Inselzauber der Ostsee – Aland, Gotland und Öland

12 Tage Schweden-Rundreise mit Vätternsee – Stockholm – Gripsholm – Aland Inseln – Gotland – Kalmar – Öland – Lund – Malmö

Schwedische Küstenlandschaft – © evannovostro - stock.adobe.com
Anna Stiebing Eberhardt-Reisemanagerin: Anna Stiebing E-Mail Mehr über mich
3 Termine 2024 
15.06.2024 – 26.06.2024 (max 35 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

15.06. – 26.06.2024
12 Tage
max 35
10.08. – 21.08.2024
12 Tage
13.08. – 24.08.2024
12 Tage

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Skandinavien.

  • Drei der faszinierendsten Insellandschaften Nordeuropas, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Aland, Gotland und Öland auf einer Rundreise!
  • Ausführlicher Aufenthalt in Stockholm sowie Kreuzfahrt durch Schwedens malerische Schären
  • Besuch des eindrucksvollen Aland-Archipels mit seinen tausenden Inseln und Schären und durch die Eiszeit geprägten Landschaften
  • Sie sehen Gotlands einzigartige Naturwunder sowie Visby, die mittelalterliche „Stadt der Rosen und Ruinen“ mit ihrem besonderen Flair.
15.06.2024 – 26.06.2024
3 Termine 2024 
Min. 20 / Max. 35
Inge Bily
Ihre Reiseleitung
ab/an Deutschland (15.06.)
Dr. Inge Bily
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 18.06. – 27.06.2024 / ab 3.398 €
  • 21.08. – 30.08.2024 / ab 3.248 €
  • 18.06. – 25.06.2024 / ab 1.698 €
  • + 2 weitere Termine
  • 07.09. – 16.09.2024 / ab 4.858 €
  • 03.07. – 10.07.2024 / ab 2.048 €
  • 11.08. – 18.08.2024 / ab 1.998 €
  • 12.06. – 26.06.2024 / ab 3.688 €
  • + 6 weitere Termine
  • 24.05. – 04.06.2024 / ab 2.398 €
  • 04.06. – 17.06.2024 / ab 3.898 €
  • + 8 weitere Termine
  • 18.06. – 25.06.2024 / ab 2.548 €
  • 29.06. – 10.07.2024 / ab 3.498 €
  • 31.08. – 11.09.2024 / ab 3.448 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Fahrt im Reisebus mit 4- oder 5-Sterne-Ausstattung
  • Fährüberfahrt Kiel - Göteborg (Nachtfähre)
  • Fährüberfahrt Trelleborg - Rostock (Tagfähre)
  • 1 Fährübernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 1 x Frühstück und 1 Abendessen vom Buffet an Bord der Nachtfähre
  • Fährüberfahrten nach/von Aland: Eckerö - Grisslehamn und Mariehamn - Stockholm
  • Fährüberfahrten nach/von Gotland: Nynäshamn - Visby - Oskarshamn
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten Hotels mit 3-Sterne-Standard
  • 10 x Frühstück vom Buffet
  • 9 Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
  • 1 Abendessen als Tagesgericht an Bord der Fähre von Visby nach Oskarshamn
  • Eberhardt-Reiseleitung bzw. Studienreiseleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtführung in Stockholm mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Eintritt in das Vasa-Museum in Stockholm
  • Eintritt und Führung im Schloss Gripsholm in Mariefred
  • Stadtführung in Mariehamn mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Eintritt in das Museumsschiff Pommern
  • Rundfahrt auf den Aland-Inseln mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung und Besuch des Freilichtmuseums Jan Karlsgarden
  • Stadtführung in Visby mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Eintritt in das Gotlands Museum Fornsal
  • Insel-Rundfahrten in Nord- und Süd-Gotland
  • Rundfahrt auf der Insel Öland

Ihr Reiseablauf zum Termin
"15.06.2024 – 26.06.2024"

 

Entdecken Sie die Schönheiten von Skandinavien auf dieser besonderen Reisekombination von Südschweden und drei der faszinierendsten Insellandschaften Nordeuropas, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Lassen Sie sich entführen in das Land der Schären, Seen und Wälder und entdecken Sie schwedische Idylle wie im Bilderbuch. Der Besuch charmanter Städte und mondäner Schlösser gibt der Rundreise eine kulturelle Note. Die sonnenverwöhnten schwedischen Inseln Gotland und Öland bieten ein kontrastreiches Programm mit abwechslungsreichen Landschaften und reicher Geschichte. Der Schärengarten von Aland mit seiner unberührten Natur ist ein wahres Kleinod. Zwischen Tausenden Inseln und Inselchen leuchtet das Meer. Entdecken Sie die Schätze der Natur und Kultur, wo romantische Ausblicke die Fantasie beleben!

1. Tag:  Anreise nach Kiel und Fährüberfahrt nach Göteborg in Schweden

Sie reisen heute mit dem Reisebus von Dresden in Richtung Norden. Ihre Strecke führt Sie zunächst entlang der BAB14 und der BAB9. Auf der Strecke können Sie unter anderem an folgenden Orten zusteigen: In Döbeln, am Flughafen Leipzig/Halle sowie in Groß-Kreutz bei Potsdam an der BAB10. Im weiteren Verlauf fahren Sie westlich an Berlin vorbei und biegen auf die BAB24 in Richtung Hamburg ab. Sollten Sie mit dem Auto oder dem Zug direkt zum Fährhafen anreisen, treffen Sie dort Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe. Gern erstellen wir Ihnen ein persönlich auf Ihre Anreise zugeschnittenes Angebot mit Zugverbindungen oder Parkplatz-Möglichkeit vor Ort. Detaillierte Informationen zu den Zustiegsmöglichkeiten finden Sie unter dem Punkt Anreise.
Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise.
Anreise planen (Bus, Bahn, P+R, Übernachtung)
Am Morgen beginnt Ihre Schweden-Rundreise mit der Fahrt nach Kiel, wo das Fährschiff der Stena Line zum Ablegen bereit steht. An Bord genießen Sie ein skandinavisches Schlemmerbuffet inklusive Getränken (Bier, Wein, Softgetränke). Auf der Überfahrt ins schwedische Göteborg übernachten Sie in der gebuchten Kabine.
Sollten Sie direkt zum Fährhafen in Kiel anreisen, bitten wir darum, dass Sie bis ca. 15 Uhr dort eintreffen. Der Reisebus kommt in Kiel am Schwedenkai (Fährterminal der Stena Line) gegen 14.30/15 Uhr an (je nach Verkehrslage). Sie gehen gemeinsam als Reisegruppe an Bord, die Fähre legt dann um 17.45 Uhr in Kiel ab (Zeiten gelten für Abreisen am Wochenende, unter der Woche gilt eine Stunde später).
Abendessen Stena Line

2. Tag:  Ankunft in Göteborg – Weiterreise nach Stockholm

Am Morgen legt das Fährschiff in Göteborg an. Nach dem Frühstück an Bord steigen Sie in den Reisebus um und fahren vorbei am Vätternsee bis nach Stockholm zur Übernachtung.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Scandic Talk Klima

3. Tag:  Stadtrundfahrt in Stockholm – Besuch des Vasa-Museums & des Schlosses Gripsholm

Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie Stockholm, die elegante Hauptstadt des Königreiches Schweden näher kennen. Die einmalige Lage zwischen Land und Meer verleiht der Stadt nicht nur den Beinamen Venedig des Nordens, sondern sie hat auch den Ruf, eine der schönsten Hauptstädte Europas zu sein. Die Straßen der malerischen Altstadt sind gesäumt mit prachtvollen Gebäuden, hübschen Cafes und Boutiquen. Zu den Höhepunkten der Stadtführung gehören das Königliche Schloss und das beeindruckende Rathaus. Auf der Insel Djurgarden erwartet Sie eine weitere Attraktion, das Vasa-Museum, welches Sie besuchen. Hier erstrahlt das königliche Flaggschiff Vasa wundervoll restauriert in neuem Glanz.
Schweden ist selbstverständlich auch bekannt für seine malerischen Schlösser und Burgen. Am Nachmittag führt Sie die Rundreise nach Mariefred, wo Sie das legendäre Schloss Gripsholm besuchen, das auch durch die Literatur von Kurt Tucholsky Bekanntheit erlangte. Bei der Schlossbesichtigung lernen Sie neben der riesigen Portraitsammlung auch die Gemächer kennen. Auch der Blick auf das malerische Umland gehört zu den Vorzügen der prunkvollen Anlage. Das Renaissance-Schloss liegt romantisch auf einer kleinen Insel im Mälarsee.
Zum Abend sind Sie wieder zurück in Stockholm und genießen ein Abendessen in gemeinsamer Runde mit Ihrer Reisegruppe.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Scandic Talk Klima

4. Tag:  Fährüberfahrt auf die Aland Inseln – Stadtführung in Mariehamn mit Museumsschiff Pommern

Der heutige Tag Ihrer Schweden-Rundreise beginnt mit einer Fährüberfahrt in das Inselreich Aland. Zwischen Schweden und Finnland liegen über 6.500 Inseln und Inselchen am Eingang des Bottnischen Meerbusens in der nördlichen Ostsee. Aland ist eine autonome, Schwedisch sprachige Provinz Finnlands und besitzt neben einer eigener Flagge, dem gelbroten Kreuz auf blauem Grund, auch eigene Briefmarken, eigene Autokennzeichen und eine eigene Internetdomäne.
Nach Ihrer Ankunft entdecken Sie die Hafenstadt Mariehamn bei einer Stadtführung, dabei statten Sie auch dem Museumsschiff Pommern einen Besuch ab. Der historische Viermastsegler wird nicht ohne Grund als die Königin der Segelschiffe bezeichnet.
Anschließend fahren Sie zum Hotel in Mariehamn und beziehen Ihre Zimmer, bevor Sie den Abend mit einem gemütlichen Abendessen ausklingen lassen.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Hotel Savoy Klima

5. Tag:  Rundfahrt auf den Aland Inseln – Besuch des Freilichtmuseums Jan Karlsgarden

Aland überrascht mit einer vielfältigen Natur- und Kulturlandschaft. Schwedische, finnische und auch russische Einflüsse haben den autonomen Archipel im Laufe der vergangenen Jahrhunderte geprägt.
Auf einer Insel-Rundfahrt erfahren Sie viel Wissenswertes über das kleine Inselreich, das zwar eine Provinz von Finnland ist, wo aber offiziell Schwedisch gesprochen wird. Die Nähe zum Meer ist allgegenwärtig. Tausende Schären, Buchten und Inseln prägen die Landschaft. Dem gegenüber strahlen die dichten Wälder in sattem Grün und die kahlen Granitklippen geben ein Farbenspiel in Grau und Rot. Das Bild wird abgerundet von idyllischen Küstenorten und kleinen Gutshöfen. Dazwischen warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf Ihren Besuch. Entdecken Sie die mittelalterliche Burg Kastelholm, wo einst König Gustav Vasa weilte.
Das nahe gelegene Freilichtmuseum Jan Karlsgarden vermittelt Ihnen bei einem Besuch einen lebendigen Eindruck vom Leben auf einem aländischen Bauernhof in früherer Zeit. Durch die weiten Wälder und Weiden führt Sie der Ausflug zur ehemaligen russischen Festung Bomarsund, einem bedeutenden Monument der Aland-Inseln. Auch das historische Post- und Zollhaus des Zaren zeugt von der Epoche der russischen Herrschaft. Sie übernachten im Hotel vom Vortag.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Hotel Savoy Klima

6. Tag:  Hafen- und Schifffahrtsstadt Mariehamn – Fährüberfahrt nach Stockholm

Nutzen Sie den Vormittag für einen Bummel, um das Hafenstädtchen Mariehamn näher kennen zu lernen. Später legt Ihre Fähre von den Aland-Inseln ab und Sie fahren gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe und Eberhardt-Reisebegleitung nach Stockholm.
Genießen Sie während der entspannten Fährüberfahrt erneut die fantastischen Ausblicke auf die Schärengärten von Aland und Stockholm. Abendessen und Übernachtung erfolgen in Stockholm.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Scandic Talk Klima

7. Tag:  Fährüberfahrt zur Insel Gotland – Stadtführung in Visby – Besuch des Landesmuseums Fornsal

Der Blick auf die beeindruckende Schärenlandschaft vor der schwedischen Küste versüßt Ihnen die Hafenausfahrt von Nynäshamn. Später legt die Fähre in Visby auf Gotland, der zweitgrößten Insel der Ostsee, an.
Lassen Sie sich vom Charme vergangener Tage einfangen und lernen Sie die einstige Hansestadt bei einem Rundgang näher kennen. Sehenswert sind die gut erhaltene Stadtmauer und die Ruine der Visborg sowie die kleinen Gassen mit den schönen Fassaden aus der Zeit der Hanse.
Weiterhin besuchen Sie das Landesmuseum Fornsal, in dem zahlreiche Funde aus der Wikingerzeit aufbewahrt werden und über die vielfältige Geologie, Flora und Fauna der Insel informiert wird. Ihre örtliche Reiseleitung nimmt Sie mit auf eine spannende Reise in Gotlands Vergangenheit!
Sie übernachten in Visby, der mittelalterlichen Stadt der Rosen und Ruinen.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Scandic Visby Klima

8. Tag:  Insel-Rundfahrt im Norden Gotlands

Entdecken Sie die Schätze und Wunder Gotlands und begleiten Sie uns auf eine Insel-Rundfahrt im nördlichen Teil der Insel! Ihren Namen verdankt die Insel dem Germanenstamm der Goten. Begeben Sie sich auf die Spuren der Vergangenheit und bestaunen Sie die pittoresken Städtchen, zahlreichen Landkirchen und herrliche Natur. Die beeindruckende Landschaft ist geprägt von Wäldern, Heide, feinsandigen weißen Stränden und steilen Kalkklippen. Ein Blickfang sind die markanten Rauksteine – äußerst bizarre Steinskulpturen, um die sich allerlei Sagen und Geschichten ranken.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Scandic Visby Klima

9. Tag:  Im Süden der Insel Gotland – Fährüberfahrt nach Oskarshamn – Weiterreise nach Kalmar

Die Insel Gotland ist ein wahres Kleinod! Daher ist auch dieser Rundreise-Tag der Erkundung der landschaftlichen Schönheiten im Süden gewidmet.
Am Nachmittag verlassen Sie das zauberhafte Eiland mit der Fähre in Richtung Festland. Die Schärenküste vor Oskarshamn zählt zu den beliebtesten Ferienregionen Süd-Schwedens. Auf der Fähre nehmen Sie im Bord-Restaurant Ihr Abendessen ein. Vom Hafen Oskarshamn fahren Sie nach Kalmar zur Übernachtung.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Scandic Kalmar Väst Klima

10. Tag:  Rundfahrt auf der Insel Öland

Über die Öland-Brücke überqueren Sie den Kalmarsund und erreichen die zweitgrößte Insel Schwedens. Die Schönheit der Insel veranlasste wohl auch die schwedische Königsfamilie, hier das Schloss Solliden als Sommerresidenz zu wählen. Ähnlich wie die Insel Gotland, bietet Öland ein ganz anderes Landschaftsbild als das schwedische Festland. Öland begeistert mit seiner Vielfalt und Kontrasten – hier finden Sie schwedische Idylle wie im Bilderbuch! Die berühmte Karst- und Heidelandschaft Stora Alvaret ist das größte Alvar-Gebiet der Erde und gehört zum UNESCO-Welterbe. Auf dem kalkhaltigen Boden hat sich eine besondere Vegetation entwickelt, die sonst eher in Südeuropa zu erwarten ist. Selbst Orchideen gedeihen auf der Insel. Hunderte Windmühlen zeugen von der Nutzung der Windkraft auf der flachen Insel und sind zum Wahrzeichen Ölands geworden. Frühgotische Wehrkirchen, imposante Ruinen und historische Steinwälle sowie idyllische Dörfer und traumhafte Strände runden das Landschaftsbild ab. Noch einmal sind Sie Übernachtungsgast in Kalmar.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Scandic Kalmar Väst Klima

11. Tag:  Weiterreise von Kalmar über Lund nach Malmö

Von Kalmar führt Sie die Rundreise an die schwedische Südküste. Über Karlskrona gelangen Sie nach Lund, wo sich im mittelalterlichen Stadtkern der älteste Dom von ganz Skandinavien befindet. Am Abend erreichen Sie Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens, zur Übernachtung.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Scandic St Jörgen Klima

12. Tag:  Fährüberfahrt von Trelleborg nach Rostock – Rückreise

Ihre Rückreise führt Sie von der Ostsee durch Mecklenburg-Vorpommern und das nördliche Brandenburg. Nach einer Pause fahren Sie über den westlichen Berliner Ring weiter in Richtung Süden. Sie queren unter anderem die Flüsse Havel und Elbe und erreichen am Nachmittag/ Abend den Flughafen Leipzig/ Halle. Von hier aus führt Ihre Route über die BAB14 nach Dresden.
Am frühen Morgen verabschieden Sie sich von Schweden und reisen zum Fährhafen Trelleborg, wo Sie mit der Fähre nach Rostock übersetzen (Dauer der Fährüberfahrt ca. 6 Stunden). Von Rostock aus setzen Sie die Rückreise mit dem Reisebus fort.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Busroute:
Bitte Busroute wählen - Preis ermitteln
Termine / Preise pro Person für 2024
  Reise zur Mittsommerzeit
15.06. – 26.06.2024
12 Tage
max 35
Dr. Inge Bily
ab/an Deutschland
  DZ ab   2.948 €
  EZ ab   3.688 €
Doppelzimmer/Doppelkabine (Etagenbetten) gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXEHI 2.948 €
Doppelzimmer/Doppelkabine (Etagenbetten) gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXEHO 2.978 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXXHI 2.978 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXXHO 2.998 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) EXXHI 3.688 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) EXXHO 3.728 €
  Jetzt buchen - Nur noch wenige Gäste für die Durchführungsgarantie benötigt!
10.08. – 21.08.2024
12 Tage
Cornelia Ulbricht
ab/an Deutschland
  DZ ab   2.888 €
  EZ ab   3.628 €
Doppelzimmer/Doppelkabine (Etagenbetten) gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXEHI 2.888 €
Doppelzimmer/Doppelkabine (Etagenbetten) gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXEHO 2.918 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXXHI 2.918 €
Doppelzimmer/Kabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) DXXHO 2.938 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) EXXHI 3.628 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Außenkabine ) EXXHO 3.668 €
  Reise ab / an Baden Württemberg
13.08. – 24.08.2024
12 Tage
  DZ ab   2.998 €
  EZ ab   3.738 €
Doppelzimmer/Doppelkabine (Etagenbetten) gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) DXEHI 2.998 €
Einzelzimmer/Einzelkabine gemäß Programm  ( Halbpension / Innenkabine ) EXXHI 3.738 €
  Kleinere Reisegruppe   Studienreiseleitung   Premiumreise oder 5-Sterne-Reisebus   Busroute   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl bei der Studienreise: 35
  • Bitte beachten Sie, dass die Kabinen für die Fährüberfahrten mit Stena Line auf der Passage Kiel - Göteborg über Stockbetten verfügen, sofern nicht untere Betten gegen Aufpreis gebucht werden (Codierung DXXHI bzw. DXXHO).
  • Bitte beachten Sie, dass in einigen Hotels in Skandinavien keine Bargeldzahlung mehr akzeptiert wird. Bitte führen Sie während Ihrer Rundreise eine Kreditkarte oder EC-Karte mit sich und informieren Sie sich bei Ihrer Bank über den Einsatz der Karte im Ausland sowie mögliche Zusatzkosten.
  • deutschlandweite Zuganreise nach Kiel und von Rostock buchbar (Zusatzkosten)
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"15.06.2024 – 26.06.2024"

  1. – 2.
Schiff
Stena Line
  2. – 4.
Stockholm
Scandic Talk
  4. – 6.
Mariehamn
Hotel Savoy
  6. – 7.
Stockholm
Scandic Talk
  7. – 9.
Visby
Scandic Visby
  9. – 11.
Kalmar
Scandic Kalmar Väst
  11. – 12.
Malmö
Scandic St Jörgen


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen

Möglichkeit zur Vor- & Nachübernachtung

Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise. So können Sie bequem an den ausgeschriebenen Zustiegen in unseren Reisebus ein- bzw. aussteigen und an der Reise teilnehmen. Bitte geben Sie bei der Buchung die Vor- und Nachübernachtung im Punkt „Anreise“ an, falls gewünscht.

Übernachtungen im Hotel Ibis Dresden Zentrum - Sachsen – ab 68 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im Hotel "InterCityHotel Dresden" - Sachsen – ab 73 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im QUICK Hotel Kesselsdorf inkl. PKW-Parkplatz (kein Tiefgaragenstellplatz) – ab 45 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtung im Intercity Hotel Kiel Hauptbahnhof – ab 125 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar



  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 17.06.2023 – 28.06.2023
Åland: Rundfahrt: Kastelholm
Visby: Taufstein im Dom
Gräberfeld von Gettlinge
Göteborg
Fähre nach Rostock
Gotland: Rundfahrt: Djupvik: Jungbronzezeitliche Schiffssetzung

Diese wunderbare Insel-Reise führte uns nach Åland, Gotland und Öland, dazu in die schwedische Hauptstadt Stockholm, auch über Kalmar und nach Lund und Malmö und bescherte uns unvergessliche Fährüberfahrten durch einzigartige Schärengärten

Reisegruppe vom: 18.06.2022 – 29.06.2022
Gotland: Rundfahrt: Djupvik
Gotland: Rundfahrt: Djupvik
im Schloss Gripsholm
Visby: Rundgang: Botanischer Garten: Taschentuchbaum
Ruine Brahehus
Visby Galgen

Diese einzigartige Reise führte uns auf die schwedischen Inseln Åland, Gotland und Öland und in die sehenswerten Städte Stockholm, Kalmar, Lund und Malmö und bescherte uns regelmäßig unvergessliche Fährüberfahrten

Reisegruppe vom: 14.08.2021 – 25.08.2021
Djupvik
Öresundbrücke
Gotlandrundfahrt
Kiel
Gotlandrundfahrt
Ölandrundfahrt

Neben Stockholm, der Schwedische Hauptstadt, lernten wir Inselromantik auf Aland, Stein- und Bronzezeit auf Gotland und eine sehr abwechslungsreiche Landschaft auf Öland kennen. Eindrücke die wir so schnell nicht vergessen werden!

Reisegruppe vom: 23.07.2019 – 03.08.2019
Mariefred
Dalmantor und Domtürme von Visby
Küste von Järsö
Brot unter der Küchendecke von Jan Karlsgarden
Fresken des Michaelmeisters in der Landkirche von Vamlingbo
Am Lumparsund

Auf der Suche nach Erklärungen dafür, was wir sahen und erlebten, unternahmen wir Streifzüge in die Geschichte wunderschöner (Kultur-) Landschaften, die gegensätzlicher auf den drei großen Ostseeinseln nicht sein können.

Experten-tipps

Mittsommer – Schwedens bedeutendstes Fest zur Jahresmitte
Bei unseren Schweden-Reisen finden Sie im Juni oftmals Termine zum Mittsommer, einem ganz besonderen Fest, was in ganz Schweden zur Sommersonnenwende gefeiert wird. Woher diese schwedische Tradition kommt und wie man sie früher und heute an verschiedenen Orten zelebriert, hat Ihnen Eberhardt-Studienreiseleiter und Sprachhistoriker Dr. Michael Krause hier zusammengefasst ...
Schweden – das Land des Wassers, der Sonne, der Inseln und der Schären
Eine Sage des Landes beschreibt, wie Erik der Heilige im 12. Jahrhundert ein goldenes Kreuz am Himmel entdeckte.
Inselzauber der Ostsee
Aland Pfannkuchen eine leckere Hauptmahlzeit
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: SE-ALAND, ab 2.888 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 17.04.2024 15:27:03

Das sagen unsere Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Familie Wittig am 10.07.2023
Zurückblickend liegt eine wunderbare Zeit nun hinter uns. Die Vielzahl an Eindrücken hat uns sehr überrascht. Diese wirken noch lange nach. Wir haben erstmals dieses beeindruckende und liebenswerte Land kennengelernt. Unser besonderer Dank dabei an dieser Stelle Frau Dr. Bily und unserem Busfahrer Dietrich. Frau Dr. Bily hat uns bereits ab der Hinfahrt nach Kiel ausführlich mit fundierten geschichtlichen Wissen über unser Reiseland versorgt. Neben den ebenfalls sympatischen und kompetenten örtlichen Reiseleitern war sie stets dabei, ihr umfangreiches Wissen mit uns zu teilen. Auch die Organisation insgesamt, funktionierte tadellos. Selbst am Buffet bzw. der Essenausgabe auf den Fähren war sie mit Hinweisen und Übersetzungen für uns „Fremdsprachunkundige“ helfend zur Seite. Darüber hinaus möchten wir unsere Hochachtung für unseren Busfahrer Dietrich übermitteln. Auch wenn es mitunter eng auf den Straßen zuging hatte man stets das gute Gefühl, dass er alles im Griff hat und dabei ruhig und umsichtig agierte. Daher können wir uns dem Kommentar der Familie Erler nur anschließen. Mit dem Hotel in Kalmar hatten wir es etwas besser getroffen, da unser Zimmer auf der von der Straße abgewandten Seite lag. Die Robben haben wir leider nicht gesehen.

Ergänzen möchten wir noch, dass unsere ursprüngliche Absicht war, einerseits Schweden kennen zu lernen, andererseits dort auch etwas „die Seele baumeln zu lassen“. Es war ja schließlich unser Jahresurlaub und wir mussten uns vom Arbeitsleben auch etwas ausruhen. Wegen nur geringfügiger jeglicher Fremdsprachenkenntnisse wollten wir dies zunächst als Reise mit Reiseleitung unternehmen. Dabei waren wir zeitlich bereits festgelegt und konnten nur das buchen, was tatsächlich verfügbar war. Daher waren wir einerseits voller Vorfreude, andererseits aber etwas skeptisch hinsichtlich des Erholungseffekts, da ein sehr umfangreiches Programm vor uns lag und wir praktisch die Koffer nie auspacken konnten, da es bald wieder weiter ging. Zurückblickend können wir jedoch sagen, dass es – trotz des ambitionierten Reiseprogramms – ein erholsamen Urlaub war, den wir nicht so schnell vergessen werden. Insbesondere die Fahrt durch die Schären zwischen Mariehamn und Stockholm, auf dem Oberdeck der komfortablen Fähre und bei bestem Wetter, war einfach traumhaft. Insofern war es die richtige Entscheidung für diese Reise und sollte auch nicht die Letzte in dieser Form sein.

Ihre Familie Wittig aus Leipzig
Kommentar zum Reisebericht, Familie Erler am 07.07.2023
Frau Dr. Bily hat mit Ihrem Reisebericht eine sehr gute Zusammenfassung der Erlebnisse auf dieser sehr informativen Rundreise gegeben. Unsere Erwartung an ein abwechslungsreiches Südschweden mit den wunderbaren Inseln und dem malerischen Schärengebiet wurde voll erfüllt. Wir waren eine sehr disziplinierte Gruppe, Frau Dr. Bily eine sehr umsichtige Reisebegleiterin, die nichts dem Zufall überlassen hat und unser Dietrich ein herausragender Bus-Pilot mit sehr gutem fahrerischen Können, Umsichtigkeit und einen lobenswerten Pragmatismus. Beide haben erheblich zum Gelingen der Reise beigetragen. Vielen Dank!
Unser einziger Kritikpunkt wäre nur die Hotelunterkunft (2 Nächte) in Kalmar. Eine unmittelbare Lage an einer ganztägig stark befahrenen Hauptstraße und dabei fehlenden Klimaanlage (Zimmer nachts 25°C) lässt keinen erholsamen Schlaf zu. Aber dieser Kritikpunkt schmälert unsere Begeisterung über die Erlebnisse auf dieser Reise kaum.
Eine Information an die Mitreisenden möchten wir noch geben:
Wir haben mit der Kamera und Tele-Objektiv vom Leuchtturm "Lange Jan" u.a. Fotos von den mit vielen Wasservögeln (wie Schwäne, Kormorane, Enten, Gänse usw.) besuchten Flachwasserbereich gemacht. Beim Betrachten der Fotos auf dem PC haben wir bei der Vergrößerung festgestellt, dass sich sehr viele Robben im Flachwasser bzw. auf darin liegenden Steinplatten aalten.
Vor Ort war uns das leider nicht aufgefallen. Man hätte bessere Nahaufnahmen vom Uferrand aus machen können. Vielleicht hat jemand von den Mitreisenden die Robben gesehen?
So, wir wünschen allen Mitreisenden und der Crew noch viele schöne Reisen
und bleiben Sie alle gesund.

Ihre Fam. Erler aus Gera (Thüringen)

.
J. Kuehnel am 05.07.2023
Unsere erste Busreise mit Eberhardt-Travel hat unsere Erwartungen hinsichtlich der Reiseziele - Ostseeinseln- voll und ganz erfüllt. Wir haben wunderschöne Landschaften und interessante Städte gesehen, viel Wissenswertes erfahren und dank Reiseleitung und Busfahrer erlebnisreiche Tage verbracht. Da die Reise zu einer der schönsten "Jahreszeiten" Schwedens - dem Mittsommer- stattfand, freuten wir uns, nicht zuletzt unterstützt durch den umfangreichen Artikel über die Bedeutung dieses Festes auf der Website von Eberhardt, auf dieses Ereignis. Leider wurden wir diesbezüglich enttäuscht. Gern hätten wir am offiziellen Teil des Festes als Zuschauer teilgenommen. Hinsichtlich der Wahl der Hotels gibt es erhebliche Reserven. Ein Hotel weitab vom Stadtzentrum zu buchen, ist sicher nicht im Interesse der Gäste. So ist das Hotel Scandic Kalmar West, gelegen in einem Gewerbegebiet am Rande der Stadt, bei längerer Freizeit (verständlicherweise bedingt durch die Ruhezeiten des Busfahrers) keine Option. Ebenso entsprach das Hotel in Malmö keineswegs einer 4 Sterne Kategorie. Absolut mangelhaft aber war der Haustürtransfer. Wenn man eine kostenintensive Leistung bucht, erwartet man auch einen vorbildlichen Service. Zur Hinfahrt warteten wir vergeblich auf den Fahrer, der uns zum Buszustieg nach Döbeln bringen sollte. Erst nach unserem Anruf bei Eberhardt holte uns ein anderer Taxifahrer aus Zwickau ab. Gemäß unserer Reiseunterlagen sollten wir auf der Rückfahrt in Leipzig abgeholt werden. Nur in Leipzig wartete kein Taxi auf uns. Nach einem Anruf der Reiseleiterin wurde uns Döbeln als neuer Abfahrtspunkt mitgeteilt und wir mussten unser Gepäck wieder im Bus verstauen. Doch damit nicht genug. Die in Döbeln beginnende Fahrt mit insgesamt sechs Teilnehmern wurde durch ein wiederholt zu schnelles und teilweise rücksichtsloses Fahren des Fahrers bestimmt. Unverständlich ist auch die durch den Abfahrtsort Döbeln entstandene extrem verlängerte Reisezeit.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 05.07.2023
Liebe Familie Kühnel,
vielen Dank für Ihre telefonische Rückmeldung sowie Ihre ausführliche Einschätzung auf unserer Internetseite.
Wir bedauern, dass wir Ihre Erwartungen hinsichtlich des schwedischen Mittsommers nicht erfüllen konnten. Die Teilnahme an diesem Fest war zeitlich leider nicht planbar, wäre aber bei vier weiteren Reisen möglich gewesen. Wir haben dies vorab auch so nicht bei dieser Reise beworben. Tut uns leid, wenn es dazu missverständliche Aussagen gegeben haben sollte.
Wir haben Ihr Anliegen intern mit den entsprechenden Transferunternehmen ausgewertet. Wir bedauern, dass Sie mit dem Haustür-Transfer-Service auf der Hi- und Rückreise nicht zufrieden waren.
Bezüglich der Hotels, vor allem zu dem in Kalmar, haben wir bei der Buchung auch unsere Herausforderungen, da diese eigentlich Gruppen grundsätzlich nicht bevorzugen. Daher waren wir sehr dankbar, dass die Unterbringung dennoch so geklappt hat.
Bezüglich Ihrer Transfer-Beschwerde:
selbstverständlich entschuldigen wir uns für die Verspätung am Abreisetag auf Grund menschlichen Versagens, allerdings können wir solche seltenen, aber möglichen Vorfälle nicht immer verhindern. Ebenfalls sind wir erschüttert über Ihre Ausführungen des Rücktransfers. Wir haben mit dem langjährigen und erfahrenen Chauffeur unseres Partner-Unternehmens zumFlug.de persönlich die Angelegenheit ausgewertet. Jede einzelne Fahrt wird mit einem internen Programm aufgezeichnet und somit sind die Strecken und Geschwindigkeit im Nachhinein auswertbar. Wir können demnach aber keine Geschwindigkeitsüberschreitungen feststellen. Wir bedauern, dass die Fahrweise aus Ihrer Sicht nicht angemessen war. Es steht Ihnen als Passagier frei, direkt im Taxi Ihre Meinung zu äußern, damit unser Kollege direkt reagieren und Abhilfe schaffen kann. Dies ist leider nicht erfolgt. Im Nachhinein können wir leider nichts mehr ändern, außer uns zu entschuldigen.
Wir hoffen dennoch, dass Sie uns auch in Zukunft wieder Ihr Vertrauen schenken.
Bleiben Sie gesund, Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team
Bleiben Sie gesund und reisefreudig!
Mit freundlichen Grüßen

K. Mikley am 02.07.2023
Die Reise war wunderschön, wir haben sehr viel gesehen. Das Wetter hat es auch gut mit uns gemeint, der 1. und der letzte Tag war Regen, ansonsten war nur Sonnenschein und sehr warm. Mit den Hotels waren, bis auf das auf Aland (Pommern), nicht das Niveau was wir sonst von Eberhardt gewohnt waren. Es war ja eine Studienreise und wir hätten uns mehr Informationen über Land und Leute heute gewünscht. Vor allem, wenn wir schon zur Mitsommernacht in Schweden waren, hätten wir sie auch gern erlebt. Wir waren vor Ort, aber wir erhielten keine Informationen darüber. Das ist sehr schade!

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 05.07.2023
Liebe Familie Mikley,
vielen Dank für Ihre Reisebewertung und Ihre Einschätzung. Wir freuen uns, dass Sie eine erlebnisreiche Zeit in Schweden hatten und Sie viele, neue Eindrücke bei bestem Wetter sammeln konnten.
Ihre hilfreichen und kritischen Anmerkungen zu den Reiseinformationen und dem Hotel auf Aland nehmen wir dankend an und werden diese in die interne Reiseauswertung sowie Optimierung für die zukünftigen Reisen mit einbeziehen.
Wir bedauern, dass unsere Eberhardt-Reiseleitung bezüglich der Wissensvermittlung nicht überzeugen konnte. Wir arbeiten mit Frau Dr. Bily bereits sehr viele Jahre zusammen und haben diesbezüglich immer sehr gute Rückmeldungen erhalten. Wir haben dies intern sehr kritisch ausgewertet, damit sie ihre Reiseleitertätigkeit stetig weiterentwickeln kann.
Wir würden uns freuen, wenn die positiven Erinnerungen an diese Reise überwiegen und
Sie uns auch in Zukunft wieder Ihr Vertrauen schenken.
Bleiben Sie gesund und reisefreudig!
Mit freundlichen Grüßen, Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

G. Pohl am 29.06.2023
Nachdem unser erster Versuch infolge Corona gescheitert war, nun ein zweiter. Die Fährüberfahrt von Kiel nach Göteburg war das erste Highlight der Reise - vor allem des dank schönen Wetters möglichen Aufenthalts auf Deck bis zur Durchfahrt unter der Öresundbrücke kurz vor Mitternacht. Es war ja sehr lange hell! Sehr bemerkenswert das bereitgestellte Abendessen mit Buffett (hervorragender Lachs!) incl. Getränken ... Leider kam uns das Wetter bei der Fahrt von Göteburg nach Stockholm nicht entgegen, aber beim Stop am Götakanal hat es nicht geregnet - ein sehr interessanter Aufenthalt! Auch der Vätternsee ist sehenswert - bei Sonnenschein sicher noch schöner. Der Aufenthalt in Stockholm war leider nur ein Appetitmacher - ein Tag mehr (dann zu Fuß durch das erweiterte Zentrum, was wir glücklicherweise schon vor einigen Jahren absolviert hatten) wäre kein Fehler gewesen. Aber Stockholm ist ja nur als eine Station der Anreise zu den Inseln zu betrachten. Dafür konnten wir aber das Stadthaus von Innen besichtigen! Wasamuseum und Schloß Gripsholm haben als weitere Höhepunkte ihre Wirkung hinterlassen. Das eigentliche Ziel - die Inseln - wurde allen Erwartungen gerecht. Mariahamn und vor allem Visby sind wirkliche Perlen der Ostsee und auch die Landschaft auf den Inseln ist sehenswert. Das Wetter war auf den Inseln stets auf unserer Seite! So wurden die Rundfahrten zu einem bleibenden Erlebnis! Die Fährüberfahrten - vor allem die Einfahrt durch Stockholms Schären - haben auch dazu beigetragen. Auch die ausgewählten Zwischenziele lt. Reiseprogramm haben unsere Erwartungen erfüllt. Die Rückreise von Kalmar aus bot noch einen Höhepunkt, den Dom in Lund - wirklich sehenswert. Einen gemütlichen Abschluß konnten wir dann nach einem abendlichen Stadtbummel durch die historische Altstadt von Malmö und einem Glas Wein in einem der vielen Restaurants zelebrieren, da sich das Hotel in Malmö im Zentrum befand! Insgesamt ist die Reise wirklich empfehlenswert! Trotzdem noch einige Anmerkungen: - Ein Umtausch von Bargeld ist überhaupt nicht notwendig und noch weniger sinnvoll. Wir hatten große Mühe unser Bargeld loszuwerden. Außer den organisatorischen Aufwendungen und den Umtauschgebühren hat man dann noch den Streß Stellen zu finden, die überhaupt noch Bargeld akzeptieren! Also rechtzeitig vorab sich um eine Visacard bemühen, die bei richtiger Auswahl des Anbieters keine Gebühren verursacht. - Für die Organisation des Reiseablaufs sind Hotels "am Rande der Stadt" sicher angebracht, für die Gäste allerdings nicht! So gehen viele Stunden verloren, in denen man noch durch die Innenstadt hätte bummeln können - vor allem in Stockholm wäre das sehr sinnvoll und schön gewesen - zumindest eine nahe U-Bahn-Station mit Anbindung ins Zentrum hätte geholfen! Ideal gelegen hier die Hotels in Mariahamn, Visby (für uns eins der schönsten Hotels mit gemütlichem Restaurant!) und Malmö (hier aber wieder mit Ent- und Beladestreß für den Busfahrer!). - Als Reisegast leidet man mit dem Busfahrer, der über die gesamte Reisezeit alles gibt. Für ihn sollte man vorab zuverlässige Informationen zu geeigneten und zumutbaren Parkmöglichkeiten bereitstellen, die dann auch genutzt werden können. Vielleicht führen diese Anmerkungen bei späteren Reiseterminen zu kleinen Verbesserungen.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 30.06.2023
Liebe Familie Pohl,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Reise so ausführlich zu bewerten. Wir freuen uns, dass Sie mit einmaligen und unvergesslichen Eindrücken zurück gekehrt sind. Gern geben wir diese auch an unsere örtlichen Partner weiter.
Wir danken Ihnen auch für Ihre kritischen Anmerkungen, die wir gern für die Optimierung zukünftiger Termine nutzen werden. Diese helfen uns sehr auch stetig unsere Qualitätsstandards zu überprüfen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch in Zukunft wieder Ihr Vertrauen schenken!
Bleiben Sie gesund und reisefreudig!
Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

Kommentar zum Reisebericht, Andreas Göbel am 06.08.2019
Rundum gelungene Reise, auch dank sehr kompetentem Reiseleiter und sicherem Busfahrer !

Der ausführliche und sehr gute Reisebericht unterstreicht diesen hervorragenden Eindruck.

Vielen Dank !
Kommentar zum Reisebericht, Karin und Helmut Vollstedt aus preetz am 10.08.2016
Es war eine Superreise bei tollem Wetter und sehr informativ.

Dazu noch im Nachgang diesen Reisebericht.

Jetzt kann ich mein Fotobuch zusammen stellen. Danke H. Rudolph
Kommentar zum Reisebericht, Beger am 10.08.2016
Vielen Dank unserem "Chef" Peter Rudolph und unserem "Chauffeur" Dieter für die sehr informative, sichere und fröhliche Inselzauber-Reise.
Es war ein sehr schönes Erlebnis. Danke, alles Gute und vielleicht bis bald !
Ute Beger und Berndt Scheunert
Kommentar zum Reisebericht, Elke und Karl-Heinz Seidel am 28.07.2016
Wir möchten uns bei Herrn Rudolph für seine sehr kompetente Reiseleitung herzlich bedanken.
Diese Reise werden wir lange in sehr guter Erinnerung behalten.
Familie Seidel

Antwort von Peter Rudolph, am 28.07.2016
Ich bedanke mich herzlich. Gerne immer wieder mit soo netten Reisegästen!

Antwort von Familie Ingrid und Ulf Deumer, am 11.08.2016
Lieber Herr Rudolph,
Es ist an der Zeit, dass wir uns bei Ihen, für die durche Ihre sehr gute Betreuung
erlebnis -und eindrucksreichreiche Reise bedanken. Ihre Tagebucheintragungen haben uns bei der Gestaltung unseres Reisetagebuchs einen Informationsgewinn gebracht. Heute traf auch das Gruppenfoto ein.
Vielen Dank für alles. Auch Ihre Fotos finden im Tagebuch den gebührenden Platz. Für Sie alles Gute. Familie Deumer