Rundreise Süditalien – Kultur & Genuss in Apulien

8 Tage Flugreise Bari – Castellana-Grotten – Trulli-Stadt Alberobello – Stauferschloss Castel del Monte – Trani – Kochkurs mit Mozzarella-Herstellung – Locorotondo – Otranto – Lecce – Olivenölmühle mit Verkostung – Polignano a Mare – Ostuni – Felsenstadt Matera in der Basilikata

Alberobello – © NickMo – Adobe Stock
Kerstin Engelhardt Eberhardt-Reisemanagerin: Kerstin Engelhardt E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2024 / 4 Termine 2025 
04.09.2024 – 11.09.2024 (max 25 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine, bei Fluganreise

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

04.09. – 11.09.2024
8 Tage
max 25
07.10. – 14.10.2024
8 Tage
max 25
21.04. – 28.04.2025
8 Tage
23.05. – 30.05.2025
8 Tage
max 25
08.09. – 15.09.2025
8 Tage
max 25
03.10. – 10.10.2025
8 Tage

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Apulien.

  • Eine ausführliche Besichtigung des geheimnisvollen Stauferschlosses Castel del Monte steht auf Ihrem Besichtigungsprogramm!
  • Erkunden Sie zu Fuß, während einer fachlichen und kurzweiligen Führung von einer knappen Stunde, das verwinkelte Höhlensystem der Castellana-Grotten und bestaunen Sie die unzähligen Gesteinsgebilde!
  • Sie kommen in einer typischen Masseria in den Genuss der mediterranen und gesunden Küche Apuliens und lernen die Vielfalt der Region kulinarisch näher kennen. Auch lernen Sie hier, wie man Mozzarella herstellt, zupft und die verschiedenen Formen kreiert.
  • Auf zahlreichen weiteren Ausflügen und Führungen sehen Sie die Städte Bari, Lecce, Matera, Ostuni und Alberobello. Die Stadt Matera hat im Jahr 2022 den 1. Platz des gastfreundlichsten Ort der Welt erlangt. Diese Auswertung wurde von insgesamt 232 Millionen Nutzern von Booking.com herausgegeben.
  • Während dieser Reise sparen Sie sich das ständige Koffer ein- und auspacken, denn wir haben für Sie ein wunderbares 4-Sterne-Hotel ausgewählt, von wo aus Ihre täglichen Ausflüge in die Region Apulien und nach Matera starten. Jeden Abend erwarten Sie reichliche Köstlichkeiten aus der Region.
04.09.2024 – 11.09.2024
2 Termine 2024 / 4 Termine 2025 
Min. 15 / Max. 25
Torsten Kettmann
Ihre Reisebegleitung
ab/an Deutschland (04.09.)
Torsten Kettmann
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 20.07. – 28.07.2024 / ab 2.018 €
  • + 95 weitere Termine
  • 13.10. – 20.10.2024 / ab 1.948 €
  • + 3 weitere Termine
  • 28.12. – 04.01.2025 / ab 2.288 €
  • 15.05. – 25.05.2025 / ab 2.998 €
  • 21.09. – 01.10.2025 / ab 2.998 €
  • 01.09. – 06.09.2024 / ab 1.828 €
  • + 15 weitere Termine
  • 19.09. – 26.09.2024 / ab 1.948 €
  • + 6 weitere Termine
  • 19.09. – 28.09.2024 / ab 2.378 €
  • + 8 weitere Termine
  • 01.09. – 05.09.2024 / ab 1.528 €
  • + 5 weitere Termine
  • 06.09. – 13.09.2024 / ab 1.998 €
  • + 6 weitere Termine
  • 26.09. – 03.10.2024 / ab 2.228 €
  • + 5 weitere Termine
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Flüge ab/an Berlin, Dresden, Leipzig/Halle, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Stuttgart, München, Frankfurt/Main, Wien oder Zürich nach/von Bari oder Brindisi (Zwischenlandung möglich)
    Der Reisepreis ist abhängig vom ausgewählten Abflughafen. Flughafenauswahl unter Termine & Preise
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • alle Ausflüge im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen im guten und familiengeführten 4-Sterne-Hotel Sierra Silvana in Selva di Fasano
  • 7 x Frühstück
  • 1 Mittagessen in einer typischen Masseria (Bauernhof) nach dem Show-Kochkurs
  • 1 Mittagessen in einem guten Restaurant in Matera
  • 7 Abendessen als reichliches 3-Gang-Wahlmenü im Hotel
  • Touristensteuer für den gesamten Aufenthalt im Hotel
  • alle Ausflüge und Führungen mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland bei ausgewählten Terminen
  • Eberhardt-Reiseleiter-Funk
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Eintritt in die Castellana-Grotten inklusive Führung in deutscher Sprache
  • Besichtigung in der Stadt der Trulli, Alberobello (alter und neuer Stadtteil)
  • Eintritt und Führung im Stauferschloss Castel del Monte inklusive Busshuttle
  • Stadtbesichtigung in Trani
  • Besichtigung einer Masseria mit Show-Kochkurs und Mozzarella-Herstellung
  • Stadtbesichtigung in Locorotondo
  • Ganztagesausflug nach Lecce und Otranto
  • Ausflug nach Polignano a Mare und nach Ostuni mit Stadtbesichtigungen
  • Besichtigung eines Olivenölbetriebes mit geführtem Rundgang sowie Olivenölprobe
  • Stadtführung in Matera
  • Besichtigung einer ehemaligen Höhlenwohnung und Höhlenkirche inklusive Eintritt
  • Stadtführung in Bari

Ihr Reiseablauf zum Termin
"04.09.2024 – 11.09.2024"

 

Nicht so bekannt wie andere italienische Regionen wie die Toskana oder Sardinien, aber deshalb keineswegs weniger interessant ist die Region Apulien, die sich ganz im Süden des italienischen Stiefels befindet. Der sogenannte Sporn bildet gemeinsam mit den beiden Regionen Kalabrien und der Basilikata den südlichen Teil der Apenninen-Halbinsel.
Da Massentourismus hier noch weitgehend unbekannt ist, bietet Ihnen diese Region sagenhaft lange Strände mit glasklarem Wasser, unberührte Natur und eine sehr ursprüngliche, aber mehr als schmackhafte und abwechslungsreiche Küche. Dazu die imposanten kleinen Hafenortschaften und auf den Hügeln thronende Städtchen werden Sie ganz gewiss verzaubern. Lassen Sie sich von verträumten Dörfern, endlosen Olivenhainen und imposant anmutenden Steilküsten in den Bann ziehen! Sehen Sie außerdem die Höhlensiedlungen der Kulturhauptstadt 2019 - Matera.
Machen Sie sich auf den Weg!

1. Tag:  Flug nach Bari oder Brindisi

04.09.2024: Sie fliegen vom gewählten Flughafen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz direkt oder mit einem Umstieg nach Bari oder Brindisi (abhängig vom Flugplan).
Ein lokaler Bus oder Transfer der Region Apulien holt Sie vom Flughafen ab und bringt Sie zum gebuchten Hotel. Spätestens am Abend ist Ihre Reisegruppe im Hotel komplett und Sie finden sich mit Ihrer Reisebegleitung sowie Ihrer örtlichen Reiseleitung für die Woche zusammen.
Das typisch regionale und reichhaltige Abendessen nehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe im Hotel-Restaurant ein.

Fahrstrecke: Flugzeug: 3 StundenBus: ca. 80 Kilometer

2. Tag:  Castellana Grotten - Trulli-Stadt Alberobello

05.09.2024: Zwei der größten Attraktionen Süditaliens stehen heute auf Ihrem Besichtigungsprogramm: Die 1938 erforschten Höhlen der Castellana Grotten bilden zweifellos den gewaltigsten und auffallendsten geologischen Komplex Süditaliens. Mit einem örtlichen, Deutsch sprechenden Gästeführer gehen Sie 100 Stufen hinab in einen riesigen Felsendom (Fahrstuhl vor Ort), der künstlich beleuchtet wird. Seltsamste Formen haben sich im Laufe der Zeit gebildet und mit Phantasie erkennen Sie mythologische Figuren, Tiere und Ungeheuer. Der Rundgang in dem Höhlenkomplex dauert eine gute Stunde.
Am Nachmittag bringt Sie der Bus weiter nach Alberobello, eine der bekanntesten apulischen Städte. Hier sind die typischen Trullis zu Hause. Tausende dieser kleinen, runden Steinhäuser mit kegelförmigen Dächern zählen seit 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Spazieren Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung in den engen Gassen und bestaunen Sie die hübschen Häuser, deren Größe Rückschlüsse auf den Reichtum der Besitzer ziehen lässt! Am späten Nachmittag sind Sie zurück im Hotel.

Fahrstrecke: Bus: ca. 60 Kilometer
Frühstück, Abendessen Sierra Silvana Klima

3. Tag:  Castel del Monte - Trani

06.09.2024: Eines der schönsten und geheimnisvollsten Bauten des Mittelalters in Apulien ist das Stauferschloss Castel del Monte aus dem Jahr 1250 (Eintritt inklusive!). Vor dieser Zeit stand an dieser Stelle ein Kloster namens Maria de Monte. Der Innenausbau des Kastells ist nie beendet worden. Seine Bedeutung erhielt es durch seine achteckige Form auf achteckigem Grundriss. Die Besonderheit ist, dass je zwei Seiten eines Turms mit den Seiten des Hauptachtecks zusammenfallen. Bis heute wirft der Bau den Wissenschaftlern spannende Fragen auf, einige sind beantwortet, vieles ist bis heute noch ein Gehemnis ... Während der Innenbesichtigung lauschen Sie den Erläuterungen der örtlichen Gästeführung.
Im Anschluss fahren Sie weiter nach Trani, wo Sie Ihre Mittagspause genießen. Das Städtchen liegt direkt am Meer. Sie sehen des Castello Normanno Svevo, zu deutsch das Schwalbenkastell, den Uhrenturm, Kaufmannspaläste und die Kathedrale San Nicola Pellegrino. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Hafenbeckens mit seiner langen Promenade. Am Nachmittag fahren Sie zurück zum 4-Sterne Hotel.

Fahrstrecke: Bus: ca. 260 Kilometer
Frühstück, Abendessen Sierra Silvana Klima

4. Tag:  Gutshof mit Show-Kochkurs - Locorotondo

07.09.2024: Nach dem Frühstück bringt Sie der örtliche Reisebus vorbei an Fasano zur Masseria Priore, einem alten Gutshof in Pezze di Greco. Hier begrüßt Sie der Gutsbesitzer und Sie unternehmen zunächst einen Rundgang über den Hof. Dazu zählen auch ein kleiner Kirchenraum mit alten Fresken, ein Kräutergarten mit Orangenbäumen als Schattenspender sowie das Haus der Besitzer. Weiter erhalten Sie Einblicke in das Formen verschiedener Nudeln, zum Beispiel der Öhrchennudeln, und die Zubereitung weiterer Köstlichkeiten der Region. Eine Mitarbeiterin zeigt Ihnen, wie Mozzarella gezupft wird. Es gibt viele verschiedene Varianten, es ist wahrlich eine Kunst und erst recht ein Gaumenschmaus. Nachdem Sie gesehen haben, wie alles zubereitet wird, dürfen Sie Platz nehmen und die Köstlichkeiten in Form eines Menüs probieren. Wir wünschen guten Appetit!
Am Nachmittag bringt Sie der Bus in das nahe Städtchen Locorotondo. Ein sehr hübsches Landstädtchen, das kreisförmig um den Ortskern angelegt ist. Mit Ihrer Reiseleiterin unternehmen Sie einen Rundgang in den Straßen und betrachten die Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert. Zum Abendessen sind Sie zurück im Hotel.

Fahrstrecke: Bus: ca. 25 Kilometer
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Sierra Silvana Klima

5. Tag:  Lecce - Otranto

08.09.2024: Auch der Süden Apuliens möchte erkundet werden und so reisen Sie heute, nach dem stärkenden Frühstück, in die gleichnamige Hauptstadt der Provinz Lecce. Die Stadt wird wegen ihrer Barockbauwerke, die im Zentrum zu bewundern sind, auch Florenz des Südens genannt. Vom Stadttor aus beginnen Sie den Rundgang in der Altstadt und besichtigen die barocke Basilika Santa Croce (Eintritt: ca. 5 € pro Person) sowie das einzige römische Amphitheater in Apulien. Sie haben anschließend ein wenig Freizeit, um sich individuell umzuschauen. So können Sie die Piazza del Duomo mit dem prachtvollen Dom Sant'Oronzo (Eintritt: ca. 5 €), den Bischhofspalast oder die barocke Kirche Chiesa del Rosario besuchen. Nach dem Florenz des Südens geht es weiter zur Pforte zum Orient - in die Hafenstadt Otranto, die an der  Meerenge zu Albanien, auch die Straße von Otranto genannt, liegt. Willkommen am östlichsten Punkt Italiens! Lassen Sie es sich nicht entgehen und besichtigen Sie in der Santa Annunziata eines der größten und interessantesten Bodenmosaike Italiens.

Fahrstrecke: Bus: ca. 300 Kilometer
Frühstück, Abendessen Sierra Silvana Klima

6. Tag:  Ausflug nach Polignano a Mare - Besuch einer Ölmühle - weiße Stadt Ostuni

09.09.2024: Mit dem örtlichen Reisebus reisen Sie heute Vormittag nach Polignano a Mare. Das malerische Städtchen liegt direkt an der Adria. Auf dem Kalkfelssporn drängen sich die weiß getünchten Häuser. Bei einem Spaziergang entlang der Küste sehen Sie zahlreiche Grotten sowie die malerische Piazza im Ortskern. Bummeln Sie anschließend noch ein wenig durch die bezaubernden Gassen und gönnen Sie sich ein leckeres italienisches Eis.
Anschließend kehren Sie auf einem Hof eines bekannten Olivenölproduzenten ein. Hier werden Sie zur Führung erwartet, bei der Sie die Herstellung des guten Olivenöles zu sehen bekommen. Dieses dürfen Sie dann bei verschiedenen Proben selbstverständlich probieren und genießen. Falls es Ihnen schmeckt, kann im dazugehörigen Hofverkauf etwas erworben werden.
Am Nachmittag erreichen Sie Ostuni. Die Stadt liegt auf drei Hügeln, ca. sechs Kilometer vom Meer entfernt und wird aufgrund ihrer weißen Häuser auch die Weiße Stadt genannt. Dadurch ist sie auch schon von Weitem zu erkennen. Sie bummeln während des Rundgangs durch die verwinkelten Gassen mit ihren orientalisch wirkenden Gebäuden. Sehenswert sind die spätgotische Kathedrale aus dem 15. Jahrhundert sowie das Rathaus.
Frühstück, Imbiss, Abendessen Sierra Silvana Klima

7. Tag:  Matera in der Region Basilikata und Bari, die Hauptstadt von Apulien

10.09.2024: Durch den Film Die Passion Christi mit Mel Gibson aus dem Jahr 2004 ist die Stadt Matera bekannt geworden. Im frühen Mittelalter wurden Höhlenbehausungen in die steilen Tuffsteinwände der Kluft gehauen. Diese Höhlensiedlungen, die sogenannten Sassi, können Sie in der Altstadt besichtigen. Seit 1993 gehört die Matera zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie unternehmen mit der örtlichen Gästeführerin einen Rundgang in dem verwinkelten Areal, inklusive der Höhlensiedlungen von Sassi di Matera und besichtigen eine Höhlenkirche und eine Höhlenwohnung.
Zum Mittagessen werden Sie heute in einem gemütlichen Restaurant in der Stadt Matera erwartet. Stärken Sie sich hier von einem regionalen Menü.
Am frühen Nachmittag erreichen Sie Bari und kommen in den Genuss einer Stadtführung. Bari, die Hauptstadt der Region, ist die größte Stadt Apuliens und bietet schnurgerade und breite Straßen, die sich schachbrettartig ausbreiten und die Stadt lebendig wirken lassen. Sie lernen während der Führung den breiten Corso Vittorio Emanuele kennen, der die große, schachbrettartige Neustadt von der relativ kleinen, aber interessanten Halbinsel Alt Bari trennt. Die Via Sparano ist die Hauptgeschäftsstraße der Stadt und bietet Ihnen elegante Geschäfte.

Fahrstrecke: Bus: ca. 210 Kilometer
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Sierra Silvana Klima

8. Tag:  Rückflug

11.09.2024: Mit dem örtlichen Reisebus oder per Transfer werden Sie je nach Flugzeit zurück nach Bari zum Flughafen chauffiert und Sie fliegen zurück zum gewählten Ausgangsflughafen.

Fahrstrecke: Bus: ca. 80 Kilometer
Frühstück
Fluganreise
Eigenanreise

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024, bei Fluganreise
04.09. – 11.09.2024
8 Tage
max 25
Torsten Kettmann
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   2.098 €
  EZ ab   2.698 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.098 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.698 €
07.10. – 14.10.2024
8 Tage
max 25
Anne-Katrin Müller
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   2.388 €
  EZ ab   2.658 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.388 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.658 €
Termine / Preise pro Person für 2025, bei Fluganreise
21.04. – 28.04.2025
8 Tage
örtliche Reiseleitung
ab/an Italien
  DZ ab   1.698 €
  EZ ab   1.958 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.698 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.958 €
23.05. – 30.05.2025
8 Tage
max 25
Heike Jack
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   2.268 €
  EZ ab   2.558 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.268 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.558 €
08.09. – 15.09.2025
8 Tage
max 25
Annette Profft
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   2.268 €
  EZ ab   2.558 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.268 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.558 €
03.10. – 10.10.2025
8 Tage
örtliche Reiseleitung
ab/an Italien
  DZ ab   1.748 €
  EZ ab   2.038 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.748 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.038 €
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: ab/an Berlinab/an Dresdenab/an Düsseldorfab/an Frankfurtab/an Hamburgab/an Leipzigab/an Münchenab/an Stuttgartab/an Wienab/an Zürich  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmer: 15 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn.
  • Maximalteilnehmerzahl: 25
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"04.09.2024 – 11.09.2024"

  1. – 8.
Selva di Fasano
Sierra Silvana


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   ab/an Berlin,   ab/an Dresden,   ab/an Düsseldorf,   ab/an Frankfurt,   ab/an Hamburg,   ab/an Leipzig,   ab/an München,   ab/an Stuttgart,   ab/an Wien,   ab/an Zürich,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 11.09.2023 – 18.09.2023
Wohnung in Matera

Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich die verschiedenen Regionen Italiens sind. Wer das erste Mal den Süden des Bel Paese bereist, stellt fest, wie vielfältig der Lebensstil, die Architektur und die Landschaft auf dem Stiefel sein kann. Apulien ist lang und schmal und rund 820 Kilometer Küste säumen den Fersensporn und Absatz des Stiefels am Ionischen Meer und der Adriaküste. Das Meer ist (fast) immer in Sichtweite. Der Süden Italiens ist bekannt für sein mediterranes Klima mit heißen, sonnigen Sommern und milden Wintern und ist deshalb ein Reiseziel für das ganze Jahr! In diesem September herrschten in Apulien noch hochsommerliche Temperaturen. Die Region ist reich an kulturellem Erbe und Geschichte, charmanten Dörfern und historischen Städten, es gab viel zu sehen, um sich einen ersten Eindruck von Apulien zu verschaffen. Ganz nebenbei haben wir auch die mediterrane Küche kennengelernt und können nun sogar selbst Nudeln herstellen!

Reisegruppe vom: 02.04.2023 – 09.04.2023
Lecce...Basilica Santa Groce
....
....
Lecce...
...
....

Apulien ist ein traumhaftes Land, übervoll mit fantastischen Schätzen aus vielen Epochen. Erhaben wirken Städte wie Matera und die herrliche Vegetation entlang der ellenlangen Küste runden das Bild ab.

Reisegruppe vom: 11.10.2022 – 18.10.2022
Hotel Sierra Silvana
...er findet sicher einen Parkplatz
Ostuni: bewohnte Stadtmauer
Olivenbrei in einer modernen Anlage
Matera
Otranto: byzantinische Kirche

Spätsommer in Süditalien

Reisegruppe vom: 22.05.2022 – 29.05.2022
in der Ölmühle
Trockenklo
Papmachekunst in Lecce
Über Triest

Wieder lockt der Süden. Wieder zieht uns Italien an. Kultur und Genuss soll es werden und wir sind alle erwartungsvoll und sehr gespannt. Das Wetter scheint erst mal zu stimmen. Ich glaube wir werden nicht enttäuscht werden.

Experten-tipps

Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: IT-APULF, ab 1.698 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 19.07.2024 03:37:26

Das sagen unsere Reisegäste

H. Scheibenberger am 28.09.2023
Als Repräsentantin von Eberhardt führte Anette Rietz sowohl uns Reisende als auch die Reiseleitung geschickt durch alle Situationen des Reisealltags. Die Reiseleiterin überzeugte uns durch ihr profundes Wissen zu Land und Leuten. Insgesamt ein großes Lob! Renate und Hans-Peter Scheibenberger

Antwort von Anne Fohlert, Eberhardt TRAVEL am 06.10.2023
Sehr geehrte Familie Scheibenberger,
vielen Dank für Ihre persönliche Einschätzung der Reise. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise insgesamt gut gefallen hat und Sie mit der Organisation sowie der Reiseleiterin Frau Rietz zufrieden waren.
Das Lob geben wir Ihr sehr gern weiter. Vielen Dank!
Lassen Sie uns gern wissen, wann wir Ihnen Ihre nächsten Reiseträume erfüllen dürfen.
Wir wünschen Ihnen Alles Gute, bleiben Sie reisefreudig!
Beste Grüße
Ihre Anne Fohlert und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL

Kommentar zum Reisebericht, Brun, Romain und Maria am 25.09.2023
Eine tolle Idee, den Reisebericht mit Bildern für alle zu verfassen. Vielen Dank für diese zusätzliche und so gut gelungene Arbeit!
K. Stapf am 16.04.2023
Die Reise war einfach fantastisch. Bis auf´s regnerische kalte Wetter, welches vom Reiseveranstalter ja leider nicht beeinflusst werden kann, hat einfach ALLES gestimmt: Unterkunft, Reiseziele, Reiseplanung und -realisierung, Reisebegleitung. Frau Anne-Katrin Müller und Mirella haben uns wunderbar und miteinander abgestimmt begleitet, wir fühlten uns in dem "Rings-um-Sorglos-Paket" gut aufgehoben. Zudem waren beide für jegliche Fragestellungen offen, alles wurde geklärt. Insbesondere Frau Müller ging auf jeden Gast individuell ein und war stets hilfsbereit und freundlich. Die Zusammenstellung der Gruppe war einmalig - alle haben sich prima miteinander verstanden. Wir haben durch die gezielte Reisezusammenstellung einen guten Einblick in das Leben in Apulien und seine Geschichte erhalten. Unsere Erwartungen wurden übererfüllt. Diese Reise und den planenden Veranstalter können wir auf jeden Fall weiterempfehlen. Danke an alle Planer und Begleiter für dieses schöne Reiseerlebnis, welches wir im Herzen aufbewahren werden. Willfried Ladage und Kathrin Stapf
H. Reisner am 12.04.2023
Vielen Dank für diese schöne Reise ! Es war eine ausgesprochen sehr gut organisierte Reise. Reibungslos verliefen Flug und die zahlreichen Ausflüge. Beide Reiseleiter Frau Anne-Katrin Müller und die italienische Reisleiterin Mirella führten uns ausführlich durch Historie und Gegenwart unserer Tagesziele. Dank an unsere Reisebegleitung ! Es gab keine Mißstimmungen oder negative Vorkommnisse. Daß sich "Bella Italia" von der etwas "kühlen Seite" zeigte, haben wir mit guter Laune "weggesteckt". Diese Reise bleibt uns in guter Erinnerung! Danke Frau Müller, danke Mirella ! Die Hotelnlage "Sierra Silvana" mit Pool, Tennisanlage usw. in einem schönen Ort gelegen, ließ keine Wünsche auch hinsichtlich Sauberkeit keine Wünsche offen. Helga Reisner

Antwort von Astrid Wagner, Eberhardt TRAVEL am 12.04.2023
Liebe Frau Reissner,
einen ganz herzlichen Dank für Ihr ausführliches Reisekommentar und lobenden Worte.
Gern leiten wir diese weiter. Es freut uns sehr, wenn es Ihnen so sehr gefallen und Italien in guter Erinnerung behalten.
Beste Grüße
Astrid Janke und das Eberhardt TRAVEL Reiseteam

C. Haarfeldt am 12.04.2023
Es war eine sehr schöne interessante Reise, die gut organisiert und mit viel Begeisterung durch die Reiseleiterinnen Frau Müller und Mirella geführt wurde. Ein weithin unbekannter Landesteil Italiens ist uns nahe gebracht worden; historisch, landschaftlich und menschlich.

Antwort von Astrid Wagner, Eberhardt TRAVEL am 12.04.2023
Liebe Frau Haarfeldt,
wir bedanken uns für Ihre Reisebewertung. Wir leiten Ihre lobenden Worte an die Kolleginnen und Kollegen gern weiter. Wir freuen uns, wenn Sie die Reise so sehr genießen konnten und sie in guter Erinnerungen schwelgen.
Vielleicht bis zum nächsten Mal.

Herzliche Grüße
Astrid Janke und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL

C. Lippold am 11.04.2023
Alles in allem eine runde Sache, wir waren eine schöne kleine Gruppe, haben die Vielfalt Apuliens gesehen und die leckere italienische Küche genossen. Es war ziemlich kalt und windig, leider sahen wir Alberobello nur bei strömenden Regen. Vielleicht war es auch nur unser Wunschdenken, Anfang April in die Adria-Sonne zu fahren..... Unsere beiden Reiseleiterinnen Mirella und Anne-Katrin glänzten stets mit Wissen, Organisationstalent, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit. Das Hotel war sauber und ordentlich, lag auf einem grünen Hügel, so dass wir jeden Tag eine Panoramafahrt durch Olivenhaine genießen konnten. Das Abendessen war Spitze, beim Frühstück ist wohl (Corona sei Dank) die Kreativität etwas eingeschränkt. Ich kannte bisher nur Rom / Verona / Sienna und Neapel /Amalfiküste, kann aber Apulien jedem empfehlen. Tipp für Eberhardt-Travel - nach dem Tag in der Masseria und dem 3-gängigen Hotelabendessen war das "landestypische Restaurant" in Ostuni eine Enttäuschung, sowohl was Service als auch das Menü betrifft.
W. Heimann am 10.04.2023
Ablauf gut überlegt; Reisebegleitung hilfsbereit, angenehm; Hotel "weit ab gelegen"; örtliche Reiseleitung wendig, anpassungsfähig, kenntnisreich; Hausabholung überteuert
M. Eckert am 10.04.2023
Das Abendessen im Restaurant war nicht so super. Bedienung unfreundlich und das Essen auch nicht so. Ansonsten war diese reise super, gute Organisation.
Kommentar zum Reisebericht, Wolfgang Flurschütz am 02.06.2022
Hallo Mathias,
toller Reisebericht schöne Fotos, nur leider liegen einige auf der Seite.
Danke und viele Grüße

Wolfgang
Kommentar zum Reisebericht, Cord Felten und Viktoria Felten -Appel am 18.07.2018
Die Bilder sprechen für sich - wir haben viel gesehen, viel über Land und Leute
erfahren und - was die Bilder nicht zeigen können - waren in unserer Gruppe in netter Gesellschaft und umsichtig und kompetent betreut von unseren Reiseleitern Thomas und Rachele.
Vielen Dank!