Singlereise Frankreich – Normandie und Bretagne

9 Tage Rundreise für Singles und Alleinreisende mit Flug nach Paris – Rouen – Honfleur – Caen – Granville – St. Malo – Cancale – Mont St. Michel – Cap Frehel – Quimper – Concarneau – Carnac – Vannes – Rennes – Chartres

Mont St. Michel - Frankreich – © Antonio GAUDENCIO - Adobe Stock
Domenic Obiegli Eberhardt-Reisemanager: Domenic Obiegli E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 
21.06.2024 – 29.06.2024
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in der Normandie und Bretagne.

  • Savoir vivre - genießen Sie die schönen Landschaften, das gute Essen und das französische Lebensgefühl mit gleichgesinnten Singles und Alleinreisenden bei dieser Rundreise durch Frankreich durch die Regionen Normandie und Bretagne.
  • Sie besuchen die Landungsstrände der Alliierten in der Normandie und das Wunder des Abendlandes, den Mont Saint Michel.
  • Freuen Sie sich auf die Besichtigung des Gartens von Christian Dior und des Musée Christian Dior in Granville!
  • Bei einem Stadtrundgang erkunden Sie die ehemalige Seeräuberstadt von St. Malo.


Reisepartner gesucht ‐ Für den Termin 21.06. – 29.06.2024 suchen wir einen zweiten Herren für ein halbes Doppelzimmer (Herr/Herr). Gern vermitteln wir den Kontakt für ein vorheriges Kennenlernen. Sie sparen 370 € Einzelzimmer-Zuschlag!
21.06.2024 – 29.06.2024
1 Termin 2024 
Min. 20
Lutz Finkler
Ihre Reiseleitung
ab/an Deutschland (21.06.)
Lutz Finkler
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 03.05. – 11.05.2024 / ab 2.258 €
  • + 2 weitere Termine
  • 26.05. – 04.06.2024 / ab 2.098 €
  • + 9 weitere Termine
  • 17.08. – 27.08.2024 / ab 2.698 €
  • 23.08. – 02.09.2025 / ab 2.748 €
  • 03.08. – 13.08.2024 / ab 2.678 €
  • + 2 weitere Termine
  • 08.05. – 17.05.2024 / ab 2.688 €
  • 04.09. – 13.09.2024 / ab 2.498 €
  • 20.06. – 02.07.2024 / ab 2.968 €
  • 19.09. – 01.10.2024 / ab 2.928 €
  • 20.04. – 28.04.2024 / ab 1.888 €
  • + 3 weitere Termine
  • 01.06. – 11.06.2024 / ab 3.368 €
  • 17.08. – 27.08.2024 / ab 3.548 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Zwischenlandung ab/an Dresden, Düsseldorf, Leipzig/Halle, Hannover, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, Basel, Wien oder Zürich oder Direktflüge ab/an Berlin, Frankfurt/Main oder München nach/von Paris | Reisepreis abhängig vom ausgewählten Abflughafen, Flughafenauswahl unter Termine & Preise
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Fahrt im Reisebus mit 4- oder 5-Sterne-Ausstattung vor Ort
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten 3-Sterne-Hotels
  • 8 x Frühstück vom Buffet
  • 8 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtrundgänge in Rouen, Caen und St. Malo mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung
  • Stadtbummel in Honfleur, Quimper und Concarneau
  • Ausflug zu den Landungsstränden in der Normandie
  • Eintritt zum Mont St. Michel inklusive Audioguides
  • Besichtigung einer Calvados-Destillerie inklusive Verkostung
  • Cancale-Austernprobe
  • Besuch des Gartens von Christian Dior und Bootsfahrt zu den Chausey-Inseln ab/an Granville
  • Besuch des Musée Christian Dior in Granville

Ihr Reiseablauf zum Termin
"21.06.2024 – 29.06.2024"

 

Entdecken Sie die beeindruckende Landschaft der Bretagne und erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der Normandie in einer Reisegruppe von Singles und Alleinreisenden. Was es mit dem Wunder des Abendlandes, der Felseninsel Mont St. Michel, auf sich hat und wie es zu Seeräuberzeiten in St. Malo zuging erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter während dieser Rundreise. Neben interessanten Stadtrundgängen und eindrucksvollen Landschaftserkundungen haben Sie auch Zeit in einem Café zu verweilen oder die Natur bei Spaziergängen zu genießen.

1. Tag:  Flug nach Paris in Frankreich – Transfer zum Hotel

Sie fliegen heute nach Paris und werden vom Flughafen zum Hotel in einem Vorort transferiert.

2. Tag:  Stadtrundgang in Rouen – Pont de Normandie – Honfleur – Calvados-Verkostung – Caen

Heute beginnt Ihre Rundreise in die Normandie. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Rouen, um die mittelalterlich geprägte Stadt zu besichtigen. Während Ihrer Tour besuchen Sie unter anderem die gotische Kathedrale, die den höchsten Kirchturm Frankreichs besitzt. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie einen Rundgang durch die Altstadt.
Anschließend gelangen Sie über die Pont de Normandie nach Honfleur. Die berühmte Schrägseilbrücke gilt als die größte Europas, wenn es um die Spannweite geht. Sie lernen das alte Künstler- und Hafenstädtchen während eines Rundgangs besser kennen. Danach sind sie herzlich eingeladen, um den bekannten Apfelbranntwein - den Calvados - zu probieren. Am Abend genießen Sie Ihr Essen im hoteleigenen Restaurant.

3. Tag:  Stadtrundgang in Caen – Landungsstrände der Normandie – Granville – St. Malo in der Bretagne

Am Morgen besichtigen Sie Caen. Die Stadt ist vor allem durch die Landung der Alliierten in der Normandie bekannt geworden, da sie damals als entscheidender Eisenbahnknotenpunkt galt. Heute erinnern mehrere Gedenkstätten, Parks und Denkmäler an die Opfer des Krieges. Die gotische Kirche St. Etienne im Herzen von Caen wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist mit ihren kunstvollen Glasfenstern und filigranen Schnitzereien ein wichtiger Teil des kulturellen Erbes der Stadt. Vorbei an der Burg von Caen, geht es weiter in Richtung Ouistreham, entlang der normannischen Küste.
Immer wieder stoßen Sie an der Atlantikküste auf Überreste des D-Days 1944, wie den künstlichen Hafen bei der kleinen Küstenstadt Arromanches, der während des Zweiten Weltkriegs eine entscheidende Rolle bei der Landung der Alliierten spielte. Der Mulberry-Hafen ermöglichte es den Alliierten, Material und Soldaten an Land zu bringen und den Vorstoß ins Landesinnere zu unterstützen. Heute erinnern ein Museum und Überreste des Hafens an die Ereignisse von damals und ziehen jährlich zahlreiche Besucher an.
Über die Halbinsel von Cotentin gelangen Sie in das charmante Küstenstädtchen Granville, das auf einer Landzunge am Ärmelkanal liegt und tolle Ausblicke auf den Atlantik bietet. Bereits Victor Hugo bereiste die Hafenstadt und Christian Dior besaß ein Anwesen in dem Badeort. Granville ist auch bekannt für seine köstlichen Meeresfrüchte und Fischgerichte, die in den lokalen Restaurants und Märkten serviert werden.
Ihre Singlereise führt Sie heute von der Normandie in die Bretagne. Am Abend beziehen Sie Ihr Hotel in St. Malo an der Atlantikküste.

4. Tag:  Besuch des Gartens von Christian Dior – Musée Christian Dior – Bootsfahrt zu den Chausey-Inseln

Am heutigen Tag laden wir Sie dazu ein, den künstlerischen Garten von Christian Dior zu bestaunen. In dem Garten gibt es unter anderem drei grüne Rückzugsorte, die auch als „Häfen des Friedens" bezeichnet werden. Genießen Sie die Ruhe und sammeln Sie Energie bei einem kleinen Spaziergang durch diese wundervolle Vegetation. Anschließend statten Sie auch dem Musée Christian Dior noch einen Besuch ab. Hier lebte Christian Dior und seine Familie von 1906 bis 1910, bevor Sie anschließend nach Paris zogen. Das Museum ist das einzige in ganz Frankreich, das einem Modeschöpfer gewidmet ist. Anschließend geht es für Sie mit dem Boot auf die Chausey-Inseln, welche Sie am Nachmittag bei einer Erkundungstour besser kennenlernen. Bei den Chausey-Inseln handelt es sich um eine Inselgruppe, welche ca. 17 Kilometer westlich von Granville liegt. Obwohl das Insel-Archipel bei Ebbe ca. 365 Inseln zum Vorschein bringt, ist nur eine Insel, die Grande Île, bewohnt.

5. Tag:  Stadtrundgang in St. Malo – Austernprobe in Cancale – Mont St. Michel

Nach dem Frühstück geht es für Sie und die anderen Singles zu einem geführten Rundgang durch St. Malo. Die Stadt liegt an der Smaragdküste (Côte d’Émeraude) und ist von imposanten Stadtmauern umgeben, die auf das Mittelalter zurückgehen. Beim Spaziergang über die Stadtmauer genießen Sie einen tollen Blick über die Strände und die Gassen der Stadt. Während des 17. und 18. Jahrhunderts waren die Einwohner von Saint-Malo bekannt für ihre Seefahrerkünste und ihre Aktivitäten als Freibeuter oder Piraten, die mit Unterstützung der französischen Regierung gegen feindliche Schiffe und Küstenstädte kämpften. Heute erinnern viele Orte und Museen in Saint-Malo an diese Zeit.
Ihre Singlereise führt Sie in der Bretagne weiter nach Cancale. In dem Fischerort haben Sie die Möglichkeit, die exklusiven Austern zu probieren. Die Austernzucht hat eine lange Tradition in Cancale und die Stadt ist bekannt für ihre frischen Austern, die in den lokalen Restaurants und Märkten serviert werden. Vor der Küste können Sie die Austernbänke sehen, in denen die Austern heranwachsen.
Am Nachmittag erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt Ihrer Singlereise. Sie fahren zum berühmten Mont St. Michel. Der Fels mit seinem Inselkloster gilt als Ort der stärksten Gezeiten Europas. Der Gezeitenunterschied zwischen Ebbe und Flut kann hier bis zu 14 Meter betragen. Sie fahren über den Damm zu der vom Meer umgebenen Gemeinde. Dort können Sie zur mittelalterlichen Abtei hinaufsteigen und mehr über die Geschichte sowie einmalige Architektur der Anlage erfahren. Die Abtei ist ein Meisterwerk mittelalterlicher Architektur und beherbergt eine Sammlung von Kunstwerken und Manuskripten, die Jahrhunderte alt sind. Mont St. Michel ist ein wichtiger Pilgerort und ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus aller Welt.

6. Tag:  Unterwegs an der Smaragdküste – Cap Frehel – Quimper

Heute bekommen Sie einen unvergesslichen Einblick in die Landschaften der Bretagne. Ihr Weg führt Sie entlang der Smaragdküste bis zum Fort La Latte, einer mächtigen Festung an der zerklüfteten Steilküste, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde.
Von da aus geht es weiter bis zum Cap Frehel. Es ist bekannt für seine dramatischen Klippen, die bis zu 70 Meter hoch sind. Das Kap ist von einem großen Naturschutzgebiet umgeben, das sich über eine Fläche von mehr als 400 Hektar erstreckt und eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten beherbergt, darunter viele seltene und geschützte Arten. Vielleicht können Sie bei einem Spaziergang einige davon entdecken? Auf dem Felsplateau direkt am Meer steht der Phare du Cap Fréhel, ein über 30 Meter hoher Leuchtturm, welcher ein tolles Fotomotiv bietet. Er wurde im Jahr 1950 erbaut ist heute immer noch in Betrieb.
Ihre Singlereise bringt Sie weiter nach Quimper. Genießen Sie einen Spaziergang durch die alte Bischofsstadt und bummeln Sie gemeinsam mit den anderen Singles durch die Altstadt mit ihren vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern.

7. Tag:  Wanderung am Pointe du Raz – Hafenstadt Concarneau – Menhire von Carnac – Vannes

Der heutige Tag bringt Sie zu einer der bekanntesten Landspitzen Frankreichs - Pointe du Raz. Die Landzunge reicht weit bis in den Atlantik hinein und gilt als westlichster Punkt der Bretagne. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die Umgebung während einer kleinen Wanderung.
Anschließend fahren Sie weiter in die Hafenstadt Concarneau. Die Altstadt ist auch heute noch von einer Festungsmauer umgeben und liegt wie eine Insel im Meer. Die Fischerei hat in Concarneau eine lange Tradition und es werden köstliche Meeresfrüchte und fangfrischer Fisch angeboten. Bei einem Bummel finden Sie eine Vielzahl historischer Gebäude, gemütliche Cafés und Restaurants sowie eine lebendige Kunstszene mit Galerien und Ateliers.
Danach geht es für Sie weiter nach Carnac mit den außergewöhnlichen Steinfeldern, den Menhiren. Die Menhirfelder von Carnac sind eine der bedeutendsten prähistorischen Stätten Europas. Die Menhire sind Steinblöcke, die im Neolithikum, vor mehr als 5000 Jahren, aufgestellt wurden und bis zu 4 Meter hoch sind. Ihre genaue Bedeutung ist oft bis heute ein Rätsel der Menschheitsgeschichte.
Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Vannes.
Frühstück, Abendessen Hôtel Ibis Vannes Klima

8. Tag:  Wald von Paimpont – Rennes – Pilgerort Chartres – Rückreise in den Raum Paris

Ihre Rundreise führt Sie durch den sagenumwobenen Wald von Paimpont, auch Wald von Brocéliande genannt. Der Wald ist bekannt für seine reiche Geschichte und seine Verbindung zur keltischen Mythologie und Legenden, insbesondere der Legende von König Artus und den Rittern der Tafelrunde. Zahlreiche Wanderwege laden zu einem kleinen Spaziergang ein.
In Rennes, in der Stadt, in der sich Moderne und Kultur vereinen, legen Sie einen kurzen Zwischenstopp ein.
Anschließend geht es weiter nach Chartres, wo Sie Zeit haben, um die mächtige Kathedrale aus dem 12./13. Jahrhundert zu fotografieren. Die Kathedrale von Chartres ist eine der bedeutendsten gotischen Kathedralen Frankreichs und ein Weltkulturerbe der UNESCO. Besonders beeindruckend sind die Westfassade mit ihren beiden Türmen und die riesigen Buntglasfenster auf welchen biblische Szenen dargestellt sind. Die Kathedrale ist auch ein wichtiger Pilgerort und beherbergt die Reliquien der Heiligen Jungfrau Maria.
Danach fahren Sie weiter nach Paris, wo Sie in einem Vorort übernachten.
Frühstück, Abendessen Novotel Paris La Défense Klima

9. Tag:  Rückflug von Paris

Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel zum Flughafen transferiert und fliegen von Paris zurück nach Hause.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024
21.06. – 29.06.2024
9 Tage
Lutz Finkler
ab/an Deutschland
  DZ ab   1.968 €
  EZ ab   2.318 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.968 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.318 €
  DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: mit Eigenanreiseab/an Berlinab/an Baselab/an Dresdenab/an Düsseldorfab/an Frankfurtab/an Hannoverab/an Hamburgab/an Leipzigab/an Münchenab/an Nürnbergab/an Stuttgartab/an Wienab/an Zürich  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"21.06.2024 – 29.06.2024"

  1. – 2.
Montrouge
Ibis Paris Porte d'Orléans
  2. – 3.
Caen
Ibis Styles Caen Centre Paul Doumer
  3. – 6.
St. Malo
(Saint-Malo)
Brit Hotel Saint Malo - Le Transat
  6. – 7.
Quimper
Hôtel Escale Oceania Quimper Centre
  7. – 8.
Vannes
Hôtel Ibis Vannes
  8. – 9.
Courbevoie
Novotel Paris La Défense


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   mit Eigenanreise,   ab/an Berlin,   ab/an Basel,   ab/an Dresden,   ab/an Düsseldorf,   ab/an Frankfurt,   ab/an Hannover,   ab/an Hamburg,   ab/an Leipzig,   ab/an München,   ab/an Nürnberg,   ab/an Stuttgart,   ab/an Wien,   ab/an Zürich,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 05.08.2023 – 13.08.2023
Carnac Steinreihen von Le Ménec
Honfleur Porträts Historischer Persönlichkeiten der Normandie
Saint-Malo Stadtmauer
Chartres Blick zur Kathedrale
Jersey Küste
Quimper Botanischer Garten

Malerische Städte, beeindruckende Kathedralen, faszinierende Küstenlandschaften bei zumeist bestem Wetter – so erlebten wir die Normandie und die Bretagne während unserer Singlereise

Reisegruppe vom: 08.09.2018 – 16.09.2018
Arromanches
Jersey
Jersey
Ouistreham
Schloss Caen
Jersey

Eine Reise in die Normandie und die Bretagne, Gesichter und Geschichten, Eindrücke vom Reich der Kelten und mittelalterlichen Christen, und die Vielfalt der kulinarischen Traditionen Frankreich

Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: GO-NORF9, ab 1.888 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 17.04.2024 03:53:41

Das sagen unsere Reisegäste

I. Otten am 17.08.2023
Mir hat diese Reise sehr gut gefallen. Sie war sehr interessant und äußerst informativ. Ich habe nichts zu bemängeln, nur, dass Sie mich bitte zukünftig nicht mehr mit einem anderen Reisegast bei der entsprechenden Fluggesellschaft anmelden. Ich hatte beim Hinflug Probleme meine Bordkarte zu beommen. Ansonsten, wie schon gesagt, alles toppi. Und ich habe überall in meinem Bekanntenkreis, schon rumgeschwärmt.

Antwort von Astrid Wagner, Eberhardt TRAVEL am 17.08.2023
Liebe Frau Otten,
herzlichen Dank für Ihre Reisebewertung.
Für die entstandenen Unannehmlichkeiten zur Ihrer Bordkarte möchten wir uns entschuldigen. Umso mehr freut es uns, dass es insgesamt eine schöne Reise für Sie gewesen ist.
Viele Grüße
Astrid Janke und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL