Rundreise Portugal – von Nord bis Süd

12 Tage Rundreise Porto – Guimaraes – Braga – Coimbra – Fatima – Lissabon – Algarve


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Portugal.

  • Diese Rundreise zeigt Ihnen die Höhepunkte Portugals - von den prächtigen Seefahrer-Städten bis zu den Küsten des Atlantiks. Nach Ihrer Entdeckungsreise von Nord nach Süd können Sie am breiten Sandstrand der Algarve entspannen.
  • Sie verkosten Portweine in Porto sowie Weine im Peso da Regua und speisen in Porto und Lissabon in typischen Restaurants zu Abend.
  • Sie fahren mit der ältesten Wasserballastbahn der Welt nach Bom Jesus in Braga.

Entdecken Sie auf dieser Rundreise mit Portugal eines der ältesten Länder Europas! Am Rand Europas und im Westen der Iberischen Halbinsel gelegen gehört das relativ kleine Portugal mit seinen unerhörten Kulturschätzen und der Vielfalt seiner Landschaften und historischen Regionen dennoch zu den aufregendsten Reisezielen des Kontinents. Lassen Sie sich von dem Farbenspiel der saftig grünen Täler im Norden und der goldenen Sandstrände im Süden sowie den spektakulären Bauten der Vergangenheit überall im Lande verzaubern! Diese geführte Rundreise verschafft Ihnen einen umfassenden Einblick in die große Vergangenheit der stolzen Seefahrernation und spannt den Bogen vom hohen Norden bis an die südliche Algarveküste. UNESCO-geschützte Monumente, faszinierende Naturlandschaften und die geschichtsträchtigen Städte des Landes hinterlassen unvergessliche Eindrücke.

  • 1. Tag: Flug nach Porto

    Sie fliegen nach Porto und fahren zum Hotel, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen und zu Ihren Tagesausflügen starten. Erstes gemeinsames Abendessen. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Stadtrundfahrt in Porto mit Douro-Schifffahrt und Portweinverkostung

    Bei einer Stadtrundfahrt bestaunen Sie die imposanten Sehenswürdigkeiten Portos wie die Kathedrale, die Börse, das Rathaus und die mit Kacheln geschmückten Kirchen. Die Stadt ist seit 1996 in ihrer Gesamtheit UNESCO-Weltkulturerbe. Danach unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Douro und genießen anschließend in einer Portweinkellerei den köstlichen Portwein. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Bummeln Sie durch die engen Gassen der wunderschönen Altstadt, lassen sich vom Flair einfangen und genießen Sie vielleicht einen Kaffee in den vielen Straßenrestaurants! Am Abend nehmen Sie Ihr Abendessen in einem typisch portugiesischen Restaurant ein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Ausflug Guimaraes – Bom Jesus – Braga

    Sie besuchen Guimaraes, die Wiege Portugals. Hier wurde der erste portugiesische König Alfonso Henriques im 12. Jahrhundert geboren. Sein Vater, Heinrich von Burgund, gründete die Grafschaft Portucale und ernannte sie zum Königreich. Seit 2001 gehört auch diese Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Danach besuchen Sie eine der bedeutensten Sehenswürdigkeiten Portugals – Bom Jesus. Der auf den östlichen Hügeln der Stadt Braga liegende Wallfahrtsort ist über eine barocke Treppe aus dem 18. Jahrhundert erreichbar, die die 14 Leidensstationen Christi symbolisiert. Statuen, Fontänen und Kapellen schmücken die Treppen. Sie aber fahren mit der 1882 errichteten, ältesten Wasserballastbahn (Standseilbahn) der Welt den Berg zur Kirche hinauf. Genießen Sie von hier oben bei gutem Wetter den einmaligen Blick auf die Stadt Braga und bestaunen Sie die Wallfahrtskirche samt ihrer grünen Parkanlage. Anschließend besichtigen Sie Braga, die alte Bischofsstadt, der man den Beinamen portugiesisches Rom verliehen hat mit dem Spruch: Nach Rom pilgert die Welt, nach Braga pilgern die Portugiesen! Danach fahren Sie zurück zum Hotel in Porto. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Ausflug Amarante – Pinhao – Peso da Regua

    Ihre Rundreise in Portugal führt Sie heute weiter ins Landesinnere. Zuerst besuchen Sie das kleine Städtchen Amarante, an beiden Ufern des Rio Tamega gelegen und von Bergen umgeben. Herrenhäuser und Gutshöfe aus dem 17. Jahrhundert mit farbenprächtigen, lackierten Holzbalustraden säumen die engen Gassen. Eine der schönsten Brücken über den Fluss ist die von Sao Goncalo, die zum berühmten Kloster aus dem 16. Jahrhundert führt. Durch die anmutige Weinregion des Douro-Tales, wo die Trauben des Portweines auf steilen, terrassenförmigen Hängen wachsen, führt Sie die Reiseroute weiter nach Peso da Regua, in das Zentrum der Portweinregion. Bei Ihrem Besuch eines traditionellen Weingutes erklärt Ihnen der Winzer die Herstellung der edlen Tropfen, welche Sie anschließend natürlich auch verkosten! Ihr örtlicher Reisebus bringt Sie nach Pinhao, von wo Sie mit der kleinen Eisenbahn Linha do Tua entlang des romantischen Douro-Tales zurück nach Peso da Regua reisen und im 4-Sterne-Hotel Regua Douro übernachten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Viseu – Parque von Bussaco – Coimbra

    Sie verlassen Peso da Regua, überqueren den Douro und fahren in die Hauptstadt der Dao-Region nach Viseu. Alte Herrensitze, Portale mit in Granit gemeißelten Wappen und ein intensives Leben verstecken sich in den kleinen Gassen im Schatten der alten Kathedrale von Viseu. Zu den Sehenswürdigkeiten von Viseu gehören neben der romanisch-gotischen Kathedrale viele alte Bürgerhäuser im historischen Stadtkern und ein Renaissancepalast. Im Anschluss begeben Sie sich zum Park von Bussaco, einer der schönsten Parkanlagen Portugals, vielleicht sogar Europas. Im Park gibt es Kapellen mit den Leidensstationen von Jesus Christus, Grotten und Höhlen, kleine Seen und Brunnen. Sie unternehmen einen Spaziergang durch diesen wunderschönen Park und können am Nachmittag ein hervorragendes Spanferkel-Gericht (Zusatzkosten ca. 34 €) in Luso genießen. Die Universitätsstadt Coimbra am Steilufer des Rio Mondego ist das nächste Ziel Ihrer Rundreise. Sie bestaunen die wunderschönen Gebäude und die alte Bibliothek der renommierten Universität. Danach spazieren Sie vorbei an den Studenten-Republiken (Wohngemeinschaften) den Hügel hinab zu Ihrem 3-Sterne-Hotel Dona Ines, welches sich direkt in der Innenstadt Coimbras befindet. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Fatima – Bathala – Nazare – Obidos

    Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Rundreise weiter gen Süden nach Fatima, eine der wichtigsten Pilgerstätten Europas. Bei einer kleinen Stadtbesichtigung sehen Sie die Wallfahrtskapelle und die Basilika von Fatima. Der Kirchenvorplatz gilt als der größte der Welt! Anschließend besichtigen Sie das Kloster in Batalha, das Mosteiro de Santa Maria da Vitoria, das Nationaldenkmal der Portugiesen aus dem 14. bis 16. Jahrhundert. Seit 1983 schon UNESCO-Weltkulturerbe, zählt der anlässlich des die Unabhängigkeit Portugals sicherndes Sieges in der Schlacht von Aljubarrota errichtete  Sakralbau zu den bedeutendsten Bauwerken des gotischen Stils in Portugal. In Nazare haben Sie dann Zeit für eine individuelle Mittagspause. Das ehemalige Fischerdorf an der Westküste von Portugal entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem renommierten Ferienort, der vor allem für seine sehr guten Fischrestaurants bekannt ist. Der weitere Verlauf Ihrer Rundreise führt Sie in die Märchenbuchstadt Obidos, ein Geschenk des Königs Dinis an seine Geliebte. Versäumen Sie nicht, die zwar unebene, aber die Stadt fast vollständig umschließende Stadtmauer zu begehen! Am Abend erreichen Sie Lissabon, die pulsierende Hauptstadt Portugals. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Panorama-Stadtrundfahrt in Lissabon

    Heute erobern Sie Lissabon per Bus und per pedes. Die Alfama, die Altstadt, mit ihrem Castelo (Festung) liegt an einem Hügel und ist nur zu Fuß erreichbar. Sie spazieren gemütlich die engen Gassen hinauf, an der Kathedrale vorbei und genießen von oben einen imposanten Blick auf das Barrio Alto (die Oberstadt), El Rossio (die Unterstadt) und den breiten Fluss Tejo. Anschließend spazieren Sie die Gassen wieder hinunter. Mit dem Reisebus geht es dann vorbei an der Stierkampfarena und dem Jugendstilbahnhof weiter zum weltberühmten Hieronymus Kloster, zum Wahrzeichen Lissabons, dem Torre de Belem, und zum Entdeckerdenkmal. Natürlich werden Busstopps eingelegt, damit Sie sich die Gebäude aus der Nähe anschauen und sich an den Baustilen erfreuen können. Vor dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit, bei einer Fado-Veranstaltung die portugiesische Seele zu erleben (Zusatzkosten: 22 €). (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Ausflug Estoril – Cascais – Cabo da Roca – Sintra

    Ihr Tagesausflug führt Sie in den äußersten Westen Portugals an die Atlantikküste. Zuerst besuchen Sie die berühmten Kur-und Badeorte Cascais und Estoril und reisen dann zum westlichsten Punkt Kontinental-Europas, dem Cabo da Roca. Die steilen Klippen und die tosenden Wogen des Atlantiks bieten ein tolles Naturschauspiel. Im Anschluss daran besuchen Sie die wohl romantischste Stadt des Landes, Sintra. Die alte Maurenstadt, die 1147 im Zuge der Reconquista vom portugiesischen König Alfons I. zurückerobert wurde, war seit dem Mittelalter die Sommerresidenz portugiesischer Könige und des Adels. Sie treffen auf verwunschene Gärten und überwucherte Parks, karge Klöster und prächtige Schlösser, mal gotisch, mal romanisch, mal barock. Bis heute ist Sintra ein magischer Ort, eine mystische Enklave. Wenn die Konturen des umgebenden Höhenzugs sich wieder im Nebel verlieren, scheint es, als sei er nicht ganz von dieser Welt. Am späten Nachmittag kehren Sie nach Lissabon zurück. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Evora – Algarve

    Ihre Rundreise führt noch einmal ins Landesinnere von Portugal, in das lebendige Evora, die reizvollste Stadt des Alentejo-Gebietes. Sie ist nicht nur Hauptstadt und größte Stadt der Region, sondern wird auch als Museumsstadt bezeichnet und ist seit 1986 UNESCO-Weltkulturerbe in Portugal. Das enge Gassenlabyrinth innerhalb der Stadtmauer erkunden Sie zu Fuß. Die Kathedrale zählt zu den eindrucksvollsten mittelalterlichen Bischofskirchen in ganz Portugal. Von besonderem Interesse und bis heute gut erhalten ist der von den Römern erbaute Dianatempel mit vierzehn korinthischen Granitsäulen. Nach den eindrucksvollen Besichtigungen reisen Sie an die traumhafte Südküste Portugals. Herrliche Strände und bizarre Felsskulpturen im tiefblauen Meer machen die Algarve zu einem Paradies. Doch auch geschichtlich bietet der Landstrich viel. Sie war der westlichste Teil des islamischen Reichs. Und auch heute, 750 Jahre nach der Vertreibung der Mauren, ist ihr Einfluss noch deutlich zu spüren. Bauweise und Trachten spiegeln ihr Erbe, in Namen und Sprache sind Reste aus dem Arabischen erhalten – hierzu gehört nicht zuletzt der Name Algarve (Al-Gharb = der Westen). (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Freizeit ODER fakultativer Ausflug zum Cabo de Sao Vicente

    Lassen Sie heute Ihre Seele baumeln und entspannen sich an der Algarve ODER Sie nehmen am fakultativen Ausflug zum Cabo Sao Vicente und nach Lagos teil (Zusatzkosten: 25 €). Ein wahrlich beeindruckendes Bild präsentiert sich Ihnen, wenn Sie sich dem Cabo de Sao Vicente nähern, die südwestlichste Landspitze von Portugal. Auf den bis zu 60 Meter hohen Felsen des Kaps thront der lichtstärkste Leuchtturm des europäischen Festlandes hoch über dem Atlantik. Er trotzt den nahezu immer wehenden heftigen Winden. Nicht von ungefähr hieß diese Gegend in früheren Zeiten das Ende der Welt. Anschließend reisen Sie in die Hafenstadt Lagos. Diese war früher Umschlagplatz für Waren und selbst Sklaven wurden von hier aus aus Afrika nach Amerika verschifft. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 11. Tag: Zur freien Verfügung an der Algarve

    Genießen Sie den Tag in Ihrem schönen 4-Sterne-Hotel an der Algarve. Ihre Reisebegleitung hält einige Freizeittipps für Sie bereit. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 12. Tag: Rückflug von Faro

    Heute heißt es leider schon Ate a proxima! – Auf Wiedersehen. Ihre Rundreise in Portugal endet. Sie fahren zum Flughafen nach Faro und fliegen zurück nach Deutschland. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
25.03. – 05.04.2018
im DZ  ab 1.898 €
im EZ  ab 2.228 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.898 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) DBDH 1.948 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.228 €
Einzelzimmer , Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) EBDH 2.328 €
29.04. – 10.05.2018
im DZ  ab 1.998 €
im EZ  ab 2.428 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.998 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) DBDH 2.048 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.428 €
Einzelzimmer , Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) EBDH 2.528 €
03.06. – 14.06.2018
im DZ  ab 1.998 €
im EZ  ab 2.498 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.998 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) DBDH 2.048 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.498 €
Einzelzimmer , Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) EBDH 2.598 €
01.07. – 12.07.2018
max 25
im DZ  ab 2.198 €
im EZ  ab 2.728 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.198 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) DBDH 2.248 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.728 €
Einzelzimmer , Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) EBDH 2.828 €
09.09. – 20.09.2018
im DZ  ab 2.048 €
im EZ  ab 2.498 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.048 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) DBDH 2.098 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.498 €
Einzelzimmer , Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) EBDH 2.598 €
07.10. – 18.10.2018
max 25
im DZ  ab 2.128 €
im EZ  ab 2.548 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.128 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) DBDH 2.178 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 2.548 €
Einzelzimmer , Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Halbpension ) EBDH 2.648 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Frankfurt inkl. Zug zum Flug
Dresden
Leipzig
Stuttgart
Berlin
Düsseldorf
München
Frankfurt
Hamburg
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 4.
ABC Hotel Casa Da Música
Lage: Das im Oktober 2017 neu eröffnete ABC Hotel Casa da Musica liegt nur drei Kilometer vom Zentrum Portos entfernt. Es liegt nah bei der Casa da Musica Philharmonie, wo sich auch eine Metrostation befindet, von wo aus Sie zu allen möglichen Bereichen der Stadt gelangen können. 

Zimmer: Die 52 moderne Deluxe- und Junior-Suiten sind mit Klimaanlage, kleinem Kühlschrank, Safe und Fernseher ausgestattet. 

Ausstattung: Im ABC Restaurant können Sie bei einem umfangreichen Frühstücksbuffet in den Tag starten. WLan ist im gesamten Haus kostenlos verfügbar.

Internet: http://www.abccasadamusica.com
4. – 5.
Hotel Régua Douro
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Régua Douro liegt im Zentrum der grünen Stadt Regua, nicht weit vom Fluss Douro entfernt.

Zimmer: Die 77 Nichtraucherzimmer laden mit mediterranem Flair zur Entspannung ein. Die Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Bademantel, SAT-TV, Telefon, Radio, Klimaanlage, Minibar und Balkon ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Bistro, Bier-/Weinstube, Hotelsafe, sowie einen Fitness- und Wellnessbereich mit Beauty-Behandlungen, Solarium, Whirlpool und Dampfbad.

Internet: http://www.hotelreguadouro.pt
5. – 6.
Hotel Dona Inès
Lage: Beim 3-Sterne-Hotel Dona Ines handelt es sich um ein modernes Hotel im Zentrum und Hauptgeschäftsviertel von Coimbra am Rio Mondego. Das Hotel liegt nur 200 Meter vom berühmten Choupal und unweit von Zug- und Busbahnhof entfernt.

Zimmer: Die 122 klimatisierten Zimmer des Hotels sind schlicht, aber stilvoll eingerichtet. Die Zimmer sind mit Bad mit Bad/Dusche/WC, Telefon, Minibar, Safe, Radio und SAT-TV ausgestattet.

Ausstattung: Für das leibliche Wohl sorgt das Hotel-Restaurant, wobei Erfrischungen auch an der Bar bei musikalischer Untermalung erhältlich sind. Zusätzlich bietet das Hotel kostenlosen Wi-Fi Internetzugang für Hotelgäste.


Internet: http://www.hotel-dona-ines.pt/
6. – 9.
Hotel Olissippo Marques de Sa
Lage: Das Olissippo Marques de Sa ist in einer der elegantesten Gegenden von Lissabon gelegen, in einer Seitenstraße nahe dem Museum und Park Gulbenkian.
Zimmer: Die 164 klimatisierten Zimmer des Hotels variieren im Design je nach Etage, alle überzeugen aber mit einer stimmigen Gestaltung.
Ausstattung: Die Zimmer verfügen über kostenfreies Wi-Fi, Kabel-TV, Telefon, Minibar, Safe und ein Badezimmer mit Wanne/WC und Haartrockner.


Internet: http://www.olissippohotels.com/en/Group/Olissippo-Hotels/Marques-de-Sa/The-Hotel.aspx
9. – 12.
Pestana Viking Beach & SPA Resort
Lage: Das luxuriöse Hotelresort Pestana Viking Beach & SPA Resort in Porches befindet sich an der Algarve direkt auf den Klippen über dem Meer. Es verfügt über einen direkten Zugang zu einem Strand und einem tollen Blick über den Atlantik.

Zimmer: Das Hotel verfügt über 184 Zimmer. Sie sind mit Balkon, mit Meerblick oder Gartenblick, Sat-TV und einer Küchenzeile ausgestattet.

Ausstattung: Ihnen stehen ein Fitnessraum, Außen- bzw. Innenpools und zwei Restaurants zur Verfügung. Des Weiteren gehören ein Spa-Bereich mit verschiedenen Massageangeboten, ein Whirlpool und türkisches Hamam zur Ausstattung des Hotels.

Internet: http://www.pestana.com/de/hotel/pestana-viking
Reisegruppe vom 10.09.2017 bis 21.09.2017
312 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Petra Sauer
Wir haben das Land von Nord nach Süd bereist und sind begeistert von der Vielfalt der Natur, den Städten, Städtchen und Kulturdenkmälern, von denen viele unter dem Schutz der Unesco stehen.
Reisegruppe vom 03.06.2017 bis 14.06.2017
505 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Maria Schneider
Bei dieser Rundreise durch das schöne Land der Seefahrer in traumhaftem Wetter erlebten wir das Land von Norden nach Süden. Prunkvolle Kirchen, herrliche Küstenabschnitte mit Palmen und weitere kulturelle Höhepunkte begeisterten uns.
Reisegruppe vom 07.05.2017 bis 18.05.2017
224 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Juliane Voigt
Portugal, das Land der Seefahrer. In den nächsten 12 Tagen werden wir dieses vielseitige Land von Norden nach Süden erkunden und dabei unvergessliche Reisemomente erleben.
Reisegruppe vom 11.04.2017 bis 22.04.2017
257 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Steffi Zimmermann
...das wunderschöne Tal des Alto Douro, riesige Weinhän...das wunderschöne Tal des Alto Douro, riesige Weinhänge, historische Städte, malerische Landstraßen, steile Küste der Algave und dazu melancholischer Fado aus den Armenvierteln und süßer Portwein..
Reisegruppe vom 03.10.2016 bis 14.10.2016
237 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Cindy Streidt
Bei einer 12-tätigen Rundreise durch Portugal entdeckten wir nicht nur die Hauptstadt Lissabon, sondern auch Porto am Douro, die Wallfahrtskirche Bom Jesus, der westlichste Punkt Europas Cabo da Roca, Sintra, Obidos, Nazare, Cascais und die Algarve.
Reisecode: PT-PORTF
ab 1.898 €

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Städtereise Lissabon - Hauptstadt von Portugal

5 Tage Städtereise Lissabon mit Hieronymus Kloster - Torre de Belem - Rossio-Platz - Alfama - Burg Sao Jorge - Electrico...

zur Reise

Rundreise Äthiopien - wundervolles Afrika

Rundreise Addis Abeba - Tana-See - Palastanlagen Gondar - Simien-Nationalpark - Aksum - Felsenkirchen Lalibela

zur Reise

Porto und Lissabon - Städtereise Portugal

8 Tage Rundreise Porto - Guimaraes - Bom Jesus - Braga - Aveiro - Kloster Batalha - Nazare - Obidos - Lissabon - Cascais...

zur Reise

Flusskreuzfahrt Portugal - Douro und Lissabon

10 Tage Flusskreuzfahrt auf dem Douro mit Vorprogramm in Lissabon - Porto - Regua - Vega de Terron - Barca d Alva -...

zur Reise
D. Windmüller
25.06.2017
Der gesamte Reiseablauf war sehr gut durchorganisiert. Die Reiseleitung hat uns gut gefallen. Besonders Maria Schneider war stets freundlich und hat jeden Tag gute Laune verbreitet. Die Hotels wurden bestens ausgewählt , auch die Verpflegung verdient großes Lob. Besonderes Lob möchten wir noch für unserem Busfahrer " Nono " aussprechen. Er hat seine Arbeit prima gemacht.
M. Sprenger
15.06.2017
Die Reise war bestens geplant und organisiert. Ein kurzfristiger Änderungswunsch der Anreise wurde unkompliziert realisiert. Reiseunterlagen samt eines Dumont-Reiseführers wurden zeitgerecht übermittelt. Der CheckIn für die Flüge wurde durch die Reisebegleiterin für alle Mitreisenden vorgenommen. Dank der engagierten und sehr freundlichen Reisebegleitung von Eberhardt Travel wie auch der sehr kenntnisreichen Reiseleiterinnen vor Ort konnten wir uns in vollem Umfang auf die Schönheit des Landes und seine kulturellen Schätze konzentrieren. Die ausgewählten Hotels waren weitestgehend sehr gut. Kleine Abstriche in der Verpflegung eines Hauses wurden durch den tollen Ausblick von dem Dachrestaurant wett gemacht. Da alles "passte" (nette Reisegruppe, tolles Wetter, interessante Ziele, umfassende Betreuung und Organisation) haben wir sehr schöne Eindrücke von Portugal mitgenommen, an die wir uns gerne zurück erinnern werden. Die Reise können wir uneingeschränkt empfehlen.
A. Hausen
04.05.2017
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
1) Das Hotel Black Tulip in Porto konnte uns trotz der hohen Zimmertemperaturen in der Nacht keine funktionierende Klimaanlage bieten. Während des Abendessens jedoch ist man bei der eingestellten Klimaanlage fast erfroren.
Das Abendmenü am 2. Abend war unterdurchnittlich schlecht.
2) Im Hotel Roma in Lissabon wollte man dieses Menü (im negativen Sinne) noch toppen. Das Gericht, mit Hauptgang Fisch war nicht geniessbar.
3) Die übrigen Hotels haben zum Abendessen alle Buffet angeboten. Diese waren gut bis okay.
Die Frühstücksbuffets in allen Hotels waren ausnahmslos gut.
4) Ansonsten war die Reise gut organisiert und wir fühlten uns gut betreut. Unsere portugiesische Reiseleiterin begeisterte uns zu jeder Zeit und jedem Ort durch ihr immenses Wissen über Land und Leute.
5) Diese Reise ist in jedem Falle sehr zu empfehlen, Portugal hat uns begeistert.

Liebe Frau Hausen,
auf diesem Wege möchten wir uns zunächst für Ihre persönliche Einschätzung zur Reise bedanken. Dabei bedanken wir uns insbesondere für Ihre ausführlichen Worte zu Programm, Reiseleitung sowie den Unterkünften der Reise auf diesem Wege sowie in unserem persönlichen Telefongespräch. Nur mit Ihren Worten gelingt es uns, unsere Tätigkeit stets zu überprüfen sowie zu verbessern. Eine Auswertung zu den einzelnen Hotels wird umgehend erfolgen.
Wir hoffen insgesamt, dass Sie die schönen Eindrücke zur Reise in Erinnerung behalten werden. Weiterhin würden wir uns freuen, Sie erneut auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen vor allem alles Gute.
Mit herzlichen Grüßen
Ihr Eberhardt TRAVEL Team

Johanna Schilling, Eberhardt TRAVEL
05.05.2017

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: