Rundreise-Kombination Schottland, Nordirland und Irland

12 Tage Busreise Edinburgh – Stirling – Highlands – Loch Ness – Glen Coe – Glasgow – Oban – Belfast – Giant's Causeway – Derry – Glenveagh-Nationalpark – Dublin


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Schottland und Irland.

  • Lernen Sie bei dieser besonderen Reisekombination die Faszination der schottischen und irischen Landschaften sowie die charmanten Städte von Schottland, Nordirland und Irland kennen!
  • In Belfast und Dublin wohnen Sie in zentral gelegenen Hotels und können so auch das abendliche Flair der Städte erleben!
  • Belfast ist untrennbar mit der Geschichte der Titanic verbunden, denn hier wurde das legendäre Schiff vor über 100 Jahren gebaut und in Dienst gestellt. Im Titanic Dock bekommen Sie einen lebendigen Eindruck von der Dimension des Ozeanriesens und erfahren viel Wissenswertes im Titanic-Museum.

Erleben Sie bei dieser Reise durch Schottland, Nordirland und Irland die Kombination von drei außergewöhnlichen Ländern. Sie entdecken die ursprüngliche Landschaft und grandiose Natur Schottlands als auch die vielfältige Insel Irland mit ihren zahlreichen kulturhistorischen Zeugnissen. Die Höhepunkte reihen sich aneinander: Stirling, Highlands, Loch Ness, Glen Coe, Oban Whisky Distillery, Giant´s Causeway und Glenveagh-Nationalpark. Faszinierende Städte wie Edinburgh, Glasgow, Belfast und Dublin runden die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis ab!

  • 1. Tag: Anreise nach Amsterdam – Fährüberfahrt nach Newcastle 

    Sie reisen nach Amsterdam. Am Abend beginnt Ihre Nachtfährfahrt nach Newcastle mit einem Fährschiff von DFDS. Abendessen vom Buffet an Bord. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Newcastle – Jedburgh – Edinburgh – Forth Road Bridge

    Nach dem Frühstück verlassen Sie in Newcastle die Fähre. Bald überqueren Sie die Grenze von England nach Schottland und gelangen nach Jedburgh. An der Ruine des Augustinerklosters Jedburgh Abbey legen Sie einen Fotostopp ein und reisen weiter nach Edinburgh. Am Nachmittag lernen die schottische Hauptstadt bei einer Rundfahrt kennen. Sie sehen die mittelalterliche Altstadt, die berühmte Royal Mile sowie die Neustadt mit viktorianischen Gebäuden. Schlusspunkt und zugleich Höhepunkt bildet das Edinburgh Castle. Hier werden unter anderem die schottischen Kronjuwelen sowie der Krönungsstein der schottischen Könige aufbewahrt. Sie haben Zeit für eine individuelle Besichtigung und fahren anschließend zum Hotel außerhalb von Edinburgh. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Abstecher zu einer der längsten Hängebrücken Europas, der Forth Road Bridge, die den Nordseesund Firth of Forth überspannt. Hier blicken Sie auf die Eisenbahnbrücke Forth Bridge. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Falkirk Wheel – Stirling – Schottische Highlands

    Sie reisen zunächst nach Falkirk, wo Sie das Falkirk Wheel, ein modernes und in der Welt einmaliges Schiffshebewerk besichtigen. Es ist wie ein Riesenrad konstruiert und erlaubt somit Booten, den Höhenunterschied von 35 Metern zu überwinden. Erleben Sie dieses technische Denkmal selbst bei einer Bootsfahrt! Anschließend reisen Sie nach Stirling, das eng mit dem königlichen Geschlecht der Stuarts verbunden ist. Hier besichtigen Sie das Stirling Castle und haben etwas Zeit zur freien Verfügung in der Stadt Stirling. Durch die malerische Landschaft der schottischen Highlands gelangen Sie zu Ihrem Übernachtungsort in den schottischen Highlands. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Inverness – Loch Ness – Urquhart Castle – Kaledonischer Kanal – Glen Coe – Oban

    Sie reisen nach Inverness, der Hauptstadt der Highland-Region mit einem geschäftigen Zentrum und lebhafter Atmosphäre. Weiter geht die Reise zum berühmten Loch Ness, wo Sie Ausschau nach dem legenderen Seeungeheuer Nessie halten können. Ein besonders beliebtes Fotomotiv ist die auf einer Landzunge gelegene Ruine des Urquhart Castle, der Sie einen Besuch abstatten. Vom Castle folgen Sie dem Kaledonischen Kanal in Richtung Westen. Die Route nach Fort William gehört zu den schönsten Panoramastraßen des Landes. Sie passieren Fort Augustus und Spean Bridge und bei guter Sicht bietet sich Ihnen danach bereits der Blick zum Ben Nevis, dem höchsten Berg von Großbritannien. Nach einem kurzen Abstecher ins Glen Coe, reisen Sie weiter zu Ihrem Übernachtungsort Oban. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Whisky-Destillerie – Loch Lomond – Glasgow

    Was wäre eine Reise durch Schottland ohne den Besuch einer Whisky-Destillierie? In Oban besuchen Sie die gleichnamige Distillery und erfahren viel Wissenswertes zur Herstellung und verkosten selbstverständlich den edlen Tropfen.

    Anschließend erleben Sie die atemberaubende Szenerie des schottischen Hochlandes. Sie reisen durch die Region Argyll and Bute in Richtung Inveraray und lassen sich von dieser einzigartigen Naturkulisse verzaubern! Vorbei am Loch Lomond gelangen Sie nach Glasgow, in die größte Stadt Schottlands, wo Sie übernachten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Glasgow – Fährüberfahrt nach Belfast

    Am Morgen lernen Sie Glasgow bei einem Rundgang mit Ihrer Eberhart-Reiseleitung näher kennen und besichtigen die Kathedrale St. Mungo sowie den blumengeschmückten George Square mit dem Rathaus. Am Nachmittag setzen Sie von Cairnryan nach Belfast über, wo Sie für zwei Nächte wohnen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Titanic-Museum und Dock – Stadtrundfahrt Belfast

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der nordirischen Hauptstadt. Am Vormittag besichtigen Sie das Titanic-Museum, das eigens für den Jahrestag errichtet wurde und über die Jungfernfahrt der Titanic informiert. In der nahe gelegenen Trockenwerft wurde die Titanic vor über 100 Jahren gebaut und in Dienst gestellt - im Titanic Dock bekommen Sie einen lebendigen Eindruck von der Dimension des legendären Schiffes. Bei der Stadtrundfahrt in Belfast mit örtlichem Reiseleiter sehen Sie am Nachmittag das viktorianische, üppig verzierte Rathaus, die schmucke Oper und den neogotischen Uhrenturm Albert Memorial. Auch die Zeugnisse der politischen Spaltung der Stadt und des ganzen Landes sind allgegenwärtig. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Giants Causeway – Derry – Letterkenny

    Die wilde Küste der Grafschaft Antrim gehört zu den schönsten Regionen Nordirlands. Hier lohnt der sagenumwobene Giants Causeway einen ausgiebigen Besuch. Auf der Weiterreise besuchen Sie die Stadt Derry, früher als Londonderry bekannt. Die Altstadt ist von der historischen Stadtmauer umschlossen, der einzig vollständig erhaltenen in Irland! Bummeln Sie in den Gassen und genießen Sie das mittelalterliche Flair. Sie reisen weiter nach Letterkenny zur Übernachtung. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Glenveagh-Nationalpark – Lough Erne – Enniskillen

    Von Letterkenny unternehmen Sie einen Ausflug in den Glenveagh-Nationalpark mit seinen malerischen Seen, Schluchten und Bergen sowie beeindruckenden Hügel- und Küstenlandschaften. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört auch das Glenveagh Castle mit seinem mediterranen Park. Weiterreise durch Nordirland - Sie passieren den Lower Lough Erne, der in eine sanfte Hügellandschaft eingebettet ist und legen einen Stopp in Enniskillen ein, dem Zentrum des irischen Seengebietes. Übernachtung in der Nähe von Cavan in der Republik Irland. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Fahrt nach Dublin – Stadtrundfahrt – fakultativer Besuch Guinness Storehouse

    Heute fahren Sie nach Dublin und erkunden die Hauptstadt Irlands! Bei einer Rundfahrt mit einem örtlichen Reiseleiter sehen Sie die prächtigen Doors of Dublin, das ehrwürdige Trinity College und die St. Patrick’s-Kathedrale, ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit, eines der vielen Museen zu besuchen oder das berühmte Book of Kells im Trinity College zu bestaunen (Eintritt: 13 € pro Person). Eine der meist besuchten Attraktionen in Dublin ist des Guinness Storehouse. Wir bieten Ihnen fakultativ einen Besuch im Guinness Storehouse an (Eintritt: 20 € inkl. 1 Pint Guinness, mindestens 15 Personen). Hier erfahren Sie, was das irische Bier so besonders macht. Stoßen Sie mit einem Pint Guinness auf eine erlebnisreiche Reise an! Wenn Sie mögen, erkunden Sie am Abend das urige Vergnügungsviertel Temple Bar - lassen Sie sich von der Lebensfreude der Iren und deren beschwingter Musik mitreißen! (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 11. Tag: Fähre nach Wales – Hull – Nachtfähre nach Rotterdam

    Sie setzen am frühen Morgen mit Irish Ferries von Dublin nach Holyhead über. Von Wales geht zurück nach Hull, wo Sie am Abend an Bord der Nachtfähre von P&O gehen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 12. Tag: Heimreise

    Nach dem Frühstück vom Buffet an Bord beginnen Sie Ihre weitere Heimreise. (Frühstück)


Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
03.06. – 14.06.2018
im DZ  ab 1.898 €
im EZ  ab 2.328 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) EXXHI 2.328 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) EXXHO 2.388 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXXHI 1.898 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXXHO 1.948 €
15.07. – 26.07.2018
im DZ  ab 1.968 €
im EZ  ab 2.468 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) EXXHI 2.468 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) EXXHO 2.528 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXXHI 1.968 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXXHO 2.018 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 03:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 03:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 03:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 04:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 04:40 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 05:10 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 05:50 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 06:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda - Tankzentrum Weimar / Rudolstädter Str. 19
  • 06:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 07:00 Uhr 99817 Eisenach-Nord /Richtung Frankfurt / SHELL-Tankstelle /Rasthof Autohof
  • 08:45 Uhr 34123 Kassel-Nord
    (BAB7) / Shell Autohof / Sandershäuser Str. 82
  • 10:00 Uhr 33142 Büren
    (BAB44) / Flughafen Paderborn / Flughafenstr. 33
  • 11:45 Uhr 45892 Rasthof Resser Mark
    (BAB2) / Busparkplatz

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 12:15 Uhr 45892 Rasthof Resser Mark
    (BAB2) / Busparkplatz
  • 14:00 Uhr 33142 Büren
    (BAB44) / Flughafen Paderborn / Flughafenstr. 33
  • 15:15 Uhr 34123 Kassel-Nord
    (BAB7) / Shell Autohof / Sandershäuser Str. 82
  • 17:00 Uhr 99817 Eisenach-Süd
    (Raststätte Autohof) / Richtung Dresden / Busparkplatz
  • 17:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 18:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda - Tankzentrum Weimar / Rudolstädter Str. 19
  • 18:10 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 18:50 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 19:20 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 19:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 20:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 20:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 21:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
DFDS Seaways
Schiff: Sie fahren entweder mit der KING SEAWAYS oder der PRINCESS SEAWAYS von Amsterdam nach Newcastle. Beide Schiffe wurden 2006 generalüberholt und bieten modernen Standard. Für Unterhaltung an Bord sorgen Kino, Bingo, das Casino sowie Einkaufsmöglichkeiten und Bars.

Ausstattung: Die komfortablen Kabinen sind mit Badezimmer mit Dusche/WC/Handtüchern, Klimaanlage, Garderobe sowie einer Lesebeleuchtung am Bett ausgestattet.


Internet: http://www.dfdsseaways.de/
2. – 3.
Cairn Hotel
Lage:
Das 3-Sterne Cairn Hotel ist zwischen Glasgow und Edinburgh ruhig gelegen.

Zimmer:
Die traditionell eingerichteten Zimmer verfügen über Badezimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, WLAN und die Möglichkeit Tee und Kaffe zu zu bereiten.

Ausstattung:
Das Hotel bietet eine tolle Bar und ein schönes Restaurant, sowie eine Lounge in einer freundlichen Atmosphäre.


Internet: http://www.mckeverhotels.co.uk
3. – 4.
Nethybridge Hotel
Lage: Das im typisch schottischen Landhausstil gehaltene Nethybridge Hotel liegt ruhig im lieblichen Flußtal des Spey, zwischen den eindrucksvollen, oft schneebedeckten Gipfeln der Cairngorm Mountains, der imposantesten Höhenzüge der Highlands und den Waldungen des Abernethy Forest.

Zimmer: Das Hotel verfügt über traditionell eingerichtete Zimmer, die mit ihrer Gemütlichkeit trumpfen.

Ausstattung: Die Zimmer bieten Bad/WC, TV, Haartrockner, Telefon und Tee-& Kaffeezubereiter. Außerdem gibt es im Hotel ein Restaurant und eine Bar.


Internet: http://www.nethybridge.com
4. – 5.
Royal Hotel
Lage: Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Oban unweit des Hafens und des Fährterminals.

Zimmer: Es ist ein typisch schottisches Hotel mit traditionell eingerichteten Zimmern mit Dusche/Bad und WC, TV, Telefon, Haartrockner und Kaffee- und Teezubereiter.

Ausstattung: Das Hotel besitzt ein eigenes Restaurant, welches mit hohen Decken und großen Fenster ausgestattet ist und damit einen tollen Blick auf die Stadt bietet. Dazu zählen eine Bar und Lounge mit leichten Speisen und einem traditionellen, schottischen Frühstück im Angebot.


Internet: http://www.strathmorehotels.com
5. – 6.
Hilton Garden Inn Glasgow
Lage: Das Hilton Garden Inn Glasgow ist ein stylisches Hotel direkt am Ufer des Flusses Clyde in Glasgow. Dieser Fluss ist mit seinen 176km Länge der drittgrößte in ganz Schottland. Die zentrale Lage des Hotels lädt zum Shoppen, Sightseeing und Ausgehen ein, da sich viele Museen, Restaurants und Bars in der unmittelbaren Umgebung befinden.

Zimmer: Die komfortablen Zimmer verfügen über elegante Bäder mit Dusche/WC, Internet und TV.

Ausstattung: Im City Café Bar and Grill genießen Sie moderne Gerichte mit hochwertigen Zutaten aus der Region. Ebenso können Sie auf der Terrasse speisen oder bei einem Getränk in der eleganten Bar verweilen. Darüber hinaus werden im Pavilion Pantry rund um die Uhr Speisen und Getränke serviert.



Internet: http://www.hiltongardeninn3.hilton.com
6. – 8.
Maldron Belfast City
Lage: Das Maldron Belfast City Hotel ist im Herzen vom Belfast gelegen und damit nicht weit entfernt von vielen schönen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel the Grand Opera House.

Zimmer: 237 modern eingerichtete Zimmer erwarten Sie in einer angenehmen Atmosphäre. Sie verfügen über Bad mit Dusche/WC und WLAN.

Ausstattung: Im gesamten Hotel gibt es WLAN, außerdem verfügt das Hotel über ein tolles Restaurant.


Internet: http://www.maldronhotels.com/
8. – 9.
Mount Errigal House
Lage: Das Hotel ist zentral in Letterkenny gelegen. Nicht weit entfernt sind besipielsweise der Letterkenny Golf Club, Kathedrale von Letterkenny und Letterkenny Leisure Centre.

Zimmer: Die Zimmer sind ausgestattet mit Badezimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, WLAN, TV, sowie Tee- und Kaffezubereitungsmöglichkeiten. Außerdem sind alle Zimmer Nicht-Raucher-Zimmer und es wird ein Wäschereinigungsservice angeboten.

Ausstattung: Die Rezeption des Hotels ist 24 Stunden besetzt. Des Weiteren werden Schönheits- und Massageleistungen geboten, es gibt einen beheitzten indoor swimming pool, WLAN im ganzen Hotel und einen Weckservice.

Internet: http://www.mounterrigal.com
9. – 10.
Slieve Russell Hotel
Das luxuriöse 4-Sterne-Hotel liegt ruhig, nur 90 Minuten von Dublin entfernt. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind alle Nichtraucherzimmer und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC, TV mit digitaler Unterhaltung, Internetzugang und kostenloses WiFi.

Internet: http://www.slieverussell.ie
10. – 11.
Cassidys Hotel
11. – 12.
P&O Ferries
Kabine: Die Tickets für die Route von Rotterdam nach Hull beinhalten alle eine Übernachtung in einer Standard-Kabine mit Dusche und Toilette, Bettwäsche, Handtüchern und Stauraum für Kleidung.

Ausstattung:
An Bord finden Sie verschiedene Unterhaltungsangebote. Das Abendessen und das Frühstück nehmen Sie in der Regel im Four Seasons Restaurant auf Deck 5 ein. Nach dem Essen können Sie sich bei einem Bier in einer der Bars, einem Glas Wein in der Weinbar oder einem atemberaubenden Panoramablick aus der Sky Lounge entspannen. Für Unterhaltung sorgen u.a. zwei Kinos oder das Live-Kabarett in der Sunset Show Lounge. Gerne können Sie auch Ihr Glück im Casino versuchen.


Internet: http://www.poferries.de
Reisetag
Hotel
1. – 2.
DFDS Seaways
Schiff: Sie fahren entweder mit der KING SEAWAYS oder der PRINCESS SEAWAYS von Amsterdam nach Newcastle. Beide Schiffe wurden 2006 generalüberholt und bieten modernen Standard. Für Unterhaltung an Bord sorgen Kino, Bingo, das Casino sowie Einkaufsmöglichkeiten und Bars.

Ausstattung: Die komfortablen Kabinen sind mit Badezimmer mit Dusche/WC/Handtüchern, Klimaanlage, Garderobe sowie einer Lesebeleuchtung am Bett ausgestattet.


Internet: http://www.dfdsseaways.de/
2. – 3.
Mercure Livingston Hotel
Lage: Das Mercure Livingston ist nur eine 10-minütige Fahrt vom Flughafen von Edinburgh entfernt.

Zimmer: Die Zimmer sind mit Dusche/Bad und WC, Flachbild-Sat-TV und Internetzugang ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über eine Brasserie, ein Restaurant und einen Innenpool.


Internet: http://www.mercurelivingston.co.uk/
3. – 4.
Nethybridge Hotel
Lage: Das im typisch schottischen Landhausstil gehaltene Nethybridge Hotel liegt ruhig im lieblichen Flußtal des Spey, zwischen den eindrucksvollen, oft schneebedeckten Gipfeln der Cairngorm Mountains, der imposantesten Höhenzüge der Highlands und den Waldungen des Abernethy Forest.

Zimmer: Das Hotel verfügt über traditionell eingerichtete Zimmer, die mit ihrer Gemütlichkeit trumpfen.

Ausstattung: Die Zimmer bieten Bad/WC, TV, Haartrockner, Telefon und Tee-& Kaffeezubereiter. Außerdem gibt es im Hotel ein Restaurant und eine Bar.


Internet: http://www.nethybridge.com
4. – 5.
Columba Hotel
Lage: Das Columba Hotel Oban ist ein viktorianisches Haus, das zwischen 1865 und 1901 aus schottischem Granit und Sandstein gebaut wurde. Es ragt als Wahrzeichen am North Pier hervor und hat eine wunderbare Aussicht auf die Stadt Oban und die Bucht, auf die Inseln Kerrera, Mull und Lismore sowie die Berge Morven.

Zimmer: Alle Zimmer sind hell und geschmackvoll eingerichtet und in viktorianischem Stil dekoriert. Dazu zählen die hohen Decken, große Fenster und viel Raum. Sie verfügen außerdem über komfortable Betten, Haartrockner, TV, Direktwahltelefon sowie Möglichkeiten zur Tee- und Kaffeezubereitung. Die meisten Zimmer haben einen Ausblick auf das Meer und die anderen Zimmer auf die dicht bewaldeten Hügel.

Ausstattung: Das Restaurant Alba serviert schottische Speisen in entspannter Atmosphäre mit viktorianischem Charme.

Internet: http://www.columbahoteloban.co.uk
5. – 6.
Hilton Garden Inn Glasgow
Lage: Das Hilton Garden Inn Glasgow ist ein stylisches Hotel direkt am Ufer des Flusses Clyde in Glasgow. Dieser Fluss ist mit seinen 176km Länge der drittgrößte in ganz Schottland. Die zentrale Lage des Hotels lädt zum Shoppen, Sightseeing und Ausgehen ein, da sich viele Museen, Restaurants und Bars in der unmittelbaren Umgebung befinden.

Zimmer: Die komfortablen Zimmer verfügen über elegante Bäder mit Dusche/WC, Internet und TV.

Ausstattung: Im City Café Bar and Grill genießen Sie moderne Gerichte mit hochwertigen Zutaten aus der Region. Ebenso können Sie auf der Terrasse speisen oder bei einem Getränk in der eleganten Bar verweilen. Darüber hinaus werden im Pavilion Pantry rund um die Uhr Speisen und Getränke serviert.



Internet: http://www.hiltongardeninn3.hilton.com
6. – 8.
Maldron Belfast City
Lage: Das Maldron Belfast City Hotel ist im Herzen vom Belfast gelegen und damit nicht weit entfernt von vielen schönen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel the Grand Opera House.

Zimmer: 237 modern eingerichtete Zimmer erwarten Sie in einer angenehmen Atmosphäre. Sie verfügen über Bad mit Dusche/WC und WLAN.

Ausstattung: Im gesamten Hotel gibt es WLAN, außerdem verfügt das Hotel über ein tolles Restaurant.


Internet: http://www.maldronhotels.com/
8. – 9.
Mount Errigal House
Lage: Das Hotel ist zentral in Letterkenny gelegen. Nicht weit entfernt sind besipielsweise der Letterkenny Golf Club, Kathedrale von Letterkenny und Letterkenny Leisure Centre.

Zimmer: Die Zimmer sind ausgestattet mit Badezimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, WLAN, TV, sowie Tee- und Kaffezubereitungsmöglichkeiten. Außerdem sind alle Zimmer Nicht-Raucher-Zimmer und es wird ein Wäschereinigungsservice angeboten.

Ausstattung: Die Rezeption des Hotels ist 24 Stunden besetzt. Des Weiteren werden Schönheits- und Massageleistungen geboten, es gibt einen beheitzten indoor swimming pool, WLAN im ganzen Hotel und einen Weckservice.

Internet: http://www.mounterrigal.com
9. – 10.
Slieve Russell Hotel
Das luxuriöse 4-Sterne-Hotel liegt ruhig, nur 90 Minuten von Dublin entfernt. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind alle Nichtraucherzimmer und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC, TV mit digitaler Unterhaltung, Internetzugang und kostenloses WiFi.

Internet: http://www.slieverussell.ie
10. – 11.
Cassidys Hotel
11. – 12.
P&O Ferries
Kabine: Die Tickets für die Route von Rotterdam nach Hull beinhalten alle eine Übernachtung in einer Standard-Kabine mit Dusche und Toilette, Bettwäsche, Handtüchern und Stauraum für Kleidung.

Ausstattung:
An Bord finden Sie verschiedene Unterhaltungsangebote. Das Abendessen und das Frühstück nehmen Sie in der Regel im Four Seasons Restaurant auf Deck 5 ein. Nach dem Essen können Sie sich bei einem Bier in einer der Bars, einem Glas Wein in der Weinbar oder einem atemberaubenden Panoramablick aus der Sky Lounge entspannen. Für Unterhaltung sorgen u.a. zwei Kinos oder das Live-Kabarett in der Sunset Show Lounge. Gerne können Sie auch Ihr Glück im Casino versuchen.


Internet: http://www.poferries.de
Reisegruppe vom 13.08.2017 bis 24.08.2017
125 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Claudia Bernhardt
Die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der britischen Inseln mit ihren faszinierenden Metropolen entdeckten eine Reisegruppe von Eberhardt Travel.
Reisegruppe vom 23.07.2017 bis 03.08.2017
153 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Marlies Thrum
Kommen Sie noch einmal mit zu den schönsten Plätzen unserer Reise - inklusive typisch schottischem und irischem Wetter
Reisegruppe vom 18.06.2017 bis 29.06.2017
129 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Stefan Jahnke
Warum wählt ein Land die Distel als Staatsblume und warum nennt man Irland die grüne Insel? Um dies zu erkunden, brachen wir auf gen Nordwesten zu den Britischen Inseln.
Reisegruppe vom 04.06.2017 bis 15.06.2017
122 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Stefan Jahnke
Männer im Rock, überall Schafe, Mauern und Hecken, grüne Wiesen, steile Küsten und alte Burgen und Schlösser. Solches hört man von Schottland und Irland, das wollten wir sehen.
Reisegruppe vom 14.08.2016 bis 25.08.2016
83 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Stefan Jahnke
Schottland und Irland - geheimnisvolle Gebiete mit ganz eigener Lebensweise. Große Städte, hohe Berge, weite Seen, alte Castle. All das wollten wir erleben.
Reisecode: GB-ESCOI
ab 1.898 €

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Wanderreise Nord-Irland und Donegal

9 Tage im Norden Irlands: Gobbins Cliff Walk - Glenariff Forest Park - Giant's Causeway - Dark Hedges - Glenveagh-Nationalpark...

zur Reise

Studienreise Mittelengland, Lake District & Isle of Man

12 Tage Rundreise mit Bus nach England: Cambridge - Peterborough - Stamford - Leicester - Nottingham - Liverpool - Isle...

zur Reise

Singlereise Kanalinseln - Jersey, Guernsey & Sark

8 Tage Rundreise für Singles auf den Inseln im Atlantik mit Wandern, Gartentour und Ausflügen

zur Reise

Republik Irland - Erlebnis Grüne Insel

11 Tage Cliffs of Moher - Connemara - Galway - Dingle-Halbinsel - Killarney - Ring of Kerry - Mizen Halbinsel - Dublin...

zur Reise
D. Schlottke
31.08.2017
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Die Reise war anstrengend, aber sehr interessant und abwechslungsreich.

Ich wollte schon lange Nordirland kennen lernen. Südirland habe ich vor ca. 15 Jahren besucht und als "grüne Insel" in bleibender positiver Erinnerung.

In Kombination mit Schottland wurde ein umfassendes Programm zur Bereicherung meiner Eindrücke absolviert.

Immerhin ist fast 4h HD Videomateriel entstanden. Und 986 Fotos.
Fotografieren - immer, Filmen - nur wenn es sich lohnt.
Und es hat sich wirklich gelohnt! Ein privater Urlaubsfilm ist in Arbeit.

Die Hotelklassen waren verschieden. Man konnte sehr gute und weniger gut ausgestattete Klassen erleben. Für eine (oder 2) Übernachtungen aber gut geeignet.

Die Mahlzeiten waren landestypisch und hotelabhänig. Es gibt viel Geflügel und Fisch in verschidenen Varianten. Auch vegetarisch, immer eine Auswahl von 3 Vor- Haupt- und Nachspeisen. Ich wurde jedenfalls immer satt.

Die Reiseleitung war kompetent, freundlich und überzeugend.
Der Busfahrer war einfach Klasse!

Verbesserungswürdig wäre die Organisation des täglichen Prorgamms zu Gunsten mehr persönlicher Freizeit am Abend.

Oft sind wir sehr spät im Hotel eingecheckt, haben erst nach 19 Uhr mit dem Abendessen beginnen können.
Am nächsten Tag war 9:00 Uhr schon Start zum nächsten Event.

Manche Stadtbesichtigungen hätten kürzer ausfallen können.
Die einheimischen Tourguides sollten ihre Routen flexibler dem täglichen Verkehrsaufkommen in ihrer Stadt anpassen.

Parkplatzsuche für den großen Bus, für 20 min Besichtigungszeit einer Schlossanlage von außen durch den Zaun?
Für eine halbstündige An- und Abfahrt?
Das ist einfach nur verlorene Freizeit für die Touristen und sinnloser Aufwand für das Reiseunternehmen.

Wie überall gibt es Verbesserungswürdiges.
Alles in Allem betrachtet, war die Reise eine sehr angenehme Erfahrung.

Der Service von eberhardt-travel hat gestimmt.
Alle organisatorischen und bürokratischen Formalitäten wurden mir abgenommen.

Dafür meinen Dank, jedes Mal wieder

Lieber Herr Schlottke,

auf diesem Wege möchten wir uns für Ihre ehrliche und ausführliche Einschätzung zu Ihrer Reise bedanken. Es freut uns sehr, dass Ihnen die Reise insgesamt so gut gefallen hat und sie mit vielseitigen und angenehmen Erlebnissen heimgekehrt sind.
Ihre ehrlichen Hinweise bezüglich der Organisation der einzelnen Reisetage nehmen wir dankend entgegen. Diese werden wir intensiv auswerten und in die Planung zukünftiger Reisen einbeziehen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Ihr Eberhardt TRAVEL Team

Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL
31.08.2017
U. Range
10.08.2017
Die Reise war ziemlich straff organisiert, wir waren mit dem Bus sehr viel in Bewegung, haben dafür aber auch sehr viel gesehen. Die Reiseleitung durch Frau Marlies Trum war sehr engagiert und kompetent, immer zugewandt und immer bereit zu helfen und Fragen zu beantworten. Großes Lob!
Der Busfahrer Herr Tilo Schreiter hat uns immer sicher durch den Linksverkehr bugsiert, sehr kompetent, es hat Spaß gemacht, mit ihm zu fahren.
Die Hotels waren unterschiedlich, aber damit haben wir gerechnet.
Insgesamt eine sehr schöne Reise!
G. Scholl
10.08.2017
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Alles prima, sehr gute Reiseleitung. Bus und Busfahrer auch top. Hotels, bis auf kleinere Mängel auch gut. Eventuell könnte man drauf achten, dass auch mal regionalen Spezialitäten beim Dinner angeboten werden.

Sehr geehrte Frau Scholl,

auf diesem Wege möchten wir uns bei Ihnen für Ihre ehrlichen Hinweise bezüglich der abendlichen Verpflegung auf Ihrer Rundreise bedanken. Diese helfen uns, unsere Reisen gemeinsam mit unseren Partnern und Leistungsträgern auszuwerten und die Qualität unserer Leistungen somit stetig zu steigern.

Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise insgesamt sehr gut gefallen hat und Sie mit positiven Erlebnissen aus Schottland, Nordirland und Irland heimgekehrt sind. Weiterhin hoffen wir, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL Team

Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL
10.08.2017

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: