. Der Fahrer stand schon da und wollte los fahren

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: