Algarve – der zauberhafte Süden Portugals

8 Tage Rundreise Silves – Serra de Monchique – Alte – Loule – Cabo de Sao Vicente – Sagres – Lagos – Faro – Tavira


Merken
3% Frühbucher-Vorteil auf alle Europa-Reisen 2018 bis 11.11.2017!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse An der Algarve.

  • Bei einem Besuch einer Orangenplantage in der Serra de Monchique pflücken Sie selber die süßen Früchte vom Baum und probieren vor Ort!
  • Genießen Sie ein typisch portugiesisches Abendessen in den Bergen von Monchique im Restaurant Jardim das Oliveiras. Hier werden traditionelle Gerichte nach Rezepten der Großmutter des Hauses zubereitet!
  • Erleben Sie die imposante Küstenlandschaft an der Algarve und fahren Sie zum Cabo de São Vincente, dem südwestlichsten Punkt Europas.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit und besuchen Sie Lissabon.
  • Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel direkt am Strand!

Die Algarve zählt mit ihren zahlreichen, wunderschönen feinsandigen Stränden, kristallklarem Wasser sowie bizarren Felsformationen und Grotten zu einer der reizvollsten Regionen Portugals. Lassen Sie sich bei dieser Rundreise im Süden Portugals vom milden Klima, den vielen kleinen maurischen Dörfern mit krummen Gassen und weißen Häusern verzaubern!

  • 1. Tag: Flug nach Faro

    Sie fliegen mit Air Berlin nach Faro, die Hauptstadt der Algarve. Nach Ankunft an der Algarve begrüßt Sie Ihre örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und begleitet Sie zum 4-Sterne-Hotel Holiday Inn Armacao de Pera. (Ü)

  • 2. Tag: Cabo de Sao Vincente - Sagres - Lagos

    Sie besuchen heute Sie den südwestlichsten Punkt Europas – das Cabo de São Vincente. Eine der ältesten Leuchtturmanlagen, mit einer Kuppel gefertigt aus 3.000 Kilogramm Glaskristall, wird  Ihnen den Atem rauben. Danach erkunden Sie Sagres und besuchen die ehemalige Seefahrerschule von Heinrich dem Seefahrer, die Fortaleza de Sagres, eine Festungsanlage von der nur noch Turm und Mauern erhalten sind. Auch Columbus erhielt hier seine Erlaubnis, auf Entdeckungsreisen zu gehen. Sie reisen weiter nach Lagos und besuchen die Kirche von St. Antonio, auch goldene Kirche genannt, sowie den einstigen Sklavenmarkt der Stadt. Sie haben die Möglichkeit eine kleine Bootsfahrt entlang der Küste zu unternehmen (vor Ort buchbar, ca. 15 € pro Person). Rückfahrt ins Hotel. (Frühstück/Übernachtung)

  • 3. Tag: Freizeit an der Algarve oder fakultativer Ausflug nach Lissabon

    Der heutige Tag steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung. Entspannen Sie am Hotelpool oder am Sandstrand. Sie haben auch die Möglichkeit, an einem fakultativen Ganztagesausflug nach Lissabon teilzunehmen. Sie besuchen die Altstadt Alfama mit ihrer Burg Sao Jorge zu Fuß und spazieren gemütlich die Gassen entlang (individuelle Eintritte sind vor Ort zu zahlen). Genießen Sie den Tag in der lebendigen Kulturmetropole am Fluss Tejo anschließend bei freier Zeit zum Bummeln. (Frühstück/Übernachtung)

  • 4. Tag: Ganztagesausflug: Faro – Olhao – Tavira – Vila Real de St. Antonio – Castro Marim

    Sie besichtigen Faro, die Provinzhauptstadt der Algarve mit ca. 60.000 Einwohnern.

    Sehenswert sind die goldene Barockkarmeliterkirche Nossa Senhora do Carmo aus dem 18. Jahrhundert, deren schaurige Attraktion die mit Schädeln und Knochen verzierte Knochenkapelle ist. In Olhao, auch Würfel- oder Kubenstadt genannt, haben Sie Ihren nächsten Aufenthalt. Die Stadt liegt im Herzen des sich im Mündungsgebiet befindenden Naturschutzgebiets Ria Formosa, einer verschachtelten Landschaft aus Lagunen, Kanälen, Salinen und Sandbänken die durch eine Reihe Düneninseln vom Atlantik getrennt sind. Bekannt ist die Stadt für seinen Fischmarkt an der Praca Patrao Joaquim Lopes, auf welchem die Fischer ihre fangfrischen Tintenfische und Taschenkrebse, die sie teils schon eingelegt haben, verkaufen.  Sie reisen weiter nach Tavira, welches man auch als das Venedig der Algarve bezeichnet. Mit schönen langen Stränden vor der Stadt, die durch einen Mündungsarm des Ria Formosa voneinander getrennt sind, und umrahmt von sanften Hügeln, die von süß duftenden Obstgärten bedeckt sind, ist Tavira eine der reizvollsten und architektonisch interessantesten Städte in der Algarve. Weiterfahrt nach Vila Real de St. António, welche die Grenzstadt zu Spanien bildet. Oftmals hat man den Eindruck, man sei bereits in Spanien, da viel spanisch gesprochen wird. Auf Ihrer Rückfahrt zum Hotel machen Sie einen Stopp in Castro Marim, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick über die Salinen und den Guadiana Fluss im iberischen Nachbarland genießen. (Frühstück/Übernachtung)

  • 5. Tag: Freizeit oder fakultative Ganztages-Küstenwanderung

    Gestalten Sie diesen Tag nach Ihren Wünschen. Wir empfehlen Ihnen an der ganztägigen Küstenwanderung teilzunehmen (Zusatzkosten: 48 €). Diese Wanderung führt Sie zu den schönsten Felsformationen der Algarveküste. Sie laufen von Ihrem Hotel zu einer kleinen Felsenkapelle auf den Klippen, genannt die Nossa Senhora da Rocha und wandern immer am Meer entlang auf dem Küstenplateau bis zum Leuchtturm von Alfanzina. Sie kommen durch ein Karstgebiet an malerischen Felsformationen vorbei, an Grotten und Schluchten, die das Meer in Jahrtausenden ausgewaschen hat. Sie wandern sozusagen von "Postkarte zu Postkarte" und machen eine kleine Pause am Praia da Marinha, einem der schönsten Strände auf dieser Strecke. (Frühstück/Übernachtung)

  • 6. Tag: Silves - Serra de Monchique – Orangenplantage – Heilquellen – Medrohno-Verkostung

    Dieser Ausflug führt Sie ins Landesinnere, zum immergrünen Gebirge der Serra de Monchique. Zuerst besuchen Sie die ehemalige maurische Hauptstadt der Algarve: Silves. Schon von Weitem erblicken Sie die maurische Burg aus dem 12. Jahrhundert, hoch auf dem Hügel über der Stadt thronen. Bei einem Besuch erkunden Sie die Burg näher. Anschließend reisen Sie weiter, vorbei an Orangenhainen des Garten Portugals, durch das Gebirge der Serra de Monchique bis zum höchsten Gipfel der Provinz mit 902 Meter, dem Foia. Sie werden verzaubert sein von der teils tropischen Vegetation, den stillen Bergdörfern und den schon zur römischen Zeit berühmten Thermalquellen, welche Sie auf Ihrem Weg sehen.
    In der Ebene zwischen der Serra, den Berghängen und dem Meer wachsen Orangen, Gemüse und Wein. Sie besuchen eine Orangenplantage und dürfen sich die süßen Früchte selbst vom Baum pflücken! Danach unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang zu den Heilquellen von Monchique. Man sagt: Wer von dem Wasser trinkt, wird um 10 Jahre jünger! Probieren Sie es aus! Sie besuchen den Parque da Mina. Seit Juli 2005 ist der sehenswerte Park, mit der charakteristischen Fauna des Monchiquegebirges, seinen Tieren und alten Gerätschaften eine Mischung aus lebendigem Naturkunde- und Heimatmuseum, für Besucher geöffnet. Auf der Rückfahrt besuchen Sie einen Medronho-Hersteller. DEN für die Algarve typischen Branntwein, welcher aus den Früchten des nur an der Algarve wachsenden Erdbeerbaums hergestellt wird, dürfen Sie bei einer Probe verkosten. Das Abendessen nehmen Sie im Restaurant Jardim das Oliveiras in Monchique ein, bevor Sie das Hotel erreichen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Bergdorf Alte – Wochenmarkt von Loule – Estoi

    Am Vormittag besuchen Sie das malerische, noch ursprüngliche Bergdorf Alte, das Sie bei einen Rundgang durch die blumengeschmückten Gassen entdecken. Sehenswert ist die hübsche Dorfkirche Igreja Matriz mit Ihrer mit Azulejos (Kacheln) dekorierte Kanzel. Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Loule, wo Sie den lebhaften Wochenmarkt besuchen. Die Markthalle der Stadt, erbaut zu Beginn des letzten Jahrhunderts, ist das bekannteste Bauwerk seiner Art an der ganzen Algarve. Jeden Samstag verkaufen die Bauern aus der Region und dem benachbarten Alentejo ihre Erzeugnisse in den Gassen um die Halle. Entdecken Sie die Reichhaltigkeit des regionalen Angebotes, hören Sie dem Feilschen der Einheimischen zu und Sie bekommen eine Idee, wie hart die Leute für ihr tägliches Einkommen arbeiten müssen. Hier können Sie auch den fangfrischen Fisch des Atlantiks einkaufen. Zum Abschluss des Ausfluges erkunden Sie Estoi und sehen den aufwendig restaurierten Rokoko Palast von Estoi von außen. Der Palacio do Visconde de Estoi (Palast des Grafen von Estoi) wurde zwischen dem Ende des 18. und dem Beginn des 19. Jahrhunderts erbaut. Das prächtige Rokoko Gebäude, ursprünglich als Lustschloss genutzt, wurde in dem letzen Jahren aufwendig restauriert und zu einer Pousada umgebaut, die in 2009 eröffnet wurde. Diese befindet sich nun in Privatbesitz. Rückfahrt zum Hotel. (Frühstück/Übernachtung)

  • 8. Tag: Rückflug nach Deutschland

    Nach erlebnisreichen Tagen an der Algarve fliegen Sie von Faro zurück nach Deutschland. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
Termin zu Ostern
29.03. – 05.04.2018
max 25
im DZ  ab 1.133 €
ab 1.168 €
im EZ  ab 1.405 €
ab 1.448 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.133 € 1.168 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 1.249 € 1.288 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.405 € 1.448 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 1.637 € 1.688 €
17.05. – 24.05.2018
im DZ  ab 1.191 €
ab 1.228 €
im EZ  ab 1.482 €
ab 1.528 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.191 € 1.228 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 1.308 € 1.348 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.482 € 1.528 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 1.715 € 1.768 €
06.09. – 13.09.2018
im DZ  ab 1.434 €
ab 1.478 €
im EZ  ab 1.938 €
ab 1.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.434 € 1.478 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 1.550 € 1.598 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.938 € 1.998 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 2.171 € 2.238 €
07.10. – 14.10.2018
max 25
im DZ  ab 1.211 €
ab 1.248 €
im EZ  ab 1.502 €
ab 1.548 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.211 € 1.248 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 1.327 € 1.368 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.502 € 1.548 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 1.734 € 1.788 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Dresden
Wien
Düsseldorf
Frankfurt
Zürich
Stuttgart
Berlin-Tegel
München
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 8.
Holiday Inn Algarve
Lage: Das 4-Sterne Hotel Holday Inn Algarve befindet sich in Armacao de Pera in direkter Strandlage. Umgeben von Fischerdörfern verfügt es über einen direkten Zugang zum Strand sowie einem tollen Blick über den Atlantik.
Zimmer: Das Hotel verfügt über 185 klimatisierte Zimmer mit Meerblick oder Promenadenblick. Die Zimmer verfügen über WLAN, Sat-TV, Safe, eine kostenlose Minibar sowie gratis Tee und Kaffee.
Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Fitnesscenter mit hauseigenem Aerobiclehrer, einen Herrenfriseur, einen Schönheitssalon, einen Außenpool und eine Cocktail-Lounge. Neben Live-Entertainment bietet das Hotel außerdem eine Golfpauschale für die Golfplätze in der Umgebung an.

Internet: http://www.hialgarve.com/
Reisegruppe vom 01.10.2017 bis 10.10.2017
68 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Melanie Kost
Die Algarve: mehr als nur ein Badeparadies. Auf unserer 8 tägigen Rundreise haben wir den südlichsten Teil Portugals kennen und lieben gelernt. Wir wanderten von Postkartenmotiv zu Postkartenmotiv, bummelten durch historische Städte und verkosteten den ei
Reisegruppe vom 16.04.2017 bis 23.04.2017
170 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Kerstin Veit
"am Ende der Welt" lernten wir die verschiedenen Gesichter der Algarve kennen
Reisegruppe vom 24.04.2016 bis 01.05.2016
160 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Daniela Paulan
Herrliche Küste, wunderschöne Strände, traumhaftes Wetter, kleine Bergdörfer und sehenswerte Kultur und Natur - eine traumhafte Woche liegt hinter uns - ein Mix aus Kultur, Natur und Erholung...
Reisegruppe vom 26.04.2015 bis 03.05.2015
265 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Thomas Mühlbauer
Wir reisen in den Süden Portugals und erkunden idyllische Städte und Dörfer, Buchten mit sagenhaften Felsformationen sowie das Hinterland der Algarve
Reisegruppe vom 14.09.2014 bis 21.09.2014
330 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Marianne Förster
Gemeinsam entflohen wir dem beginnenden Herbst in Deutschland und erlebten einen verlängerten Sommer im Süden Portugals. Die Algarve beeindruckte uns mit Ihrer traumhaften Felsküste, langen Sandstränden und urigen Bergdörfern im Hinterland.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Rundreise Portugal

12 Tage Rundreise Porto - Guimaraes - Braga - Coimbra - Fatima - Lissabon - Algarve

zur Reise

Rundreise Vietnam für Entdecker mit eigener An-und Abreise

8 Tage Vietnam: Hanoi - Ha Long-Bucht - Hoi An - Hue - Saigon, Zubucherreise mit eigener An-und Abreise

zur Reise

Rundreise um ganz Iberien - Portugal und Spanien

18 Tage Jakobsweg - Oviedo - Santiago de Compostela - Porto - Lissabon - Algarve - Sevilla - Cordoba - Valencia - Barcelona

zur Reise

Städtereise Lissabon - Hauptstadt von Portugal

5 Tage Städtereise Lissabon mit Hieronymus Kloster - Torre de Belem - Rossio-Platz - Alfama - Burg Sao Jorge - Electrico...

zur Reise

Die Reise hat uns sehr gut gefallen, die Ausflüge waren manchmal anstrengend, aber sehr interessant. Die Fahrt nach Lissabon haben wir nicht mitgemacht, weil wir schon zweimal dort waren. Die Betreuung durch die Reiseleiterin Frau Veit war gut, und auch die örtliche Reisebegleitung war in Ordnung. An dem Hotel gab es nichts auszusetzen, Zimmer waren in Ordnung, der Blick aus Meer fantastisch. Eine Buchung des Abendessens kann man sich m. E. sparen, da sich in der unmittelbaren Umgebung des Hotel viele Restaurants befinden und dort gutes Essen angeboten wird; 6x Abendessen für 160 € ohne Getränke ist dann überteuert. Auch fürs Auge bietet das Buffet nicht viel, da die Speisen meist unter Warmhaltebehältern - allerdings auch mit deutscher Bezeichnung - "versteckt" sind.
Die Transfers vom und zum Flughafen klappten reibungslos, obwohl wir nur als zwei Personen aus Düsseldorf anreisten und die Flugzeiten auch vom Rest der Gruppe abwichen.

H. Rathke
25.04.2017

leider keine Bootsahrt, durch Termintausch, da eine Kirche nicht offen gewesen wäre, leider wurde die Wetterlage nicht berücksichtigt. es war vorauszusehen das dann die Bootsfahrt nicht möglich sein wird. Der gebuchte Sitzplatz meines Mannes wurde durch den örtlichen Reiseleiter belegt, so daß mein Mann eine Reihe hinter mir sitzen mußte - hat mir nicht gefallen. Abholer in Berlin -Tegel war nicht am Ausgang präsent.

U. Engmann
25.04.2017

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: