Städtereise nach Prag – Goldene Stadt an der Moldau

4 Tage Kurzreise in die tschechischen Hauptstadt Prag

© Emi Cristea | www.Emiphotostock.com - Adobe Stock
Eva Sieglow Ihre Ansprechpartnerin: Eva Sieglow Tel.: (03 52 04) 92 262 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2019 
19.07.2019 – 22.07.2019
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Prag.

  • Erleben Sie die Goldene Stadt in all ihren Facetten - Kulinarik, Kultur und die berühmtesten Sehenswürdigkeiten erwarten Sie!
  • Ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm lässt Sie die Geschichte und die Moderne Prags intensiv erkunden!
  • Dank ausreichender Freizeit und dem inkludierten Ticket für den Prager Nahverkehr können Sie nach eigenen Vorlieben die Moldau-Metropole entdecken!
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 20
Pirnaer Reiseserivce
Die Goldene Stadt Prag zieht seit Jahrhunderten Künstler, Schriftsteller und Touristen aus aller Welt in ihren Bann. Lernen Sie mit uns die verschiedenen Facetten der Moldaumetropole kennen. Auf Rundgängen durch die Prager Altstadt, beim Erkunden der Prager Burg und entdecken der weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt der 100 Türme sehen Sie Prag von verschiedenen Seiten.
Sie entdecken auf während dieser Kurzreise in die tschechische Hauptstadt gemeinsam mit uns die berühmte Prager Karlsbrücke, den Altstädter Ring mit der Astronomischen Uhr und erobern die Prager Burg mit dem faszinierenden gotischen Veitsdom, dem Königspalast und dem malerischen Goldenen Gässchen.

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Ankunft in Prag - Stadtrundfahrt - Abendessen im Gemeindehaus

Im komfortablen Reisebus reisen Sie auf direktem Weg in Richtung der hunderttürmigen Stadt - Sie erreichen die tschechische Hauptstadt am späten Vormittag und werden von Ihrer örtlichen Reiseleitung bereits erwartet. Gemeinsam mit ihr unternehmen Sie eine ersten orientierenden Stadtrundgang (mit ÖPNV und zu Fuß) und lernen dabei die Geschichte der Stadt kennen.
Im Anschluss checken Sie in Ihrem Hotel ein und haben etwas Freizeit, um erste eigene Erkundungen in Prag zu unternehmen. Dank des im Reisepreis inkludierten Tickets für die Prager Verkehrsbetriebe können Sie das Zentrum in kurzer Zeit erreichen.
Am Abend besuchen Sie das Prager Gemeindehaus. Es gilt als Perle des Prager Jugendstils und ist eine der Hauptattraktionen der Stadt. Im Keller des Gemeindehauses befindet sich das traditionell eingerichtete Pilsner Restaurant. Hier kehren Sie zu einem landestypischen Abendessen in urigem Ambiente ein.

2. Tag: Eroberung der Prager Burg

Der heutige Vormittag Ihrer Städtereise steht ganz im Zeichen der Prager Burg, welche wie kein anderer Gebäudekomplex das Stadtbild prägt. Hoch erhoben über der Prager Kleinseite auf dem als Hradschin bezeichneten Burgberg befindet sich das größte in sich geschlossene Burgareal der Welt. Erobern Sie gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung dieses Areal und erkunden Sie dabei den imposanten gotischen Prager Veitsdom. Treten Sie ein in dieses beeindruckende Kirchenhaus, welches trotz seiner Größe und der dicken Mauern im Inneren vom Sonnenlicht hell erleuchtet ist. Die zahlreichen Mosaikfenster sind wahre Kunstwerke und erzählen in farbenfrohen Darstellungen von verschiedenen religiösen Geschichten. Vorbei an dem faszinierenden und mit Silber verzierten Grab des Heiligen Nepomuk gehen Sie durch den Innenraum des weitläufigen Kirchenschiffes. Anschließend spazieren Sie durch den Innenhof der Burg und erreichen schließlich den ehemaligen Königspalast. Direkt beim Betreten desselben finden Sie sich in dem riesigen Vladislav-Saal wieder, welcher Sie mit seiner verspielten Deckenverzierung begeistern wird. Im Rahmen der Führung durch den Königspalast erreichen Sie auch das wahrscheinlich berühmteste Fenster Mitteleuropas: Im Mai 1618 fand an dieser Stelle der zweite Prager Fenstersturz statt, welcher den Dreißigjährigen Krieg auslöste und bis heute als einer der bedeutensten Wendepunkte der mitteleuropäischen Geschichte gilt.
Nach einem kurzen Besuch der architektonisch beeindruckenden romanischen St. Georgs-Basilika erreichen Sie schließlich das Goldene Gässchen. Ursprünglich der Ort, an welchem die Ärmsten der Stadt auf engstem Raum zusammenlebten, gilt diese Gasse - nicht zuletzt dank romantischer Dichtungen über die hier lebenden Alchemisten - heute als eine der Hauptsehenswürdigkeiten Prags. Der restliche Nachmittag steht Ihnen dann zum Bummeln in der Prager Innenstadt zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung eine idyllische Schifffahrt mit einem der zahlreichen Ausflugsschiffe auf der Moldau unternehmen. Auf dieser ca. 1-stündigen Fahrt sehen Sie nochmals die schönsten Sehenswürdigkeiten der Goldenen Stadt vom Wasser aus (Zusatzkosten: 12 €).
Auch der Abend bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, die Stadt Prag zu erkunden. Begleiten Sie uns zum Beispiel in eines der berühmten Schwarzen Theater. (fakultativ) In diesen Tanztheatern werden Sie von Künstlern in faszinierende, fremde Welten entführt. Die komplett mit schwarzem Samt verhängte Bühne und die zum Teil ebenfalls schwarz gekleideten Darsteller verschmelzen in dem abgedunkelten Saal. Dadurch können unter dem Schwarzlicht und mit leuchtenden Farben irrwitzige und faszinierende Tänze aufgeführt und unglaubliche Effekte erzielt werden. Diese ca. 70- bis 80-minütige Show besteht aus einzelnen Sequenzen, in denen die Tänzer auf der Bühne eigene, neue und beeindruckende Welten entstehen lassen (Zusatzkosten: 24 €).

3. Tag: Erkundungen in der Prager Altstadt - Besuch der zweiten Prager Burg Vysehrad - Besuch des Klosters Strahov

Am heutigen Tag Ihrer Prag-Städtereise werden Sie erneut von Ihrer örtlichen Reiseleitung an der Rezeption abgeholt. Sie unternehmen einen Rundgang in der malerischen Altstadt der Moldau-Metropole. Mit der Metro fahren Sie in das historische Zentrum der Hauptstadt Tschechiens und begeben sich auf einen interessanten und spannenden Streifzug durch die Geschichte Prags. Ziel dieser Führung sind der Wenzelsplatz mit der imposanten Reiterstatue des Heiligen Wenzel sowie der Altstädter Ring mit der Teynkirche und dem Altstädter Rathaus. An der Außenfassade des Rathauses befindet sich die weltberühmte Astronomische Uhr, welche neben der genauen Tageszeit auch die aktuellen Positionen der einzelnen Planeten in den Sternzeichen anzeigt. Zu jeder vollen Stunde können Sie hier das Glockenspiel der Apostel bestaunen. Lassen Sie sich verzaubern von der vielseitigen und abwechslungsreichen Architektur der Prager Altstadt, welche nahezu alle Baustile in sich vereint. Im Anschluss haben Sie Freizeit für ein individuelles Mittagessen oder einen Bummel durch die Gassen.
Am Nachmittag werden Sie von einem örtlichen Transfer am Hotel abgeholt und fahren zunächst zu der zweiten Prager Burg Vysehrad und erkunden diese ausführlich. Der Vysehrad ist der erste Regierungssitz der tschechischen Fürsten und Könige. Mehrere Aussichtspunkte bieten einen wunderschönen Blick auf die Goldene Stadt Prag. Hier wurden einst in romantischer Weise Mythos und Geschichte verwoben. Auf diesen steilen Felsen des rechten Moldauufers sind die frühesten Erzählungen aus der Geschichte des tschechischen Volkes zurückzuführen - hier soll zum Beispiel die Burg der legendären Fürstin Libussa gestanden haben, der die Gründung Prags zugeschrieben wird.
Anschließend besuchen Sie das nahe der Prager Burg gelegene Kloster Strahov. Neben einem Spaziergang entlang der Weinhänge, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt haben, werden Sie auch die historische Bibliothek des Klosters besuchen.
Für die Gestaltung Ihres heutigen Prag-Abends bieten wir Ihnen (fakultativ) wieder ein ganz besonderes Erlebnis: Das nationale Marionettentheater von Prag entführt Sie mit den lustigen Puppen und spannenden Geschichten in eine ganz eigene Welt. Erleben Sie - von diesen Puppen vorgetragen - eine der beiden berühmtesten Opern. Je nach aktuellem Spielplan wird entweder die Oper Don Giovanni oder die Zauberflöte mit den liebevoll gestalteten Marionetten auf die Bühne gebracht - ein einzigartiges, lustiges und unterhaltsames Erlebnis für jeden Besucher (Zusatzkosten: 24 €). 

4. Tag: Erkundungen im Jüdischen Viertel

Nach dem ausgiebigen Frühstück im Hotel checken Sie aus und schließen Ihr Gepäck im Gepäckraum des Hotels ein. Am heutigen Tag Ihrer Städtereise unternehmen Sie einen Ausflug in das Judenviertel von Prag. Mit seinen sechs Synagogen, einem jüdischen Rathaus und dem geheimnisvollen Friedhof gehört das Prager Judenviertel zu den best erhaltenen und größten in Europa.
Nach diesem eindrucksvollen Abschluss Ihrer Reise, fahren Sie zurück zum Hotel, verladen Ihr Gepäck und begeben sich mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erinnerungen auf Ihre Heimreise nach Deutschland.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019, bei Busreise Prag
19.07. – 22.07.2019
 N. n.
4 Tage 

im DZ 
438 €

im EZ 
ab 618 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 438 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 618 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

hr Hotel befindet sich im Prager Einkaufsviertel Praha 5, ganz in der Nähe der Metro Station Andel.

Zimmer

Die Zimmer sind modern eingerichtet in harmonischer, entspannter Atmosphäre. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Flachbild-Satelliten-TV mit internationalen Sendern, Heizung, Haartrockner, Safe sowie kostenloses WLAN.

Ausstattung des Hotels

Ihr Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant sowie eine Bar mit Sommerterrasse, in der Getränke und leichte Gerichte serviert werden. Das Hotel verfügt über einen Fitnessbereich mit Sauna und kostenloses W-Lan.

https://www.barcelo.com/en-gb/occidental-hotels/hotels/czech-republic/prague/occidental-praha-five/?utm_source=google&utm_medium=organic&utm_campaign=my_business&utm_content=h353


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 09:00 Uhr 01069 Dresden / Pirnaischer Platz / Haltestelle Schießgasse
  • 09:20 Uhr Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern
  • 09:35 Uhr Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße
  • 09:50 Uhr Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße
  • 09:55 Uhr Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Zustiege bei Rückreise anzeigen
  • 15:05 Uhr Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle
  • 15:10 Uhr Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße
  • 15:25 Uhr Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße
  • 15:40 Uhr Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern
  • 16:00 Uhr 01069 Dresden / Pirnaischer Platz / Haltestelle Schießgasse
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 12.07.2018 – 15.07.2018

Prag ist immer eine Reise wert!

1624867
1624912
1624909
1624868
1624928
1624878
Reisegruppe vom: 06.07.2017 – 09.07.2017

Prag: Renaissance- und Barockpaläste in der Altstadt und auf der Kleinseite, Hradschin - die Prager Burg,Nove Mesto - lebendiger Jugendstil. Facettenreichtum an der Moldau in 4 Tagen

1415849
1415835
1413652
1415843
1413654
1413727
Reisegruppe vom: 13.10.2016 – 16.10.2016

Das Prager Lichterfest Signal zog unsere Gruppe in die tschechische Hauptstadt Prag. Eine Moldauschifffahrt, interessante Stadtführungen und faszinierende Abendprogramme machten diese Reise zu einem besonderen Erlebnis.

1289832
1289838
1289841
1289833
1289842
1289837
Reisegruppe vom: 10.09.2015 – 13.09.2015

Unsere kleine Gruppe begab sich auf eine spannende Erkundungstour durch die Stadt der 100 Türme. Gemeinsam mit unserer örtlichen Reiseleitung erkundeten wir so die historische Prager Neustadt, die Altstadt und die Prager Burg.

1064137
1064049
1064102
1064119
1064084
1064004
Reisegruppe vom: 04.06.2015 – 07.06.2015

Prag – die Goldene Stadt mit den tausend Türmen erwartete uns mit prächtigem Sonnenschein, böhmischen Spezialitäten und jede Menge Geschichte.

997335
997319
997351
997328
997332
997369
Reisegruppe vom: 18.09.2014 – 21.09.2014

862890
862802
862872
862854
862915
862834
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: CZ-PRGB4, ab 438 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 22.05.2019 12:01:35

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Städtereise nach Krakau - Polen
Städtereise nach Krakau - Polen

5 Tage Kurzreise Polen: Krakau mit Altstadt, Wawel und Jüdischem Viertel

zur Reise
Reisebild: Weihnachten und Silvester im Kurhotel Palace 1 in Franzensbad
Weihnachten und Silvester im Kurhotel Palace 1 in Franzensbad

Erholsame Festtage (15 Tage) im Böhmischen Bäderdreieck

zur Reise
Reisebild: Flugreise Prag - Goldene Stadt in Tschechien
Flugreise Prag - Goldene Stadt in Tschechien

3 Tage Städtereise nach Prag

zur Reise
Reisebild: Kur & Wellness in Tschechien - Spa Resort Sanssouci in Karlsbad
Kur & Wellness in Tschechien - Spa Resort Sanssouci in Karlsbad

Urlaub, Schnupperkur oder Heilkur im Spa Resort Sanssouci in Karlsbad - Tschechien

zur Reise
Reisebild: Kur & Wellness in Tschechien - SPA & Kur Hotel Praha in Franzensbad
Kur & Wellness in Tschechien - SPA & Kur Hotel Praha in Franzensbad

Gesundheitsurlaub oder Heilkur im SPA & Kur Hotel Praha in Franzensbad - Tschechien

zur Reise
Reisebild: Kur & Wellness in Tschechien - Orea Spa Hotel Bohemia in Marienbad
Kur & Wellness in Tschechien - Orea Spa Hotel Bohemia in Marienbad

Gesundheitsurlaub oder Heilkur in einem stilvollen Hotel direkt im Zentrum von Marienbad

zur Reise
Reisebild: Kur & Wellness in Tschechien - Spa Hotel Centrum in Franzensbad
Kur & Wellness in Tschechien - Spa Hotel Centrum in Franzensbad

Gesundheitsurlaub oder Heilkur im Spa Hotel Centrum in Franzensbad - Tschechien

zur Reise
Reisebild: Weihnachten im modernen Hotel Continental in Brünn - Tschechien
Weihnachten im modernen Hotel Continental in Brünn - Tschechien

Individuelle Weihnachtsreise in die Kulturstadt Brünn mit Übernachtungen im modernen...

zur Reise
Reisebild: Weihnachten und Silvester in Tschechien - Kurhotel Erika in Franzensbad
Weihnachten und Silvester in Tschechien - Kurhotel Erika in Franzensbad

Erholsame Festtage (15 Tage) im Böhmischen Bäderdreieck

zur Reise
Reisebild: Große Slowakei Studienreise
Große Slowakei Studienreise

8 Tage Studienreise Slowakei mit Flug: Von Bratislava über Kosice, Bardejov und...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

H. Richter am 17.04.2019
Unser Hotel lag in der Altstadt-alles fußläufig zu erreichen-wunderbar!
Wir hatten eine 72h-Fahrkarte für den ÖPNV, welche auch für die Führungen genutzt wurde.Die örtliche Reiseleiterin bestritt ihre Ausführungen "ohne Technik",wodurch man möglichst nah und in Sprachrichtung stehen musste, um sie zu verstehen.Schade, denn sie hatte viel zu berichten. Das gemeinsame Essen im Gemeindehaus war sehr lecker-privat an den anderen Abenden, hatten wir nicht so viel Glück, trotz Empfehlung.
Kommentar zum Reisebericht, Doch am 06.08.2018
Danke,liebe Frau Herda,durch Ihren hervorragenden Bericht werden die schönen Erinnerungen nochmals so richtig wach.
War eine tolle Reise,nicht zuletzt dank Ihrer hervorragenden und einfühlsamen Betreuung und Organisation.
U. Tzschacksch am 10.07.2017
Das Hotel ist super, Frühstück sehr umfangreich und vielfältig, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (Metro/ Straßenbahn), so dass man in kurzer Zeit in die Altstadt bzw. zur Burg gelangen kann
Reiseleitung während der Fahrt und auch vor Ort war sehr informativ und interessant
Kommentar zum Reisebericht, HJW am 07.09.2014
Danke für die nette Reisebegleitung. Es waren schöne und interessante Tage. Sie haben sich wirklich alle Mühe gegeben, uns die Reise zu einem Erlebnis zu machen. Mir hat es Appetit auf mehr gemacht.
Kommentar zum Reisebericht, Familie Trenkler am 01.08.2011
Liebe Isabell, mit diesem Bericht haben Sie uns eine große Freude bereitet. Die Auswahl der Fotos dabei finden wir gut. Vielen Dank auch für das ausgedruckte Foto, das Sie uns über das Reisebüro Köhler zukommen liessen. Für Ihre weiteren Reisen viel Erfolg. Vielleicht sehen wir uns einmal wieder auf einer neuen Reise. Auf jeden Fall aber herzliche Grüße. Familie Trenkler aus Dresden.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: